Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31485
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 10.07.2017 21:38

Wird das alte NLZ wegem dem Neubau nicht sowieso abgerissen, dann sofort Max anrufen, den Neubau brauchen wir nicht mehr, da reicht ne Scheune für den "Saustall" :schilddafuer:
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12314
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Badrique » 10.07.2017 21:47

HerbertLaumen hat geschrieben:Nachwuchsleistungszentrum ;-)
Danke.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26709
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von 3Dcad » 10.07.2017 22:39

Zur Kadergröße: Eberl will doch einen Kader mit 24 Spielern haben, oder? Aktueller Stand 30 (2x Schulz sind schon abgezogen). Wer soll den da noch alles gehen? Ndenge soll noch verliehen werden und sonst?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45944
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HerbertLaumen » 10.07.2017 22:47

25 Spieler:
Yann Sommer
Tobias Sippel
Reece Oxford
Jannik Vestergaard
Oscar Wendt
Tony Jantschke
Mamadou Doucouré
Nico Elvedi
Timo. Kolodziejczak
Matthias Ginter
Tobias Strobl
Christoph Kramer
Patrick Herrmann
Denis Zakaria
Ibrahima Traoré
Fabian Johnson
László Bénes
Jonas Hofmann
Vincenzo Grifo
Mickaël Cuisance
Josip Drmic
Thorgan Hazard
Raffael
Lars Stindl
Julio Villalba

Kolo könnte ein möglicher Abgang sein. Die jungen Fohlen habe ich mal rausgelassen, die haben imho sowieso keine Chance auf einen Einsatz, Heime ist eigentlich auch schon weg.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 36051
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 11.07.2017 07:06

Simonsen Fan hat geschrieben:[
ach nein, dann erkläre doch mal, wie Schubert an den Trainerposten nach Favres Rücktritt gekommen ist, wenn es zu dem Zeitpunkt für dich keine Notlösung war ! Ich denke deine Aussage ist mehr als lächerlich...
lächerlich ist, genau diesen zeitpunkt anzubringen ...
schubert war, glaube ich mich dunkel zu erinnern, länger als zwei spiele hier trainer nach favre ... :roll:
und damit wären wir hier wohl endgültig off-topic ... und ich beende ich für mich diese diskussion, es hat sowieso keinen sinn ...
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13905
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von raute56 » 11.07.2017 08:42

Ich habe Herbert Laumens Liste dreimal durchgelesen. Und mein Gefühl ist in einem Punkt nicht besser geworden: Mir fehlt ein Spieler, der im oder am Strafraum den Ball mal nicht weiterspielt, sondern zum Abschluss kommt und im besten Fall - und das dann oft - ins gegnerische Tor trifft.
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 1325
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von ThomasDH » 11.07.2017 09:22

Wer hat eigentlich die ganzen Tore geschossen, die uns zweimal in die CL gebracht haben?
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8114
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Johnny Cache » 11.07.2017 10:04

:lol: :daumenhoch:
Altborusse_55
Beiträge: 1205
Registriert: 14.10.2008 19:53

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Altborusse_55 » 11.07.2017 12:40

ThomasDH hat geschrieben:Wer hat eigentlich die ganzen Tore geschossen, die uns zweimal in die CL gebracht haben?
Genau dieselben, die in der letzten Saison eben keine, bzw. viel zu wenig geschossen haben.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2260
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von emquadrat » 11.07.2017 14:43

borussenmario hat geschrieben: Muss man dann wohl bald einen ausgedruckten Kaderplan mit ins Stadion nehmen, um den Überblick zu behalten, welche Gladiatoren gerade bei uns verweilen. :wink:

Aber hey, scheiß egal, kurzfristiger Erfolg geht über alles, das war schleßlich schon immer die Fohlen-Philosophie. :daumenhoch:
Also gegenüber langfristigem Misserfolg wie in den Jahren 1996 - 2011 nehm ich doch glatt den kurzfristigen Erfolg. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31485
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 11.07.2017 14:48

Jawoll, das ist genau die richtige Einstellung :ja: schnell nach oben kommen um dann wieder da zu landen, wo man in den Jahren 1996 - 2011 war :respekt: :daumenhoch:
Schmolle14
Beiträge: 404
Registriert: 07.05.2014 21:25

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Schmolle14 » 11.07.2017 15:08

Oh ja, 6 Jahre kurzfristigen Erfolg.
Das lässt sich ja top mit den zwei sehr guten Saisons 94-96 vergleichen.

:daumenhoch: :winker: :mrgreen:
Benutzeravatar
die_flotte_elf
Beiträge: 1536
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von die_flotte_elf » 11.07.2017 16:58

Simonsen Fan hat geschrieben:absolut richtig, wer Schubert nach dem Chaos (im Bezug auf Aufstellungen und Taktik) jetzt noch nachtrauert, dem ist echt nicht mehr zu helfen :roll: und wer an Hecking zweifelt, zweifelt auch an Eberls Kompetenz.
Man sollte nicht vergessen, dass Schubert nur eine Notlösung war.
Sehe ich nicht so. Der Verein hätte nicht mit einer "Notlösung" eine Saison zu Ende gespielt und einen neuen Vertrag abgeschlossen. Leider gab es zu viele Kritiker, die Herrn Schubert keinen Kredit gegeben haben!
Bremen hat eine stärkere Krise mit Herrn Nouri durchgestanden und landete vor uns in der Tabelle.

