Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
hoffi76
Beiträge: 43
Registriert: 10.02.2015 15:34

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von hoffi76 » 17.12.2020 14:45

nicklos hat geschrieben:
17.12.2020 13:38
Das ist doch die Aussage vom vorm Spiel bei sky. Die Aussage wurde in alle Richtungen weich formuliert. Die würde ich nicht allzu ernst nehmen.
Vor allem vor dem Hintergrund, dass schon über eine Ablöse spekuliert wird. Passt nicht zusammen.
Genau. Und die 99% hat er ganz am Ende des Interviews gesagt, nachdem die Sky Reporterin immer weiter gebohrt hat. Ich glaube da hatte Max auch keinen Bock mehr und wollte gehen, deshalb hat er sich dazu hinreißen lassen. ;-)
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4924
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Pepe1303 » 17.12.2020 19:51

Müßig darüber zu spekulieren, aber Max ist ein Fuchs und er sagte "aktuell" liegt es bei 99%.
Das kann halt morgen schon wieder anders sein ;).

Wie gesagt, so wie sich Rose im Interview präsentiert hat ist da wohl Interesse vorhanden. Damit meine ich beide Seiten, Plagiat und Rose.
Ob es letztendlich zu nem Deal kommt wird man dann sehen. Denke Max wird nichts unversucht lassen um Rose von Gladbach zu überzeugen.
Die Frage ist, ob Rose Gladbach nur als Durchgangsstation sieht oder ob er hier wirklich langfristig was aufbauen will (wie bspw. Klopp in Liverpool). Es kann auch gut sein, dass Rose denkt Gladbach sei dafür zu klein und das die Chancen, eine europäische Topmannschaft zu formen, mit dem Plagiat größer sind. Mit der Annahme läge er ja schon aufgrund der Wirtschaftsleistung nicht komplett daneben.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9468
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 18.12.2020 16:19

Endlich hat Max das gesagt was wir eigentlich schon viel früher gesagt hätten,nämlich daß es ihn nervt immer wieder schon so oft gestellte Fragen(VW Coach/Spieler,zB)zu hören und immer und immer wieder beantworten muß.Endlich ist er aus sich rausgekommen und es soweit ich mich errinne hat es danach keine einzige Frage diesbezüglich mehr gegeben. Unser Max kann sich doch zur Wehr setzen und quasi Tacheles reden :daumenhoch:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31195
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 18.12.2020 22:32

Irgendwann wird auch der ruhigste Mensch unruhig.

Die nächsten Fragen kommen bald.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9468
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 19.12.2020 13:10

Aber trotzdem sollte Max durch seine Aussge einiges erreicht haben,nämlich erstmal Ruhe vor diesen nervigen Fragen zu haben,denn sicher werden sie wieder kommen und ich an seiner Stelle würde die gleiche Antwort von gestern in der PK zur gleichen Frage wieder geben....mit den eigenen Waffen schlagen heißt das doch so schön.
Kampfknolle
Beiträge: 11539
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kampfknolle » 19.12.2020 17:58

Ich glaub Max hat momentan so einiges zu tun. Viele Dinge sind schön, über einige könnte er aber sich auch gerade abkotzen.

Die Hauptsache ist jedoch, dass Max unser hier erhalten bleibt :bmg:
NiedersachsenFohlen
Beiträge: 472
Registriert: 03.05.2013 22:29

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von NiedersachsenFohlen » 19.12.2020 18:04

Für mich ist Max zur Zeit der einige Lichtblick. Jeder scheint im Verein ersetzbar, nur er nicht.
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4924
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Pepe1303 » 19.12.2020 18:06

Definitv!
Und selbst wenn sich Max irgendwann im Rentenalter dazu entschliesst aufzuhören, wird er mit Sicherheit schon geeignete Nachfolger installieren und Gladbach nicht einfach sich selbst überlassen.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 19.12.2020 18:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
deas115
Beiträge: 643
Registriert: 19.08.2006 22:00
Wohnort: Wistedt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von deas115 » 19.12.2020 18:54

Der Max ist hier definitiv die wichtigste Konstante. Solange er bei uns ist, habe ich immer ein gutes Grundgefühl. Mir gefällt es auch sehr gut, dass er momentan häufiger äußert, daß wir kein kleiner Verein sind, sondern schon etwas darstellen.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 6439
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von KommodoreBorussia » 19.12.2020 21:14

100% agree.

Außerdem: Sooo schlecht ist die Saison bisher auch nicht.

Buli: schlecht, das stimmt.

Aber CL: Gut! Von daher, kann noch alles gut werden.
Ich vertraue auf Eberl, dass er mit Rose zusammen das Beste aus der Rest-Saison rausholt.
Ob Rose auch in die nächste Saison mitgeht, ist dann noch ein ganz anderes Thema.
Borussenbomber
Beiträge: 33
Registriert: 16.03.2019 15:26

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borussenbomber » 20.12.2020 07:45

Er muss dringend seinen Vertrag verlängern um ein Zeichen zu setzen. YMax ist so wichtig für den Verein.
Sollte Rose gehen , denke ich das Max jemanden hat. Meine Favoriten sind.
Streich, Urs Fischer, Hasenhüttl, Adi Hütter,
deas115
Beiträge: 643
Registriert: 19.08.2006 22:00
Wohnort: Wistedt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von deas115 » 20.12.2020 09:45

Da unser Max ja sehr weitsichtig denkt, gehe ich schon davon aus, daß er einen Plan B parat hat.

