Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Mikael2
Beiträge: 7755
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mikael2 » 17.02.2021 16:12

SVBorussia hat geschrieben: Das widerspricht sich ja nicht. im Rahmen der Möglichkeiten hat Lulu überragendes geleistet. Trotzdem war die Art Fußball sicher eine andere nicht ganz so offensiv ausgerichtete. Das war damals schlicht nicht möglich, vermutlich aber auch entspricht das Risiko nicht unbedingt dem FavreStil.

Zugegeben mir stockt zwischendurch der Atem wenn wieder mal an der eigenen Strafraumkante lieber mit Risiko und onetouch gespielt wird.
Aber wir spielen, kombinieren und sind vorne fast immer gefährlich, sogar bei Standards.

Das geht auch mal schief, aber den 100sten OhneRisikoQuerpass hinten rum möchte ich halt nicht. Immer lang nach vorne kann ich alleine...
Da redeste Dir den Rose-Fussball aber auch schön. Selbst Donezk konnte ja in den Spielen gegen uns mehr mit dem Ball. Jede der Favre-Mannschaften hätte gegen die Rose-Truppe gewonnen.
Und als ob Ästhetik ein Kriterium im Fussball wäre. Der Erfolg zählt.
Mikael2
Beiträge: 7755
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mikael2 » 17.02.2021 16:15

Goldenboy hat geschrieben:ich beziehe mich auf die Frage des "Interessenkonflikts" bei Minute 25:26 (bei youtube "Borussia wird auch aus dieser Situation gestärkt hervorgehen" suchen)

Max kennt also Marco so gut, dass er hier alles geben wird und es somit keinen Interessenkonflikt geben wird. Er schätzt den Klub so sehr, dass es da zu keinen Problemen kommen wird. (O-Ton Eberl)
Komisch nur, dass Marco einen anderen Klub wohl noch ein bisschen mehr schätzt... und nicht erst am 01.07.2021.

Max hat bislang gute Arbeit geleistet, aber hier stimme ich nicht mit ihm überein. Jedes Unternehmen würde solche Mitarbeiter wie M.R. stante pede beurlauben. Wenn man allerdings keine Alternativen hat...
Man hat den U23-Trainer. Das stimmt so nicht.
mikael
Beiträge: 1245
Registriert: 28.10.2009 16:24
Wohnort: stuttgart

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von mikael » 17.02.2021 16:17

Kann man sich nicht in der Mitte finden? Nein eberl ist nicht perfekt auch kein heiliger. Die Art und Weise die aktive Fanszene schon abgewurkt wird ist sehr bedenklich. Ja er macht gute Arbeit, holt in meisten Fällen die richtige Lösung hoffentlich diesmal auch. Trotzdem wenn die Ergebnisse ausbleiben wird rose auch nicht mehr haltbar sein.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10891
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Nothern_Alex » 17.02.2021 16:19

Ich glaube nicht, dass wir Rose bis zum Saisonende an unsere Seite sehen werden. MMn hat man sich das Heft des Handelns aus der Hand nehmen lassen und wird dann auf die aktuellen Ereignisse reagieren müssen.

Anderseits sehe ich genau das als Stärke von Eberl, er spekuliert nicht. Wenn eine neue Sachlage entsteht, schafft er Fakten.
Mikael2
Beiträge: 7755
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mikael2 » 17.02.2021 16:19

Butsche hat geschrieben:Wer Dieter Hecking mit der Begründung freistellt, dass der Verein seine sportlichen Ziele langfristig neu ausrichten will und man ihm dies nicht zutraut aber dem neuen Trainer eine Ausstiegsklausel zugesteht, der hat einen großen Anteil an dem jetzigen Debakel. Hier hat Max Eberl die Klassenarbeit verbockt. Denn wer etwas langfristig plant, macht das nicht mit einem Trainer mit Ausstiegsklausel.
Einem Trainer der vorher nur in der Operetten Liga erfolgreich tätig war, kann ein Traditionsverein wie Borussia Mönchengladbach auch den Vertrag diktieren. Soviel Selbstbewusstsein sollten wir inzwischen haben.

Marco Rose so: Ich bestehe auf eine AK
Max Eberl so: Das kanste gerne tun - aber nicht bei uns und tschüss.
Butsche: genau so.
Mikael2
Beiträge: 7755
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mikael2 » 17.02.2021 16:20

borussenmario hat geschrieben:Und das weiß Max jetzt wohl auch.
Ist nur ein wenig spät. Und der Imageschaden ist eingetreten.
prophet
Beiträge: 30
Registriert: 16.09.2007 23:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von prophet » 17.02.2021 16:22

Warum? Wenn der Verein langfristige Ziele hat, heißt das ja nicht, dass man die nicht mit wechselndem Personal erreichen kann.
Es besteht ja durchaus auch die Möglichkeit, dass man jetzt einen noch besseren Trainer findet. Ist gar nicht mal so unwahrscheinlich.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 30194
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 17.02.2021 16:26

Isjagut hat geschrieben:
17.02.2021 16:02
Wenn ich nicht 2 Runden verpasst habe, spielen wir doch das Viertelfinale gegen Dortmund, oder?
Verpasst hast Du möglichwerweise die Frage im Beitrag davor, was Rose davon hätte, wenn Dortmund Pokalsieger würde.
Mikael2
Beiträge: 7755
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mikael2 » 17.02.2021 16:29

mikael hat geschrieben:Es trifft fast auf alle bl zu das der fan es akzeptieren muss was der Verein vorgibt, ausser Union und vielleicht Freiburg. Es ist mit der Pandemie eine Entwicklung entstanden die die Vereine total unterschätzen, viele wenden sich emotional immer mehr vom Geschehen ab. Die Art wie sich der fussball eine sonderrolle in der Gesellschaft nimmt, Spieler shit bauen können und ernsthafte konzequenzen tragen zu müssen beschleunigt dieses. Bleibe dabei heute war es ein trauriger schwarzer für die aktive Fanszene borussia 's.
Sehe ich auch so.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 30194
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 17.02.2021 16:30

