Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Danares
Beiträge: 206
Registriert: 30.08.2014 10:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Danares » 08.08.2016 21:17

Quelle
RP hat geschrieben:"Wir wollen Andreas Christensen unbedingt fest verpflichten", sagte Eberl. "Jetzt hängt es am Geld. Wenn wir die Champions League schaffen, haben wir wieder mehr Möglichkeiten."
Na ob das unserem Mäxchen jemand abnimmt, daß wir uns die (max.) 4 Millionen, die wir angeblich noch mit Chelsea auseinanderliegen, nur mit CL-Kohle leisten können weil unser Budget ansonsten so knapp auf Kante genäht ist?
Benutzeravatar
Kalle46
Beiträge: 5989
Registriert: 07.04.2003 21:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kalle46 » 08.08.2016 21:29

Wer das Max nicht abnihmt weiss nicht was bei Borussia Sache ist.
Spieler Verpflichtungen sind nur aus dem Jahresetat möglich und da sind fehlende 4 -5 Millionen schon ein dicker Brocken.
Für Transfers dürfen keine Kredite ( auch keine kurzzeit ) genutzt werden.
So lauten die Stadionbau Vereinbarungen mit der Stadt, dem Land und den Kreditgebern.
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3960
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HannesFan » 08.08.2016 21:35

Jepp Kalle..ich nenn das einfach mal "seriöse Finanzpolitik".

Ist natürlich nicht en vogue in der BL....
Danares
Beiträge: 206
Registriert: 30.08.2014 10:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Danares » 08.08.2016 22:13

Kalle46 hat geschrieben: Für Transfers dürfen keine Kredite ( auch keine kurzzeit ) genutzt werden.
Wer redet denn von Krediten? Wir haben alleine durch den Xhaka-Verkauf und die TV-Rechte 80 Millionen Euro Einnahmen. Bei einer höheren Ablöse für AC an Chelsea dürfte auch deren Rückkaufoption teurer werden, insofern hielte ich das in dem Fall durchaus für gut investiertes Geld. Und ich bin mir fast sicher, Max hat schon längst einen Notgroschen dafür beiseite gelegt.
bit1817
Beiträge: 940
Registriert: 21.06.2006 10:47

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von bit1817 » 09.08.2016 10:08

Und wie viel bleibt vom Verkauf Xhakas nach Steuern übrig? Das ist die Summe die wir dann wieder zur Verfügung haben...

Nur weil wir sofort wollen, und vllt. auch das Geld haben um ihn fest zu verpflichten,heißt das noch lange nicht, dass Christensen das auch unbedingt will. Siehe seine Aussage dass er sich im Winter Gedanken macht und spät in der Saison eine Entscheidung fällt.

Einfach mal Vertrauen in unsere sportliche Leitung. :winker:
Danares
Beiträge: 206
Registriert: 30.08.2014 10:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Danares » 09.08.2016 15:11

bit1817 hat geschrieben:Und wie viel bleibt vom Verkauf Xhakas nach Steuern übrig?
Je mehr wir in diesem Wirtschaftsjahr gleich wieder reinvestieren, desto geringer fällt der Gewinn aus, und umso weniger Steuern zahlen wir dann auch. Natürlich kann eine Ablöse für einen neuen Spieler nicht gleich komplett abgesetzt werden, sondern wird über dessen Vertragslaufzeit abgeschrieben. Aber das ändert ja nichts daran, daß wir unterm Strich mehr zahlen und weniger dafür bekommen, wenn wir jetzt erstmal auf der Kohle sitzen bleiben.
bit1817 hat geschrieben:Einfach mal Vertrauen in unsere sportliche Leitung.
Ich vertraue zu 1900% darauf, daß sie stets das für den Verein beste unternimmt. Ich glaube jedoch nicht, daß es immer das beste ist, bei öffentlichen Aussagen zu viel zu verraten.
Benutzeravatar
dirkdirk56
Beiträge: 263
Registriert: 08.12.2012 16:36
Wohnort: Düsseldorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von dirkdirk56 » 09.08.2016 16:54

ui, ui, ui, ui
hier wird gleich wieder die hohe Schule der Steuerakrobatik vorgeturnt und mit bunten Fingernägel die Bilanz auf dem Schwebebalken analysiert während man gleichzeitig eine ausgeklügelte Investitionskostenrechnung aufstellt.

Ich kann das nicht!

Ich zeichne mich verantwortlich für eine GmbH mit rund 30 Angestellten, aber das hier kann ich wirklich nicht.
Es liegt selbstverständlich an meinem Unvermögen, aber auch weil mir die wahrheitsgemäßen und konkreten Zahlen fehlen.

Max´ Aussage entnehme ich jedoch, dass es eine Frage des Geldes ist, AC zu verpflichten.
Weiterhin kann ich mir Gedanken machen zu welchem Monatsgehalt AC zur Zeit, als ausgeliehener Spieler, bei uns ist und zu welchen Monatsbezügen AC bereit ist, nicht mehr nach London zurückzuwollen.
Konkret erzähle ich hier nur wie der Blinde von der Farbe, ich könnte mir jedoch vorstellen, dass das zukünftige Gehalt eine Einflussgröße ist.....
Danares
Beiträge: 206
Registriert: 30.08.2014 10:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Danares » 09.08.2016 20:25

dirkdirk56 hat geschrieben:Ich kann das nicht!
Kein Problem, unser Vizepräsident Siegfried Söllner kennt sich ja nun wirklich bestens in der Thematik aus.
Benutzeravatar
dirkdirk56
Beiträge: 263
Registriert: 08.12.2012 16:36
Wohnort: Düsseldorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von dirkdirk56 » 09.08.2016 21:15

Lieber danares

Man könnte dir glatt einen Job beim Express anbieten - Inhalte aus dem Zusammenhang herausreißen kannst du ja schon ganz gut.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27064
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 10.08.2016 08:30

Titus Tuborg hat geschrieben:Ich denke auch, dass es für beide Seiten besser ist, dass er nicht zurück gekommen ist...
Schwer zu sagen. Wahrscheinlich hast du Recht. Das hätte wohl Unruhe gegeben. Drei Topstürmer. Einer hätte Frust geschoben. Nicht gut für die Stimmung.

