Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
Yerrin
Beiträge: 155
Registriert: 20.08.2009 09:05
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Yerrin » 08.06.2018 10:55

borussenbeast64 hat geschrieben:...falls Thorgan Gladbach verlässt wird es keine einfache Aufgabe für Max sein einen gleichwertigen oder besseren Nachfolger(Torausbeute) zu finden und auch bezahlen zu können
Wenn man bei Thorgan jetzt mal die Elfmeter rausrechnet, ist die Torquote nichts so überragendes. Solche Zahlen sind einem Johnson oder Grifo auch zu zutrauen, wenn sie denn fit sind oder der Trainer sie spielen lassen würde.

Aktuell reißt Eberl (vllt von Hecking getrieben) aus meiner Sicht eher unnötige Lücken in den Kader.
Einen Stürmer wie Boba kann man immer gebrauchen, zumal er bei uns kein Spitzenverdiener sein wird. Jemanden mit dieser körperlichen Komponente und unbändigem Einsatzwillen tut jeder Mannschaft gut.
Einen Grifo, der eventuell mittelfristig sogar Raffa (bei leicht modifiziertem System) ersetzen könnte und ansonsten auch ein guter im LM ist, grade wenn es Thorgan auf die Insel zieht.

Solche Leute unnötig abzugeben geht garnicht. Zumal wir genug andere Baustellen im Kader haben.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2261
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von emquadrat » 08.06.2018 12:03

Er macht es sich momentan nicht einfach, der Max. Ich würde Grifo ja behalten, allein schon deshalb, weil die Möglichkeit, dass Hecking scheitert und sein Nachfolger ihn besser einbauen kann, durchaus da ist. Das sieht Eberl auch, sonst hätte er mit Hecking verlängert. Kann mir aber denken, dass er nunmehr den Trainer wesentlich stärker in die Kaderplanung mit einbezieht. Dass er da letztes Jahr sein eigenes Ding gemacht hat (Hecking will Dreierkette, Eberl lässt Schulz und Korb gehen, Hecking will Stürmer, kriegt Bobadilla) war auch ein Grund für diese Saison. Möglicherweise plagen den Max da ein wenig die Schuldgefühle, ich weiß es nicht.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12450
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Lattenkracher64 » 08.06.2018 12:26

Max - bist du dir in Sachen Grifo ganz sicher ? :shock:
uli1234
Beiträge: 16570
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von uli1234 » 08.06.2018 12:34

ich freue mich für grifo und seine tore gegen uns
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37625
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 08.06.2018 12:50

ja, ich auch ... meine XXX ... *genervte Ironie aus*
:roll:
brunobruns

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von brunobruns » 08.06.2018 13:45

Grifos Verkauf wäre ein Fehler, Punkt!
Max ist soeben dabei, seine hervorragenden Leistungen der letzten Jahre mit dem Hintern einzureißen.
Seine Nibelungentreue zu Hecking und zu dessen Kaderplanung wird ihm das Genick brechen, und das ist schade und für mich nicht verständlich.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 4026
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Simonsen Fan » 08.06.2018 13:49

ich verstehe gar nicht, warum hier einige wegen dem vermutlichen Grifo Abgang, so ein Fass aufmachen, klar hätte ich ihn hier auch gerne unter einem guten Trainer gesehen, aber was hat Grifo denn in dem einem Jahr hier so groß gerissen, als das man sich über einen Verkauf so ärgert ? :o
Mich ärgert viel mehr, das einige andere anti Leistungsträger nicht verkauft werden...
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31650
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 08.06.2018 13:51

Der Kredit ist bei mir aufgebraucht, Max. Jetzt musst du aber richtig liefern.
brunobruns

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von brunobruns » 08.06.2018 14:02

Vor allem stellt sich mir die Frage, wen man für das Geld, dass man für Grifo bekommen wird, kaufen will. Da bekommt man doch niemals jemanden für, der auch nur annährend so gut ist,
wie ein vernünftig eingesetzter Grifo :x:
uli1234
Beiträge: 16570
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von uli1234 » 08.06.2018 14:03

Zaman hat geschrieben:ja, ich auch ... meine XXX ... *genervte Ironie aus*
:roll:
zami...also ehrlich. du machst nix anderes mehr, als hier die forumspolizei zu geben. es wäre doch ansatzweise schön, wenn du dich an diesem oder jedem thema beteiligst, aber nein....soweit kommt zami im moment nicht.

kannst du nicht im ansatz verstehen, dass es fans gibt, die ein wenig ungeduldiger als du sind und dieses forum nutzen, um sich auszutauschen? der eine betreibt es mit ironie, der andere mit schwarzem humor......der eine versteht die welt nicht und andere gehen aber mal jeden schritt mit max und borussia mit. bei dir hingegen gibts nur einen schritt......du bist genervt und beteiligst dich null.
Damian
Beiträge: 268
Registriert: 03.06.2009 09:15
Wohnort: Erkelenz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Damian » 08.06.2018 14:08

Da bin ich ja mal gespannt wie Grifo in der nächsten Saison unter einem richtigen Trainer aufblüht, siehe Schulz.
Wenn Hecking dann noch weitere gute Spieler vergrault hat wird Max hoffentlich reagieren, denn auch seine gute Arbeit wird beschädigt :cry:

Gruß

Damian
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4324
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Simi » 08.06.2018 14:21

Simonsen Fan hat geschrieben:ich verstehe gar nicht, warum hier einige wegen dem vermutlichen Grifo Abgang, so ein Fass aufmachen, klar hätte ich ihn hier auch gerne unter einem guten Trainer gesehen, aber was hat Grifo denn in dem einem Jahr hier so groß gerissen, als das man sich über einen Verkauf so ärgert ? :o
Mich ärgert viel mehr, das einige andere anti Leistungsträger nicht verkauft werden...
Aber genau das impliziert ein Grifo-Verkauf für mich. Wenn wir solche Spieler abgeben, werden andere vermutlich bleiben (müssen). Wir können ja nicht unseren ganzen Kader verkaufen. Und genau das macht mir wirklich Sorgen. Wir schleppen einige Spieler mit mittelmäßigem Talent und durchschnittlichen Leistungen durch und verkaufen Leute wie Grifo oder Hazard.

