Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28443
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 13.05.2013 12:16

Zaman hat geschrieben: ja, genau so zusammen gefasst ... :mrgreen:
Genau, wen stören schon Kleinigkeiten im zeitlichen Ablauf wie der Zeitpunkt der Vertragsabschlüsse.....

Was nicht passt wird passend gemacht, aber solange ich da bin, kommst Du damit nicht durch, egal wie oft Du es noch versuchst, weder mit noch ohne mr. green, de Jong kam erst nach Favres Verlängerung.... :D
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33448
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 13.05.2013 12:17

menno und ich hab gedacht ich könnte mir den hier ----> :schildironie: einfach sparen ... du bist gemein :(

aaaaaaaaaaaaber ....

vielleicht war es da ja auch schon zu spät, die zusage noch zurück zu ziehen ... :mrgreen: :lol:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28443
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 13.05.2013 12:21

Nix vielleicht, Favre hat überhaupt nur unterschrieben, weil de Jong in Aussicht stand. Ich darf aber nicht verraten, woher ich das weiss :mrgreen:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33530
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von steff 67 » 13.05.2013 12:22

@ Mario

Als Geschenk für die Verlängerung
Benutzeravatar
die_flotte_elf
Beiträge: 1509
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von die_flotte_elf » 14.05.2013 19:28

borussenmario hat geschrieben:Nix vielleicht, Favre hat überhaupt nur unterschrieben, weil de Jong in Aussicht stand. Ich darf aber nicht verraten, woher ich das weiss :mrgreen:
Ich hoffe, dass De Jong nächste Saison zeigt, warum ihn Max Eberl, Lucien Favre und viele aus dem Forum unbedingt haben wollten.
mitja

Re: AW: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von mitja » 15.05.2013 08:11

"Standpunkt" mit Max Eberl:
http://mobil.borussia.de/index.php?id=1 ... c28979a358
Eberl spricht u.a. über das Spiel, Jupp Heynckes und Branimit Hrgota:
Mit drei Toren war Startelf-Debütant Branimir Hrgota der Mann des Tages. Hättest du ihm diese Leistungsexplosion zugetraut?Max Eberl: Branimir hat große Qualitäten. Er hat einen guten linken Fuß, ein gutes Auge, natürlich muss er körperlich noch zulegen. Schon in der Hinrunde wusste er nach Einwechslungen zu gefallen. Jungen Spielern fehlt allerdings oft noch die Konstanz, ein gutes Leistungslevel zu halten. Sein Auftritt gegen Mainz hat uns natürlich allen im Verein gefallen. Er hat sich das Selbstvertrauen durch einen mutigen Elfmeter geholt und dann seine Rolle als Stürmer gut ausgeübt. Im ganzen Spiel hatte er eigentlich relativ wenige Ballkontakte und hat nur selten Zweikämpfe geführt, aber was zählt, sind die Tore – und die hat er gemacht.
Benutzeravatar
MeisterMatze
Beiträge: 2233
Registriert: 09.03.2003 16:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von MeisterMatze » 15.05.2013 11:23

Cruzha hat geschrieben:Du bist also ernsthaft davon überzeugt, dass Eberl gegen den Willen des Trainers irgendwelche Spieler verpflichtet? Woher kommt diese Überzeugung? Anstoß 3 oder Fußball Manager 13?
Das wurde doch im Forum bereits mehrfach diskutiert (zum zweiten Mal damals von mir angestoßen). Diese Idee basiert vor allem auf Favres Aussage vor de Jongs Verpflichtung, er möchte, so ungefährer Wortlaut, keinen Stürmer, der langsam ist und nur vorne rumsteht und auf Bälle wartet.

Natürlich ist de Jong nicht langsam und steht nur vorne rum, aber es ist auch deutlich geworden, dass die Attribute "Schnelligkeit" und "Vielseitigkeit" nicht unbedingt auf de Jong zutreffen. Er ist eben ein Strafraumstürmer, bzw. kommt dort am besten zur Geltung.

Das beweist natürlich nicht, dass Favre de Jong nicht wollte, aber diese Aussagen (Fohlenecho) waren Stein des Anstoßes für derlei Vermutungen. Auch wenn ich und andere damals dafür verbal gekloppt wurden, wie man denn auf so eine schwachsinnige Idee kommen könnte, so muss ich leider feststellen, dass a) Favres Weigerung das System auf de Jongs Stärken umzustellen und b) Favres (fast) Nichtberücksichtigung de Jongs im Saisonendspurt (nach dem es eigentlich so aussah, als käme de Jong langsam ins Rollen) eben diese Mutmaßungen nicht gerade entkräftet. Auch dass Favre jetzt schon mit Bestimmtheit sagt, man werde im nächsten Jahr weiterhin 4-4-2 spielen, spricht nicht für eine grundlegende Veränderung dieser Situation.

