Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
BMG THOMAS
Beiträge: 6160
Registriert: 26.05.2007 17:09
Wohnort: WORMS
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von BMG THOMAS » 05.05.2019 12:47

Max ist der beste !!!
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32725
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 05.05.2019 12:52

Da hat der Max völlig recht. Heutzutage das ganze Brimborium rund um einen Jugendspieler oder überhaupt um einen Spieler herum ist schon extrem und da hast du als Manager oder Trainer oft den kürzeren Draht, wenn der Berater sagt. Nope, wir gehen woanders hin, da gibts mehr Geld oder angeblich mehr Förderung. So erlebt ja bei Sinan Kurt und einigen anderen.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 3897
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Quincy 2.0 » 05.05.2019 12:54

Helmes ist der größte Vollhonck, der wärmt jedes Mal wieder die gleichen Kamellen auf, gleich wird Max wieder gefragt wann er zu Bayern geht.

Die Aussage von Effe stimmt zu hundert Prozent, die Mannschaft muss das jetzt alleine regeln, zwei Spiele für Europa da brauchst du keinen Trainer mehr.
Wage aber zu bezweifeln das die Jungs das schaffen.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 3897
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Quincy 2.0 » 05.05.2019 12:56

Zaman hat geschrieben:
05.05.2019 12:52
Da hat der Max völlig recht. Heutzutage das ganze Brimborium rund um einen Jugendspieler oder überhaupt um einen Spieler herum ist schon extrem und da hast du als Manager oder Trainer oft den kürzeren Draht, wenn der Berater sagt. Nope, wir gehen woanders hin, da gibts mehr Geld oder angeblich mehr Förderung. So erlebt ja bei Sinan Kurt und einigen anderen.
Die werden verhätschelt und vertätschelt, deswegen gibt es auch kaum noch Typen, eigene Entscheidungen zu treffen das lernen die gar nicht mehr.
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1904
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von jünter65 » 05.05.2019 13:01

Unser Spodi....einfach stark.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32725
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 05.05.2019 13:08

Quincy 2.0 hat geschrieben:
05.05.2019 12:56
Die werden verhätschelt und vertätschelt, deswegen gibt es auch kaum noch Typen, eigene Entscheidungen zu treffen das lernen die gar nicht mehr.
ist ja auch nicht nur im Sport so. Ich erlebe das jedes Jahr, wenn Auszubildende aufschlagen und meinen, wer weiß was beanspruchen zu können. Das ist ein Spiegelbild der Gesellschaft.
aber das gerät jetzt zu sehr ins off-topic
Wotan
Beiträge: 1181
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Wotan » 05.05.2019 13:15

pet. hat geschrieben:
05.05.2019 12:43
Ja, kann man so sagen. Aber ich fand Effes Aussage dass die Mannschaft die beiden letzten Spiele eigentlich ohne Trainer spielen könnte. Die sollen für den Verein, den Trainer, den Fans und für sich selbst den XXX aufreisen und das umsetzen was sie seit einiger Zeit auch gesagt haben.
Richtig die Aussage von Effe. Wie man ihn kennt. Konnte die Sendung nicht verfolgen. Hat Eberl darauf geantwortet?
Benutzeravatar
gaetzsch
Beiträge: 1053
Registriert: 19.09.2010 05:31

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von gaetzsch » 05.05.2019 13:19

Diesmal bekommt Gladbach aber viel Redezeit. Sehr guter Auftritt von Max. Ziel ist tatsächlich Europa und nicht Platz 9. Kurzes, nettes Portrait von Rose.
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3895
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von marbi » 05.05.2019 13:22

Abgesehen von Eberl kam mir der Rose aber richtig in sich ruhend rüber, an Selbstvertrauen sollte es ihm nicht mangeln,
ich meine eine natürliche Autorität zu erkennen :wink:
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11514
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von midnightsun71 » 05.05.2019 13:42

Geil war auch
Seine Aussage wir werden Europa schaffen
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Lupos » 05.05.2019 13:49

nicklos hat geschrieben:
05.05.2019 09:04
Eberl hat schon so einige Fehler gemacht uns die wurden auch in den letzten Jahren oft genug in verschiedenen Threads angesprochen.
Finde ich dann schon sehr verwunderlich, dass manche User dann pauschal schreiben, ja Eberl wäre unantastbar.

