Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3483
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Andi79 » 03.05.2012 16:26

Lieber Henk dein Enthusiasmus in allen Ehren aber es gibt wirklich keinen Grund bei meinem harmlosen Posting gleich aus der verbalen Hose zu springen. Ich hab lediglich bedenken geäussert ob uns Spieler von Absteigern aktuell weiterhelfen. Ich habe weder Millionentransfers noch irgendwelche unmöglichen Dinge gefordert. Ganz nebenbei darf ich dich darauf aufmerksam machen das weder Aranggo noch Dante von Fastabsteigern zu uns gewechselt sind. Dante wurde mit Lüttich Vizemeister und Arango hat mit Malle auch einen einstelligen Tabellenplatz erreicht. Demnach sind deine Argumente faktisch falsch und zielen einzig und alleine darauf ab giftpfeile in meine Richtung zu schiessen aus welchem Grund auch immer.
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Bruno » 03.05.2012 16:48

Bitte sachlich bleiben und falls das schwierig wird, bitte per PN weiter machen, danke
Benutzeravatar
Henk
Beiträge: 218
Registriert: 23.09.2003 20:16
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Henk » 03.05.2012 16:52

@Andi79: Hmm. ich habe mein Posting noch einmal gründlich durchgelesen und konnte weder Giftpfeile noch den verbalen Hosensprung entdecken. Dazu hast du mir auch gar keinen Anlass gegeben. Ich finde unsere Diskussion eigentlich absolut sachlich und habe einfach nur eine andere Meinung als du. Gib mir doch gerne noch einmal einen Hinweis, wo du einen unsachlichen persönlichen Angriff siehst, damit wir das ausräumen können. Solltest du dich durch den fiktiven Vereinsnamen angegriffen gefühlt haben, möchte ich mich entschuldigen. Das war definitiv nicht als Affront gemeint. Ich hätte genau so gut mit dem TuS Lokomotive Henk argumentiert, wenn ich meine eigene Maxime beschrieben hätte.

Aber nun zum Inhaltlichen:
Mein Hinweis auf Reus, Arango und Dante zielt darauf, dass allesamt bei einem ja durchaus denkbaren Verkauf durch die Borussia im Winter 2010/2011 oder im Sommer 2011 von den Fans ihres neuen Vereins mit deinen Argumenten hätten abgelehnt werden müssen. Hättest du in einem solchen Fall die Ablehung für richtig gehalten? Oder hättest du als - z.B. Dortmunder, Bremer, Schalker oder Münchener dich gefreut, dass du von einem Absteiger einen Topspieler wie die drei genannten verpflichten konntest - zum Schnäppchenpreis? Es kann doch nicht das ausschlaggebende Kriterium sein, wie die Mannschaft spielt, von der ich einen Spieler verpflichte. Macht Arsene Wenger mit Podolski gerade einen Riesenfehler? und noch einmal aufgetischt: War Toni Polster Schuld an unserem Abstieg 1999?
1borussenmalle
Beiträge: 538
Registriert: 08.12.2010 10:32

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von 1borussenmalle » 03.05.2012 17:00

Wenger macht einen Fehler mit Podolski, im Ölner Zoo fallen die Dickhäuter sogar um, weil ein Löwe in dazu geraten hat :lol: :bmgja:
Benutzeravatar
Tranceporter
Beiträge: 830
Registriert: 22.04.2009 20:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Tranceporter » 03.05.2012 17:02

Thorben Marx kam damals von einem Absteiger .
Oh ja da gab es hier viele lange Gesichter , und kritische Stimmen , und Polemische Äusserungen gegenüber unseren SD. Schliesslich hat er die Transferperiode mit der Ankündigung das man drei Eckpfeiler holen werde , begonnen.

Das könne doch kein Eckpfeiler sein.....ist ja nur durschnitt.

Arango kam dann etwas später noch dazu ( wurde hier schnell als Schönwetterspieler verschrien) ....ja und Boba ...der hatte eine grosse Lobby und wurde immer wieder verteidigt.

Eberl geht kalkulierbare Risiken ein bei den Transfers ....eine Garantie gibt es natürlich nie , aber das Risko ist überschaubar.

In meine Augen hat Eberl sehr gut gearbeitet , mit den Mitteln die er hatte.

Ich vertraue weiter auf unsere Führung. Egal ob einer vom Absteiger kommt....kam Effenberg übrigens damals auch ....aus Florenz...und..1995 ...holten wir unseren letzten Titel.

