Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
Saxonia Reloaded
Beiträge: 3715
Registriert: 22.09.2014 19:57

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Saxonia Reloaded » 24.02.2017 09:41

Altborusse_55 hat geschrieben:

Wenn Thon, als sogenannter Experte, auf dem Bildschirm erscheint, schaltet mein Fernseher automatisch um, wie bei Loddar, oder Calmund......
zwischen Matthäus und Thon liegen Welten in der Analyse.
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1907
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von jünter65 » 24.02.2017 10:57

Ich erinnere mich noch an das Buch von Harald "Toni" Schuhmacher, da schreibt er vom "Doofi Thon". der wußte das damals schon. wie er aus dem Interview mit Max heraushören konnte, dass dieser nach München geht ist mir schleierhaft.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11205
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Badrique » 24.02.2017 13:13

Hier noch mal der Wortlaut von Max Eberl:

"Ich kann mit den Spekulationen sehr gut leben. Es ist ein Thema um uns herum. Ich bin hier sehr, sehr glücklich", sagte Eberl vor dem Rückspiel von Borussia Mönchengladbach in der UEFA Europa League beim AC Florenz bei SPORT1. Die Gerüchte seien "kreative Gedanken ohne Wahrheit".

Eberl und Rainer Bonhof beteuerten erneut, dass es bislang keinen Kontakt zu den Bayern gegeben habe. "Das ist der Stand der Dinge. Ich habe Vertrag, es stellt sich für mich keine Frage. Es gibt keine Entscheidung, die ich zu fällen habe", so Eberl, der es allerdings erneut vermied, den Gerüchten ein Ende zu setzen.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9597
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zisel » 24.02.2017 13:48

Badrique hat geschrieben: der es allerdings erneut vermied, den Gerüchten ein Ende zu setzen.
Wie sollte er das auch bewältigen können, schließlich hat er sie nicht in die Welt gesetzt?
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3946
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 24.02.2017 14:07

Einfach sagen ich bleibe auch wenn ein Angebot kommt.
Nun wissen wir immerhin dass er bleibt wenn kein Angebot kommt was ihm besser gefällt....
Und wie lange sich die Spekulationen hinziehen haben jetzt scheinbar die Bayern
in der Hand. Ganz toll... :wut2:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9597
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zisel » 24.02.2017 14:15

Einbauspecht hat geschrieben:Einfach sagen ich bleibe auch wenn ein Angebot kommt.
Dann muss er uns aber auch sagen, was er macht, wenn aus Barcelona ein Angebot kommt...oder aus Madrid, Liverpool oder gar von Westfalia Herne.

Also ich lehne auch nichts im Vorfeld ab, von dem ich nicht weiß, was es ist.... :wink:
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3946
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 24.02.2017 14:27

Ok. Nur wie lange soll das gehen?
Es muss doch mal Klarheit und Planungssicherheit geben.
Jetzt wo das Fass offen ist.
So gibt es am Ende vielleicht nur Verlierer.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9597
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zisel » 24.02.2017 14:32

Klar. Bescheidene Situation. Erfolg macht sexy, aber ich sehe wirklich nicht, was Eberl realistischerweise tun könnte. Mir würde es auch gefallen, wenn er sagen würde, ich gehe nicht zu Bayern, egal was passiert. Aber ist das wirklich eine zumutbare Forderung an ihn? Ich glaube nicht.
Benutzeravatar
die_flotte_elf
Beiträge: 1503
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von die_flotte_elf » 24.02.2017 14:44

Die Unruhe, die von den Medien in den Verein hereingetragen werden, tun diesem nicht gut. Von daher wäre eine klare Aussage von ihm gut.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3946
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 24.02.2017 14:45

Wenn er keine Klarheit schaffen will( was aus seiner Sicht verständlich ist),
sollten das unsere anderen Verantwortlichen tun im Sinne einer Deadline.
Also wenn bis zum Tag x keine Einigung gibt es keine Freigabe.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9597
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zisel » 24.02.2017 14:48

Das wäre eine Option, den Bayernverantwortlichen gegenüber. Angebot sofort oder vergesst es.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3946
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 24.02.2017 14:53

Genau. Auch als Signal für die Zukunft dass wir uns nicht auf der Nase rumtanzen lassen.
So ähnlich wie Bayern damals bei Hargreaves oder Dortmund bei Lewandowski.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 24.02.2017 15:09

Man sollte ihn seitens Vereinsführung bis 2020 einfach als unverkäuflich erklären und gut ist. Dafür hat er schließlich seinen Vertrag unterschrieben und mehr Wertschätzung als "UNVERKÄUFLICH" kann man einem Mitarbeiter kaum entgegenbringen.....
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3946
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 24.02.2017 15:20

Vielleicht sollte man in Zukunft eine Austiegsklausel für eine festgeschriebene Ablösesumme hinzufügen.
Z.B. 50 Mios ziehbar bis zum 1.3.
Dann hätten wir jedes Jahr am 2.März Klarheit. :mrgreen:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9597
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zisel » 24.02.2017 16:36

Einbauspecht hat geschrieben: Z.B. 50 Mios ziehbar bis zum 1.3.
Dann hätten wir jedes Jahr am 2.März Klarheit. :mrgreen:
Ich wäre für den 23.02. :cool:
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3946
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 24.02.2017 16:44

Noch besser! :daumenhoch:
Oder wir verbinden das gleich mit Transferfensterschließung am 31.1. :)
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7068
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 24.02.2017 21:15

Max kann gut mit Spekulationen leben und er fühlt sich sehr sehr gut wo er z.Zt tätig ist :ja: Es seien von den Medien alles Gerüchte,die nicht der Wahrheit entsprechen.Für mich reicht das aus,um auszusagen was viele User hier akribisch detailierter von Max hören und lesen wollen :pillepalle: Ich hätte nämlich auch keinen bock gezwungen zu werden irgendwelche von den Medien erfundenen Stories in der Öffentlichkeit Rede und Antwort geben zu müssen :nein:Was mir irgenwie schleierhaft ist,dass viele User erwähnt haben den Medien nicht alles abzunehmen was sie so von sich geben,etc,so weiter und so fort.Ich rechne eher damit dass Max weiter seinen jetzigen Job bei Gladbach fortsetzen wird...für wie lange wisse er selber nicht,aber da er ja einen Vertrag hat wird er ihn auch einhalten :cool:
Mikael2
Beiträge: 5643
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mikael2 » 24.02.2017 22:14

Der Thread hat momentan was von Bill Murray bestem Film.
Seb
Beiträge: 1502
Registriert: 18.01.2014 17:38

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Seb » 24.02.2017 22:30

Ghostbusters!! :lol:
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3946
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 24.02.2017 22:39

Nee, täglich grüßt das Murmeltier. :mrgreen:
Antworten