Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44232
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HerbertLaumen » 28.02.2013 00:21

Du lieber Himmel, die planlosen Verschwörungstheorien von verbrannten Geldern und Günstlingen wie am Hofe Neros werden auch von Stunde zu Stunde (w)irrer :lol:
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6709
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von VFLmoney » 28.02.2013 00:51

Bo. hat geschrieben:Obwohl, jetzt werde ich unsicher, ist nicht die Lebensgefährtin von Hans Meyer Dramaturgin? :?
Und......durch wessen Gunst ? :mrgreen:

Janeee, ich sach ma........die Lage wird von Tach zu Tach dramatischer....wenn du keinen Günstling hast. Oder einer bist.....von wem auch immer.
Benutzeravatar
fridodeluxe
Beiträge: 2502
Registriert: 16.09.2003 10:54
Wohnort: Rosenheim

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von fridodeluxe » 28.02.2013 07:44

Also ich denke man muss immer zwei Seiten betrachten, auf keiner wird komplett die Wahrheit gesagt, auf keiner wird komplett gelogen. Dass Hanke jetzt enttäuscht ist und vllt weiter gerne in Gladbach seine Brötchen verdient hätte ist klar, aber wenn man sich umorientiert ist es sicher besser einen verärgerten Hanke zu produzieren als sportlich nicht in die gemeinsame Richtung zu gehn und ein gestörtes Verhältnis ME LF zu schaffen...

Übrigens letzten Winter hatten wir nen ähnlichen Fall mit Neustädter, nur anders rum. Er hat im Herbst immer wieder beteuert, dass er verlängern möchte und Borussia sein erster Ansprechpartner ist, aber kaum hat MR sich überlegt Borussia zu verlassen, hatte er es sich auch schon anders überlegt. Unsre Vereinsführung hat das auch hingenommen und nicht gleich zum Rundumschlag via Medien ausgeholt...
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17390
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von antarex » 28.02.2013 08:25

nicklos hat geschrieben:Ich kritisiere Eberl nicht. Man hat sich umentschieden. Hanke hätte das Angebot ja vorher annehmen können.
bis wann hätte er denn da Zeit gehabt?

Im Prinzip ist der Zeitpunkt doch völlig egal.
Es hätte auch zu einem früheren Zeitpunkt genau so ausgehen können.
[Moderation]

Ich schätze den meisten geht es kaum darum irgendwem hier ans Bein zu pieseln.
Man ist wohl eher enttäuscht.
Zuletzt geändert von Anonymous am 28.02.2013 08:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Provokation gelöscht
VflLisa
Beiträge: 4
Registriert: 18.03.2007 14:17

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von VflLisa » 28.02.2013 08:33

Er wollte doch gestern unterschreiben :lol: wer zu lange vor dem Tor überlegt denn bestraft das leben :winker: sehr gute Entscheidung :daumenhoch:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10490
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Quanah Parker » 28.02.2013 12:47

Wußte nicht, dass Hanke hier so einen schlechten Ruf hat und einige froh sind das er gegangen wird. :shock:

Man lernt nie aus.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 31673
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 28.02.2013 13:18

@quanah, bloß nicht den user über dir ernst nehmen, da gibbet nix zum ernst nehmen ...
aber du hast schon recht, es gibt hier einige user, die füllen ihr leben damit an, auf spieler rumzukloppen und einzudreschen ... aber gott sei dank, sind es nicht so viele ...
fohlenandy
Beiträge: 325
Registriert: 27.08.2004 18:44

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von fohlenandy » 28.02.2013 14:34

Jetzt mal die Meldungen der letzten Tage bewerten.
Cigerci nicht verpflichten -> gute Entscheidung.
Ring nicht verpflichten -> gute Entscheidung.
Hanke nicht verlängern -> find ich persönlich nicht gut.
Hoffe die beiden Oberen sind nicht nur abgesagt worden um den Preis zu drücken und das Duo Eberl Favre einigt sich auf einen Weg und die passenden Spieler dafür hinter denen dann beide stehen.
Benutzeravatar
toninho69
Beiträge: 3313
Registriert: 03.06.2008 22:52
Wohnort: die stadt, die's nicht gibt!