Als der Tiger das letzte mal hier aufkreuzte hat er zwischenzeitlich die Frau gewechselt....Menschen können sich ändern ...selten positiv.
Gott sei Dank haben unsere Mitglieder einen Verstand ....sonst wären weder Eberl noch Favre hier .....brrrr ich will gar nicht wissen was dann hier los wäre .
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3483
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Andi79 » 03.05.2012 17:06

Passt schon Henk vllt hab ich da auch zuviel hinein interpretiert von daher Schwamm drüber.

Du hast natürlich recht, Reus, Dante, Arango wären bei Abstieg Borussia eine höchstwahrscheinlich wesentliche Verstärkung für andere Clubs zum Schnäppchenpreis gewesen. Ich hoffe einfach nur auf Verstärkungen die unsere Verluste auffangen können und uns in der ersten Tabellenhälfte halten. ich bezweifel einfach nur das Rafael und Ramos das können.
1borussenmalle
Beiträge: 538
Registriert: 08.12.2010 10:32

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von 1borussenmalle » 03.05.2012 17:10

Also Absteiger, :bmgja:
Benutzeravatar
Henk
Beiträge: 218
Registriert: 23.09.2003 20:16
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Henk » 03.05.2012 17:25

Andi79 hat geschrieben:Ich hoffe einfach nur auf Verstärkungen die unsere Verluste auffangen können und uns in der ersten Tabellenhälfte halten.
Da hoffen wir beide in die exakt gleiche Richtung. :wink:

Was Raffael und Ramos angeht, habe ich keine Einschätzung. Ich habe die Hertha zu wenig verfolgt, um die Spieler beurteilen zu können. Ich kann deine Sorge auch grundsätzlich nachvollziehen, aber Eberl und Favre haben sich mein volles Vertrauen erarbeitet. Wenn sie Interesse z.B. an Raffael haben, hoffe ich darauf, dass er bei uns etwas reißen kann. Preislich wäre so ein Absteiger sicherlich leichter zu stemmen als manch anderer, und wenn die Verantwortlichen sicher sind, einen Guten zu holen: Her damit! Wenn nicht: Bleibt weg mit dem! :wink:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Quanah Parker » 03.05.2012 18:26

Freunde, Borussen, Champions League und Euro League Fans,
macht euch doch nicht verrückt. :)

Mir persönlich ist das völlig schnuppe wen, was, wie, warum und dieserhalb und desterwegen er Spieler verpflicht oder nicht bekommt.
Wichtig ist nur, dass wir ..........wenn es richtig zur Sache geht, eine Team auf dem Platz haben das ein CL oder Euro-Gen im Blut hat.
Die Namen spielen dabei absolut keine Rolle.
Lucien und Max, dass haben sie jetzt nun hinlänglich bewiesen, sind "Macher".
Sie werden genau die richtigen finden.

Wir haben ja auch noch die EM vor uns.
Da werden sich auch ein paar Kandidaten herauskristallisieren die unseren Ansprüchen gerecht werden; und nicht das ganz große Geld kosten.

Natürlich können wir noch nicht mit den ganz Großen mitbieten.
Irgendwann im Transferspektakel sind aber auch diese Clubs gesättigt.........dann schlagen wir zu.
Newcastle, Tottenham oder Aktivist Schwarze Pumpe, werden auch keine 8 Stürmer im Kader haben.

Für unser Budget bleiben noch genug klasse Leute übrig, die wir verpflichten werden.
Ich freue mich tierisch das wir einen 4. Platz haben. Alles andere können wir nur schwer beeinflussen. Herr Eberl und Herr Lulu sind schwer am ackern und präsentieren uns zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Spieler. :wink:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27227
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von 3Dcad » 03.05.2012 18:38

die EM genau QP. und trainigsauftakt ist doch auch erst ende juli. also alle zeit der welt. so 1-2 mini lewandowskis könnten uns auch schwer helfen. LF und ME werden die schon finden. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12409
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Badrique » 03.05.2012 19:29

Macht ihr Witze, nach der WM werden Spieler automatisch teurer die sich in den Fokus spielen.
mcpuss
Beiträge: 1871
Registriert: 27.07.2004 17:31
Wohnort: Heeschpelt / Luxemburg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von mcpuss » 03.05.2012 19:34

Badrique hat geschrieben:Macht ihr Witze, nach der WM werden Spieler automatisch teurer die sich in den Fokus spielen.
OK, dann haben wir ja noch 2 Jahre Zeit bis die WM stattfindet, also zurücklehnen und die Borussen-Welt geniessen :D
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Quanah Parker » 03.05.2012 20:02

Badrique hat geschrieben:Macht ihr Witze, nach der WM werden Spieler automatisch teurer die sich in den Fokus spielen.
Die sich im Fokus befinden, sind auch nichts für uns.
Es sind die Spieler, die nicht viel schlechter sind, aber bezahlbar.

