Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 6930
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 12.01.2018 18:49

...einigen Usern passten wohl nicht die Menge an positiven Posts Max betreffend....da muß doch irgendwo noch etwas negatives zu finden sein...wäre doch ungerecht wenn nicht....das läuft doch bei allen einzelnen Personen seit Ewigkeiten schon so ab...ist ja nichts Neues :oops:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von barborussia » 12.01.2018 19:13

From here to eternity.

Nick Cave oder der Film "Verdammt in alle Ewigkeit".

Max ist in edler Gesellschaft als Versager.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 24945
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 13.01.2018 00:08

"Bei uns ist die Luft nach oben dünner geworden".....

http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.7318664
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 56
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Hüllhorst

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Wolverine » 14.01.2018 12:52

Moin,

welche Mannschaft ist denn für die Eberl-nörgler denn so toll und viel besser in ihren Martkaktivitäten oder ansehnlichem Fussball???? Welche super Spieler hat Eberl sich denn alle wegschnappen lassen?

Dortmund hat z.B. ca. 50 Mio für Schürle und Götze für mich in den Sand gesetzt. Nur um die teuersten zu nennen. Zufrieden sind die Fans bestimmt nicht mehr als wir. Da meckern auch viele das Ginter weg ist und dafür ein Toprak da ist der nicht das bringt was man sich versprochen hat.

Schalke gilt für mich auch nicht als Vorbild für gutes Scouting. Meiner Meinung nach stehen die mit deutlich mehr Glück und Rumpelfussball noch vor uns. Uth geht jetzt zu denen. Abwarten was der nächste Saison bringt. Wieviel 1 Saison Stürmer gab es schon. Meiner Meinung nach verbrennen die deutlich mehr Mio in Spieler die dann nicht einschlagen aber sehr teuer sind.

Leipzig macht es recht gut. Hat aber auch finanzielle Möglichkeiten die Meilenweit weg sind von unseren. Zusätzlich noch mit Salzburg die Möglichkeit auf gutem Niveue Spieler zu parken für viel Geld.

Leverkusen hat spielerisch in der 2. Hälfte der Rückrunde eine guten Lauf. Spielerisch auch gut. Mit Baily auch einen Glückgriff getätigt und die Mannschaft funktioniert. RR mal abwarten.

Spielerisch sind Hoffenheim, Wolfsburg, Hertha, Augsburg, Hannover etc. für mich schwächer als wir. Schöner Fussball sieht anders aus. Die restlichen Mannschaften sowieso.

Für mich steht unsere Borussia unter den Top 4-5 was die Atraktivität der Spiele angeht. Ja auch mit deutlichen ekelspielen. Das Spiel gegen Leverkusen ab der 10. Minute war spielerisch einfach klasse. Ja mit Pech verloren. Aber sehr atraktiver Fussball.

Im Sommer wurden Zakaria geholt. Super!
Cuisance gut für sein Alter
Ginter besser als ich selber vermutet habe.
Oxford, selbst wenn er nicht wieder kommt hat er uns in der Liga weiter geholfen für wenig Geld.
Grifo zur Zeit Ergänzung da noch nicht richtig angekommen und war verletzt.

Welche Mannschaft hat in der Summe bessere Spieler geholt im Sommer für das Geld?

Beim Nachbarn ist nicht alles immer besser oder hübscher. Einzelne Punkte sind bei dem einen Verein besser. Aber iin Summe bin ich sehr zufrieden.

Ich selber merke auch das ich eine andere Erwartungshaltung habe seit 2-3 Jahren als noch vor 5. Auch ich bin oft unzufrieden mit dem Gewürge. Wenn man aber objektiv auf die ganz Liga schaut bin ich zufrieden.

Nachher gewinnen wir 3 zu 0 in der verbotenen Stadt und dann sind wir 3. oder 4.
mgoga
Beiträge: 3662
Registriert: 12.05.2013 03:44

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von mgoga » 14.01.2018 17:41

Max Eberl hat doch "den" Stürmer geholt mit Justin Steinkötter

Perspektivspieler ist doch seit Jahren das Schlagwort im offensiven Bereich :aniwink:

So viel "Flexibilität" noch kurzfristig dahingehend zu handeln erhoffe ich mir nicht von ihm
Der Weggezogene
Beiträge: 1295
Registriert: 26.10.2004 13:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Der Weggezogene » 14.01.2018 17:43

Oder bauen einfach noch eine Garage für spielerfahrzeuge, ein Haus für spielerhaustiere oder ein heim für enttäuschte Fans, aber nur für solche die nicht pfeifen.

