Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28518
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Volker Danner » 05.01.2011 14:52

mit deinem letzten satz Becko, eröffnest du aber für mich viel spielraum für spekulationen..
:?:
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6425
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Butsche » 05.01.2011 14:56

Volker Danner hat geschrieben:mit deinem letzten satz Becko, eröffnest du aber für mich viel spielraum für spekulationen..
:?:
Nix Spekulation, die Fans sind schuld! So einfach ist das! :wink:
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6371
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Becko » 05.01.2011 15:01

Butsche hat geschrieben:
Nix Spekulation, die Fans sind schuld! So einfach ist das! :wink:
Aber nur die bösen!
Benutzeravatar
Hölle Nord
Beiträge: 1481
Registriert: 05.12.2004 14:51
Wohnort: Schleswig

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Hölle Nord » 05.01.2011 15:03

Volker Danner hat geschrieben:mit deinem letzten satz Becko, eröffnest du aber für mich viel spielraum für spekulationen..
:?:
Wir spekulieren hier eh noch mindestens bis übernächsten Samstag 8) Wobei ich glaube, dass die Spekulationen noch bis max. 22. Spieltag weitergehen werden. Erst dann können wir hier abrechnen, sollten die Punkte ausbleiben wohl auch mit den Verantwortlichen :roll:
MeineBorussia
Beiträge: 1206
Registriert: 01.02.2007 23:02

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von MeineBorussia » 05.01.2011 22:20

Becko hat geschrieben:
Und wo der Schuh drückt wissen wir ja nun mittlerweile alle......
Auf der Managerposition, der erkennt dann den Trainer als Schwachstelle und der neue Trainer sieht dann endlich mal unsere Schwachstellen in der Mannschaft!
Benutzeravatar
Wackeldackel
Beiträge: 275
Registriert: 16.04.2006 12:43

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Wackeldackel » 05.01.2011 23:04

Hölle Nord hat geschrieben:Man darf nun auch nicht den Fehler machen, zu meinen, dass Nordtveit als sofortige Verstärkung gedacht ist.
Sry, aber willst du es nicht kapieren? In unserer Situation holt man nur Spieler, von denen man glaubt, dass sie uns sofort weiterhelfen können oder man lässt es sein. Der wirtschaftliche Schaden durch einen Abstieg ist immens. Spieler ala Nordveit gibt es wie Sand am Meer und die kriegste dann für Liga 2 auch nachgeschmissen.
lothar57
Beiträge: 46
Registriert: 20.09.2009 10:03

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von lothar57 » 06.01.2011 11:44

Ich kann zu den Tun und Treiben der Verantwortlichen sagen " Denn sie wissen nicht was Sie tun"
Leider hatte keiner das Rückrad auf den Tisch zu schlagen.
Ich erteile mir Stadionverbot denn DAS schaue ich mir nicht live an.
Benutzeravatar
Hölle Nord
Beiträge: 1481
Registriert: 05.12.2004 14:51
Wohnort: Schleswig

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Hölle Nord » 06.01.2011 13:09

Wackeldackel hat geschrieben: Sry, aber willst du es nicht kapieren? In unserer Situation holt man nur Spieler, von denen man glaubt, dass sie uns sofort weiterhelfen können oder man lässt es sein. Der wirtschaftliche Schaden durch einen Abstieg ist immens. Spieler ala Nordveit gibt es wie Sand am Meer und die kriegste dann für Liga 2 auch nachgeschmissen.
Sorry, aber willst Du es nicht kapieren? Wir haben 2 Spieler mit Potential der sofortigen Verstärkung geholt, siehe Stranzl und Hanke! Niemand von den Verantwortlichen hat vor der Winterpause gesagt, wieviele Spieler neu verpflichtet werden. Also sind die 2, die gekommen sind, in den Augen der Verantwortlichen ausreichend, um die Schwachstellen zu beseitigen. Ich bin zwar auch nicht unbedingt überzeugt davon, dass wir nun unsere Schwachstellen ausreichend beseitigt haben, denn dann hätten wir wenigstens noch einen LV und einen starken 6er gebraucht. Aber, und das wollte ich damit sagen. Wenn ein Nordtveit als Perspektivspieler zu haben ist und die Chance besteht, dass er uns bereits in der laufenden Saison weiterhelfen KANN (!), dann sollte man zuschlagen. Man kann doch nichts verkehrt machen. Das wollte ich damit sagen, nicht mehr aber auch nicht weniger. Und es einfach sein lassen, auch mal Perspektivspieler zu verpflichten, die uns evtl. nicht sofort weiterhelfen, halte ich für absolut falsch. Ansonsten würde Marco Reus wohl immer noch in Ahlen kicken :roll:
OWL-Ziege
Beiträge: 74
Registriert: 20.12.2010 20:58

