Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4556
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Pepe1303 » 03.04.2018 21:08

TF greift nochmal das Interview vor Mainz auf, für alle die es nicht mitbekommen hatten:

»Dass die Rückrunde von den Punkten her nicht das ist, was wir wollen, ist absolut klar«, sagte Eberl am Sonntag. »Das lässt mich aber nicht an meiner generellen Meinung über den Trainer zweifeln. Ich habe immer wieder gesagt, dass wir mit der Arbeit von Dieter Hecking sehr zufrieden sind. Er hat die Mannschaft letztes Jahr stabilisiert und eine sehr gute Hinrunde gespielt.«

Die nun hartnäckig aufploppenden Fragen nach der Zukunft von Hecking beginnen Eberl zu nerven. »Wir haben eine klare Situation bis 2019«, erklärte er. »Ich bin weit davon entfernt, alle zwei, drei Tage den Trainer zu bewerten. Wir werden im Sommer drüber sprechen, wie es weitergeht.«

--
Dann schauen wir mal ob im Sommer verlängert wird oder ob Hecking einfach mal so weitermachen darf :)
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10401
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von bökelratte » 03.04.2018 21:09

@Zami, Mattin:

Bild

:animrgreen: :lol:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7594
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 03.04.2018 21:15

...Max hat bestimmt keinen schlechten Coach geholt,aber den Kader überbewertet...DH wohl auch,denn diesen miserablen Kick hatten wir schon vor Luciens Abgang und AS HR nachdem er gehen musste und jetzt trifft es DH..aber waren seine Vorgänger denn so schlecht,oder hatte es was mit den Spielern zu tun??...das wäre auch mal eine Frage die sachlich beantwortet werden könnte :ja: ...bei mir bleibt es dabei dass der Coach auf dem Feld sehen will,ob seine Jungs ihn auch verstanden haben..und ich seh's so....manchmal haben sie es verstanden und gezeigt,aber viel zu oft konnten sie ihre erwartete Leistung nicht mehr auf dem Platz zeigen...warum auch immer,denn spekulieren können wir alle ganz gut,aber den richtigen Grund erkennen wohl kein User...so sehe ich das 8) ...aber Fakt ist dass Max agieren muß in der Sommerpause und ich hoffe er trifft die richtigen Entscheidungen für BMG :ja:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33356
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 03.04.2018 21:33

bökelratte hat geschrieben:@Zami, Mattin:

Bild

:animrgreen: :lol:
höchstens on fire ... :lol:
Ballpumpe
Beiträge: 901
Registriert: 23.08.2011 18:17
Wohnort: ESSEN

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Ballpumpe » 03.04.2018 21:45

Ich sehe eine völlig überzogene Qualitätsanalyse dieses Kaders von Max Eberl !
Trainer Hecking kann nicht zaubern !
Wie blind ein Herrmann über den Platz läuft ist einfach nur erschreckend !!!
Oder Josip Drmic.....sowas Hilfloses hat man selten in Gladbach gesehen !!!
Die Leistungsträger Kramer, Stindl, Zakaria und Ginter können da nicht viel über-
tünchen ! Wenn dann auch noch viele Muskelverletzungen durch falsches Training (Dirk Bremser ?) hinzu kommen, ist Schicht im Schacht !!!
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2381
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von S3BY » 03.04.2018 22:12

Glaubst du jemand von den Verantwortlichen würde sich heute noch trauen zu sagen, dass unser Kader evtl. nur Mittelmaß ist? Und was soll das überhaupt bedeuten? Der Max sieht doch das gleiche wie wir. Nur sind alle Augen auf ihn gerichtet. Ich beneide ihn derzeit nicht um seinen Job, nicht mal des Geldes wegen. Bei ihm habe ich nur am allergrößten die Hoffnung, dass er die richtigen Entscheidungen treffen wird. Und ihn mal einfach so zu ersetzen. Für mich ist er nach wie vor eine Identifikationsfigur bei Borussia und ohne ihn ginge wieder was verloren.
Mikael2
Beiträge: 5896
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mikael2 » 03.04.2018 22:35

erpel hat geschrieben:Fakt ist aber auch das DH in WOB einen überragenden De Bruyne hatte und alle anderen von dir genannten Klubs nach ihm abgestigen sind. Ausser Golfsburg aber die arbeiten mit aller Macht daran...

