Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
die_flotte_elf
Beiträge: 1503
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von die_flotte_elf » 08.06.2017 23:14

Ich denke es war das Wort Maxi in Kombination mit etwas für unser Torverhältnis tun. Max Eberl bzw. Max Kruse
Benutzeravatar
die_flotte_elf
Beiträge: 1503
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von die_flotte_elf » 08.06.2017 23:21

Hallo liebe Moderatoren, ich vermisse unter Borussia Intern immer noch unseren neuen "Medizinmann" Dr. Andreas Schlumberger-Thread.
Kampfknolle
Beiträge: 7778
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kampfknolle » 09.06.2017 01:50

AlanS hat geschrieben:Ich kapier es nicht ... :noidea:
"Maxi musss noch was für unser Torverhältnis tun"..... Na, wieviel Tore hat Max in seiner Karriere gemacht? :P
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4060
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Titus Tuborg » 09.06.2017 08:01

Raute s.1970 hat geschrieben: Und außerdem...aufgewärmtes Essen schmeckt nicht immer gut.
Aber meistens... :wink:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25033
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 09.06.2017 09:45

Unser Max gibt Gas ohne Ende, glaube der will schnell in den Urlaub ! :aniwink: :daumenhoch:
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von AlanS » 09.06.2017 10:31

Kampfknolle hat geschrieben:"Maxi musss noch was für unser Torverhältnis tun"..... Na, wieviel Tore hat Max in seiner Karriere gemacht?
:aah:
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2188
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von emquadrat » 09.06.2017 11:11

Tomka hat geschrieben:Gab es denn von Max Eberl zuletzt eine Aussage, ob man für die Offensive den Markt sondiert? Selbst Transfergerüchte in diese Richtung fehlen.

Im Mittelfeld ist ja mittlerweile genug Quantität da.

Und für die Defensive plant Max sicherlich zunächst Kolo als interne Lösung als Christensen-Ersatz ein. Letzter scheint ja weiterhin auf dem Zettel von Eberl zu stehen. Kann auch auch die Denke dahinter verstehen, wenn gleich das natürlich nicht ganz ohne Risiko ist.
Ja, wir suchen noch einen Stürmer, aber einen, der kein Problem damit hat, sich auch mal hinter Raffael und Stindl auf die Bank zu setzen, und mit "auch mal" meinen wir "meistens".
ironfohlen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von ironfohlen » 09.06.2017 12:08

Vielleicht kann Heimeroth ja auch Stürmer? Dann sparen wir das Geld. Finde die Stellenbeschreibung irgendwie merkwürdig.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26344
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 09.06.2017 14:02

Bei den Transfers erkennt man eine klare Fohlen Philosophie.
Finde ich super.

Auf dem Papier sieht es gut aus. Jetzt muss sich das nur noch entwickeln.
jehens77
Beiträge: 2102
Registriert: 06.01.2009 12:09
Wohnort: Los Angeles

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von jehens77 » 09.06.2017 16:18

Nach der Verpflichtung von Zakaria auf twitter:
Eberl: Wir werden noch etwas machen auf dem Transfermarkt.
Tusler
Beiträge: 5858
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Tusler » 09.06.2017 16:41

Es muss sich auch noch etwas tun, denn der Kader muss, ohne EL, noch verkleinert werden. Ich schätze mal, daß noch 3 Spieler den Verein verlassen werden.Dann wäre noch für einen Stürmer Platz.
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 1760
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 09.06.2017 17:07

Tusler hat geschrieben:...Ich schätze mal, daß noch 3 Spieler den Verein verlassen werden...
Wer sollen denn die Spieler sein bzw. wer ist realistisch ?

Korb ist ja neben den Altbekannten schon weg, Hahn halte ich auch noch für gut möglich, aber wer sonst ?
Mal vorausgesetzt, dass keine "unmoralischen" Angebote reinkommen, halte ich es kaum für möglich, dass man nach dieser kurzen Zeit Kolo wieder verscherbelt, ohne ihm wirklich eine echte Chance gegeben zu haben.
Ebenso fände ich es seltsam, wenn man Nico Schulz nach seinen fast durchweg guten Leistungen zuletzt den Stuhl vor die Tür setzt.
Und was Jonas Hofmann angeht, so ist doch der Aufwärtstrend unter Hecking klar erkennbar, ihn würde ich mit seinen Dribblings bis zur Grundlinie wesentlich lieber behalten als Patrick Herrmann, dessen Stern nach seinem starken Länderspiel doch arg im Sinkflug begriffen ist, Nostalgie hin oder her.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27791
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 09.06.2017 17:11

Dahoud, Christensen, Korb weg
Drmic kannst Du rausrechnen
Heimeroth Karriereende
Sow wahrscheinlich verliehen
Hahn wird wahrscheinlich gehen
Nicolas, Ndenge und Neuzugang Cuisance werden wahrscheinlich erstmal keine Rolle spielen, Simakala wohl auch nicht.

