Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3993
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von rifi » 19.08.2018 09:04

Wieso macht Heidel wegen einer einzigen guten Saison mit jeder Menge Glück alles richtig? Bevor ein einziges Spiel gespielt ist, wäre ich mit einer solchen Bewertung (oder eher Abwertung) vorsichtig. Ich bin noch nicht überzeugt, dass es bei Schalke wieder so laufen wird, mich überzeugen die Transfers nämlich nicht dermaßen.
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von uli1234 » 19.08.2018 12:06

was schalke macht, ist mir latte. mir ist wichtig, was wir machen, und das ist für die abwehr meiner meinung nach einfach zu wenig. und bei der flut an gegentoren in den letzten 3 jahren würde ich da dringend handlungsbedarf sehen. aber eberl und co sehen das anders....ich hoffe, sie behalten recht.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31102
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 19.08.2018 16:08

Wegen dem LV, da bekommt man zwischendurch immer mal wieder Wut mit Blick auf Hoffenheim...
Wenn der andere da auch durchstartet, sollte man intern kritisieren statt auf Neuzugänge zu schauen.

Vor allem sind die Außen von uns sowohl quantitativ als auch qualitativ gar nicht so stark aufgestellt.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37106
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 19.08.2018 16:36

nicklos hat geschrieben:Wegen dem LV, da bekommt man zwischendurch immer mal wieder Wut mit Blick auf Hoffenheim...
.
ähm, nö ...
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31102
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 19.08.2018 16:37

Du vielleicht nicht.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10298
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zisel » 19.08.2018 17:11

Ich auch nicht.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37106
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 19.08.2018 18:16

:lol: stimmt :aah: :lol:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9809
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Nocturne652 » 19.08.2018 20:27

Ich kriege da auch keine Wut. Nicht eine Sekunde.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9446
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 19.08.2018 21:48

....daß wir MATS,Xhaka,Reus und Vesti abgegeben haben hat mich stinksauer gemacht...aber bestimmt nicht bei Schulz und Vince...kein bißchen :mrgreen:
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6804
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von McMax » 19.08.2018 22:07

Ihr wollt gar nicht wissen wie wütend ich war als wir Netzer abgegeben habe :-x
Wurde sogar 3 Tage im Forum gesperrt weil ich so wütend war
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 13527
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von midnightsun71 » 20.08.2018 03:49

Aber das Forum wo du gesperrt wurdest war sicherlich noch ein Raum mit Stühlen und Tischen ....
Pechmarie
Beiträge: 976
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Pechmarie » 20.08.2018 08:15

In Hoffenheim kickt nur ein Ex, dem ich ab und zu nachtrauere und das ist Nordi.

Für Schulz freue ich mich, dass er es in Hoffe zu packen scheint, nachdem es bei uns eben aus verschiedenen Gründen nicht gereicht hat. Ich gönne es ihm.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Quanah Parker » 20.08.2018 10:37

midnightsun71 hat geschrieben:Aber das Forum wo du gesperrt wurdest war sicherlich noch ein Raum mit Stühlen und Tischen ....Bild
:lol: :lol:
Heidenheimer
Beiträge: 4309
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Heidenheimer » 20.08.2018 18:17

sehe dies mittlerweile nicht so drastisch mit unserer Abwehr. Die *Disharmonie Ginter/Vestergaard ist nicht mehr. Elvedi und Ginter bedeutend kompatibler und alles andere als eine Schwächung gegenüber letztem Jahr.
Trotzdem würde ich auch (trotz Mayer und Beyer/Janschke) noch Ausschau halten nach einem IV (ruhig auch perspektivisch wieder.

Sollte sich Lang, Ginter, Elvedi, Wendt nicht mehr ernsthaft verletzen ist dies durchaus ne defensive Achse die sich in der Bundesliga zurecht finden wird und weg vom *statistischen Tabellenende* kommt.

Wie im defensiven Mittelfeld sind die *neuen* Schwachstellen eher bei unseren Etablierten zu suchen (da nehm ich Strobl mal raus).
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6804
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von McMax » 20.08.2018 18:34

midnightsun71 hat geschrieben:Aber das Forum wo du gesperrt wurdest war sicherlich noch ein Raum mit Stühlen und Tischen ....Bild

und Gummiwänden :mrgreen:
yambike58
Beiträge: 1422
Registriert: 24.10.2013 15:40
Wohnort: 5 min vom Borussenpark entfernt.....

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von yambike58 » 20.08.2018 19:33

Heidenheimer hat geschrieben:sehe dies mittlerweile nicht so drastisch mit unserer Abwehr. Die *Disharmonie Ginter/Vestergaard ist nicht mehr. Elvedi und Ginter bedeutend kompatibler und alles andere als eine Schwächung gegenüber letztem Jahr.
Trotzdem würde ich auch (trotz Mayer und Beyer/Janschke) noch Ausschau halten nach einem IV (ruhig auch perspektivisch wieder.

Sollte sich Lang, Ginter, Elvedi, Wendt nicht mehr ernsthaft verletzen ist dies durchaus ne defensive Achse die sich in der Bundesliga zurecht finden wird und weg vom *statistischen Tabellenende* kommt.

Wie im defensiven Mittelfeld sind die *neuen* Schwachstellen eher bei unseren Etablierten zu suchen (da nehm ich Strobl mal raus).
Das mit unser Abwehr insbesondere unserer Innenverteidigung warten wir besser einmal ab.......
Jetzt schon zu sagen das die Innenverteidigung mit Ginter und Elvedi keine Schwächung bezüglich letzter Saison mit Verstergaard ist....
finde ich bissel früh.....
Hoffe ja du hast Recht......aber glauben kann ich das nicht !
Für mich war Vestergaard klar die Nr1 in der Innenverteidigung.......
Wenn kein Wunder passiert werden wir gerade auch bei hohen Bällen enorme Schwierigkeiten bekommen....
Aber wie gesagt meine Meinung und hoffentlich irre ich mich :mrgreen:
O.Ferfers
Beiträge: 196
Registriert: 04.01.2015 05:37

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von O.Ferfers » 21.08.2018 05:48

Da wir ein Überangebot im Mittelfeld an guten Spielern haben, würde ich Kramer zum IV umschulen, dann hätten wir das Kopfballproblem gelöst und viel Geld gespart.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4640
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 21.08.2018 10:00

Halte ich für eine gute Idee! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32648
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 21.08.2018 12:54

War das nicht mit ein Grund, warum er aus Leverkusen weg wollte, weil er dort auch öfter als IV spielen mußte und damit überhaupt nicht klar kam.

Dadurch entstand ja letztendlich die Möglichkeit, das Max ihn zurückholen konnte.
lumpy
Beiträge: 2123
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von lumpy » 21.08.2018 13:55

Erinnere mich an ein Interview in dem er die schlechte Stimmung im Team von Leverkusen als wichtigen Grund nannte. Bei uns sei alles familiärer und "echter". Damit hätte er sich besser indentifizieren können.
Antworten