Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
wirsindborussen
Beiträge: 70
Registriert: 04.12.2010 19:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von wirsindborussen » 18.03.2011 23:11

Ich denke es war ein Fehler das er bleiben durfte
yambike2
Beiträge: 434
Registriert: 18.09.2008 18:26
Wohnort: VFL Mönchengladbach....

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von yambike2 » 18.03.2011 23:13

Wer hier auch noch ME verteidigt , dem ist sowieso nicht zu helfen ! Letztes Wochenende meinte unser.. Sportdirektor " Es sind noch genügend Spiele um die Klasse zu sichern" soviel zu seiner sportlichen Kompetenz..... ich denke Berti Vogts hat das mit dem Fahrrad schon richtig ausgedrückt.......er ist zufällig Sportdirektor bei uns geworden...war halt Glückssache.... für ihn... für Borussia eher unglücklich... :mrgreen:
Benutzeravatar
Gallagher
Beiträge: 1333
Registriert: 10.08.2004 19:37

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Gallagher » 18.03.2011 23:17

2 Sachen zu Mr. Sportdirektor:

Ein paar Spielerverpflichtungen waren gut, aber das Gesamtkonzept nicht. Wie kann man das auch bei Abstieg behaupten? Für mich absolut anspruchlos. Er hat viel zu lange an Frontzeck festgehalten. Letzteres betrifft auch Bonhof u. den Rest unserer Führung. Unter F wurden reihenweise Spiele verloren, auch mit Dante am Anfang. Dadurch haben wir jetzt einen Druck in den Spielen, der kaum zu bewältigen ist.

Dieses sich vorm Spiel gg. Lautern hinzustellen und wieder nicht von einem Endspiel zu reden, ist so lächerlich, dass man sich schon veräppelt vorkommt. Und dann immer diese Analysen nach den Spielen. Immer diese Klugschei... Kann mir das gar nicht mehr anhören. Am Anfang war ich ziemlich angetan, aber mittlerweile frag ich mich, ob er sich immer rausreden will.
Zuletzt geändert von Gallagher am 18.03.2011 23:20, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Commodore75
Beiträge: 2843
Registriert: 02.11.2008 21:16

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Commodore75 » 18.03.2011 23:18

An seiner Stelle würde ich zurücktreten, er tut sich keinen Gefallen, weiter als Sportdirektor an der künftigen Mannschaft zu basteln. Nicht auszudenken, wenn auch in der zweiten Liga die Mannschaft nicht funktioniert.....
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42301
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Viersener » 18.03.2011 23:47

Wenn er geht... bitte vor der JHV ... damit da Kox und co keine chance ...
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6051
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Manolo_BMG » 18.03.2011 23:49

Gallagher hat geschrieben:
Dieses sich vorm Spiel gg. Lautern hinzustellen und wieder nicht von einem Endspiel zu reden, ist so lächerlich, dass man sich schon veräppelt vorkommt.
Ich denke mal, dass er lediglich den Druck von unseren Weicheiern nehmen wollte. Wie man heute leider feststellen musste, hatten sie erneut in einem sogenannten "6-Punkte-Spiel" die Hosen voll. :roll: :evil:
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6051
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Manolo_BMG » 18.03.2011 23:57

Commodore75 hat geschrieben:An seiner Stelle würde ich zurücktreten, er tut sich keinen Gefallen, weiter als Sportdirektor an der künftigen Mannschaft zu basteln. Nicht auszudenken, wenn auch in der zweiten Liga die Mannschaft nicht funktioniert.....
Kriegt er die sogenannte "2. Chance" zum Neuaufbau im Unterhaus (aufgrund einiger durchaus vorhandenen Verdienste wäre das zumindest nicht unverständlich ), kann er sich ab jetzt keine Fehler mehr erlauben. Das dürfte so klar sein wie das Amen in der Kirche! :kopfball:


Bonne nuit.

PS: Wenn man sieht, mit was für einem "bescheidenen" zentralen Mittelfeld LF auskommen muss (Marx, Fink & Neustädter sind z.Z. im Gegensatz zu Nordtveit absolut nicht BL tauglich), sollte Max Eberl zumindest ein bisschen nachdenklich werden.
Benutzeravatar
chucky*
Beiträge: 290
Registriert: 17.10.2004 14:52
Wohnort: 3 Minuten vom Aachener Tivoli / BP Block 14A
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von chucky* » 19.03.2011 00:40

Pinguin hat geschrieben:geh bitte geh..
nimm deine eckpfeiler oder leitplanken was auch immer gleich mit
ach und deine verhaltenskodexbibel auch
Dafür ist ME zu feige

Der redet am vorletzten Spieltag wenn wir 8 Punkte Rückstand auf Platz 17 haben wahrscheinlich immer noch davon, dass wir noch genügend Spiele zu spielen haben, und wir den Klassenerhalt immer noch schaffen können.
Zuletzt geändert von chucky* am 19.03.2011 06:49, insgesamt 1-mal geändert.
mandalloria
Beiträge: 80
Registriert: 14.02.2011 23:35
Wohnort: Düren

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von mandalloria » 19.03.2011 00:46

