Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
00anton
Beiträge: 2003
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Celle

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von 00anton » 24.09.2015 21:02

Auf dieser Position gibt es keinen besseren! Schön das der Max sich das weiter bei uns antun möchte und seinen Ehrgeiz nicht verloren hat!
HeyJoe
Beiträge: 575
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HeyJoe » 24.09.2015 22:56

Ein schöner Tag ! :animrgreen: :daumenhoch: :winker:
Benutzeravatar
Chok
Beiträge: 6413
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Chok » 24.09.2015 23:52

Sehr schön :daumenhoch:
Teile nicht immer seine Meinungen, aber er hat einfach ein gutes Händchen in den mneisten Fällen und passt einfach zur Borussia. Einer der Besten Manager in der Bundesliga und gut, dass wir ihn behalten.
Bodensee
Beiträge: 504
Registriert: 26.05.2011 18:52
Wohnort: Arbon am Bodensee

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Bodensee » 25.09.2015 02:39

Danke an Max und die Borussia für die Verlängerung. Gefällt mir sehr.
Mich nimmt nur wunder, wieviele Seiten vom ominösen Handbuch schon abgearbeitet sind...
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9477
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von purple haze » 25.09.2015 07:12

Steinfloh
Beiträge: 461
Registriert: 10.08.2011 15:30
Wohnort: Turicum

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Steinfloh » 25.09.2015 13:00

Eberl imponiert mir immer mehr. Wie er mit dieser Krise umging beeindruckt! Der Mann hält auch bei Sturm seinen Kurs! :daumenhoch:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7676
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von DaMarcus » 25.09.2015 13:35

Max Eberl ist einfach das Gesicht von Borussia Mönchengladbach.
Während bei anderen Vereinen in solchen Situationen sich gerne auch mal der Präsident (und Präsidiumsmitglieder) vor der Kamera präsentieren, empfand ich das in der letzten Woche schon sehr stark auf die Person Eberl konzentriert.
Wer die hervorragende Arbeit der letzten Jahre von Max Eberl schätzt, wird sich sicher freuen, dass man einen so guten und vor allem immer wieder umworbenen Sportdirektor langfristig gebunden und dessen Position und Profil gestärkt hat.
Wer weiterhin glaubt, dass es einen besseren Mann für Borussia geben könnte, den wird die starke Position von Eberl wohl mächtig wurmen - und das bis mindestens 2020. 8)
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26375
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 25.09.2015 13:50

Auch wenn ich diese Saison einige Kritikpunkte in Bezug auf die Transfers geäußert habe, bin ich mit der Arbeit von Max Eberl hochzufrieden.

Und auch wenn es manche nicht lesen können. Ich werde auch weiter Max für Entscheidungen kritisieren (positiv wie negativ), wenn ich es für nötig halte.

Es ist ja nicht immer alles schwarz und weiß.

Fazit: Gut für alle, dass Max verlängert hat!

Es gibt keinen besseren Sportdirektor als Max Eberl für Borussia Mönchengladbach.
Benutzeravatar
Der Staatsfeind Nr. 1
Beiträge: 917
Registriert: 19.01.2008 05:16
Wohnort: VIE
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Der Staatsfeind Nr. 1 » 25.09.2015 16:06

Die Frage ist zum Einen natürlich in welcher Form man kritisiert und zum Anderen, wie viel Wissen man vom Thema hat. Ich finde auch man hätte andere Spieler holen können. Die Frage, die ich nicht beantworten kann ist allerdings, vielleicht wurde es versucht. Vielleicht hat man andere Leute haben wollen und so weiter und so fort. Ich würde es mir nicht anmaßen Kritik an nicht getätigten Transeferen zu äußern, da ich einfach keinen Einblick habe. Getätigte Transfers kann man sicherlich kritisieren, wenn man das denn braucht um sich besser zu fühlen. Wichtig ist aber die Art und Weise wie es geschieht. Und immer mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass meine eigene Meinung zwar eine Meinung ist, aber nicht zwingend dadurch auch richtig sein muss.

