Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Tellefonmann

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Tellefonmann » 02.11.2015 18:15

Der Artikel lobt aber auch sehr Eberls Arbeitsweise.
AlanS

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von AlanS » 02.11.2015 18:16

@ HerbertLaumen
O.k., in 11Freunde war zuletzt ein ähnlicher Artikel.
Tellefonmann hat geschrieben:Der Artikel lobt aber auch sehr Eberls Arbeitsweise.
Bedient sich aber auch alter Halb-/Unwahrheiten bezüglich Schubert ...
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31498
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 02.11.2015 21:36

HerbertLaumen hat geschrieben:Dass er bei seiner Vorstellung in Gladbach behauptete, er sehe seine neue Aufgabe "nicht persönlich als irgendeine Chance", lässt zumindest an seiner Aufrichtigkeit zweifeln.

Voll daneben, Herr Schüssler!
Wer sowas schreibt. Dem ist nicht mehr zu helfen.

Freundin ausgespannt durch Andre oder wie...

Lachhaft so eine Aussage.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14781
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von fussballfreund2 » 03.11.2015 08:27

Ich finde das gar nicht so weit hergeholt.
Obwohl der Artikel "Unglaubwürdig" total überzogen ist.
Max tut gut daran, auf Zeit zu spielen. Warten wir mal ab was passiert, wenn die erste oder zweite Niederlage kommt. Wie sieht dann das Coaching aus?
Ich kann Schubert nicht beurteilen. Aber es wurde schon häufiger gesagt, dass er kein einfacher Charakter sei. Aber damit kennt Max sich ja aus :mrgreen:

Ich würde es uns und Schubert gönnen, wenn diese Zusammenarbeit langfristig funktioniert. Aber es besteht doch wirklich keine Eile!

Viele von denen, die jetzt brüllen: "Max, mach Schubert zum Chefcoach!" sind die Ersten, die nachher rufen, wenn´s nicht funktioniert: "Weg mit ihm!"

Meine Meinung: Max macht das vollkommen richtig!!! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Der wahre Urfohle
Beiträge: 270
Registriert: 16.09.2014 09:48

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Der wahre Urfohle » 03.11.2015 09:17

fussballfreund2 hat geschrieben:Ich finde das gar nicht so weit hergeholt.
Obwohl der Artikel "Unglaubwürdig" total überzogen ist.
Max tut gut daran, auf Zeit zu spielen. Warten wir mal ab was passiert, wenn die erste oder zweite Niederlage kommt. Wie sieht dann das Coaching aus?
Ich kann Schubert nicht beurteilen. Aber es wurde schon häufiger gesagt, dass er kein einfacher Charakter sei. Aber damit kennt Max sich ja aus :mrgreen:

Ich würde es uns und Schubert gönnen, wenn diese Zusammenarbeit langfristig funktioniert. Aber es besteht doch wirklich keine Eile!

Viele von denen, die jetzt brüllen: "Max, mach Schubert zum Chefcoach!" sind die Ersten, die nachher rufen, wenn´s nicht funktioniert: "Weg mit ihm!"

Meine Meinung: Max macht das vollkommen richtig!!! :daumenhoch:
seh ich genau so
Tellefonmann

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Tellefonmann » 03.11.2015 09:26

fussballfreund2 hat geschrieben:Aber es wurde schon häufiger gesagt, dass er kein einfacher Charakter sei. Aber damit kennt Max sich ja aus :mrgreen:
Ich bin voll bei Dir. Aber auch wenn das schon häufiger gesagt wurde, darf man nicht übersehen, dass es sich alles auf denselben Vorgang bezieht. Also sollte man es vielleicht nicht überbewerten.

Was die Äußerungen zur ersten PK betrifft, sollte man mit dem Autor nicht zu hart ins Gericht gehen. Ich kann schon verstehen was er meint, da Schubert auch für meinen Geschmack etwas zu oft betont hat, dass es nicht um ihn gehe und er darin keine Chance sehe. Es gibt aber auch gute Erklärungsversuche hier im Forum, die es damit begründen, dass ihm wohl von Eberl deutlich gesagt wurde, dass er vorerst an der beabsichtigten Interimslösung keine Zweifel aufkommen lassen soll.

Im Endeffekt muss man aber sagen, dass Max Eberl im Moment alles richtig macht, sich nicht treiben lässt, insoweit unbequem ist und dem medialen Druck und auch dem Druck von Teilen der Fans nicht nachgibt, weil es einfacher wäre.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 7193
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Jagger1 » 03.11.2015 13:10

Max hatte wie immer vernünftig argumentiert. Wenn zukünftig auch sein Modegeschmack vernünftiger wird... ;-)

Dass Andre Schubert ein schwieriger Charakter sein soll? Der eine kanns mit ihm, der andere nicht. Ist halt manchmal so. Und auch Favre war ja bekanntlich auch kein leichter Charakter, aber ein klasse Trainer.