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von toninho69 » 28.02.2013 17:29

fohlenandy hat geschrieben:Jetzt mal die Meldungen der letzten Tage bewerten.
Cigerci nicht verpflichten -> gute Entscheidung.
Ring nicht verpflichten -> gute Entscheidung.
Hanke nicht verlängern -> find ich persönlich nicht gut.
Hoffe die beiden Oberen sind nicht nur abgesagt worden um den Preis zu drücken und das Duo Eberl Favre einigt sich auf einen Weg und die passenden Spieler dafür hinter denen dann beide stehen.
wo kann man denn das lesen?
Benutzeravatar
PurpleTurtle
Beiträge: 593
Registriert: 08.08.2012 09:45

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von PurpleTurtle » 28.02.2013 17:31

Awesome Robbie Kruse line! A+

@fohlenandy Stimme dir fast bei allen Punkten zu. Jedoch war schon in der Sommerpause abzusehen das Luuk, Mike und Igor niemals unter Favre nebeneinander spielen. Wenn man das vorraussetzt, ist es einfach nur ungeschickt Mike und Igor nicht da schon verkauft zu haben. Mike war in der Presse sogar schon fast im EM Kader, da hätte es wahrscheinlich für Ihn und uns lukrative Optionen gegeben.

Ich glaube das Eberl und Favre einige Unstimmigkeiten bei der Kaderplanung hatten. Momentan sieht es aber für mich so aus als ob unser Trainer sich durch setzt.
Benutzeravatar
die_flotte_elf
Beiträge: 1487
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von die_flotte_elf » 28.02.2013 19:03

Ich bin froh, dass beide in der Hinrunde noch da waren. Da zum Beispiel DeJong lange krank war und uns zumindest DeCarmargo mit den Toren entscheidende Spiele gerettet hat.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23723
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von 3Dcad » 28.02.2013 19:06

max sagt auf der PK bei der dritten ausführung wie es abgelaufen ist: "ich hoffe das nehmen sie uns ab das wir uns auch gedanken machen" - zwischenruf eines reporters - "es ist gott sei dank noch so das wir diese gedanken ihnen nicht 1 zu 1 mitteilen müssen..."
favre und max merkt man an das sie sich einig waren bei der entscheidung mit hanke. es ist in jedem fall eine mutige entscheidung ob sie richtig ist wird man sehen.

von vereinseite wird da nicht mehr gesagt werden als das was in der PK rüberkam. es wird lediglich wiederholt egal wie bohrend die fragen gestellt werden. und das ist gut so. :wink:

warum man das mit igor/mike jetzt schon im sommer/winter hätte wissen müssen würde mich auch mal interessieren?müssen trainer und manager alles vorrausahnen können?

ich hätte schon gedacht favre schafft es hanke so einzubauen in unser offensivspiel das es wieder funktioniert. nun hat es nicht geklappt und ich finde das es nun konsequent ist das der verein einen neuen schritt macht (neuverpflichtung).

ob cigerci oder ring gekauft werden da bin ich mir auch nicht sicher. vielleicht werden beide nicht verpflichtet.
Benutzeravatar
LittleBilbo
Beiträge: 2252
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von LittleBilbo » 28.02.2013 21:53

Die Diskusion über den unterschriftreifen Vertrag verstehe ich nicht so ganz.

Ein Vertrag ist erst dann gültig wenn beide Vetragspartner ihn unterschrieben haben und nicht eine Sekunde früher.

Menschlich und als Typ wird MH der Mannschaft sicherlichlich fehlen und ich persönlich finde es auch schade das er den Verein verlässt (verlassen muss).

Sportlich gesehen war er diese Saison allerdings nicht die Granate die er letzte Saison war.