Das wirkungsvollste Signal in alle Richtungen wäre es in der Tat, wenn er seinen Vertrag verlängert oder es zumindest kommuniziert. Er ist und bleibt das Gesicht und der Baumeister unserer derzeitigen Borussia.
lonic
Beiträge: 12
Registriert: 14.06.2019 16:44

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von lonic » 20.12.2020 10:18

Borussenbomber hat geschrieben:Er muss dringend seinen Vertrag verlängern um ein Zeichen zu setzen. YMax ist so wichtig für den Verein.
Sollte Rose gehen , denke ich das Max jemanden hat. Meine Favoriten sind.
Streich, Urs Fischer, Hasenhüttl, Adi Hütter,
Sorry, aber Urs Fischer passt nicht zur Mannschaft und umgekehrt, Vieleicht sogar zur borussia...

Er ist zu bescheiden für das "Haifisch Becken" im Umfeld hier, er würde gefressen werden.

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14337
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von fussballfreund2 » 20.12.2020 10:27

Warum hören diese albernen Vorschläge für irgendeinen Nachfolger nicht endlich auf. Das ist so daneben, echt!!!
Wir haben einen Trainer. Und einen sehr guten sogar! Konzentriert euch lieber auf ihn. Mein Gott nochmal. Langsam nervt dieser Mist nur noch :wut2:
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4446
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Titus Tuborg » 20.12.2020 13:11

Ruhig Brauner...aber ich bin bei dir... :daumenhoch:
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 20.12.2020 13:12, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37155
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 20.12.2020 13:15

fussballfreund2 hat geschrieben:
20.12.2020 10:27
Warum hören diese albernen Vorschläge für irgendeinen Nachfolger nicht endlich auf. Das ist so daneben, echt!!!
Wir haben einen Trainer. Und einen sehr guten sogar! Konzentriert euch lieber auf ihn. Mein Gott nochmal. Langsam nervt dieser Mist nur noch :wut2:
frage mich, wann die Leute endlich kapieren, dass so etwas hier im Forum nicht erwünscht ist und gleich gibts wieder die erste Krabbelgruppe, wo sich diejenigen treffen, deren Beiträge gelöscht oder abgemahnt werden ..
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 4017
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von rifi » 20.12.2020 13:41

fussballfreund2 hat geschrieben:
20.12.2020 10:27
Warum hören diese albernen Vorschläge für irgendeinen Nachfolger nicht endlich auf. Das ist so daneben, echt!!!
Wir haben einen Trainer. Und einen sehr guten sogar! Konzentriert euch lieber auf ihn. Mein Gott nochmal. Langsam nervt dieser Mist nur noch :wut2:
Vielleicht ließe sich das ja lösen, wenn es hier einen Platz gäbe, um so etwas zu diskutieren. Klar, es gibt den "interessante Trainer"-Thread, aber da darf das passen zur Borussia nicht besprochen werden, weil das gleich wieder eine Nachfolgerdiskussion sein soll. Und wie man an dieser immer wiederkehrenden Diskussion sieht, lassen sich diese Gedanken und Diskussionen eben nicht unterdrücken. Auch wenn es hier versucht wird. Vielleicht sollte man also mal an der Schraube ansetzen. Warum sollte denn nicht diskutiert werden dürfen, ob ein Fischer oder Streich oder wasweißich zur Borussia passen würden. Natürlich wäre so etwas immer nur für den Fall, dass wir unseren Trainer verlieren würden, ob von Trainer- oder Vereinsseite aus.

Zu Eberl: Klar wäre eine Verlängerung schön. Aber dass er jetzt aufhören will, kann ich mir nicht vorstellen. Und dass jetzt ein Angebot käme, dass ihn mehr verlockt als die Option FC Bayern damals, halte ich für ausgeschlossen. Bei allem Gejammer über die Möglichkeit, dass Rose gehen könnte, sollte man eben auch sehen, was für ein Glück wir mit diesem Sportdirektor haben, der sich sogar gegen ein Angebot "seiner" Bayern entschieden hat, um bei uns zu bleiben.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3986
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Simonsen Fan » 20.12.2020 15:37

Zitat von Max:
"Marcus ist am Boden zerstört und er hat mir glaubhaft versichert, dass er Stefan Posch nicht absichtlich angespuckt hat. Er hat mir gesagt, dass er bei einem Disput mit Stefan Posch mehrfach auf Französisch geschimpft und dabei im Zuge eines Wortschwalls und in größter Erregung unwillkürlich gespuckt hat. "

ja ok, jetzt glaube ich das auch :floet:
Muerte
Beiträge: 418
Registriert: 29.01.2014 04:52

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Muerte » 20.12.2020 16:02

KommodoreBorussia hat geschrieben:
19.12.2020 21:14
100% agree.

Außerdem: Sooo schlecht ist die Saison bisher auch nicht.

Buli: schlecht, das stimmt.

Aber CL: Gut! Von daher, kann noch alles gut werden.
Ich vertraue auf Eberl, dass er mit Rose zusammen das Beste aus der Rest-Saison rausholt.
Ob Rose auch in die nächste Saison mitgeht, ist dann noch ein ganz anderes Thema.

Vorallem sind nach 13 Spieltage noch nie die CL oder El Plätze vergeben worden :).
Kampfknolle
Beiträge: 11539
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kampfknolle » 20.12.2020 16:28

Simonsen Fan hat geschrieben:
20.12.2020 15:37
Zitat von Max:
"Marcus ist am Boden zerstört und er hat mir glaubhaft versichert, dass er Stefan Posch nicht absichtlich angespuckt hat. Er hat mir gesagt, dass er bei einem Disput mit Stefan Posch mehrfach auf Französisch geschimpft und dabei im Zuge eines Wortschwalls und in größter Erregung unwillkürlich gespuckt hat. "

ja ok, jetzt glaube ich das auch :floet:
Jetzt mal ernhaft: Für wie dumm will Thuram die Leute eigentlich verkaufen ? :lol:
Antworten