Es wäre doch fahrlässig wenn sich Herr Lulu nicht auch dort umsieht bei Spielern, die gut sind......aber noch nicht den großen Namen haben. :wink:
Benutzeravatar
Rex Krämer
Beiträge: 1229
Registriert: 25.09.2005 12:37

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Rex Krämer » 03.05.2012 22:02

wie willst du alle vorgaben umsetzen du selber gemacht hast?
wie können der kader auf int niveau gebracht werden und andererseits weiter auf nachwuchs gesetzt werden ohne den kader zu vergrössern?
wie kann qualität verpflichtet werden, ohne diesen spielern die gewissheit auf dauernde intern. spiele zu geben?(saisonziel..oberstes drittel...nicht zwingend europa)
die teilnahme an europa hat die zukunftsplanung ziemlich erschüttert
nur, wir sollten weiter bescheiden bleiben und die entwicklung mit augenmass in kleinen schritten vorantreiben(für uns fans bedeutet das, diejenigen zu unterstützen die dafür stehen!)
es gibt genug negative beispiele die uns vorsichtig machen sollten
auch wenn eberls job ein ehrenamtlicher wäre..ich möchte ihn zur zeit nicht machen :mrgreen:
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12409
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Badrique » 03.05.2012 22:11

Super Posting, Rex Krämer.
Das Beste was ich seit langem gelesen habe! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Bruno » 03.05.2012 22:14

In der Transferfrage bin ich inzwischen eigentlich recht gelassen. Es war halt nicht so ganz einfach wegzustecken, dass 5 Monate nur über Abgänge gesprochen wurde.
Wäre schon super gewesen da mit einem coolen Neuen etwas Aufbruchstimmung zu erzeugen. Aber kein Ding, Maxi macht das schon.
Und wenn ein Club wie 96 attraktiv genug für Spieler wie Diouff u Stindl ist, werden wir ja wohl auch noch ein paar gute Jungs zusammen kratzen können :wink:

Ein wenig Sorge macht mir halt diese eigenartige Atmosphäre rund um das Trainerthema, aber da können wir ja auch nur abwarten.
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 4115
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von tuppes » 03.05.2012 22:29

Bruno hat geschrieben:
Wäre schon super gewesen da mit einem coolen Neuen etwas Aufbruchstimmung zu erzeugen.
So wie damals,als ich mich hier angemeldet habe. :kopfball:
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Bruno » 03.05.2012 22:32

Yep.... Tuppes....... mega cool 8) :mrgreen:
AlanS

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von AlanS » 03.05.2012 22:34

Quanah Parker hat geschrieben: Die sich im Fokus befinden, sind auch nichts für uns.
Es sind die Spieler, die nicht viel schlechter sind, aber bezahlbar.

Es wäre doch fahrlässig wenn sich Herr Lulu nicht auch dort umsieht bei Spielern, die gut sind......aber noch nicht den großen Namen haben. :wink:
Möchtest du dann überteuerte Spieler verpflichten à la Odonkor oder Matmour?
Benutzeravatar
Rex Krämer
Beiträge: 1229
Registriert: 25.09.2005 12:37

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Rex Krämer » 03.05.2012 22:35

Bruno hat geschrieben:
Ein wenig Sorge macht mir halt diese eigenartige Atmosphäre rund um das Trainerthema, aber da können wir ja auch nur abwarten.
ehrlich...wenn max seine angesagte linie auch gegenüber dem trainer durchzieht und den verein und die entwicklung vor kurzfristigen erfolg und finanziellen harakiriaktionen stellt, bin ich maxis bester freund
der verein hat den trainer genommen und ihn wieder an dem geschäft teilhaben lassen..nicht anders herum ..die zwote liga war doch schon geplant!
mit viel sachverstand und einer schnell lernfähigen truppe die nichts mehr zu verlieren hatte, ist die rettung geglückt..(ge...Glück..t..)
wenn er nicht auf der linie ist...dann warten wir mal ab welcher werksclub( weil, eigendlich können nur ein solcher die ablöse zahlen) sich hier anbiedert
der harte max...bitte
Antworten