Wenn wir nicht hochgradig aufpassen, den erarbeiteten Vorsprung der vergangenen Jahre ist quasi komplett verspielt. Das kann hier ganz schnell in eine andere Richtung gehen... (das wäre wieder Abstiegskampf). :?:
Benutzeravatar
Mattin
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 14:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mattin » 08.06.2018 14:25

Simonsen Fan hat geschrieben:ich verstehe gar nicht, warum hier einige wegen dem vermutlichen Grifo Abgang, so ein Fass aufmachen, klar hätte ich ihn hier auch gerne unter einem guten Trainer gesehen, aber was hat Grifo denn in dem einem Jahr hier so groß gerissen, als das man sich über einen Verkauf so ärgert ? :o
Mich ärgert viel mehr, das einige andere anti Leistungsträger nicht verkauft werden...
Ich vermute dieselbe Aussage hättest du zu Reus getroffen, wenn ein anderer Trainer nicht gewesen wäre. Die einen erkennen den Wert eines Spielers und die anderen eben nicht.
Ich frage mich dann, warum hat Max einen Grifo überhaupt erst geholt?
Benutzeravatar
Goldenboy
Beiträge: 1120
Registriert: 29.08.2004 11:04
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Goldenboy » 08.06.2018 14:46

nicklos hat geschrieben:Der Kredit ist bei mir aufgebraucht, Max. Jetzt musst du aber richtig liefern.
lt. nicht bestätigten Quellen versuchen wir Nordtveit zurückzuholen :mrgreen:
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2261
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von emquadrat » 08.06.2018 14:52

nicklos hat geschrieben:Der Kredit ist bei mir aufgebraucht, Max. Jetzt musst du aber richtig liefern.
Er zittert bestimmt schon.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2261
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von emquadrat » 08.06.2018 14:55

Mattin hat geschrieben: Ich vermute dieselbe Aussage hättest du zu Reus getroffen, wenn ein anderer Trainer nicht gewesen wäre. Die einen erkennen den Wert eines Spielers und die anderen eben nicht.
Ich frage mich dann, warum hat Max einen Grifo überhaupt erst geholt?
Bei Reus hat es ja sogar Frontzeck hinbekommen, sein Talent zu sehen. Der hatte nie auch nur zwei Spiele am Stück von der Sorte, die Grifo dieses Jahr in der Mehrzahl hatte.

Aber natürlich kann es sein, dass Grifo woanders voll einschlägt, denn er war schon einmal besser als bei uns. Damit wird man wohl klarkommen müssen, wenn es so kommt, weil es nichts darüber aussagt, was für ihn bei uns möglich gewesen wäre. Selbst mit anderem Trainer nicht.

Geholt hat er ihn, weil er günstig war und wir wohl glaubten, dass ein so kreativer Spieler in ein ballbesitzbasiertes System wie das von Hecking passt. Hätte ich auch geglaubt. Aber wenn man ehrlich ist, hat unsere Spielweise mit der von Freiburg rein gar nichts zu tun.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31650
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 08.06.2018 14:56

emquadrat hat geschrieben: Er zittert bestimmt schon.
Ok.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46692
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HerbertLaumen » 08.06.2018 15:11

uli1234 hat geschrieben:zami...also ehrlich. du machst nix anderes mehr, als hier die forumspolizei zu geben.
Kein Wunder, angesichts so eines gequirlten BS:
uli1234 hat geschrieben:ich freue mich für grifo und seine tore gegen uns
uli1234
Beiträge: 16570
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von uli1234 » 08.06.2018 15:26

für die einen ist es bullshit, für die anderen ist es bullshit was mit diesem spieler bei uns fabriziert wird.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 4026
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Simonsen Fan » 08.06.2018 15:38

Simonsen Fan hat geschrieben:ich verstehe gar nicht, warum hier einige wegen dem vermutlichen Grifo Abgang, so ein Fass aufmachen, klar hätte ich ihn hier auch gerne unter einem guten Trainer gesehen, aber was hat Grifo denn in dem einem Jahr hier so groß gerissen, als das man sich über einen Verkauf so ärgert ? :o
Mich ärgert viel mehr, das einige andere anti Leistungsträger nicht verkauft werden...
Mattin hat geschrieben: Ich vermute dieselbe Aussage hättest du zu Reus getroffen, wenn ein anderer Trainer nicht gewesen wäre. Die einen erkennen den Wert eines Spielers und die anderen eben nicht.
Ich frage mich dann, warum hat Max einen Grifo überhaupt erst geholt?
deswegen schribe ich ja, dass ich ihn hier gerne weiter unter einem guten Trainer sehen würde, da das aber utopisch ist und er offensichtlich keine große Wertschätzung vom Trainer und Spodi bekommt, bleibt nur der Verkauf als Option.
Hecking weg und Grifo bleibt wäre mir auch lieber....
Antworten