Ja, ich vermisse die Art des Fußballspielens, die Herr Schubert bis Schalke durchgezogen hat. Leider ist er (vielleicht aufgrund der vielen negativen Stimmen) von seinem Weg abgegangen und konnte vielleicht deshalb nicht wieder auf Kurs gehen.

Der Fußball unter Herrn Hecking war mir persönlich zu defensiv. Ich hoffe es war der Situation geschuldet, um Ruhe und Sicherheit ins Spiel und um den Verein zu bekommen.

Ein 1:0 Testspielerfolg (durch einen Standardtreffer!) gegen Wuppertal entspricht nicht meiner Hoffnung, dass wir wieder offensiver und mutiger spielen werden.

Bin gespannt, was die nächste Sasoin bringt.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8951
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 11.07.2017 17:01

...ich denke für einen weiteren kurzfristigen Erfolg hat m.M nach Max bis jetzt einen guten Job gemacht,obwohl es noch Skeptiker gibt und weiter geben wird :ja: Das werden wohl die SpoDi's der Gegner ähnlich gemacht haben was die kommende Saison vielleicht zu der schwierigsten aber spannensten Saison machen wird auf die ich mich schon extrem freuen tue :mrgreen:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8951
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 11.07.2017 17:17

....nach einer Woche Training erwarte ich bestimmt keinen Zauberfussball der Fohlen,weil alle erstmal wieder auf 100% kommen müssen :ja: Auch der 2te Gegner im Testspiel Eupen ist mit dem Training den Fohlen weit voraus :mrgreen: Ich gehe davon aus dass sich die Fohlen Spiel für Spiel verbessern werden,obwohl die Gegner keine einfach zu besiegende Mannschaft haben wie bei der Auswahl einiger Konkurrenten bis jetzt,die dann auch locker mal mit Drölfzunull als Sieger den Platz verlassen und verdammt stolz auf ihre Leistung sind :animrgreen: Wenn die Automatismen bei den Fohlen erstmal gespeichert sind sehen deren Spiele bestimmt besser aus,als z.B gegen Wupper im Tal :cool:
Benutzeravatar
die_flotte_elf
Beiträge: 1536
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von die_flotte_elf » 11.07.2017 17:42

Mein Post war nicht gegen Herrn Eberl oder Herrn Hecking gerichtet. Ich persönlich wünsche mir nur wieder einen mutigeren und offensiveren Fußballstil.
El Mika
Beiträge: 775
Registriert: 24.09.2007 01:22
Wohnort: Waldniel

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von El Mika » 11.07.2017 21:50

Was hier abgeht ist ja unfassbar...da wird ein Ergänzungsspieler abgegeben und die Diskussion darüber endet in der These, dass denen, die den Transfer nicht verurteilen, kurzfristiger Erfolg wichtiger sei als alles andere ?
Oha.
Das ist schon sehr weit hergeholt. Hätte ich hier was zu sagen würde ich allen empfehlen mal wieder runter zu kommen.
Der ein oder andere Diskussionsteilnehmer saß ja schon immer auf nem hohen Ross, aber da sind ja mittlerweile auch User aufgestiegen, von denen ich das nicht unbedingt erwartet hätte.

Aber ich hab hier ja gottseidank nichts zu sagen, drum halt ich jetzt auch wieder die Finger still, les hin und wieder mit wie sich manche hier selbst zerfleischen und frag mich, ob die Vehemenz, mit der hier aufeinander losgegangen wird, noch normal ist.
Oder normal geworden ist...

Ein Trauerspiel.
Der Weggezogene
Beiträge: 1417
Registriert: 26.10.2004 13:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Der Weggezogene » 12.07.2017 09:01

Habe mir gerade Herbers Auflistung durchgelesen und mir folgende Frage gestellt:

Habe wir diese Saison den allerbreitesten Kader ever?

Was ich damit sagen will, sollte sich aus einer solchen Auflistung nicht "die" Elf herauslesen lassen? Hoffentlich hat unser Max die Leute bekommen, die der Trainer haben wollte und die das System haben wollte.

Nicht das wir nach dem 5. Spieltag immer noch nicht alle Kombinationsmöglichkeiten durch haben und auf der Suche nach der "richtigen" Aufstellung sind.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3493
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von ewigerfan » 12.07.2017 11:25

Wenn alle fit sind, wirst Du die folgende Stammelf sehen:

---------------------- Sommer -------------------
Tony------Ginter------Vestergaard-------Wendt
-----------Kramer---------Zakaria---------------
Hazard---------------Stindl-----------------Grifo
--------------------Raffael------------------------

Rein kommen meiner Ansicht nach

Traoré, Hofmann, Herrmann und Villalba offensiv
und Strobl, Benes, Oxford und Elvedi defensiv.

Cuisance und Doucouré werden wir erstmal bei der U23 sehen. Sooo mega breit ist der Kader eben doch nicht.
hammerurfeld
Beiträge: 289
Registriert: 21.07.2009 17:45
Wohnort: Urfeld bei Bonn

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von hammerurfeld » 12.07.2017 11:32

..................... und Fabian Johnson auf der Tribüne ? :?:
Antworten