Der Vertragentwurf stammt aus September 2012 und da war unsere sportliche Leitung noch der Meinung das MH sich weiter so entwickelt wie in der Vorsaison und hat Ihm ein Angebot gemacht.

Zusätzlich hat sich die ganze Mannschaft nicht so entwickelt wie gegeplant (bzw. gedacht) .

Also überlegt sich die sportliche Leitung was man ändern kann um im nächsten Jahr besser aufgestellt zu sein. Das finde ich sehr gut !!

Dabei kommt dann raus das man sich von den Spielern IdC und MH trennen möchte, also verleiht man IdC im Winter an Hopp mit Kaufoption bei Nichtabstieg und der Entschluss mit MH den Vertrag nicht zu verlängern reift um Platz im Kader zu machen (wir sind ja nicht Wolfsburg) .

Diese Entscheidung teilt man dann im Februar MH mit, wie ich finde rechtzeitig genug um ihm eine Chance zu geben einen anderen Verein für die nächste Saison zu finden.

Was hätte der Verein bzw. Max denn sonnst machen sollen ? MH einen Vertrag geben obwohl man nicht mehr mit ihm plant ? Das wäre dem Spieler gegenüber nicht fair gewesen, denn dafür hätte es nur einen Grund gegeben: Man hätte auf eine mehr oder wenig hohe Ablöse spekuliert und das wäre dem Spieler gegenüber nicht fair gewesen und für den Verein hätte sowas auch übel in die Hose gehen können (Finaztechnisch, denn wehe es findet sich niemand der eine fette Ablöse zahlt).

Sehr schade das Mike geht, aber was ehranrüchiges kann ich bei der Geschichte nicht entdecken.

:bmg:
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10480
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Neptun » 28.02.2013 21:54

1900% Zustimmung :daumenhoch:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42025
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Viersener » 01.03.2013 10:00

Herr Eberl, Sie sprechen nicht gern von richtungsweisenden Spielen. Dennoch: Das Spiel bei Eintracht Frankfurt ist mit Blick auf das Rennen um die Europapokal-Ränge nicht unwichtig.

http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.3227663
Benutzeravatar
Oldborusse
Beiträge: 2165
Registriert: 15.04.2011 20:31

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Oldborusse » 01.03.2013 10:46

Da kommt reichlich Bewegung in die Kaderplanung. Nächste Saison werden einige neue Gesichter zu sehen sein.
Mind. 4-5 Spieler werden kommen, meine Einschätzung
Müßen aber nicht nur Neuzugänge sein auch Nachwuchs aus der U23 wäre denkbar. (Bieler, Michel)
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15175
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von AlanS » 01.03.2013 13:24

Neben den jungen Spielern mit viel Potenzial ist es möglicherweise auch immer wieder mal möglich, einen Spieler à la Arango zu bekommen. Ein Spieler, der noch voll im Saft steht, aber dann aufgrund seines Alters für andere gute Vereine für eine Verpflichtung uninteressant ist. So einen Spieler braucht man natürlich nicht oft - eben immer wieder mal.
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von mdi » 01.03.2013 13:38

einen wie Mike Hanke!
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 15175
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von AlanS » 01.03.2013 13:52

Setzt du Hanke mit Arango gleich, was das Niveau und die Bedeutung für die Mannschaft angeht?
Benutzeravatar
Swordfish
Beiträge: 1310
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: AW: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Swordfish » 01.03.2013 14:12

VFLmoney hat geschrieben: Ich gehe mal davon aus, das sich Eberl, Favre, Bonhof und Meyer recht intensive Gedanken um den Kader machen.
Und dann gemeinsam entsprechende Entscheidungen im Sinne des Vereins treffen.
Ich gehe mal noch einen Schritt weiter, Eberl und Favre haben schon Spieler
an der Angel. Ansonsten machen die derzeitigen Planungen( Hanke Ring) keinen Sinn. :wink: Dazu passt auch die Aussage das man sich anders Ausrichten möchte.
Das haue ich ja nicht raus, und fange dann an zu suchen. :mrgreen:
Antworten