Es zeigt sich leider, das es wohl doch nicht an MF lag, sondern an der Gurkentruppe die unser Trikot spazieren führt. Irgendeiner muss die Jungs aber verpflichtet haben. Gute Spieler gibts genug, aber die richtige Mischung zu finden scheint sehr schwer zu sein. Das er es nicht geschafft hat, darf man ihm wohl ankreiden. Bitte besser machen, Herr Eberl.
Benutzeravatar
chucky*
Beiträge: 290
Registriert: 17.10.2004 14:52
Wohnort: 3 Minuten vom Aachener Tivoli / BP Block 14A
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von chucky* » 19.03.2011 00:50

mandalloria hat geschrieben:Es zeigt sich leider, das es wohl doch nicht an MF lag, sondern an der Gurkentruppe die unser Trikot spazieren führt. Irgendeiner muss die Jungs aber verpflichtet haben. Gute Spieler gibts genug, aber die richtige Mischung zu finden scheint sehr schwer zu sein. Das er es nicht geschafft hat, darf man ihm wohl ankreiden. Bitte besser machen, Herr Eberl.
MF ist viel zu spät entlassen worden, auch ein grandioser Verdienst von Max Eberl
bmgkv
Beiträge: 451
Registriert: 14.07.2004 11:52
Wohnort: 40627 Düsseldorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von bmgkv » 19.03.2011 01:18

Mal schauen ob Eberl noch in der neuen Saison unser starker Mann ist...Ausser ein paar guten Transfers und ne ordentliche Jugendarbeit taugt der nix. ALs Praktikant vielleicht akzeptabel, so aber nicht. Vor allem sollte man ihn nicht mehr vor ein Mikro lassen...Unfassbar was aus Borussia in einem Jahr geworden ist.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28125
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Volker Danner » 19.03.2011 01:19

möchte nicht den stab über ihn brechen aber spätestens ab jetzt muss er so einiges erklären..
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4049
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Titus Tuborg » 19.03.2011 02:23

Wolfsburg hat's vorgemacht: Und tschüss...für einen (neuerlichen) Neuanfang!
fuenf[zehn]30

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von fuenf[zehn]30 » 19.03.2011 03:24

Muss ja ein wahnsinns Charakter-Test sein. Hat man gestern gesehen :roll:
Jenzz
Beiträge: 364
Registriert: 18.02.2006 22:59
Wohnort: Bochum

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Jenzz » 19.03.2011 03:31

Er hätte echt mitgehen sollen mit Mf. Wenn Neustart, dann richtig. Diese Amateurfehler, wie den Trainer nicht schon zur Winterpause rausschmeissen, sondern warten und den neuen Trainer dann mit einer von ihm nicht zusammengestellten Mannschaft vor die Wand fahren lassen, hatten wir doch schon bei Luhukay... Ohman, die Hinrunde war so schlecht, aber wir hatten ja auch immer 8-11 Verletzte... LOL. Wer von den ach so wichtigen Ausfällen (ausser Dante) spielt denn heute???
Benutzeravatar
Wackeldackel
Beiträge: 275
Registriert: 16.04.2006 12:43

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Wackeldackel » 19.03.2011 06:18

Jenzz hat geschrieben: Wenn Neustart, dann richtig.
Nur mit Eberl isses nicht getan. Da muss im großen Stil gereinigt werden.
Bremerfohlen
Beiträge: 869
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Bremerfohlen » 19.03.2011 07:21

hau endlich ab Eberl.Mehr schaden kannst nun auch nicht anrichten.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9011
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Nothern_Alex » 19.03.2011 07:42

Bremerfohlen hat geschrieben:hau endlich ab Eberl.Mehr schaden kannst nun auch nicht anrichten.
Ich frage mich, ob solche Leute lieber einen Dieter Hoeneß hätten…
Benutzeravatar
fridodeluxe
Beiträge: 2502
Registriert: 16.09.2003 10:54
Wohnort: Rosenheim

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von fridodeluxe » 19.03.2011 07:46

Vor allem sind wieder Talente von uns im Abflug... Ich könnte wetten, dass Bäcker und Dowidat bei anderen Vereinen einschlagen, für uns sind sie anscheinend zu schlecht... Mir fällt dazu nix mehr ein *kopfschüttel*
Wach endlich auf, wir spielen nachstes Jahr wieder montags, wir brauchen die Jungs aus der Regionalliga für uns und nich bei potentiellen Konkurrenten!!!

ME kriegt den Laden einfach nicht unter Kontrolle, daher bitte selbstkritisch die Situation beurteilen und mal über seinen Schatten springen.
Benutzeravatar
Dark_Eyes
Beiträge: 138
Registriert: 22.12.2010 19:06

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Dark_Eyes » 19.03.2011 08:13

gestern vor dem spiel ein interview mit stefan kuntz und herrn eberl
da habe ich schon befürchtet das es in die hose geht

stefan kuntz machte den eindruck er wisse was er da sagt, focusiert aufs spiel, heiss,
herr eberl hat sich wie immer hinter seinen floskeln versteckt. ich hab nur auch dem berühmten satz gewartet WIR MÜSSEN DEN BOCK UMSTOSSEN

nur wird sich herr eberl auch durch die sommerpause retten und dann auf dsf neuerliche beweise seiner durchhalte parollen liefern
Antworten