Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27984
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 21.09.2015 15:35

Hunting hat geschrieben: Da gebe ich dir absolut recht. Ich dachte, du meintest mit "die Besten" die sogenannten "Großen" der Zunft, sprich die richtig bekannten Trainer im nationalen und internationalen Fußball.
Nein, ich bin ja nicht irre :wink:
Für mich war z.B. auch Klopp von vornherein absolut unrealistisch.
Benutzeravatar
AlterHaase
Beiträge: 329
Registriert: 11.12.2011 10:09
Wohnort: südl. Ruhrgebiet

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von AlterHaase » 21.09.2015 15:40

Zunächst einmal herzliche Glückwünsche zum Geburtstag Herr Eberl, war sicher nicht einfach, da heute so vor die Presse zu treten. Wirkte aber alles recht souverän und absolut menschlich. Die Entscheidungen zur aktuellen "Notlösung" akzeptiere ich voll und ganz und Borussia bekommt weiterhin 100% Support, denn den braucht Sie im Moment ganz sicher mit am meisten.
Hoffe Sie können heute trotzdem noch ein wenig feiern!
Alles Gute! :daumenhoch: :winker:
norb
Beiträge: 56
Registriert: 16.09.2003 10:54

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von norb » 21.09.2015 16:12

Ich fand die PK von Max Eberl ganz großen Sport. Er hatte nur wenig Zeit, sich vorzubereiten, und hat glaubhaft berichtet, was abgelaufen ist. In einem solchen Moment heraus zustellen, was für eine großartige Zeit die Borussia unter Favre hatte und nicht ein böses Wort zu äußeren, verdient allergrößten Respekt! TOP!
quincy

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von quincy » 21.09.2015 16:21

Man hat ihm die persönliche Enttäuschung angemerkt,hörte sich so an als ob Favre mehr oder weniger eine andere Entscheidung blockiert hat.
rz70
Beiträge: 921
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von rz70 » 21.09.2015 16:31

Für mich die ärmste XXX von allen zur Zeit. Ich bin mir aber sicher, dass er das perfekt lösen wird. Die PK hat mich darin nur bestärkt.
Benutzeravatar
Totty
Beiträge: 5
Registriert: 15.03.2007 12:05
Wohnort: Nettetal

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Totty » 21.09.2015 17:17

Vielleicht stimmen die Gerüchte ja doch das bei den Verpflichtungen unterschiedliche Auffassungen gab.........

Denke es ist auch das erste Mal in der Favre Zeit das der Kader schwächer ist als im Vorjahr...bin mal gespannt wann die "Wahrheit" ans Licht kommt :-)
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25718
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 21.09.2015 17:24

Das hat er doch auf der PK von heute klar dementiert ! :iknow:
Rauty
Beiträge: 1142
Registriert: 27.06.2009 09:30

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Rauty » 21.09.2015 17:27

Starke PK von Eberl. Richtige Entscheidung, erstmal mit Schubert als Interimstrainer weiterzumachen und nun in Ruhe einen geeigneten Nachfolger zu suchen. Also mein Vertrauen hat Eberl weiterhin.
Eberl und Favre haben als Team gut zusammengearbeitet, es gab aber mMn eine Sache, die nicht optimal funktioniert hat: Bekanntermaßen wollte Eberl den Kader und somit die Neuverpflichtungen immer rechtzeitig zum Trainingsauftakt zur neuen Saison komplett haben. Favre wollte dagegen wohl den Markt noch weiter beobachten und schauen, ob sich später nicht doch noch bessere Spieleralternativen ergeben könnten. Das beisst sich dann irgendwo, wenn sich der Trainer noch nicht so richtig schlüssig ist, der Sportdirektor aber auf eine zeitige Entscheidung drängt. Somit lassen sich aus meiner Sicht einige wenige, sagen wir es mal so, unglückliche Transfers erklären.
Eine zweite Sache möchte ich noch anmerken: Das die Zeit eines Trainers endlich ist, sollte jedem klar sein. Es kommt aber auf das wie der Trennung an. Das die Medien jetzt so auf Favre eindreschen, tut mir angesichts unserer erfolgreichen gemeinsamen Zeit einerseits weh, andererseits hat Favre eigentlich kein Mitleid verdient, da er selbst seine Entscheidung so getroffen hat.
Wie man es optimal macht, haben uns ausgerechnet die Dortmunder vorgemacht: Die hatten auch eine schlimme sportliche Krise, trotzdem haben Verein und Trainer und Fans die Situation erfolgreich überstanden. Klopp hat dann nach erfolgreicher Rettung dem Verein rechtzeitig mitgeteilt, dass zum Saisonende Schluss ist. Somit konnte der BvB frühzeitig den Trainermarkt sondieren, und es gab dann eine sozusagen saubere Staffelstabübergabe von Klopp zu Tuchel. Der hatte dann die Sommervorbereitung für neue Spielerverpflichtungen und Einstudieren eines veränderten Systems Zeit. Und siehe da, jetzt grüßen die Dortmunder wieder von der Tabellenspitze.
Also, vom neu zu verpflichtenden Trainer erwarte ich, dass er sich rechtzeitig gemeinsam mit Eberl auf neue Spielerverpflichtungen festlegt. Und sollte es aus irgendwelchen Gründen mit dem Trainer nicht mehr funktionieren, dann sollte nach Möglichkeit die laufende Saison noch gemeinsam durchgezogen werden, damit wir Zeit als Verein für eine neue Trainerverpflichtung haben.
Also Max, viel Erfolg bei der schwierigen Trainersuche!
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von ironie » 21.09.2015 17:30

