Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Kampfknolle
Beiträge: 8529
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kampfknolle » 05.05.2019 11:30

So wird es sein :ja:
Muerte
Beiträge: 252
Registriert: 29.01.2014 04:52

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Muerte » 05.05.2019 11:33

HerbertLaumen hat geschrieben:
05.05.2019 11:26
Das mache ich auch, nur eben anders als es dir gefällt, dieses endlose Stammtischgelaber von Wutfans muss man ja zum Glück nicht toll finden.


Stelle ich nicht demonstrativ im Forum zu Schau.

Das ist ja schön für dich, muss des aber auch nicht bei jeder Gelegenheit zur schau stellen.....wird auch langsam langweilig :lol: und vielleicht interessiert des hier auch keinen?
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11438
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Badrique » 05.05.2019 11:34

HerbertLaumen hat geschrieben:
05.05.2019 09:29
Huiuiuiui, da hat er ja mal so richtig Glück gehabt, dass er bei dir nicht in "Ungnade" gefallen ist. Meine Güte, was glaubst du eigentlich, wer du bist? Manche hier brauchen ganz dringend nochmal einen Abstieg und ein paar Jahre in der Zweiten Liga, dieses völlig abgehobene Anpruchsdenken muss dringend geerdet weren.
Das habe ich mir auch gedacht.
nicklos hat geschrieben:
05.05.2019 09:04
Alles, was mit Konsequenz, Härte oder nachhaltige Strategie beim Aufbau einer Mannschaft zu tun hat, zeigt Eberl erkennbare Schwächen.
Habe ich die letzten Jahre nur geträumt?



Ich bin mit der Entwicklung in dieser Saison, insgesamt unter Hecking auch nicht zufrieden aber generell an Eberl zu zweifeln, finde ich weltfremd. Wo wären wir ohne ihn heute?

"Vieles lernt man erst zu schätzen, wenn es nicht mehr da ist"

Und ich bin heilfroh solange hier Max am Ruder ist und wenn er irgendwann geht, hoffe ich, dass es jemand wird der eine ähnliche Strategie verfolgt.
Zuletzt geändert von Badrique am 05.05.2019 11:43, insgesamt 3-mal geändert.
Wotan
Beiträge: 1308
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Wotan » 05.05.2019 11:39

Fanstein 2748 hat geschrieben:
05.05.2019 11:27
Ob es besser laufen wird weiß keiner. Ich bin mir aber ziemlich sicher das es nicht schlechter werden kann....
Ein schlechterer Auftritt als gestern dürfte schwer werden, da bin ich mal Optimist. :daumenhoch:
Balljunge007
Beiträge: 319
Registriert: 08.03.2004 20:20
Wohnort: wegberg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Balljunge007 » 05.05.2019 11:47

Verstehe auch nicht die Intention dahinter , sich hier als Retter der Gerechten aufzuführen. Bei gefühlt 90 % seiner Postings geht es darum,andere User abzuwatschen. Und wenn dann jemand tatsächlich eine Diskussion sucht ,entzieht man sich dieser mit einem arrogante Winke-smiley.Nervig! Wenn ich das Forum respektive seine User so nervig finde ,dann wäre es für mich die logische Konsequenz diesem fern zu bleiben :winker:
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6088
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Manolo_BMG » 05.05.2019 11:53

Max kann dem Fußballgott danken, heute nicht mit einem 0:6 im Gepäck zum "Doppelpass" nach München zu reisen. Er muss ja gestern während des Spiels mehrere Hemden gewechselt haben...

Mal sehen, was er bald zu erzählen hat (Effe sitzt ja neben ihm und wird wohl den einen oder anderen Finger in die Wunde legen). Hoffentlich gibt er nicht den Zuschauern die Schuld für das desaströse Auftreten der Mannschaft (die im Prinzip keine mehr ist) vor allem vor der Halbzeit. Und ich bin mal gespannt, ob er der Meinung ist, dass wir mit einer solchen Leistung gegen Nbg & Dortmund was reißen können (auch wenn beide Gegner ihre letzten Chancen eigentlich schon verspielt haben).

Wie peinlich muss das gestern gewesen sein, viele frühere Borussen-Stars ins Stadion eingeladen zu haben. Da müssen einem Günter Netzer & Allan Simmonsen ja die Augen weh getan haben!
Zuletzt geändert von Manolo_BMG am 05.05.2019 11:56, insgesamt 1-mal geändert.
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Lupos » 05.05.2019 11:54

Quincy 2.0 hat geschrieben:
05.05.2019 09:45
...Wo wären wir den ohne Max heute? Ich denke in der zweiten Liga! Wer hat den den Kader zusammengestellt mit dem Favre so erfolgreich war? Und wer hat Favre geholt?
...Ich finde der Max stellt hier jedes Jahr eine wirklich gute Truppe zusammen, es kann nicht immer alles passen und für unsere Spielweise ist nicht er verantwortlich.
Seit 2011 kein Abstiegskampf mehr! Ich bin da sehr dankbar für und gebe Max weiterhin 100% Unterstützung, wer ist schon fehlerfrei und wer sollte es den besser machen?
Klar hätten die letzten drei Jahre besser laufen können und einige Entscheidungen würde er heute vielleicht auch anders machen aber grundsätzlich kann ich mir keinen besseren Manager für Borussia vorstellen...
Ich würde eher die Frage stellen wo wir denn heute ohne Favre´wären.
Favre´hat uns vor dem eigentlich sicheren Abstieg bewahrt und ja das mit einem Kader den Eberl zusammengestellt hat. Eben den Kader mit dem uns Frontzeck und durch sein unverständlich langes Festhalten eigentlich auch Eberl, quasi in die 2 Liga hat rutschen lassen. Eberl hat Jahr für Jahr als Baumeister eines Kaders agiert aus dem Favre´einen deutlich über den grds. Möglichkeiten liegende Mannschaft geformt hat. Er hat das jeweils erfolgversprechendste System spielen lassen.
Ich glaube auch das ist jenes was Heckingen meint. Der Kader wird häufig überschätzt und wenn ein Trainer eben nicht so zaubern kann wie Favre´, kommt das heraus was wir in den letzten Spielzeiten erlebt haben und das trotz gewaltiger Investitionen .
Wer sollte es denn besser machen?
Bobic macht offensichtlich einen herausragenden Job nicht nur in Frankfurt aber hier ist er besonders erfolgreich unterwegs.
Ob er oder andere bei Borussia auch so oder noch erfolgreicher gewesen wäre, werden wir nur spekulativ beantworten können.
Benutzeravatar
|Borussia|
Beiträge: 2345
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von |Borussia| » 05.05.2019 12:19