Da gehe ich lieber unter im glauben es versucht zu haben, als ohne versuch unter zu gehen.

Ciao Borussia.
Ciao Besserwisser.
Schmust mit Max und hängt weiter an seinen Lippen.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4049
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Titus Tuborg » 14.01.2018 17:48

Na Max, wie reden wir diesmal den ganzen Mist wieder schön?
Insider71
Beiträge: 532
Registriert: 24.08.2012 15:26

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Insider71 » 14.01.2018 18:34

Er ist DAS Problem......Max Eberl hatte mit Favre einfach Glück....Es wird Zeit zu gehen Max.....
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26333
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 14.01.2018 18:42

Das ist wirklich Unsinn.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 3916
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Quincy 2.0 » 14.01.2018 18:45

Insider71 hat geschrieben:Er ist DAS Problem......Max Eberl hatte mit Favre einfach Glück....Es wird Zeit zu gehen Max.....
Ja logisch der Max ist schuld, Sorry Bullshit hoch drei was du da schreibst.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5287
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von BurningSoul » 14.01.2018 19:13

Zakaria, Elvedi, Cuisance oder Benes sind einige Beispiele aus dem aktuellen Kader, warum Insider hier völlig übertreibt.

Ginter wurde (für meinen Geschmack) für etwas zu viel Geld geholt. Vestergaards Ablöse ist völlig ok (leider heute mit einer Grottenleistung) und einzig bei der Stürmer-Frage hat er noch kein gutes Händchen gehabt. Villalba ist vielleicht sein Glücksgriff für den Angriff, aber Villalba bekommt aktuell keine wirkliche Chance.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 24945
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 14.01.2018 19:15

BurningSoul hat geschrieben: aber Villalba bekommt aktuell keine wirkliche Chance.
Du sagst es :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32728
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 14.01.2018 19:16

Insider71 hat geschrieben:Er ist DAS Problem......Max Eberl hatte mit Favre einfach Glück....Es wird Zeit zu gehen Max.....
:mauer:

totaler bullshit ist leider untertrieben
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26333
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 14.01.2018 19:20

BurningSoul hat geschrieben:Villalba ist vielleicht sein Glücksgriff für den Angriff, aber Villalba bekommt aktuell keine wirkliche Chance.
Würde mich nicht wundern.

Jedoch hat er dann den falschen, weil zu konservativen Trainer an der Linie.
marvinbecker
Beiträge: 2062
Registriert: 25.05.2012 22:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von marvinbecker » 14.01.2018 19:23

Warum Villalba keine Chance bekommen hat, liegt es wahrscheinlich über die Kommunikationsprobleme.
Benutzeravatar
|Borussia|
Beiträge: 2071
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von |Borussia| » 14.01.2018 19:24

Die Fussballsprache dürfte er in der Zeit doch langsam draufhaben oder? Kann mir nicht vorstellen, dass es daran liegt.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 24945
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 14.01.2018 19:25

Ich auch nicht....
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26333
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 14.01.2018 19:26

marvinbecker hat geschrieben:Warum Villalba keine Chance bekommen hat, liegt es wahrscheinlich über die Kommunikationsprobleme.
Ja stell dir mal vor, er macht ein Tor und seine Mitspieler verstehen seinen Jubel nicht. Das geht nicht.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5287
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von BurningSoul » 14.01.2018 19:33

Arango galt ja auch nicht unbedingt als Sprachgenie und trotzdem wusste am Ende jeder, wie und was er wollte. Selbst wenn Villalba in einem gebrochenen Spanisch/Deutsch/Englisch kommuniziert, sind das Dinge die man doch schnell im Laufe der Zeit lernt.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4222
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Raute s.1970 » 14.01.2018 19:40

Borusse 61 hat geschrieben:Ich auch nicht....
...aber wenn er nicht versteht, dass Hecking mit einem Punkt in *öln zufrieden ist,
könnte das durchaus Probleme machen.
Er will ja Tore schießen........ :winker:
Antworten