zum ersten teil:

das widerspricht sich ein wenig mit favres aussagen das er den Kader beim ersten Training zusammen haben will. er hat immer wieder betont das es wichtig ist um sein System zu verinnerlichen.

zum Rest
:daumenhoch:
Zuletzt geändert von ironie am 21.09.2015 17:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
BMG THOMAS
Beiträge: 6168
Registriert: 26.05.2007 17:09
Wohnort: WORMS
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von BMG THOMAS » 21.09.2015 17:33

Alles Gute
Benutzeravatar
gloin81
Beiträge: 4294
Registriert: 07.03.2007 14:33
Wohnort: Trier

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von gloin81 » 21.09.2015 18:02

Alles gute zum Geburtstag Max.

Top Pressekonferenz, absolut authentisch und sehr souverän unser Max. Wir können froh sein, dass er das sportliche Ruder in der Hand hat. :daumenhoch:
rz70
Beiträge: 921
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von rz70 » 21.09.2015 18:13

Totty hat geschrieben:Vielleicht stimmen die Gerüchte ja doch das bei den Verpflichtungen unterschiedliche Auffassungen gab.........

Denke es ist auch das erste Mal in der Favre Zeit das der Kader schwächer ist als im Vorjahr...bin mal gespannt wann die "Wahrheit" ans Licht kommt :-)
Vor 1,5 Monaten war er noch stärker als im Jahr davor. Ein Spieler verkauft, einer ist zurück zu seinem Verein. Mehr ist doch nicht passiert. Das Thema wird definitiv viel zu hoch gehandelt. Max hat darüber ja auch nur geschmunzelt und es dementiert.
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Dick » 21.09.2015 18:37

Altborusse_55
Beiträge: 1117
Registriert: 14.10.2008 19:53

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Altborusse_55 » 21.09.2015 18:50

rz70 hat geschrieben:Für mich die ärmste XXX von allen zur Zeit. Ich bin mir aber sicher, dass er das perfekt lösen wird. Die PK hat mich darin nur bestärkt.

Wenn er das so perfekt macht, wie die Transferpolitik in diesem Jahr - GuteNacht!

Mir erschient ME wie ein kleines Kind, dass man den Schnuller für immer weg genommen hat.
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von ironie » 21.09.2015 18:51

und wenn er die so macht wie in den letzten 4 Jahren ? man man man als ob es deinen Einwand gebraucht hätte . ist eh alles übel momentan.
Altborusse_55
Beiträge: 1117
Registriert: 14.10.2008 19:53

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Altborusse_55 » 21.09.2015 18:52

ironie hat geschrieben:und wenn er die so macht wie in den letzten 4 Jahren ? man man man als ob es deinen Einwand gebraucht hätte . ist eh alles übel momentan.

Die letzten vier Jahre sind Schnee von gestern, was zählt ist HEUTE!
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von ironie » 21.09.2015 18:54

Falsch! was zählt ist morgen und das kannst du genauso wenig vorhersehen wie irgend ein anderer
Benutzeravatar
Kalle46
Beiträge: 5989
Registriert: 07.04.2003 21:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kalle46 » 21.09.2015 18:56

Das wird ja immer schöner hier, jetzt ist Maxi der allein Schuldige das Favre das Handtuch geworfen hat. Es gibt tatsächlich noch Leute die behaupten das Max den Kader ohne den Trainer zusammen stellt. Oben drein unterstellt man Ihm Lucien als Spielzeug zusehen das man ihm jetzt abgenommen hat. Das ist ja wohl die Krönung der Frechheiten die hier teilweise geschrieben werden.
McMax
Beiträge: 6177
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von McMax » 21.09.2015 18:56

Ne was erstmal zählt ist übermorgen :D
ironie
Beiträge: 1525
Registriert: 06.06.2015 11:30

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von ironie » 21.09.2015 18:57

:mrgreen: :daumenhoch:
Antworten