Mein Eberl Zufriedenheitsscore ist von 100 auf 60 runter gegangen. Das sind auch viele kleinere Details, die ihn unglaubwürdig erscheinen lassen.

Der Erfolg kam durch einen super Trainer und nach wie vor durch sehr geile Transfers, auch von jungen Spielern. Natürlich saß nicht jeder. Aber es kommt darauf an, wie da die gesamte Entwicklung ist.

Mit Rose hat Eberl wohl nochmal gerade die Kurve bekommen, damit er da bei mir nicht richtig in Ungnade gefallen ist, wobei das mit Hecking gerade hart auf die Probe gestellt wird.

Mir gefällt auch nicht seine Art, dass er immer alles besser weiß und uneinsichtig ist. Selbst ein Mann wie Meyer, der sichtlich abgebaut hat, äußerte schon vorsichtig Kritik vor der Trennung bzw der Bekanntgabe, am Trainer Hecking, nicht an Eberl......
Mittlerweile haben wir auch einen Punkt erreicht, wo Eberl wieder mal liefern müsste. ...
:daumenhoch: Teile sehr weitgehend deinen Beitrag.
Bin mir aber leider nicht sicher ob die Verpflichtung von Rose ausreicht, damit Eberl und Borussia für die Zukunft gerade nochmal die Kurve bekommen.
Man wird sehen was Eberl und Rose liefern werden und was dann kommt und wie es auch finanziell weitergehen wird.
Benutzeravatar
rob6461
Beiträge: 3185
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von rob6461 » 05.05.2019 14:38

midnightsun71 hat geschrieben:
05.05.2019 13:42
Geil war auch
Seine Aussage wir werden Europa schaffen
Die Gladbacher stehen aktuell in der Tabelle auf Rang fünf und sind mittendrin im Kampf um die internationalen Plätze. Eberl ist optmistisch, dass dies gelingt: "Wir werden Europa schaffen, dafür werden wir alles tun."

dann sollten sie mal anfangen der manschaft das beizubringen,die scheinen davon noch nichts zu wissen.
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 319
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 05.05.2019 14:46

Wie kann Eberl sowas behaupten, wenn er fast gleichzeitig zugibt, nicht mehr so nah an der Mannschaft zu sein? Das verstehe ich nicht..
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26333
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 05.05.2019 14:50

Von den üblichen Personen die üblichen Reaktionen. Egal.

Zwischen den Zeilen habe ich von Max einige spannende Dinge gehört. Er war letzte Saison mit Dieter bereits unzufrieden. Aber es gab keine Alternative, die uns weiter geholfen hätte.

Der Absturz ist ihm doch erheblich ein Dorn im Auge, auch wenn er es so offen nicht ausspricht. Das ist auch Kritik am Trainer. Daher der Tausch.

Er sieht, dass der Mannschaft die Typen fehlen. Das war schon recht heftig formuliert für Max Verhältnisse. Da setzt er hoffentlich endlich an.

Ansonsten das Übliche. Borussia hat beschränkte Möglichkeiten.

Einzelne Entscheidungen des Trainers wurden nicht angesprochen. Außer das glückliche Händchen bei den Einwechslungen von Dieter.

Wenn Hecking so erfolgreich und ein Top Trainer wäre, hätte er sicher mehr hier erreicht mit dem Material.

Rose hat mir sehr gefallen, dass ihn die Fans reizen. Hat den Klub gelobt. Da haben wir hoffentlich einen guten Fang gemacht. Bin da guter Dinge.

Fand die Eberl Aussage auch seltsam, dass er alles im Team so gut beurteilen kann, obwohl er zuletzt bemängelte, dass ihm die Nähe fehlt.

