Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Youngsocerboy
Beiträge: 2985
Registriert: 17.10.2008 21:09
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Youngsocerboy » 03.10.2015 23:43

Ich finde es auch unsinnig jetzt nach einem neuen Trainer zu suchen. Mit Andre Schubert läuft es optimal und er kennt Spieler und Betreuer. Angenommen wir verpflichten eine teure Lösung und zahlen dafür auch noch Ablöse und dann folgt eine Pleitenserie wie unter Favre. Dann hat man hier jemand schon nach fünf Spieltagen verbrannt und für zwei Jahre auf der Gehaltsliste. Und Eberl könnte in so einer Situation nur verlieren. Schubert soll mal bis Saisonende weitermachen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27732
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 04.10.2015 10:34

Sollte er mal zwei Spiele verlieren, hätte man aber die gleiche Diskussion, nur andersrum. Was meinst Du, was dann nach einem Trainer mit Konzept (wird Schubert ja oft abgesprochen) geschrien würde. :wink:

Lassen wir Max und Co einfach die Ruhe und benötigte Zeit bei der Trainerfrage, im Gegensatz zu uns kennen sie alle für diese Entscheidung relevanten Umstände und Hintergründe bis ins kleinste Detail....
Benutzeravatar
thoschi
Beiträge: 3734
Registriert: 12.09.2004 11:13
Wohnort: Lëtzebuerg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von thoschi » 04.10.2015 10:40

Im Leben klären sich vielr Dinge mit Geduld. Warten wir die Hinrunde ab. Wenn wir weiter auf der Welle schwimmen wirds sicherlich gute Argumente für Schubert geben.
Man sollte einfach nicht sich Trends und Fähnchen hingeben. Time will tell. Auch wenns Zeitungen gerne anders hätten..
Fohlenecho5269
Beiträge: 1525
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Fohlenecho5269 » 04.10.2015 10:57

1. Eberl sagte gestern bei Sky, das die Suche nach einem Trainer sich noch einige Zeit hinziehen wird.

2. Markus Weinzierl wird nicht der neue Trainer. Er hat bis 2019 Vertrag in Augsburg.

3. Andre Schubert macht seine Sache sehr gut. Dennoch ist er lediglich als Übergangslösung vorgesehen. Ich würde mich freuen, wenn er länger bleibt.

oder

4. Lucien Favre übernimmt nach einer kurzen Auszeit wieder das Kommando auf der Brücke.

5. Von ausserhalb sehe ich keinen gleichwertigen Trainer für das Amt bei unserer Borussia.

6. Lieber Schubert als einen Trainer von ausserhalb. Zumal wenn es so gut läuft wie aktuell.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Oldenburger » 04.10.2015 11:03

Fohlenecho5269 hat geschrieben: 4. Lucien Favre übernimmt nach einer kurzen Auszeit wieder das Kommando auf der Brücke.
meinst du deine beiträge eigentlich ernst ?
Fohlenecho5269
Beiträge: 1525
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Fohlenecho5269 » 04.10.2015 11:03

Wir haben zwar gegen Wolfsburg gestern erstmalig in dieser Saison zu Null gewonnen. Dennoch sehe ich unser Team in dieser Saison nicht so stark wie in der vergangenen Saison. Der 6. Platz in der Liga sollte in dieser Saison das Ziel sein.
Mo Dahoud macht zwar seine Sache auf der Doppelsechs mit Xhaka zusammen ganz ordentlich, hinkt aber im Vergleich zu C. Kramer hinter her.

Jetzt kommt die Länderspielpause, wo sich die Mannschaft und auch die verletzten Spieler wie Sommer und Stranzl wieder neu bzw. weiter regenieren können und ggfs. beim Spiel in Frankfurt wieder dabei sind bzw. der Akku wieder aufgeladen ist.

Ein Sieg noch und wir stehen wieder auf einem einstelligen Tabellenplatz.
Fohlenecho5269
Beiträge: 1525
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Fohlenecho5269 » 04.10.2015 11:04

Fohlenecho5269 hat geschrieben: 4. Lucien Favre übernimmt nach einer kurzen Auszeit wieder das Kommando auf der Brücke.
Oldenburger hat geschrieben:meinst du deine beiträge eigentlich ernst ?
Würde ich das sonst schreiben????
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27732
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 04.10.2015 11:20

Das weiß er nicht, würde er sonst fragen?
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Oldenburger » 04.10.2015 11:28

Fohlenecho5269 hat geschrieben:
Würde ich das sonst schreiben????
richtig mario.
daher frage ich ja.
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von AlanS » 04.10.2015 11:39

Fohlenecho5269 hat geschrieben:
3. Andre Schubert macht seine Sache sehr gut. Dennoch ist er lediglich als Übergangslösung vorgesehen. Ich würde mich freuen, wenn er länger bleibt.

oder

4. Lucien Favre übernimmt nach einer kurzen Auszeit wieder das Kommando auf der Brücke.

5. Von ausserhalb sehe ich keinen gleichwertigen Trainer für das Amt bei unserer Borussia.

6. Lieber Schubert als einen Trainer von ausserhalb. Zumal wenn es so gut läuft wie aktuell.
An diesen Gedanken ist doch was dran! Wir brauchen einen Trainer, der Favres jahrelange Vorarbeit weiter führen kann. Da kommen nicht so viele in Frage.
uli1234
Beiträge: 12479
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von uli1234 » 04.10.2015 11:56

viele?? naja, einer ganz sicher nicht mehr, lucien favre!!!!
Benutzeravatar
Cneuz
Beiträge: 2184
Registriert: 22.02.2014 20:44
Wohnort: Immer noch Kiel