Max tut gut daran, sich nicht in eine Ecke drängen zu lassen und weiter auf Zeit zu spielen. Der aktuelle Erfolg gibt ihm Recht.
Benutzeravatar
die_flotte_elf
Beiträge: 1574
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von die_flotte_elf » 06.11.2015 16:04

Wo war Max zur PK-Zeit?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33168
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 06.11.2015 17:03

Schließ mich an :ja: Wo war Eberl ? :winker:
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Hotte62 » 06.11.2015 17:25

Mit dem Fahrrad unterwegs. Was sonst?
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31498
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 06.11.2015 19:40

Wahrscheinlich bringt er dann wieder so Nulpen wie Stindl mit...
Benutzeravatar
HeyJoe
Beiträge: 673
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HeyJoe » 07.11.2015 00:05

Gott bewahre! :animrgreen2:
Zuletzt geändert von Neptun am 07.11.2015 13:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Es ist unnötig Beiträge, auf die man direkt antwortet, zu zitieren. Bitte daran halten!
123lappi
Beiträge: 71
Registriert: 29.08.2010 16:02

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von 123lappi » 07.11.2015 23:28

Ich möchte an dieser Stelle mal Eberl aus einer ganz anderen Sicht würdigen, die hier für mich ein bisl. zu kurz kommt.

Für mich war bevor er da war Gladbach ein schlechteres Schalke, und wäre es vermutlich heute noch ohne ihn. Seitdem er hier ist, macht Königs zum Beispiel plötzlich einen super Job, aber eben als Kaufmann. Er hat hier eben ansatzweise die nötige Ruhe reingebracht, die jedem überhaupt die Möglichkeit geben erfolgreich zu arbeiten. Die erfolgreichen Transfers wären nach diesem Schritt auch bei vielen anderen Managern gekommen, nachdem erstmal Ruhe da wäre.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 6792
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von KommodoreBorussia » 08.11.2015 09:48

@123Lappi:

Du meinst also, Eberl ist ein entscheidender Faktor für Borussias Aufstieg.
Dem stimme ich zu.

Ich habe daher auch die Hoffnung, dass trotz dem Abgang von Favre die Borussia weiter auf Erfolgskurs bleibt und nicht wieder in alte Muster zurückfällt.
Benutzeravatar
Tomka
Beiträge: 4600
Registriert: 04.02.2004 23:06
Wohnort: Hamburg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Tomka » 08.11.2015 14:55

Ob Schubert ein Team formen kann wie Favre es getan hat wird man sehen. Die Ergebnisse stimmen und das spricht für Schubert als neuen Trainer. Ich denke Max wird ihm die Chance geben dies zu beweisen!
Benutzeravatar
die_flotte_elf
Beiträge: 1574
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von die_flotte_elf » 08.11.2015 15:31

@123lappi

Max Eberl macht ohne Frage einen Superjob bei uns, aber uns gleich mit Schalke in Verbindung zu bringen?! Auch, wenn Schalke meinte mit ihm ihre ureigens gemachten Probleme lösen zu wollen.

Ich hoffe, Max bringt ein paar schnelle Offensiv-Kräfte (z.B. Ronnie) mit von seiner Fahrradtour, verlängert die wesentlichen Spielerverträge und präsentiert uns Schubert als neuen Cheftrainer. (Es wird langsam Zeit, Nägel mit Köpfen zu machen!)


I
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15570
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von kurvler15 » 08.11.2015 15:34

die_flotte_elf hat geschrieben: Ich hoffe, Max bringt ein paar schnelle Offensiv-Kräfte (z.B. Ronnie) mit von seiner Fahrradtour
I
Meinst du den Hertha-Ronny? Dann würde ich diesen Satz aber mal komplett überdenken :shock:
Benutzeravatar
Mike#
Beiträge: 3622
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mike# » 08.11.2015 15:40

Tellefonmann hat geschrieben: Im Endeffekt muss man aber sagen, dass Max Eberl im Moment alles richtig macht, sich nicht treiben lässt, insoweit unbequem ist und dem medialen Druck und auch dem Druck von Teilen der Fans nicht nachgibt, weil es einfacher wäre.
:daumenhoch:

Auch in meinem Umfeld wird wieder gegen Max gewettert. Er spart Geld für Trainer,.... nein... er sondiert in Ruhe (und der Erfolg ist doch momentan Spitze). Abgesehen davon hat Schubert Vertrag und kann sich mit dem Team beweisen.

Schubert hat mE schon gezeigt, dass er ein Team formen kann, indem er z.B. diejenigen berücksichtigte, die Favre auch schon aussortierte. Natürlich profitiert er von der Vorarbeit - aber er macht momentan vieles richtig. Auf reine Defensive zu setzen wäre ebenso verkehrt gewesen, wie diese zu vernachlässigen. Der Lauf gibt ihm erst einmal Recht und Rückendeckung sowie für Borussia, Sportdirektor, Trainer und Team die nötige Ruhe, die das Umfeld leider nicht immer hat.

Ich bin trotzdem gespannt, welche Neuzugänge uns unterstützen werden....
Benutzeravatar
die_flotte_elf
Beiträge: 1574
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von die_flotte_elf » 08.11.2015 15:53

@kuvler15

Ja, den meine ich. Er wird gerne mit seinem Bruder zusammen spielen, da bin ich mir sicher. Langsam ist er auch nicht gerade und da Hertha ihn auf der Bank schmorren lässt ist er bestimmt preiswert.

Aber ich gebe zu, dass ich von Fußball nicht so viel verstehe, deshalb macht der Job ja auch Max Eberl.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12689
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Badrique » 08.11.2015 17:41

Ronny ist für Bundesligaverhältnisse ziemlich langsam. In der 2. Liga hat er oft den Unterschied gemacht durch seine Schussgewalt.
Antworten