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von OWL-Ziege » 06.01.2011 13:21

Ich denke Max ist Realist und versucht erst gar nicht, den Abstieg noch abzuwenden.
Man hätte ja eigentlich minimum 4 Spieler, besser 6 geholt.
Eine komplette Abwehr, einen Sechser und einen Knipser.
Aber hey... woher?
Wir sind ein armer Schlucker Verein und ehemlige Größe und Gefalsel von vergangenen Titln und Spielkultur helfen halt nicht weiter.
Wie sagte Gorbi? Wer zu spät kommt den bestraft das Leben.

Man hätte vor 20, ach was, 30 Jahren ein neues Stadion bauen müssen (so geil der Berg auch war). Wir waren damit nie Konkurrenzfähig.
Dann die Jahrelange Misswirtschaft. Und wer dann einen Eberl als Sportdirektor holt dem ist nicht zu helfen.
Als damals Ziege SpoDi wurde, hatte ich Hoffnung. Dass man ihn dann zum Trainer degradiert hat war einer der Sargnägel. Denn dass er das nicht kann, hat er anschließend in Bielefeld bewiesen.
Eber ist weder in der Lage, noch hat er ausreichend Kompetenzen um dem hier seinen Stempel aufzudrücken.
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6371
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Becko » 06.01.2011 13:23

@ Hölle Nord

Du musst aber auch unterscheiden wann die in deiner Ansicht "Perspektivspieler" verpflichtet werden!
Marco Reus z.B. wurde nicht für den Abstiegskampf verpflichtet und einen Nordtveit als einen "wenn wir Glück haben kann er uns in unserer Situation helfen" Spieler zu verpflichten ist schon recht Riskant! Aber das ist jetzt meine Meinung und ich hätte schon gerne einen guten LV und einen stabilen 6er als Neuverpflichtung gesehen. So wurde ohne Not ein Stürmer verpflichtet und ein IV wo ich ganz ehrlich sage wenn Dante und Brouwers fit sind, ich mir bei einem guten 6er keine Gedanken um die Stabilität der beiden gemacht hätte. Ich bin nach wie vor der Meinung das die IV, bedingt der vielen Fehler die vor ihnen gemacht wurden, einfach nach einer gewissen Zeit Überlastet waren, wenn´s vor ihnen nicht stimmt ist es nur eine Frage der Zeit wann der gegnerische Sturm durch die "Mauer" durchbricht! Wenn da mehr Entlastung ist sehe ich auch nicht mehr solch eine große Gefahr von RB ausgehen wie so manch einer hier.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9680
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zisel » 06.01.2011 14:08

Becko hat geschrieben: "Nicht bezahlbar" können wir dann wohl ausschließen. :wink:
Nö. Ich könnte auch eine Tafel Milka Schokolade für 100€ kaufen, tue es aber nicht. Erstens weil sie zu teuer wäre, zweitens weil ich noch eine im Schrank habe. :wink:

PS: korigiere: im Schrank hatte.... *Schmatz*
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6371
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Becko » 06.01.2011 14:33

Zisel hat geschrieben: Tafel Milka Schokolade
Ist das jetzt Schleichwerbung? :D

Wenn die Tafel Schokolade mir hilft über meine Depressionen hinweg zu kommen und ich dadurch keinen Suizid begehe sind die 100€ m. E. gut angelegt. :wink:
Benutzeravatar
Hölle Nord
Beiträge: 1481
Registriert: 05.12.2004 14:51
Wohnort: Schleswig

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Hölle Nord » 06.01.2011 15:23

Becko hat geschrieben: Wenn die Tafel Schokolade mir hilft über meine Depressionen hinweg zu kommen und ich dadurch keinen Suizid begehe sind die 100€ m. E. gut angelegt. :wink:
Wo er recht hat, hat er recht :lol: Coole Metapher :daumenhoch: Heißt das so? :oops:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7826
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von DaMarcus » 06.01.2011 16:25

Wer garantiert dir denn, dass dir die überteuerte 100€-Schokolade aus dem Supermarkt vor der Selbstmord hilft? Wenn du der Meinung bist, dass dir die 3 Duplos, die du noch im Schrank liegen hast, genauso helfen deine Depressionen zu überwinden, ist es wirtschaftlich doch klüger auf die Schokolade zu verzichten. Selbst wenn deine Freunde und Verwandten dich dahingegen drängen, unbedingt noch diese Milka in deinen Einkaufswagen zu packen. :lol:
LotB
Beiträge: 5474
Registriert: 27.03.2008 08:20