"Viel Moral bewiesen."
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33448
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 05.05.2019 12:27

Du glaubst doch nicht im Ernst, dass Max sich jetzt da hinsetzt und die Mannschaft in der Luft zerreißt oder?
Benutzeravatar
|Borussia|
Beiträge: 2345
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von |Borussia| » 05.05.2019 12:28

Ich habe das ganz wertefrei zitiert.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33448
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 05.05.2019 12:29

Das ist schön :daumenhoch:
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3960
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HannesFan » 05.05.2019 12:30

HerbertLaumen hat geschrieben:
05.05.2019 10:13
"Schrott" ist dieses Gelabere von "Heiligenschein", "unantastbar" oder "Ungnade", man kommt sich vor wie im finsteren Mittelalter, als die Inquisition tobte.
:daumenhoch:

Natürlich ist hier niemand unantastbar. Kritik an Eberl gibt es, hat es immer hier gegeben (zumeist von interessierter initiative-Seite) und ist auch in einigen Punkten berechtigt. Zeigt mir einen Spodi der über einen derart langen Zeitraum ähnliche Leistungen bei ähnlichen Voraussetzungen erbracht hat.

Wer in hingegen hier ernsthaft in Frage stellt, hat mE den Knall nicht gehört und kann von mir nicht ernstgenommen werden.
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7710
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kellerfan » 05.05.2019 12:33

Er hat das "Moral bewiesen" aber auch eindeutig auf die zweite Halbzeit begrenzt.
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6777
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von toom » 05.05.2019 12:36

Top Auftritt im Doppelpass. Genau deshalb bin ich Gladbachfan. Weil wir anders und erwachsener sind. Und eben kein HSV, Köln und Schalke sind (die weitaus mehr Möglichkeiten hatten/haben). Sehr gut, Max!
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33448
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 05.05.2019 12:41

So ist es ... :daumenhoch:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44854
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HerbertLaumen » 05.05.2019 12:42

Muerte hat geschrieben:
05.05.2019 11:33
Das ist ja schön für dich, muss des aber auch nicht bei jeder Gelegenheit zur schau stellen.....wird auch langsam langweilig :lol: und vielleicht interessiert des hier auch keinen?
Dass *ölner U-Boote das nicht interessiert ist mir klar :cool:
Benutzeravatar
pet.
Beiträge: 8271
Registriert: 11.11.2009 10:32
Wohnort: würzburch in unnerfrangn

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von pet. » 05.05.2019 12:43

Ja, kann man so sagen. Aber ich fand Effes Aussage dass die Mannschaft die beiden letzten Spiele eigentlich ohne Trainer spielen könnte. Die sollen für den Verein, den Trainer, den Fans und für sich selbst den XXX aufreisen und das umsetzen was sie seit einiger Zeit auch gesagt haben.
Benutzeravatar
thoschi
Beiträge: 3763
Registriert: 12.09.2004 11:13
Wohnort: Lëtzebuerg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von thoschi » 05.05.2019 12:45

da sehnt jemand das Ende der Saison herbei, zumindest auf irgendeinen Erfolg hoffend. Es ist dünnes Eis und er versucht nicht zu fallen. Das gestern war Spielglück für eine ganzen Saison. Nicht die Moral sondern Hoffenheim haben uns im Spiel gehalten und ihm etwas bessere Argumente für die Diskussion verschafft. Wir spielen und punkten seit geraumer Zeit wie ein Abstiegskandidat. Gut, dass es nur noch 2 Spiele sind und dann ein gewisser Reset durchgeführt wird.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33448
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 05.05.2019 12:46

pet. hat geschrieben:
05.05.2019 12:43
Ja, kann man so sagen. Aber ich fand Effes Aussage dass die Mannschaft die beiden letzten Spiele eigentlich ohne Trainer spielen könnte. Die sollen für den Verein, den Trainer, den Fans und für sich selbst den XXX aufreisen und das umsetzen was sie seit einiger Zeit auch gesagt haben.
Daran gibts auch nix zu zweifeln, das sehe ich genau so ...
Bökelfohlen
Beiträge: 1139
Registriert: 22.01.2009 21:05
Wohnort: Göppingen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Bökelfohlen » 05.05.2019 12:46

......kotz zur Zeit auch über das ganze Team.....aber klasse Auftritt vom Max.....da fühlt man sich dann wieder etwas besser.....
aber Beckmann ist schon der allergeilste...... :daumenhoch: .......was nimmt der eigentlich......sensationell.....so gechillt.... :lol:
Antworten