Um es kurz zu machen: Ich freue mich sehr, dass Max uns noch 5 weiter Jahre erhalten bleibt.
Mattin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mattin » 25.09.2015 16:15

Top Verlängerung! Er passt zum Verein! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
Beiträge: 5909
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Stolzer-Borusse » 25.09.2015 18:00

Top Max. Mach mal die 20 Jahre Borussia ruhig voll. Haben in der langen Historie Borussias nur die wenigsten ECHTEN Borussen geschafft! :daumenhoch:
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4386
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von michy » 25.09.2015 18:48

An die Mods/Mario

Habe gerade in den Favre Thread geschaut und das Ende gesehen. Sollte unser Trainer das lesen, dann werden ihm sicherlich die Tränen kommen, wie sie auch mir gekommen sind. Diese Endgültigkeit ist schon hart, aber sie ist real.

Ihr habt diesen Thread würdevoll beendet, danke dafür !
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
Beiträge: 5909
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Stolzer-Borusse » 25.09.2015 18:52

michy hat geschrieben: Ihr habt diesen Thread würdevoll beendet, danke dafür !
Einmal ist immer das erste mal...

Ich stimme dir, mit nem Tränchen im Auge, zu! :daumenhoch:
Benutzeravatar
die_flotte_elf
Beiträge: 1503
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von die_flotte_elf » 25.09.2015 19:10

Wahnsinn habe gerade gesehen, dass Favre mehr Post hat als unser "Super-Spodi"
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 25.09.2015 19:18

Danke michy

Mir war auch extrem flau im Bauch dabei, ein echtes scheiss Gefühl, dieses Kapitel nun zu beenden, danach kam es bei mir noch um ein vielfaches endgültiger als vorher an :?


Aber nun wird wieder nach vorne geschaut, muss ja weitergehen. Die Mannschaft hat ein Zeichen gesetzt, der Manager hat ein Zeichen gesetzt, so darf es weitergehen. :daumenhoch:
Mattin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mattin » 25.09.2015 19:27

Natürlich muss es weiter gehen - aber es tut immer noch etwas weh. Er wird unvergessen bleiben.

Mit Max haben wir einen absolut kompetenten Manager, der weitsichtig planen kann. Es war gut an ihm festzuhalten.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4386
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von michy » 25.09.2015 19:41

borussenmario hat geschrieben:danach kam es bei mir noch um ein vielfaches endgültiger als vorher an
Genauso ging es mir auch, das hat mich überwältigt, damit habe ich nicht gerechnet...

Auf jeden Fall hast Du das in kurzen und zutreffenden Worten geschrieben, ganz toll :daumenhoch:
Zuletzt geändert von michy am 25.09.2015 21:13, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Rauten-Herz
Beiträge: 559
Registriert: 12.10.2013 19:36
Wohnort: im Exil ;-)

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Rauten-Herz » 25.09.2015 21:07

Max nächste Woche im Audi Star-Talk Di 18Uhr auf Sky Sport HD1
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 25.09.2015 23:00

Danke michy.

Was will Eberl denn beim Star-Talk, die Fragen werden doch eh wieder genau die gleichen sein, er wird jede einzelne umschiffen und das war es dann. Wasserstandsmeldungen gibt er auch dort nie und nimmer ab...
Giginho76
Beiträge: 1299
Registriert: 20.04.2012 20:01

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Giginho76 » 26.09.2015 21:02

Manche werden sich an mein S-Bahn-Ereignis erinnern:
Wegen Kurt, gesagt von einem nahestehenden Freund von Sven Demandt, der den Kurt Transfer Monate vorher vorhergesehn hat.

Im Bezug auf Eberl habe ich diesen Insider neulich wieder getroffen.
Er hat kein gutes Haar an Eberl gelassen und die Art und Weise eines Eberl auch als Grund angeführt, dass Demandt gegangen ist.

Damals fand ich es nicht so gravierend.
Nach der Demission von Favre habe ich mich aber wieder an diese ganze Sache erinnert.
Wie ich nun gerade in Transfervorschläge schrieb: Eberl ist eigentlich quasi hauptverantwortlich für Transfers.
Wenn Favre oft zurücktreten wollte, ist es eigentlich nur eine Folge des Ganzen.
Weil man als Trainer irgendwann auch keinen Bock mehr drauf hat, Transfers vorgesetzt zu bekommen.

Das hat mir der Insider gesagt.
Viele werden es als Schwachsinn abtun.
Aber wie gesagt: Er hat den Kurt-Transfer monatelang vorher vorhergesagt und ist nah dran. ^^

.
Antworten