In Hanoi gab es das Problem mit den (Muskel)verletzungen (und der unansehnlichen Spielweise) auch schon mal.

Wobei ich viel schlimmer finde was er aus dem Rest des Kaders rausholt (oder eben nicht rausholt).

Und zu der Frage warum alle anderen nahe der Mannschaft stehenden Verantwortlichen die Augen (nicht nur zum Thema Training/Verletzungen) verschliessen...
...das fragen sich hier wohl alle und nicht wenige (wollen) glauben das es hinter den Kulissen ganz anders zugeht oder Entscheidungen sogar schon getroffen wurden.
Das mit den Abstiegen stimmt doch einfach nicht. Aachen hatte unter Frontzeck eine lange, gute Phase. So ab dem 26. Spieltag kamen kaum noch Punkte dazu. Aber erst kurz vor Ende der Saison hat es sie erwischt. Was dann folgte, hat mit Hecking nix zu tun.
In Nürnberg folgte Wiesinger, der Nuernberg noch, so weit ich weiß, auf einen 10. Platz brachte.
Und jetzt so zu tun, als ob Hecking der erste Trainer gewesen waere in Nuernberg, der nach Erfolgen eine negative Phase einleitet, ist schon vermessen.
Hannover habe ich nicht so verfolgt, aber ich meine mich erinnern zu können, das es da auch erst viel spaeter schlecht wurde. Zu den Verletzungen fehlen mir Infos.
Geht mir nicht darum, ihn zu verteidigen. Und mit der aktuellen Situation und den Perspektiven habe ich auch gehoerige Probleme.
Nur sollte man schon bei den Fakten bleiben.
Kampfknolle
Beiträge: 8496
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kampfknolle » 03.04.2018 22:39

Einbauspecht hat geschrieben: und wer außer max behauptet heute noch dass dieser trainer zu uns passt? :help:
Keine Sorge. Da gibts noch den ein oder andern.
Benutzeravatar
Mattin
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 14:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mattin » 03.04.2018 22:43

Da sind wir uns mal einig. Es fehlt wirklich ein Leader.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39831
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von dedi » 03.04.2018 22:48

Leader und echte Stürmer fehlen!
Ruhrgebietler
Beiträge: 2606
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Ruhrgebietler » 03.04.2018 23:04

https://www.express.de/sport/fussball/b ... n-29960692
Ich hoffe das der Express sich das nur ausgedacht hat, dass hat Max doch nicht wirklich gesagt oder?
vonDummhoven
Beiträge: 631
Registriert: 23.01.2011 18:32

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von vonDummhoven » 03.04.2018 23:08

Und auch das haben die Entscheider in Gladbach registriert: Hecking mag zwar in die Kritik der VfL-Fans geraten sein – wird hinter den Kulissen jedoch von anderen Klubs umworben. Denn im Sommer droht der Liga, wahrscheinlich durch Dortmund und Bayern ausgelöst, die große „Reise nach Jerusalem“ auf den Top-Trainer-Stühlen.

– Quelle: https://www.express.de/29960692 ©2018
Scherzbolde! :mrgreen:
erpel
Beiträge: 392
Registriert: 11.03.2003 15:16

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von erpel » 04.04.2018 05:41

@Mikael2

Ich wollte nicht behaupten das sofort nach Heckings Abgang in seinen vorherigen Stationen abgestiegen wurde.Dazu hat ewigerfan auch einen guten und informativen Post im DH-Thread geschrieben.
In Hannover wurde nach ihm sogar mit wirklich grottenschlechtem und auf verwandelten Standards basiertem Fussball (der sogenannten Neururer-Taktik :animrgreen2: ) Platz 4 in der Folgesaison erreicht.

Aber ein vernünftiges spielerisches Niveau wurde erst (wenn überhaupt) wieder erreicht nachdem man sich eine Liga tiefer komplett neu geordnet hat.

