Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3845
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HannesFan » 29.04.2019 18:44

Muerte hat geschrieben:
29.04.2019 17:30
Ein Flame (aus dem Englischen: to flame, aufflammen) ist ein ruppiger oder polemischer Kommentar bzw. eine Beleidigung im Usenet, in einer E-Mail-Nachricht, Chatsitzung, einem Forenthread oder in einem Wiki. Im Usenet, wo der Begriff seinen Ursprung hat...…………………………….
Das DU dich damit auskennst ist deutlich anhand deiner Kommentare zu lesen.

Is halt der Zeitgeist. Schmähen, Verhöhnen, Verunglimpfen, Fake News nennt man heutzutage gern "Kritik" :roll:
Mikael2
Beiträge: 5612
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mikael2 » 29.04.2019 18:47

HerbertLaumen hat geschrieben:Was ist denn mehr als ums internationale Geschäft mitzuspielen? Richtig, um die Meisterschaft mitzuspielen. Und wer das erwartet, der verwechselt da was ganz grundlegend.

"Der unantastbare Max ist er für mich dann nicht mehr."

Ist natürlich dein Bier, aber nachher nicht rummeckern, wenn der folgende Sportdirektor deutlich schlechter arbeitet. Wer ist dann fällig? Meyer, Bonhof und Königs?
Das riecht hier alles so nach Initiative 2.0. Einfach furchtbar.
Und noch immer steht die Mannschaft auf Platz 5.
Mikael2
Beiträge: 5612
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mikael2 » 29.04.2019 18:52

Muerte hat geschrieben:Ein Flame (aus dem Englischen: to flame, aufflammen) ist ein ruppiger oder polemischer Kommentar bzw. eine Beleidigung im Usenet, in einer E-Mail-Nachricht, Chatsitzung, einem Forenthread oder in einem Wiki. Im Usenet, wo der Begriff seinen Ursprung hat...…………………………….
Bin ich wieder schlauer geworden. Danke.
hammerurfeld
Beiträge: 258
Registriert: 21.07.2009 17:45
Wohnort: Urfeld bei Bonn

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von hammerurfeld » 29.04.2019 19:01

Das ist korrekt, wir stehen auf Platz 5.
Zum Tabellenplatz 8 sind es exakt 2 Punkte Abstand.
Und unsere nächsten Gegner heißen Hoffenheim, Nürnberg und Dortmund.
Jetzt kannst du selbst schätzen, wo wir am letzten Spieltag stehen wrden.
Auf der heutigen Mitgliederversammlung wurde deutlich, dass wir sehr wohl
auf Einnahmen aus internationalen Wettbewerben angewiesen sind.
uli1234
Beiträge: 12520
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von uli1234 » 29.04.2019 19:05

Quatsch, wir doch nicht.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10875
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Neptun » 29.04.2019 19:14

Aus der MV:

19:10 Uhr: "Wir sind auf Tabellenplatz 5 und haben es immer noch in der eigenen Hand", so Eberl weiter. Dabei ruft ein Mitglied laut aus dem Publikum: "Ändert was!" Eberl reagiert cool, aber antwortet sehr bestimmt und leidenschaftlich: "Ein populistischer Trainerwechsel, nur um irgendwas zu tun, ist nicht der Weg von Borussia Mönhengladbach." Die Mitglieder spenden den lautesten Beifall bisher an diesem Abend.
Benutzeravatar
Stadtrandlichter
Beiträge: 1417
Registriert: 24.09.2014 22:09

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Stadtrandlichter » 29.04.2019 19:16

Schwer zu ertragen, was er da von sich gibt.

Die unpopulistische Entscheidung an Hecking festzuhalten wird uns Europa kosten. Mal sehen was er dann sagt.
Lateralus
Beiträge: 862
Registriert: 31.10.2010 14:13

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Lateralus » 29.04.2019 19:18

Offenbar stimmt ihm die Mehrheit ja zu.
Benutzeravatar
Stadtrandlichter
Beiträge: 1417
Registriert: 24.09.2014 22:09

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Stadtrandlichter » 29.04.2019 19:20

Was auch in Ordnung ist.