Ich hoffe einfach, dass Borussia den richtigen Partner für de Jong im 4-4-2 finden kann, und das dann auch wirklich funktioniert. Denn für einen Teilzeitarbeiter, wie es de Jong in den letzten Wochen war, war er dann wirklich zu teuer. Dass er Qualität hat, sieht ein Blinder deswegen finde ich es schon fragwürdig, wie sein erstes Jahr hier bei uns verlaufen ist.

Und damit schließe ich meinen Beitrag und betone, dass dies der einzig große Kritikpunkt ist, der mir zu Favre einfällt. Ich finde, er hat die sonstigen Probleme innerhalb des Kaders (Xhaka, Daems/Wendt) gut gelöst. Dass ein Achter, Siebter oder gar Sechster Platz für Borussia eine richtig feine Sache ist, muss glaube ich jedem klar sein.

EDIT: Hier http://forum.borussia.de/viewtopic.php? ... tart=12580 wurde das Thema eingängig diskutiert und etwaige Aussagen mit Quellen belegt, falls es noch jemanden interessiert.
Benutzeravatar
Cruzha
Beiträge: 1768
Registriert: 10.03.2003 22:54
Wohnort: Block 18A
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Cruzha » 15.05.2013 12:05

Also alles nur an den Haaren herbeigezogen. Interpretation, Auslegungssache, sachlich nichts dahinter. Aber danke für die Info.
Benutzeravatar
MeisterMatze
Beiträge: 2233
Registriert: 09.03.2003 16:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von MeisterMatze » 15.05.2013 12:10

Cruzha hat geschrieben:Also alles nur an den Haaren herbeigezogen. Interpretation, Auslegungssache, sachlich nichts dahinter. Aber danke für die Info.
Dir ist schon klar, dass man es bei der Berichterstattung rund um den Fussball fast ausschließlich mit Spekulatonen und Interpretationen zu tun hat? Was suchst du eigentlich in einem Forum? Hier gibt es leider keinen Insider, der dir irgendwelche Fakten präsentieren kann. Alles, was du hier schreibst, sind deine Interpretationen der Dinge.
Carsten Nielsen
Beiträge: 1673
Registriert: 29.05.2007 23:47

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Carsten Nielsen » 15.05.2013 13:00

Sehr schöner und absolut zutreffender Beitrag, MeisterMatze! :daumenhoch:
Benutzeravatar
B-Fan
Beiträge: 437
Registriert: 02.02.2007 20:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von B-Fan » 16.05.2013 15:45

Also, nach Kruse sucht Max "nur" noch einen ZM? Das ist schon ein deutliches Signal für eine andere Spielweise, nach dem IdC und MH dann weg sind. An "echten" Stürmern haben wir dann eig. nur noch de Jong und Mlapa. Und evtl kommt Michel irgendwann hoch. Bin echt gespannt, wie wir nächste Saison spielen.
pf@ffae

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von pf@ffae » 16.05.2013 16:57

Hrgota nicht vergessen :wink:
Fohlenecho5269
Beiträge: 1589
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Fohlenecho5269 » 16.05.2013 16:58

B-Fan hat geschrieben:Also, nach Kruse sucht Max "nur" noch einen ZM? Das ist schon ein deutliches Signal für eine andere Spielweise, nach dem IdC und MH dann weg sind. An "echten" Stürmern haben wir dann eig. nur noch de Jong und Mlapa. Und evtl kommt Michel irgendwann hoch. Bin echt gespannt, wie wir nächste Saison spielen.
Michel ist für die kommende Saison für die erste Mannschaft geplant - siehe tm
und daher denke ich suchen wir aktuell einen Spieler für unsere zweite
z.B. Enes Ünal, Mario Rodriguez usw.
Fohlenecho5269
Beiträge: 1589
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Fohlenecho5269 » 16.05.2013 17:06

Ich denke ME sucht neben einem Spieler als RV und DM / ZM noch einen Spieler als LA.

Ich denke er sucht trotz aller Dementi einen Nachfolger für JA. JA bekommt kurzfristig die Freigabe wenn es einen anderen Verein gibt der Interesse an einer Verpflichtung hat mit einer hohen Ablöse.

