Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von AlanS » 06.04.2019 09:50

Ich bin in diesem Punkt bei dir @uli
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27732
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 06.04.2019 10:03

AlanS hat geschrieben:
06.04.2019 09:29
@steff
Dein Einwand mit der Verarbeitung von Niederlagen/Negativserien ist berechtigt. Rose spielt in Österreich mit nur wenig ernsthafter Konkurrenz und er musste dort nie lang anhaltende Negativserien verarbeiten.
Das ist richtig, aber das ist doch nicht seine Schuld, oder doch?

Und dann möchte ich auch mal etwas einwenden, und zwar dazu, dass er nur Erfahrung in einer Liga ohne richtige Gegner hätte, wie hier und da angemerkt. Er hat mit Salzburg weit über 30 internationale Spiele bestritten, Roter Stern, SSC Neapel, FC Brügge, Rosenborg, Celtic, Olympique Marseille, Lazio Rom usw. Viele davon erfolgreich und nicht zuletzt hat er mit Dortmund und Plörre sogar zwei deutsche Hochkaräter aus dem Wettbewerb geworfen.

Man kann also berechtigterweise feststellen, er hat bereits jede Menge internationale Erfahrung in kurzer Zeit machen dürfen, und zwar größtenteils erfolgreich und mit schönem Fußball. Und nebenbei bemerkt, mit einem Kader, der etwas mehr als ein Drittel von unserem an Marktwert hat, da jeder Hochkaräter ja an Plörre Deutschland weitergereicht werden musste.

Und dann frage ich mich noch, warum diskutieren wir darüber überhaupt, hat Max schon bekannt gegeben, dass er der neue Trainer sein wird? :wink:
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von AlanS » 06.04.2019 10:20

borussenmario hat geschrieben:
06.04.2019 10:03
Das ist richtig, aber das ist doch nicht seine Schuld, oder doch?
Gut formuliert :wink:
Sehe die Sache ganz genau so.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4222
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Raute s.1970 » 06.04.2019 10:56

AlanS hat geschrieben:
06.04.2019 10:20
Gut formuliert :wink:
Nee, ganz schwach formuliert. Es ändert nämlich nichts an der von @steff formulierten Tatsache. :aniwink:
Benutzeravatar
Hengelo
Beiträge: 364
Registriert: 28.05.2004 23:03
Wohnort: Lüdinghausen / Münsterland

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Hengelo » 06.04.2019 11:03

Raute s.1970 hat geschrieben:
05.04.2019 10:06
Schau dir "zamis" Antwort an.
Dann weißt du auch gleichzeitig, was ein breitgefächerter Wissenshorizont für Vorteile mit sich bringt. :animrgreen:
Ich hab da so meine Leitplanken... :lol:
nestbeschmutzer
Beiträge: 635
Registriert: 20.12.2014 18:20
Wohnort: Westlichstes Sibirien am Rande des Thüringer Beckens

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nestbeschmutzer » 06.04.2019 11:16

Mit neuem Trainer und SpoDi wird der Ton im Park rauher. Max Eberl sieht DH und die Mannschaft in der Verantwortung. Die Wohlfühloase gehört der Vergangenheit an: Endlich :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9538
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zisel » 06.04.2019 11:23

borussenmario hat geschrieben:
06.04.2019 10:03

Und dann frage ich mich noch, warum diskutieren wir darüber überhaupt, hat Max schon bekannt gegeben, dass er der neue Trainer sein wird? :wink:
Ich gehe noch einen Schritt weiter. Wir sollten hier nicht schon wieder denselben Fehler machen, wie bei dem Wechsel von Schubert auf Hecking und -warum auch immer- "Geschütze" gegen einen Trainer in Stellung bringen, der noch nichtmal seinen Spind bezogen hat.

Das er es natürlich noch tun wird, bezweifele ich nicht. Hecking ist am Saisonende weg, das kann man frei werten, Rose ist aber nicht der "Schuldige", genau so wenig, wie es Hecking war, der Schubert entlassen hat. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, dass der Neue erst mal wohlwollend empfangen wird. Schließlich ist er dann Borusse.
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 720
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von desud » 06.04.2019 11:43

Zisel hat geschrieben:
06.04.2019 11:23
Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, dass der Neue erst mal wohlwollend empfangen wird. Schließlich ist er dann Borusse.
Seit der Verpflichtung Heckings habe ich da so meine Zweifel. Was man da alles lesen musste..
Hoffe mal, dass alles, was Max uns präsentieren wird, ob Trainer oder SpoDi oder Motivationscoach oder, oder, besser angenommen wird und nicht direkt einen Shitstorm ernten wird.
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von AlanS » 06.04.2019 11:55

Raute s.1970 hat geschrieben:
06.04.2019 10:56
Nee, ganz schwach formuliert. Es ändert nämlich nichts an der von @steff formulierten Tatsache.
Dafür eröffnet diese Formulierung die Möglichkeit, dass derjenige Trainer vielleicht "Schuld" daran ist, noch keine Erfahrungen mit Negativserien zu haben ... weil er sie evtl. durch seine Arbeit vorzeitig vermeiden konnte ... :wink:
Benutzeravatar
Floschi
Beiträge: 1217
Registriert: 19.09.2015 16:57

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Floschi » 06.04.2019 12:57

Für was sucht ME eigentlich einen neuen Trainer oder einen externen Berater. Ein Tag hier im Forum lesen und er hat beides.
Er hat den neuen Trainer noch nicht mal vorgestellt und schon entfernen einige alle Rosen aus ihrem Garten :roll:
Ich vertraue dem Herrn Sportdirektor einfach und ich glaube er macht hier keinen Schnellschuss.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21796
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von bart » 06.04.2019 13:18