Merkwürdig, hier liest man seit längerem zumeist nur negatives.
Dort scheint ja, wie immer, alles bestens zu sein.
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7527
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kellerfan » 29.04.2019 19:24

"Ich bereite nicht meinen Abgang vor. Das ist alles Blödsinn. Ich will, dass wir noch besser werden. Es gibt keine Person und keinen Namen. Es wird im Sommer auch nichts passieren."
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 6797
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Nocturne652 » 29.04.2019 19:28

Neptun hat geschrieben:
29.04.2019 19:14
Eberl reagiert cool, aber antwortet sehr bestimmt und leidenschaftlich: "Ein populistischer Trainerwechsel, nur um irgendwas zu tun, ist nicht der Weg von Borussia Mönhengladbach." Die Mitglieder spenden den lautesten Beifall bisher an diesem Abend.
Genau so habe ich das von Max erwartet. :daumenhoch:

Den Beifall des Publikums aber eher nicht. :mrgreen:
Camper88
Beiträge: 907
Registriert: 21.03.2013 08:47
Wohnort: Nastätten

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Camper88 » 29.04.2019 19:40

Rote zahlen..ups...macht sich dann doch das europalose gedümpel bemerkbar
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10875
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Neptun » 29.04.2019 19:44

Wenn es nur daran liegen würde hätten wir auch letztes Jahr rote Zahlen schreiben müssen.
Camper88
Beiträge: 907
Registriert: 21.03.2013 08:47
Wohnort: Nastätten

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Camper88 » 29.04.2019 19:45

Nene sowas wirkt sich nicht unbedingt direkt aus...da war vll etwas Puffer da der nun aufgebracht ist bzw.war
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2282
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von S3BY » 29.04.2019 19:45

Stadtrandlichter hat geschrieben:
29.04.2019 19:16
Die unpopulistische Entscheidung an Hecking festzuhalten wird uns Europa kosten. Mal sehen was er dann sagt.
Dann kostet sie uns halt Europa. Aus finanzieller Sicht sicher unschön, aber Eberl wahrt als Sportdirektor immerhin sein Gesicht und verleiht auch dem Verein damit eins. Ich finde das gut. Hecking scheint kein Mensch zu sein wo du mal eben hingehst und sagst, mit dir mache ich nicht weiter. So kam es mir in den letzten PK's und Interviews von Hecking zumindest rüber. Eberl hat sich trotzdem seinen Weg gesucht mit Stil aus der Nummer rauszukommen. Vor allem wie er das gemacht hat, finde ich bemerkenswert.
Fohlen39
Beiträge: 939
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Fohlen39 » 29.04.2019 19:46

Mag Eberls Meinung sein , er ist der Manager, ich sehe es als Fehler an Hecking festzuhalte.
Die Roten zahlen wären z.B mit EL nicht so hoch gewesen.
Mal sehen welche Roten Zahlen wir schreiben wenn diese Jahr auch keine EL rausspringt .
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
Beiträge: 5909
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Stolzer-Borusse » 29.04.2019 19:48

Neptun hat geschrieben:
29.04.2019 19:44
Wenn es nur daran liegen würde hätten wir auch letztes Jahr rote Zahlen schreiben müssen.
Nö... Letztes Jahr hatten wir noch 2 Eurocup-Spiele und den DFB-Pokal mit inner Verlosung. Geschäftsjahr is bei uns halt von 1-12.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33117
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von steff 67 » 29.04.2019 19:50

steff 67 hat geschrieben:
28.04.2019 19:49
Dann schreib ich das auch hier
Wir sind doch alle Borussen und kennen unseren Verein in und auswendig
Borussia wird nie nie nie nie in einer laufenden einen Trainer vor die Tür setzen wenn man solch eine Platzierung hat.Das wird es nicht geben
Seid nicht sauer.In 3 Wochen ist es vorbei
Wűrde Ich mich doch nur überall so gut auskennen wie bei Borussia
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10875
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Neptun » 29.04.2019 19:53

Stolzer-Borusse hat geschrieben:
29.04.2019 19:48
Nö... Letztes Jahr hatten wir noch 2 Eurocup-Spiele und den DFB-Pokal mit inner Verlosung. Geschäftsjahr is bei uns halt von 1-12.
Siehste, dass verwirrt mich jedes Mal :wink:
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11192
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Badrique » 29.04.2019 20:01

Muerte hat geschrieben:
29.04.2019 17:12
Ich sehe nur dass er fast jeden 2ten 2 Kampf verliert, spricht für seine miese Quote von 47%,
Wo hast du diese Zahl her? Eine Zweikampfquote von 47 % ist für einen Stürmer gut, kannst du gern mal mit anderen Spielern vergleichen. Den Stürmer musst du mir zeigen der eine Zweikampfquote von 60 oder 70 % hat in der Bundesliga. Da würde was gehörig falsch laufen :lol:
Antworten