Der Spieler DM / ZM wird nicht günstig und daher ist ME nach einem weiteren Spieler der nicht so viel Ablöse kostet.

Der RV wird lediglich als Back Up kommen und wird daher keine alzu hohe Ablöse kosten.

Der Abgang von JA ist noch nicht vollzogen. Der Verkauf von IdC ist auch noch nicht vollzogen. Weitere Einnahmen ausser dem Gewinn aus der alten Saison wurden noch nicht generiert.

Ich denke Valentin Stocker steht auch nach dem Dementi auf der Agenda. Aber dafür müsste erst JA verkauft werden.
Benutzeravatar
die_flotte_elf
Beiträge: 1509
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von die_flotte_elf » 16.05.2013 19:55

Bitte, bitte bitte :anbet: mit Mike Hanke verlängern!!!!! :bmgsmily:
Benutzeravatar
Duisburger Borusse
Beiträge: 809
Registriert: 30.08.2008 09:06
Wohnort: Duisburg-Rheinhausen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Duisburger Borusse » 17.05.2013 05:55

Also ich denke auch das man De Camargo abgeben sollte , aber Hanke sollte man wenn es zu mindestens einen Leistungs Bezogenen Vertrag anbieten , er hat es sich einfach verdient ........ :daumenhoch:
Altborusse_55
Beiträge: 1125
Registriert: 14.10.2008 19:53

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Altborusse_55 » 17.05.2013 07:15

Kann das Thema Hanke endlich mal abgeschlossen werden? Man hat entschieden kein Vertrag, und das ist absolut ok!
Und zu Hrogota: Da sollte mal die Kirche im Dorf gelassen werden, seine Auftritte bisher waren 2. schwedische Liga, mehr nicht. 2. Halbzeit in Mainz war gut, es wird sich zeigen, in wie weit er das halten kann. Ich bin da sehr skeptisch. Aber das ist typisch für hier und auch in den Medien, da macht ein gerade mal 45 Minuten ein gutes Spiel - und schon ist er der Heilsbringen.

So wie bei Younes - 2 gute Spiele, jetzt nicht mal mehr im Kader. Ich bin jetzt einfach mal gespannt wie das mit LDJ weiter geht, kann mir nicht vorstellen, dass er sich die Bank gefallen läßt. Ich stell mal die Prognose auf, dass Xhaka und LDJ in der nächsten Saison nicht mehr bei uns spielen werden.

Und dann noch ein Wort zu den Dementis von ME zu Stocker & Co.:

Wenn all die Spieler in der Liga in den letzten Jahren, deren Ab- oder Zugang dementiert wurde, wirklich nicht gewechselt wären, dann wären die Kader seit Jahren immer die gleichen, jedenfalls fast.

Und jetzt auf Jungs!
Benutzeravatar
Cruzha
Beiträge: 1768
Registriert: 10.03.2003 22:54
Wohnort: Block 18A
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Cruzha » 17.05.2013 07:36

Naja, Hoilett hatte letztes Jahr immerhin schon bis 2016 unterschrieben laut Exzess. :kopfball:
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6108
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HB-Männchen » 17.05.2013 08:57

Altborusse_55 hat geschrieben:Ich stell mal die Prognose auf, dass Xhaka und LDJ in der nächsten Saison nicht mehr bei uns spielen werden.

Da halte ich aber ohne Probleme dagegen.

Ich setze voraus, dass beide Spieler bei Borussia eine ziemlich gute Zukunft haben werden. GX hatte fast ein halbes Jahr "Pause", in der er trainingsmäßig auf das geerdet wurde, was LF von ihm erwartet. Seit einigen Spielen spielt er offenbar genau das. Bei LdJ sehe ich es ähnlich. Er spielt seit einigen Spielen nicht, die heiße Transferphase wird morgen eingeläutet und dann wird neben Max Kruse noch ein Spieler fürs MF kommen, der in ein System passt, welches LF MIT LdJ zukünftig spielen wird.

Ich halte LF für einen Fuchs, der das genau so umsetzen wird, wie es ihm vorschwebt. Und ME wird die notwendigen Entscheidungen dazu treffen.
jensn
Beiträge: 677
Registriert: 05.10.2003 16:41
Wohnort: BMG-Downtown>Rheine
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von jensn » 17.05.2013 09:53

kann jemand das IV der aachener zeitung abdrucken?
Antworten