Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
Dickes_B
Beiträge: 168
Registriert: 20.08.2009 22:59
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Dickes_B » 03.11.2014 13:36

Abgesehen davon, dass hier nicht der Wechslthread ist,
sehe ich ( außer Hazard & Kramer ) wirklich niemanden, den man
holen müsste.

Alle außer Jansen ( Jansen? Im Ernst ? ) spielen in schwächeren
Ligen, und widersprechen etwas Eberls aktueller Philosophie,
eher Bundesligaspieler zu holen ( Raffa, Kruse, Hahn, Traore, Johnson )
Die dann sofort weiterhelfen können und den Kader aufwerten.
Fast alle von Dir genannten müssten sich in der Bundesliga einfinden
und LdJ oder Xhaka sind gute Beispiele, dass das länger dauern
bzw auch danebengehen kann.
Steinfloh
Beiträge: 461
Registriert: 10.08.2011 15:30
Wohnort: Turicum

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Steinfloh » 03.11.2014 19:00

Eber, wie auch Favre betonen immer wieder, dass die guten Resultate in allen Belangen, aus einer guten Zusammenarbeit resultieren! Beide sind profunde Kenner der Materie und haben einen Plan, der nun schön abgearbeitet und erfüllt wird.
Alles wird Gut! :D
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7750
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 04.11.2014 07:42

.....wehe wenn nicht :wut:
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Klinke » 04.11.2014 18:48

ich weis nicht wo es rein gehört
Favre am Sonntag , Kramer heute in den print :
" wir spielen auf nem schlechten PLatz "
was ist hier geplant ?
ein neuer Rasen kostet meineich um die 200 000 euro , müsste doch angesichts gefüllter Konten möglich sein . die manschaft die das spiel machen muss profitiert von nem guten rasen mehr.
schaut man sich den teppich in münchen an , der alle 7 tage belastet wird, bleibt die frage ...... muss der platz auch künstlich beleuchtet weden
Benutzeravatar
daylighter
Beiträge: 3323
Registriert: 27.09.2009 19:11

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von daylighter » 05.11.2014 09:30

möglicherweise wird ja in der Länderspielpause ein neuer verlegt. Und dann vielleicht mit Kunstrasenanteil, dann sind diese probleme nicht mehr so wild, weil die deutlich robuster sind.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8049
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von BorussiaMG4ever » 05.11.2014 15:44

lt. kicker bekommen wir während der länderspielpause einen neuen rasen
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27002
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 05.11.2014 15:56

Im RTL VT auf S.211 nachzulesen Gladbach Favre forever :schilddafuer: :daumenhoch:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7750
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 06.11.2014 06:07

Falls tatsächlich ein neuer Rasen während der LSP im Stadion verlegt wird müsste das Spiel der Fohlen11 noch schneller vonstatten gehen als bisher und dementsprechend auch mehr Tore der Fohlen erzielt werden...hoffen wir das Beste :ja:
Benutzeravatar
Ufo
Beiträge: 85
Registriert: 02.03.2014 08:30
Wohnort: Zum Wohl die Pfalz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Ufo » 06.11.2014 09:05

BorussiaMG4ever hat geschrieben:lt. kicker bekommen wir während der länderspielpause einen neuen rasen
Hab grad noch mal geschaut weil ich mir nicht ganz sicher war, aber im Fohlen-TV vom 23.6. gab es einen Bericht "Neuer Rasen für den Trainingsplatz", dort wurde auch noch mal erwähnt, dass erst im Sommer ein neuer Rasen im Stadion verlegt wurde.
Ohne jetzt Kritik üben zu wollen, ist das natürlich schon etwas ärgerlich, wenn man nach so kurzer Zeit wieder reagieren muss.
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Hotte62 » 06.11.2014 09:11

Drei Wochen Pause werden dem Grün gut tun. Aber klar: wenn das Geläuf jetzt schon so mau ist, wird's in der nahenden kalten und nasseren Saison nicht besser werden.
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Tusler » 06.11.2014 09:13

Also wenn Ich so manchen Rasen in den anderen BL Stadien sehe,dann sieht unserer,zumindest optisch,noch sehr gut aus.
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 3965
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von tuppes » 06.11.2014 09:17

Habe zwar nur erfahrung mit anderen Pflanzen,
kann mir aber eigentlich nicht vorstellen das jetzt die optimale Zeit für nen neuen Rasen ist.