Mikael2
Beiträge: 7755
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mikael2 » 17.02.2021 16:34

mikael hat geschrieben:Kann man sich nicht in der Mitte finden? Nein eberl ist nicht perfekt auch kein heiliger. Die Art und Weise die aktive Fanszene schon abgewurkt wird ist sehr bedenklich. Ja er macht gute Arbeit, holt in meisten Fällen die richtige Lösung hoffentlich diesmal auch. Trotzdem wenn die Ergebnisse ausbleiben wird rose auch nicht mehr haltbar sein.
Rose war mit Sicherheit seine Idee. Hat ja schon mal gut geklappt.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 9218
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von BorussiaMG4ever » 17.02.2021 16:44

Mikael2 hat geschrieben:
17.02.2021 15:58
Man kann sich alles schön reden. Für mich sieht Konsequenz anders aus.
was rede ich mir denn schön?

ich lese hier überall im forum, rose hätte hier gelogen, rose hätte da gelogen, deshalb kann man ihm nicht mehr vertrauen und sollte ihn rauswerfen.

wen genau hat rose denn hier angelogen? eberl ja wohl schonmal nicht. die spieler scheinen auch nicht alle so aus den wolken gefallen zu sein, wie es sich in der fckng insidernews von gestern angehört hat und spieler nimmt rose auch nicht mit.

also auf welcher grundlage hätte eberl rose JETZT entlassen sollen? damit die fanseele beruhigt ist? :roll:
Benutzeravatar
Scrat1900
Beiträge: 1709
Registriert: 19.11.2008 15:07
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Scrat1900 » 17.02.2021 16:48

Also hat Max gelogen?
Einer hat auf jeden Fall, zu 98% bin ich mir da sicher, auch weil die Seele brennt und wir so ein geiler Verein sind.

Das ist doch nur Show um den entstandenen Schaden möglichst klein zu halten und weil die kommenden Spiele eh ein hohes
Risiko der Niederlagenserie sind.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4664
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Titus Tuborg » 17.02.2021 16:51

Bin jetzt sehr gespannt, wie sich das auf die Vertragsgespräche mit den Spielern auswirkt und auch, ob potentielle Neuzugänge jetzt noch kommen werden. Danke an die Herren aus Lüdenscheid: Ihr wisst gar nicht, was ihr hier angerichtet habt...
All in 13
Beiträge: 436
Registriert: 01.12.2005 22:34
Wohnort: Kaarst

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von All in 13 » 17.02.2021 16:53

Mit der heutigen PK hat Eberl zwar die hell lodernden Flammen erloschen, aber jetzt haben wir für die nächsten Wochen drei - auch mediale - Schwelbrände.

Die Situation um Rose wird weiter Thema bleiben bis sich die sportlichen Verhältnisse zwischen uns und Dortmund eindeutig geklärt haben. Das kann also noch dauern.

Die Nachfolgerdikussion für Rose nimmt Fahrt auf.

Die Kaderplanung ist deutlich erschwert, auch und gerade bei den Verlängerungen.
Macragge
Beiträge: 2584
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Macragge » 17.02.2021 16:55

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
17.02.2021 16:44


wen genau hat rose denn hier angelogen?
Den ganzen Verein, seit seinem Antritt und bis Montag.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 9218
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von BorussiaMG4ever » 17.02.2021 16:55

Scrat1900 hat geschrieben:
17.02.2021 16:48
Also hat Max gelogen?
Einer hat auf jeden Fall [...]
an welcher stelle hat denn jemand aufjedenfall gelogen?
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1382
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: Schwabenland , auch gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Boppel » 17.02.2021 16:56

Max kann Rose nicht sofort rauswerfen , weil er damit mit dem ganzen CoTrainer Team genauso verfahren müsste .
Ist halt so . Nur meine Meinung
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28088
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von 3Dcad » 17.02.2021 16:59

Ich habe jetzt nur einen Ausschnitt von sky aus der PK gesehen, da wirkte Max sehr klar, aber natürlich auch angefasst von der Reaktion mancher Fans in Social media.
Sachliche Kritik ist für Max überhaupt kein Problem, es geht um unsachliche Kritik der letzten Tage. Da verstehe ich seine Explosion zu 100%.

Bitte Max geb nichts auf die beleidigten Leberwürste, die gibt es überall im anonymen Internet. Du und Schippers ihr macht einen sehr guten Job, auch im Umgang mit dieser schwierigen Situation jetzt wieder, ich hab 1.000% Vertrauen in Euch beide und in unser Präsidium. Wenn ihr Rose noch unterstützt dann mache ich das auch solange er bei uns ist. :ja:

Schade das das Trainerteam uns komplett verlässt, die 4 sind eine sehr gute Partie bisher für uns gewesen und auch bis Saisonende. Ich kann mir vorstellen das ein auseinander reissen des Teams uns nicht weiterbringen würde. Gut das klar ist das Rose keinen Spieler mit nach Dortmund nimmt.

@borussenmario
Sehr guter Artikel von sportbuzzer :daumenhoch:
Benutzeravatar
Scrat1900
Beiträge: 1709
Registriert: 19.11.2008 15:07
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Scrat1900 » 17.02.2021 17:03

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
17.02.2021 16:55
an welcher stelle hat denn jemand aufjedenfall gelogen?
zu 98%.
Antworten