Zuletzt geändert von nicklos am 05.05.2019 14:50, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
rob6461
Beiträge: 3185
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von rob6461 » 05.05.2019 14:58

dann verstehe ich sein langes festhalten am trainer nicht ,schon gar nicht das festhalten an ihm bis saisonende.und für die typen in der mannschaft ist ja er verantwortlich,er muss das sehen als verantwortlicher,einkauf.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26333
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 05.05.2019 15:04

Da hat er aus meiner Sicht auch kein valides Argument. Außer das wir eine schlechte Phase haben und das sei nicht Borussia Mönchengladbach. Überzeugt glaube ich niemanden und ist der Höflichkeit der Gäste gegenüber Max geschuldet, da nicht zu widersprechen.
Beckmann ist ja auch kein Experte für Borussia. Der redet lieber über Bremen und Hamburg und kann da argumentieren mit Wissen. Hat Max Argument dann brav wiederholt, dass sei nicht Gladbach.

Das ist genau wie mit dem nicht gegebenen Elfmeter für Stuttgart gestern. Niemand beschäftigt sich noch mit den Dingen ernsthaft. Da kommt halt ein, da brauchen manche User wieder 2. Liga. So ein Unsinn.

Da sagt die ZDF Frau, ja alle haben es gesehen. Dabei hat es überhaupt niemand gesehen. Da wird bewusst gelogen um Leute schlecht stehen zu lassen. Ich habe das Handspiel auch erst in der Zeitlupe erkannt.

Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 2611
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von rifi » 05.05.2019 15:10

Auch wenn Eberl schon letzte Saison gerne Rose geholt hätte (auch wenn er das heute anders darstellte), heißt das ja nicht, dass er Hecking um jeden Preis loswerden wollte. Auch wenn er Rose besser findet, heißt das ja nicht, dass er der Meinung ist, einen besseren als Hecking zu bekommen - auch wenn ich das anders beurteile.

Ich kann nicklos nur zu Teilen zustimmen. Dass er letzte Saison schon mit Hecking unzufrieden war, habe ich so nicht rausgehört. Mit der Saison war er nicht zufrieden, das sagte er für mich. Aber Hecking im Speziellen?

Das mit den Typen sehe ich auch so, dass er das sagte. Dass er dort hoffentlich endlich ansetze sehe ich nicht - schließlich sagte er doch ausdrücklich, dass es entsprechende Typen kaum noch gibt.

Seinen Auftritt fand ich insgesamt lahm, was aber mehr mit der Aufmachung zusammenhing. Bezogen auf Hecking kam gefühlt nur von Tom Bartels ein Lob, dass er Borussia stabilisiert und dann wieder nach oben geführt/auf den richtigen Weg gebracht habe. Mag von außen so aussehen, kann ich aber nicht im Ansatz nachvollziehen. Es wurde weder bei Eberl nachgebohrt, noch wurden ein paar Thesen/Aussagen getroffen, zu denen er hätte Stellung nehmen können.
uli1234
Beiträge: 12464
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von uli1234 » 05.05.2019 15:15

Viel gesagt, aber eigentlich auch nichts. Erschreckend, er muss erst geld verdienen, bevor wir welches auslegen können.....sind wir soo klamm?
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26333
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 05.05.2019 15:16

Wie gesagt. Zwischen den Zeilen und wahrscheinlich subjektiv gefärbt von mir. Vielleicht wollte ich es so raus hören. Wer weiß.

Eberl hat ungefähr nach der letzten Saison gesagt: "Dieter, wollen wir weiter machen?"

Überzeugung klingt anders. Im Kontext habe ich verstanden, dass die Alternative im Sommer einfach nicht da war.

Er hat ja auch gesagt, dass Platz 9 letzte Saison enttäuschend war.

Eberl spricht seine wahren Gedanken erst später aus. Wahrscheinlich kritisiert er Hecking auch erst in einem Jahr in einem Nebensatz, in dem er Rose lobt. Max ist niemand, der Dinge richtig hart ausspricht.

Er sagt ja nicht mal, dass er mit Rose mehr Erfolg will. Er sagt immer, dass man es anders probieren möchte, nicht unbedingt besser.

Eberl drückt sich schon oft sehr unverbindlich oder auch höflich aus.
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3837
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HannesFan » 05.05.2019 15:18

nicklos hat geschrieben:
05.05.2019 14:50


Ansonsten das Übliche. Borussia hat beschränkte Möglichkeiten.

Ja genau. Das wiederholt er ständig. Seit Jahren schon.

Vielleicht deshalb weil es viele nicht kapieren wollen, und davon gibts auch hier im Forum mehr als genug. :floet:
Antworten