Aber ich denke mal das die Borussia schon weiss was sie tut.
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Hotte62 » 06.11.2014 09:27

tuppes hat geschrieben:Habe zwar nur erfahrung mit anderen Pflanzen...
soso ...na, solange Du sie nicht rauchst, ist das ok. Bild
Danares
Beiträge: 209
Registriert: 30.08.2014 10:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Danares » 08.11.2014 17:39

Ganz schön mutig unser Max, öffentlich gegen die Steueroptimierer aus dem Süden auszuteilen, auch wenn sein Kommentar durchaus berechtigt ist und sich auch keineswegs im Ton vergreift.

Wie man Rummenigge so kennt dürfte nun früher oder später eine Retourkutsche folgen - ich tippe mal er schickt seinen Kettenhund Sammer vor und lässt den über die hohen Psychotherapiekosten für Sinan Kurt jammern...
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27002
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 08.11.2014 17:42

Wie sagte ein ehemaliger Torwart wir brauchen..... :floet: und genau das hat unser Max :ja: :daumenhoch:
Benutzeravatar
fridodeluxe
Beiträge: 2502
Registriert: 16.09.2003 10:54
Wohnort: Rosenheim

Re: AW: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von fridodeluxe » 08.11.2014 20:55

SSNHD meldet grade: Eberl wirft den Bayern unlautere Mittel im Werben um Marco Reus vor... weiß da jemand was da war? Is Max sich wieder mit Sammer ins Gehege gekommen ?
Danares
Beiträge: 209
Registriert: 30.08.2014 10:08

Re: AW: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Danares » 09.11.2014 08:24

Er hat Rummenigge dafür kritisiert, in der Öffentlichkeit über ein Detail aus Marco Reus' Arbeitsvertrag geplaudert zu haben, welches zuvor nur vom Boulevard kolportiert worden war, nämlich die ominöse Ablösesumme.
Zuletzt geändert von Neptun am 09.11.2014 14:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Es ist unnötig Beiträge, auf die man direkt antwortet, zu zitieren. Bitte daran halten!
Tellefonmann

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Tellefonmann » 10.11.2014 10:29

Hehe, wenn das stimmt, könnte ich es nach dem Spiel (und Foul) sogar (fast) verstehen:

Hoffentlich tut es richtig weh.
Benutzeravatar
fridodeluxe
Beiträge: 2502
Registriert: 16.09.2003 10:54
Wohnort: Rosenheim

Re: AW: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von fridodeluxe » 10.11.2014 12:16

Lieber Herr Eberl,
mein Sohn hat sich das Gladbachquartett mit Spielern von Borussia gekauft... neben Körpergröße, Speed etc. sind da unter anderem Fairnesspunkte aufgeführt. Mit Bestürzung musste ich feststellen, dass Sie unter allen aufgeführten Spielern die wenigsten davon haben ! Wie kann das denn sein???
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 18204
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von antarex » 10.11.2014 13:58

Die letzten beiden Äußerungen die öffentlich kommentiert wurden empfand ich nicht als besonders glücklich.
Den Rummenigge sollten man nicht weiter öffentlich kommentieren. Der demontiert sich eh schon selbst genug. Da sollte sich der Verein raushalten.
Ich fand bislang immer eine unserer sympathischeren Handlungsweisen nicht zu allem etwas zu sagen.

Und die Äußerung zu Sokratis ist schon grenzwertig, auch wenn er zu dem Zeitpunkt mit Sicherheit nichts von dem Beinbruch wusste.
Antworten