Fußballerisch eine Luxus Situation. Aber wir haben ja auch noch einen Drmic. Auch wenn ich da skeptisch bin.
Danares
Beiträge: 206
Registriert: 30.08.2014 10:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Danares » 10.08.2016 09:11

dirkdirk56 hat geschrieben:Lieber danares

Man könnte dir glatt einen Job beim Express anbieten - Inhalte aus dem Zusammenhang herausreißen kannst du ja schon ganz gut.
Lieber dirkdirk56

ich hielt diese eine Zeile durchaus für eine passende Zusammenfassung Deines direkt vorangehenden Beitrags, da Vollzitate ja nicht so gern gesehen werden. Welche Kernaussage soll ich denn bitte unterschlagen haben?
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4077
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 10.08.2016 10:23

hier wird gleich wieder die hohe Schule der Steuerakrobatik vorgeturnt und mit bunten Fingernägel die Bilanz auf dem Schwebebalken analysiert während man gleichzeitig eine ausgeklügelte Investitionskostenrechnung aufstellt.
Danares
Beiträge: 206
Registriert: 30.08.2014 10:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Danares » 10.08.2016 10:33

Einbauspecht hat geschrieben:hier wird gleich wieder die hohe Schule der Steuerakrobatik vorgeturnt und mit bunten Fingernägel die Bilanz auf dem Schwebebalken analysiert während man gleichzeitig eine ausgeklügelte Investitionskostenrechnung aufstellt.
"Hohe Schule" und "ausgeklügelt" würd ich das kaum nennen, ich mach ja noch nicht einmal meine Steuererklärung selber. Auch dieser Absatz kann also mit den Worten "Ich kann das nicht!" zusammengefasst werden.

Falls etwas an meiner laienhaften Darstellung falsch gewesen sein sollte, lasse ich mich übrigens auch gerne korrigieren.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4077
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 10.08.2016 10:53

Nun,ich denke diese Aussage von dirkdirk war auf die Diskussion vorher und
nicht ausschließlich auf deine posts bezogen.

Ich habe es zitiert um deine Frage nach der Unterschlagung zu beantworten.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5627
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von KommodoreBorussia » 10.08.2016 11:01

Ich glaube, der Dirk wollte aussagen, dass er, der große Denker und Lenker eines Großkonzerns mit 30 Mitarbeitern, der absolute Checker ist. Und wenn der Checker schon nicht abschätzen kann, wie die finanzielle Lage bei der Borussia ist, dann sollten all die anderen Knechte hier besser die Klappe halten.

P.S.: Ich bin anderer Meinung. Jeder darf hier mal seinen Senf dazutun, solange er sich an die Nettikette hält. 8)
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4077
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 10.08.2016 11:05

Also die Nettikette gefährdest Du gerade mit der Unterstellung von Arroganz. :winker:
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6328
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von lutzilein » 10.08.2016 11:07

Klar darf hier jeder seinen Senf dazugeben! Aber wenn es ausgewiesener Blödsinn ist, darf man sich über Gegenwind nicht wundern.
Ich gehe davon aus, dass es hier im Forum Leute gibt, die die Materie sicher im Prinzip richtig beurteilen könnten!


Könnten! Wenn sie denn die Zahlen wüssten. Aber was die Presse so von sich gibt, dürfte sich nicht mit den realen Zahlen decken.
Danares
Beiträge: 206
Registriert: 30.08.2014 10:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Danares » 10.08.2016 11:16

Einbauspecht hat geschrieben:Nun,ich denke diese Aussage von dirkdirk war auf die Diskussion vorher und
nicht ausschließlich auf deine posts bezogen.

Ich habe es zitiert um deine Frage nach der Unterschlagung zu beantworten.
Daher meine Antwort, warum ich es nicht für eine Unterschlagung halte. Wer schon solch eine laienhafte Darstellung wie die meinige für eine Vorturnerei der hohen Schule der Steuerakrobatik hält, hat sie offenkundig einfach nicht verstanden. Was ich dann mit meiner kurzen Zusammenfassung versucht hatte, auf den Punkt zu bringen.
Danares
Beiträge: 206
Registriert: 30.08.2014 10:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Danares » 10.08.2016 11:25

lutzilein hat geschrieben:Klar darf hier jeder seinen Senf dazugeben! Aber wenn es ausgewiesener Blödsinn ist, darf man sich über Gegenwind nicht wundern.
Gab es abgesehen von der Form (nämlich dem angeblich zu hohen Niveau für einige hier) eigentlich auch inhaltliche Kritik an meiner Darstellung, wie ich die Lage einschätze?
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4077
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 10.08.2016 11:27

1. Du beziehst nach wie vor alles nur auf dich.
2. "Hohe Schule" Da hat vielleicht dieses Schild gefehlt : :schildironie:
Antworten