Von zu großem Kader kann da wohl kaum noch die Rede sein.
Kampfknolle
Beiträge: 7778
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kampfknolle » 09.06.2017 17:38

Wenn, dann kann es sich eigentlich nur um einen Stürmer handeln. Hahn geht evtl noch....Drmic steht absolut in den Sternen. Da müssen wir noch was tun.
Benutzeravatar
Compagno
Beiträge: 482
Registriert: 27.02.2013 14:00

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Compagno » 09.06.2017 17:56

borussenmario hat geschrieben:Dahoud, Christensen, Korb weg
Drmic kannst Du rausrechnen
Heimeroth Karriereende
Sow wahrscheinlich verliehen
Hahn wird wahrscheinlich gehen
Nicolas, Ndenge und Neuzugang Cuisance werden wahrscheinlich erstmal keine Rolle spielen, Simakala wohl auch nicht.

Von zu großem Kader kann da wohl kaum noch die Rede sein.
Sehe ich auch so. Bei Drmic habe ich aufgrund der letzten Äußerungen des Nationaltrainers aber noch größere Hoffnungen, dass er sich wieder zurückkämpfen kann. Ich würde die Liste vielleicht noch um M. Schulz auf Abgangsseite ergänzen.
Benutzeravatar
die_flotte_elf
Beiträge: 1503
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von die_flotte_elf » 09.06.2017 18:40

Kann gar nicht mehr den Saisonstart abwarten!
Benutzeravatar
derNickler
Beiträge: 1489
Registriert: 29.01.2016 23:10

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von derNickler » 09.06.2017 19:44

Man muss aber auch halt gucken ob Hecking rotiert, denn ohne Europa haben wir m.M.n ein Überangebot auf den Außen (stand 9.6.2017):Hahn, Traore, Johnson, Grifo, Hazard, Herrmann, Hofmann. Das sind 7 Spieler für 2 Posititonen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27791
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 09.06.2017 20:00

Das Überangebot haben wir ja diese Saison gesehen.

Lasst uns doch Fans sein, jeder Spieler mehr, den man zu bezahlen imstande ist, ist eine Option und erhöht unsere Chancen als Fans, bessere Spiele zu sehen. Und es ist ja nicht so, dass wir einen 40 Mann Kader hätten.

Ich verstehe diese "wir müssen ohne Europa dringend Spieler loswerden" Denkweise nicht.

Jede internationale Saison regen wir uns hier ohne Ende darüber auf, dass wir wegen der Dreifachbelastung auf dem Zahnfleich gehen. Jetzt sollen Spieler weg, damit wir irgendwann auch ohne Europa genauso auf dem Zahnfleisch gehen? Welche Logik steckt da hinter?
Benutzeravatar
derNickler
Beiträge: 1489
Registriert: 29.01.2016 23:10

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von derNickler » 09.06.2017 20:38

Diese Saison hatten wir doch das große Verletzungspech, da war nicht viel übrig vom Überangebot.

Es geht nicht drum, dringend Spieler loszuwerden, dennoch könnte der Plan der einzelnen Spieler anders ausfallen als gedacht, meint: Weniger Spiele = weniger Spielzeit = mögliche Unzufriedenheit einzelner Spieler.

Und ob Hecking auf Jonas Hofmann setzen wird, nur weil er sich etwas gesteigert hat in den paar Wochen steht ja auch noch in den Sternen (hat zwar kurzweilig wichtige Tore gemacht, jedoch hab ich immernoch den Eindruck, dass Hecking in brachte, weil er keine andere Wahl hatte)
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3940
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 09.06.2017 20:41

ach mario
hoerst du irwiewo mal auf :animrgreen2:

du bist von vorgestern! :mrgreen:
Antworten