Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28441
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 25.09.2013 15:15

Leipner hat geschrieben:

Und ich würde de Jong auch nicht als Fehleinkauf bezeichnen, denn er hat hier eine Saison recht regelmäßig gespielt, weshalb ich auch nicht verstehe, dass Borussenmario behauptet, dass de Jong nicht spielt, weil Favre keinen echten Stürmer aufstellen möchte.
Wie jetzt, ich behaupte das nicht, sondern stelle es fest, weil es die Realität und keine Meinungsfrage ist.

Und was hat das mit letzter Saison zu tun, hast Du das "aktuell" überlesen?
Benutzeravatar
Leipner
Beiträge: 4268
Registriert: 13.06.2013 14:10

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Leipner » 25.09.2013 15:21

hat Favre das denn wirklich gesagt ? Wir spielen derzeit ein System, wo wir eine nominelle Spitze haben, auch wenn Kruse kein klassischer Stürmer ist und viel auf die Flügel ausweicht. Aber spielen wir ohne "echten" Stürmer weil Favre das unbedingt will oder spielen wir das, weil Favre Kruse vor de Jong sieht ?

Wenn du dazu wirklich Fakten hast würde ich die gerne sehen
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28441
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 25.09.2013 17:40

Die Fakten sind unsere Spiele, jedes einzelne. Was interessiert es, wer "nominell" vorne als Spitze aufgestellt ist, Kruse spielt alles, nur keinen echten Stürmer, hast Du doch gerade sogar selber festgestellt.

Und nun lass gut sein, ich habe jetzt aus Höflichkeit schon zweimal geantwortet, obwohl hier o.t....
Benutzeravatar
Leipner
Beiträge: 4268
Registriert: 13.06.2013 14:10

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Leipner » 25.09.2013 18:14

du verstehst es offensichtlich nicht... :winker:
Benutzeravatar
Curly**
Beiträge: 4019
Registriert: 21.03.2010 00:05
Wohnort: Is jeheim!

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Curly** » 25.09.2013 22:02

Maxi, Ruuuuuuuuls Vertrag läuft bald aus. Mach wat!
Altborusse_55
Beiträge: 1125
Registriert: 14.10.2008 19:53

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Altborusse_55 » 25.09.2013 22:14

Vielleicht bin ich ja mit knapp 60 zu alt, vielleicht auch zu blöd, aber was hat den LDJ mit der Effenberg Initiative zu tun?
Kann das mal jemand einem älteren Fan erklären?

Aber bitte langsam und verständlich
effe borusse
Beiträge: 510
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von effe borusse » 26.09.2013 09:29

Ich glaube, das weiß keiner hier.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33447
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 26.09.2013 12:15

richtig lesen und nachdenken hilft manchmal echt weiter ... :roll:
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3960
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HannesFan » 26.09.2013 23:27

Offensichtlich nicht jedem, Zaman... :facepalm:
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6262
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von McMax » 27.09.2013 17:16

http://www.express.de/moenchengladbach/ ... 54346.html

Kießling hätte es echt mal verdient, aber wenn er nicht nominiert wird ist es vlt besser für unseren Kruse :)
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Bo. » 27.09.2013 17:17

Max sollte höchstens unsere Spieler fordern, nicht andere.

Zudem redet Löw uns auch nicht rein.
AlanS

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von AlanS » 27.09.2013 22:45

Das Spiel heute fand ich überaus interessant. Wir machen ja angeblich eine so tolle Personalpolitik. Augsburg hat einen Kader mit einem Drittel des Wertes unseres Kaders. Und einen No-Name-Trainer.
Mehr muss ich eigentlich nicht mehr schreiben. Ich sah heute keinerlei Vorteile bei unserer Mannschaft. Nicht einmal balltechnisch. Ich sah aber eine viel couragierter auftretende Augsburger Mannschaft. Wie schaffen die das? Haben die so viele gleichwertige Spieler auf der Bank, dass alle immer immer Vollgas geben, wenn sie spielen?
Sind unsere Spieler nicht in der Lage, spielerisch zu dominieren, obwohl wir einen Super-Taktik-Fuchs als Trainer haben und einen Kader, der das Dreifache an Wert hat, als der Augsburger?

Ich sah heute den Taktik-Fuchs leider wieder bei der anderen Mannschaft ...
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28441
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 27.09.2013 23:27

AlanS hat geschrieben:Das Spiel heute fand ich überaus interessant. Wir machen ja angeblich eine so tolle Personalpolitik....
Nein, nur nach Siegen, sonst ist sie scheisse...
Mehr muss ich eigentlich nicht mehr schreiben....
Stimmt..


Nach dem ersten zugegebenermaßen nicht so guten Spiel von uns kommst Du hier mit der Personalpolitik an, ist dir das nicht selber irgendwie zu billig? :?:
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von mdi » 27.09.2013 23:32

borussenmario hat geschrieben:ist dir das nicht selber irgendwie zu billig? :?:
wetten, nicht? :lol:
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4142
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Titus Tuborg » 27.09.2013 23:33

@borussenmario
Schreiben wir derartige Aussagen doch einfach der nachvollziehbaren Entäuschung nach dem heutigen, wirklich schwachen, Spiel zu... :wink:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28441
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 27.09.2013 23:35

Dann würde ich vielleicht eher ne Runde um den Block laufen, macht mehr Sinn und frische Luft ist gesund :wink:
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von mdi » 27.09.2013 23:37

klar. denn, wenn man enttäuscht ist, muss man natürlich sofort instinktiv alles mögliche in frage stellen. ...wobei ”in frage stellen“ eine ziemlich freundliche umschreibung des schwachsinnes ist, über den wir hier reden.
AlanS

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von AlanS » 27.09.2013 23:41

@borussenmario

Deine Antwort war billig. Du kennst mich lange genug, um zu wissen, dass ich von teuren Transfers gar nichts halte. So etwas spreche ich ich nicht nur an, wenn wir schlecht spielen. Augsburg war für mich aber ein wichtiger Gradmesser. Aufstrebende Mannschaft mit bescheidenen Mitteln - eigentlich die Rolle der wahren Borussia ...
AlanS

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von AlanS » 27.09.2013 23:43

mdi hat geschrieben:klar. denn, wenn man enttäuscht ist, muss man natürlich sofort instinktiv alles mögliche in frage stellen. ...wobei ”in frage stellen“ eine ziemlich freundliche umschreibung des schwachsinnes ist, über den wir hier reden.
Du entscheidest über Sinn und Schwachsinn? Steht dir das zu? Kannst du das überhaupt? Darf ich das auch?
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28441
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 27.09.2013 23:47

AlanS hat geschrieben:@borussenmario

Deine Antwort war billig....
Tja, "die Nachfrage bestimmt das Angebot". Ich bin aber direkt wieder weg, das ist mir zu blöd....
Antworten