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Cneuz » 04.10.2015 12:05

Nu habt ihr aber geschafft, daß ich fast ne Herzattacke bekommen habe, ihr Schlingel ;-).
CarstenN
Beiträge: 1021
Registriert: 30.09.2012 13:24
Wohnort: Windeck, Rhein-Sieg-Kreis

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von CarstenN » 04.10.2015 13:35

Fohlenecho5269 hat geschrieben:
4. Lucien Favre übernimmt nach einer kurzen Auszeit wieder das Kommando auf der Brücke.
Bisher ist noch nicht offiziell bestätigt das Favre DEFINITIV weg ist. Daher sehe ich dies momentan als die Variante die angestrebt ist. Man hört/liest weder was von Favre, noch vom Verein. Es ist so als sei jemand vorübergehend krank geschrieben.
Borussia lebt ja Familie...............
Benutzeravatar
borussenflut
Beiträge: 1515
Registriert: 13.02.2007 18:31
Wohnort: neuss

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenflut » 04.10.2015 18:20

borussenmario hat geschrieben: ..............
Lassen wir Max und Co einfach die Ruhe und benötigte Zeit bei der Trainerfrage, im Gegensatz zu uns kennen sie alle für diese Entscheidung relevanten Umstände und Hintergründe bis ins kleinste Detail....
Besser kann man die momentane Situation nicht beschreiben .
Tellefonmann

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Tellefonmann » 04.10.2015 18:24

borussenmario hat geschrieben:Sollte er mal zwei Spiele verlieren, hätte man aber die gleiche Diskussion, nur andersrum. Was meinst Du, was dann nach einem Trainer mit Konzept (wird Schubert ja oft abgesprochen) geschrien würde. :wink:

Lassen wir Max und Co einfach die Ruhe und benötigte Zeit bei der Trainerfrage, im Gegensatz zu uns kennen sie alle für diese Entscheidung relevanten Umstände und Hintergründe bis ins kleinste Detail....
Ich glaube, dass das ein Missverständnis ist. Ich zB kann nicht sagen, ob Schubert ein Trainer ohne Konzept ist. Aber Eberl meint evtl eher nicht passend für die Profiabteilung. Evtl. will Schubert auch nicht.

Aber: Nur wenn man nicht weiß, ob er ein Konzept oder das passende Konzept hat, ist das doch keine hinreichende Begründung zu sagen, dass er passt.

Ich vertraue da ganz auf Eberl. Wir werden sehen, wer kommt oder bleibt oder zurückkommt.
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15387
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von AlanS » 04.10.2015 18:33

Fohlenecho5269 hat geschrieben: 3. Andre Schubert macht seine Sache sehr gut. Dennoch ist er lediglich als Übergangslösung vorgesehen. Ich würde mich freuen, wenn er länger bleibt.

oder

4. Lucien Favre übernimmt nach einer kurzen Auszeit wieder das Kommando auf der Brücke.
Eine andere Variante wäre, Schubert bleibt im Focus und Favre im Hintergrund ... Könnte mir sehr gut vorstellen, dass sich beide super ergänzen.
zwölfzunull
Beiträge: 151
Registriert: 26.09.2014 17:12

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von zwölfzunull » 04.10.2015 20:52

Liebe Leute, das grenzt ja schon an Verschwörungstheorien. Favre im Hintergrund? :lol: Möge die Macht mit euch sein, sorry, aber da lach ich mich schlapp. Bleibt mal auf dem Teppich :winker:
CarstenN
Beiträge: 1021
Registriert: 30.09.2012 13:24
Wohnort: Windeck, Rhein-Sieg-Kreis

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von CarstenN » 04.10.2015 21:03

Favre im Hintergrund. ............Jesses :mrgreen:

Bisher hat der Verein weder mitgeteilt
- das Lucien Favre nicht mehr Cheftrainer von BMG ist
- das ein Arbeitsvertrag aufgelöst wurde
- das man einen neuen Trainer sucht

Es wird lediglich kommuniziert das Andre Schubert Interimstrainer ist, er wieder zurück zur U23 geht und das man sich mit der Präsentation einer Lösung Zeit lässt, vllt gar bis Weihnachten :cool:
Nobbes
Beiträge: 199
Registriert: 12.11.2013 14:03

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Nobbes » 04.10.2015 22:17

nur hat Eberl aber gesagt, dass er seit dem Abgang keinen Kontakt mehr mit Favre gehabt hat. Wie soll das dann also funktionieren? Mittels Telepathie? Oder meint ihr, Eberl lügt uns hier an?
CarstenN
Beiträge: 1021
Registriert: 30.09.2012 13:24
Wohnort: Windeck, Rhein-Sieg-Kreis

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von CarstenN » 04.10.2015 22:20

Nobbes hat geschrieben:nur hat Eberl aber gesagt, dass er seit dem Abgang keinen Kontakt mehr mit Favre gehabt hat.
Es ist nur richtig so das man den Arbeitnehmer sich erholen lässt ohne durch den Arbeitgeber belästigt zu werden.....................
Antworten