Zisel hat geschrieben:
06.04.2019 11:23
Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, dass der Neue erst mal wohlwollend empfangen wird
und ganz schnell an seinem Vorgänger gemessen wird. :wink:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32726
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 06.04.2019 13:51

Floschi hat geschrieben:
06.04.2019 12:57
Für was sucht ME eigentlich einen neuen Trainer oder einen externen Berater. Ein Tag hier im Forum lesen und er hat beides.
Er hat den neuen Trainer noch nicht mal vorgestellt und schon entfernen einige alle Rosen aus ihrem Garten :roll:
Ich vertraue dem Herrn Sportdirektor einfach und ich glaube er macht hier keinen Schnellschuss.
er hat halt keinen großen namen, das bedeutet für andere zwangsläufig grandiose trainerarbeit … :roll:
steff 67 hat geschrieben:
06.04.2019 09:14
Noch was
Ich lasse mir meine Kompetenz nicht verbieten
Mit fallen halt Dinge ein die andere wiederum nicht wahrnehmen
nunja, was hat es mit Kompetenz zu tun, rose abzusprechen, er wüsste nicht, wie man mit niederlagen umgeht? ... nix, weil du das nämlich null beurteilen kannst, weil du sein Umfeld und seine arbeit nicht kennen kannst und wie er mit was umgeht schon gar nicht …
und dann muss dir vor allem unser jetziger trainer ja auch sauer aufstoßen, der kann es nämlich auch nicht, wie man live erleben darf
Zuletzt geändert von Zaman am 06.04.2019 14:13, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Floschi
Beiträge: 1217
Registriert: 19.09.2015 16:57

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Floschi » 06.04.2019 14:46

Keinen großen Namen... Wenn es das ist was zählt, dann gute Nacht.
Hatte Nagelsmann oder der Hüter in Frankfurt so einen großen Namen?

Man sollte einfach mal vertrauen haben. Der neue Trainer wird Eberl schon gesagt haben wie er spielen lassen will und was für Personal er braucht. Genauso wird Max dem neuen Trainer gesagt haben was möglich ist.
Manchmal denke ich, dass einige dem Max die Kompetenz abschreiben und das finde ich traurig.
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4460
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Pepe1303 » 06.04.2019 16:09

Es ist doch sowieso nur eine kleine Minderheit, die ganz offensichtlich DHs Abgang nicht verarbeiten kann und demnach direkt den potentiell neuen Trainer negativ schreibt... :wink:

Ich wäre jedenfalls hoch erfreut, falls wir einen jungen Trainer (wie Rose) hinter dem halb Europa her ist verpflichten können.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44600
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HerbertLaumen » 06.04.2019 18:44

Hier geht es primär um Eberl, alles was einen neuen Trainer und neue Mitarbeiter betrifft, gehört hier hinein: viewtopic.php?f=23&t=60424
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 6929
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 06.04.2019 22:35

Obwohl das Vorhaben von Max mit seiner Neustrukturierung im Verein kein Garant dafür sein wird,daß sich Gladbach intern und extern besser präsentieren wird,und zum Tanz auf 'ner Rasierklinge werden kann,hat er mich doch überrascht,denn diese Vorgehensweise von ihm hätte ich nicht erwartet...und schon garnicht in dieser Saison...ich hab eher damit gerechnet daß von Saison zu Saison bessere Profi-Spieler in den Kader kommen,die irgendwann für den Erfolg gesorgt hätten,da ja die Teilnahme in der CL/EL keine Zielsetzung in den vergangenen Saisons von Max gewesen ist...nun könnten ja seine Ambitionen dies entsprechend gestiegen sein,vorausgesetzt es wird alles so funktionieren wie er es geplant hat....das Gesamte kann bestimmt noch richtig spannend werden....fast wie ein Spiel,oder noch spannender.Es geht um die Gegenwart und Zukunft von Gladbach,und wie immer vertraue ich Max seine Visionen auch zu realisieren.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4382
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von michy » 06.04.2019 22:46

Mir gefällt Rose und ich freue mich darauf einen jungen Trainer hier zusehen. Ich will endlich wieder unsere DNA fühlen und sehen.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 2613
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von rifi » 07.04.2019 00:55

Nach der Ankündigung, dass Eberl nächsten Samstag ind ASS kommt, gehe ich von einer Bekanntgabe nächste Woche aus. Oder denkt ihr, dass Eberl sich dorthin setzt, um Fragen zu Rose, Schröder, Kruse und Co. komplett unbeantwortet zu lassen?
Kampfknolle
Beiträge: 7719
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kampfknolle » 07.04.2019 01:27

All diese Fragen lassen sich mit einer Antwort beantworten:

"Wenn wir was zu vermelden haben, dann werden wir das tun".

Hat er ja jetzt auch schon mehrmals gebraucht diese Aussage :mrgreen:
Benutzeravatar
kaepten
Beiträge: 1453
Registriert: 21.03.2009 21:52
Wohnort: Westpfalz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von kaepten » 07.04.2019 10:48

Es ist vollkommen richtig, dass wir unserem Max zu 1900 % vertrauen sollten. Er weiß was er macht.

Wer hat denn Max bei der Verpflichtung von Lulu hurra geschrien ? Lasst ihn nur mal machen. 8)
Antworten