Und diese Befürchtung habe ich leider bei unserer Borussia auch.
Ebenso wie übrigens die Hoffnung/Erwartung das diese Entwicklung für WOB eintritt :mrgreen:
erpel
Beiträge: 392
Registriert: 11.03.2003 15:16

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von erpel » 04.04.2018 05:47

Ruhrgebietler hat geschrieben:https://www.express.de/sport/fussball/b ... n-29960692
Ich hoffe das der Express sich das nur ausgedacht hat, dass hat Max doch nicht wirklich gesagt oder?
Ist doch egal was Max sagt, hinter den Kulissen hat er voll den Durchblick. Dort sieht er die gleichen Spiele wie wir und hat schön längst eine knallharte Analyse betrieben wenn man einer ganzen Menge Usern hier glauben mag :roll:
Rhe-er Jung
Beiträge: 640
Registriert: 03.08.2014 18:39
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Rhe-er Jung » 04.04.2018 06:04

Wenn Eberl das wirklich so,oder zumindest sinngemäß so gesagt hat,dann muss es offensichtlich Dinge geben,die für die Öffentlichkeit im verborgenen bleiben und Hecking dieses Standing im Verein einbringen.
Auf jeden Fall kann es nichts mit dem zu tun haben,was wir seit Monaten an fast jedem Wochenende auf dem Fußballplatz zu sehen bzw. nicht zu sehen bekommen.

BMG ist ein Wirtschaftsunternehmen und vielleicht muss neben den sportlichen Rückschritten auch noch ein finanzieller dazu kommen,damit ein Umdenken bei Eberl statt findet.

Erst wenn die Leute sich der momentanen Entwicklung verweigern,wenn das Stadion und das Portemonnaie leerer werden,fängt es an,weh zu tun.

Wenn man unattraktiv spielt,aber erfolgreich ist,mögen die Leute das akzeptieren.
Paaren sich aber Grottenkick und Erfolglosigkeit so wie zur Zeit,wird das Volk aufbegehren und das mit Recht!
Benutzeravatar
Simonsen 1978
Beiträge: 1460
Registriert: 22.09.2010 22:30
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Simonsen 1978 » 04.04.2018 07:21

Ich hoffe inständig,dass das alles nur Nebelkerzen sind und im Sommer der Abgang beschlossen wird. An sonsten bekommen wir eine spannende Saison. Im Abstiegskampf. Hoffen wir das der Kelch an uns vorbei geht.
Damian
Beiträge: 268
Registriert: 03.06.2009 09:15
Wohnort: Erkelenz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Damian » 04.04.2018 08:26

Ruhrgebietler hat geschrieben:https://www.express.de/sport/fussball/b ... n-29960692
Ich hoffe das der Express sich das nur ausgedacht hat, dass hat Max doch nicht wirklich gesagt oder?
Ich befürchte auch das es von ME genau so gesagt wurde.

Und das andere Vereine angeblich an Hecking interessiert sind ist wahrscheinlich eine bewußt inszenierte Meldung um zu untermauern welch Juwel man da hat :mrgreen:

Andererseits ist in dieser überbewerteten Liga nichts unmöglich. Selbst ein Knäbel bekommt jetzt die Gesamtverantwortung für den Schalker Nachwuchs.

Sollte es aber keine Ente sein das andere Vereine an Hecking interessiert sind hoffe ich das die Bayern oder Dortmund zeitnah zuschlagen und ihn holen :animrgreen:

Denke da bleibt der Wunsch Vater des Gedankens und wir werden uns weiter an den Darbietungen unter diesem Fußballguru ergötzen können :wut2:

Gruß

Damian
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1272
Registriert: 27.04.2006 16:26

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Günter Thiele » 04.04.2018 08:27

Der entscheidende Satz ist doch dieser:

"Wir werden im Sommer darüber sprechen, wie es weitergeht."

Das beruhigt mich etwas.
Damian
Beiträge: 268
Registriert: 03.06.2009 09:15
Wohnort: Erkelenz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Damian » 04.04.2018 08:32

Befürchte nur das bedeutet man spricht im Sommer darüber wie lange man verlängert :cry: :cry:

Gruß

Damian
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1272
Registriert: 27.04.2006 16:26

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Günter Thiele » 04.04.2018 08:35

Meine persönliche Meinung: bis dahin wird die Mannschaft uns weiterhin zeigen was sie von diesem Trainer hält.
Zuletzt geändert von Neptun am 04.04.2018 17:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt.
Antworten