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von LotB » 06.01.2011 16:32

Warum denkt hier denn wieder mal keiner an die armen Kinder in Afrika? Wenn man für 100€ Schokolade kauft, dann sind davon schwuppsdiwupps 20 Euro beim Vater Staat, der davon dann einen Bruchteil als Entwicklungshilfe für notleidende afrikanische Diktatoren einsetzt. Die Duplos im Schrank helfen denen nicht :?
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Bruno » 06.01.2011 17:16

:offtopic:
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6709
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von VFLmoney » 06.01.2011 17:44

Hölle Nord hat geschrieben:
Wir spekulieren hier eh noch mindestens bis übernächsten Samstag 8) Wobei ich glaube, dass die Spekulationen noch bis max. 22. Spieltag weitergehen werden. Erst dann können wir hier abrechnen, sollten die Punkte ausbleiben wohl auch mit den Verantwortlichen :roll:
Ach so....erst dann....vielleicht täusche ich mich ja, aber ich hatte bisher den Eindruck, das hier schon unentwegt abgerechnet wird. :mrgreen:
Aber wenn´s erst danach losgeht...........hamwer ja noch ein wenig Ruhe. :lol:
MeineBorussia
Beiträge: 1206
Registriert: 01.02.2007 23:02

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von MeineBorussia » 06.01.2011 19:17

DaMarcus hat geschrieben:Wer garantiert dir denn, dass dir die überteuerte 100€-Schokolade aus dem Supermarkt vor der Selbstmord hilft? Wenn du der Meinung bist, dass dir die 3 Duplos, die du noch im Schrank liegen hast, genauso helfen deine Depressionen zu überwinden, ist es wirtschaftlich doch klüger auf die Schokolade zu verzichten. Selbst wenn deine Freunde und Verwandten dich dahingegen drängen, unbedingt noch diese Milka in deinen Einkaufswagen zu packen. :lol:
Aber genau darum geht es doch, Keiner kann garantieren, dass die 100€ Schoki hilft, aber wenn dadurch nur die Chance steigen sollte, dass sie hilft, dann gebe ich auch mehr aus, selbst wenn die Gefahr besteht, dass sie nicht hilft, aber das sollte es einem Wert sein!
Wenn wir einen LV oder 6er für 3 Mio kaufen, dann kann er uns helfen drin zu bleiben und wird die nächsten Saisons sehr wahrscheinlich zu ner festen Größe der Mannschaft werden (siehe Dante), sollten wir absteigen, dann geht er evtl wieder und man bekommt wieder was rein.
Wie groß ist das Risiko??? (Wenn man ordentlich investieren kann)
Benutzeravatar
Hölle Nord
Beiträge: 1481
Registriert: 05.12.2004 14:51
Wohnort: Schleswig

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Hölle Nord » 06.01.2011 19:51

VFLmoney hat geschrieben: Ach so....erst dann....vielleicht täusche ich mich ja, aber ich hatte bisher den Eindruck, das hier schon unentwegt abgerechnet wird. :mrgreen:
Aber wenn´s erst danach losgeht...........hamwer ja noch ein wenig Ruhe
Jupp :daumenhoch: Vor mir hast Du auf jeden Fall Ruhe, ich habe mich mittlerweile damit abgefunden, dass wir in der aktuellen Personal-Zusammensetzung in die Rückrunde marschieren. Ich kann zwar nicht dafür garantieren, dass mit mir die Pferde nicht schon nach den ersten Partien durchgehen, verspreche aber, zu versuchen, erst nach dem 22. Spieltag loszuschmettern :oops: Mal schauen ob's klappt :wink:
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4442
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von michy » 06.01.2011 19:59

Hölle Nord hat geschrieben:Ich kann zwar nicht dafür garantieren, dass mit mir die Pferde nicht schon nach den ersten Partien durchgehen, verspreche aber, zu versuchen, erst nach dem 22. Spieltag loszuschmettern :oops: Mal schauen ob's klappt :wink:
Vielleicht kannst Du mir ja verraten @Hölle Nord wo Du Deine Pferde derzeit abgestellt hast, dann würde ich meine dazustellen, damit ich auch ruhiger werde. Nur ist die Frage wem seine Pferde nervöser sind und wer sie zuerst von der Koppel holt. Schätze mal, das einer von uns beiden spätestens nach dem Nürnbergspiel, die Pferde wieder ins Rennen schicken wird. :wink:
Antworten