Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11932
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von MG-MZStefan » 07.11.2008 14:15

Eberls erste Amtshandlung ist mit seinen Aussagen Geld zu verbrennen. Aus meiner Sicht kein glücklicher Einstieg. Warts ab, Rösler geht im Winter ohne Ablöse nach Aachen, nur damit wir ihn von der payroll haben.
Benutzeravatar
Kaste
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kaste » 07.11.2008 14:24

Tja, es würde zum Chaos hier passen. Für mich ist es nach wie vor grundsätzlich der falsche Zeitpunkt gewesen Eberl jetzt als Sportdirektor zu installieren. Ziege war zumindest eingearbeitet und hätte sozusagen die selbst eingebrockte Suppe auslöffeln können. Im Sommer hätte er dann die nächsten Transfers schon gemeinsam mit dem Maxi abwickeln und sich dann zurück ziehen können. So hat Eberl direkt viel zu tun, wie z.B. auch die Vertragsverlängerungen mit Marin und Baumjohann hinzukriegen und die Presse lauert schon im Hintergrund und wartet auf Fehler und unbedachte Äußerungen. Ein Baustelle, die jetzt unnötig geschaffen wurde.
KEGELEFO
Beiträge: 4098
Registriert: 15.05.2006 10:52
Wohnort: 64625 Bensheim PFYC: EFO
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von KEGELEFO » 07.11.2008 15:03

Naja Kaste, wenn schon Chaos dann richtig.
Herner

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Herner » 07.11.2008 15:03

So eine Aussage, die nicht gerade dazu führen wird, dass der AC Mailand 1468518614861681 € für ihn bezahlen wird, passt bestens hier zu Chaos Borussia :lol: :lol:
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Ruhrpott » 07.11.2008 15:17

Rösler wird von Meyer in einer seiner ersten Amtshandlungen aus dem Kader geworfen, aber Eberl's Kommentar soll schuld sein, dass wir wenig bis keine Ablöse erhalten ? Lächerlich ! Für was sollten andere Vereine ihn halten nach dem Rauswurf - den nächsten Chr. Ronaldo ??
Herner

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Herner » 07.11.2008 15:23

Eberl hat die Aussage getätigt, da spielt es keine Rolle wer das "angeordnet" hat.

Viel Ablöse hätte es eh nicht gegeben, nunn wahrscheinlich gar nichts mehr.

So eine Aussage ist nicht gerade schlau, aber hier nichts unbekanntes.

Mich würde es nicht wundern wenn der Vertrag in der Winterpause, wie es hier gang und gebe ist, mal wieder aufgelöst wird.
Zuletzt geändert von Herner am 07.11.2008 15:24, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Bruno » 07.11.2008 15:23

Fein gemacht. Habt ihr wieder was zum "Drauf-rum-hacken" gefunden. Manchmal hab ich echt das Gefühl einige lauern hier geradezu darauf einem Borussen einen mitgeben zu können :? Habt ihr nix anderes zu tun? Müll raus bringen, staubsaugen oder so was?
Wenn man nen Spieler ohne großen Kommentar aussortiert wird rumgenörgelt: "Wie kann man nur? Wie ist das möglich? Hat der geklaut oder was ist da passiert? Können die nicht mal genauere Infos geben?"
So, dann gibt eine einleuchtende Erklärung und "flutsch" ist das auch wieder Käse. Als wenn SR erst seit gestern Profi wäre. Interessierte Vereine werden sein Leistungsvermögen schon richtig einzuschätzen wissen und SR ist doch recht gut darin sich zu verkaufen. Habt ihr erwartet der bringt 2 Mio Ablöse oder was? So stark war er ja nun auch wieder nicht.
KEGELEFO
Beiträge: 4098
Registriert: 15.05.2006 10:52
Wohnort: 64625 Bensheim PFYC: EFO
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von KEGELEFO » 07.11.2008 15:24

Da Röslers Vertrag noch bis 2010 gültig ist sollten wir eine Ablösesumme bekommen, ansonsten läuft etwas im Management falsch.
Herner

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Herner » 07.11.2008 15:25

Fein gemacht, wo hacke ich auf Eberl rum? :roll:
Etwas empfindlich zur Zeit?
Wofür ist das Forum hier da?
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Bruno » 07.11.2008 15:40

KEGELEFO hat geschrieben:Da Röslers Vertrag noch bis 2010 gültig ist sollten wir eine Ablösesumme bekommen, ansonsten läuft etwas im Management falsch.
Für Dich läuft doch sowieso überall alles falsch. Außer natürlich bei Deinen anderen Lieblingsvereinen.

@Herner
Krieg Dich mal wieder ein. Warum fühlst Du Dich immer gleich angesprochen? Wie meine Oma :roll:
Herner

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Herner » 07.11.2008 15:42

Ich bin deine Oma, verstanden???? :lol:
Nix für ungut, Meister Bruno :wink:
Benutzeravatar
Bruno
Beiträge: 11365
Registriert: 21.02.2005 20:11
Wohnort: Grevenbroich

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Bruno » 07.11.2008 15:44

Herner hat geschrieben:Ich bin deine Oma, verstanden???? :lol:
dann back mir Plätzchen!! :wink:
Herner

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Herner » 07.11.2008 15:46

Bild

genug? :lol: :lol:
KEGELEFO
Beiträge: 4098
Registriert: 15.05.2006 10:52
Wohnort: 64625 Bensheim PFYC: EFO
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von KEGELEFO » 07.11.2008 15:48

Bruno hat geschrieben:Für Dich läuft doch sowieso überall alles falsch. Außer natürlich bei Deinen anderen Lieblingsvereinen.
Hast du diesbezüglich eine Quelle ? Ansonsten hat dies mit dem Threadthema nix zu tun und wird wieder persönlich.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5604
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von KommodoreBorussia » 07.11.2008 22:18

Maxi Doppelpack wird mir allmählich unsympathisch.
Stefan Kober
Beiträge: 1582
Registriert: 13.04.2005 18:20

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Stefan Kober » 08.11.2008 00:05

Manager Eberl: sein Vorbild ist Hoeneß

http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/ ... rbild.html
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11932
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von MG-MZStefan » 08.11.2008 00:12

RPott hat geschrieben:Rösler wird von Meyer in einer seiner ersten Amtshandlungen aus dem Kader geworfen, aber Eberl's Kommentar soll schuld sein, dass wir wenig bis keine Ablöse erhalten ? Lächerlich ! Für was sollten andere Vereine ihn halten nach dem Rauswurf - den nächsten Chr. Ronaldo ??
Entschuldige RPott, aber es kommt immer drauf an wie man was oder in diesem Falle wen verkauft.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11932
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von MG-MZStefan » 08.11.2008 00:22

Bruno hat geschrieben:Fein gemacht. Habt ihr wieder was zum "Drauf-rum-hacken" gefunden. Manchmal hab ich echt das Gefühl einige lauern hier geradezu darauf einem Borussen einen mitgeben zu können :? Habt ihr nix anderes zu tun? Müll raus bringen, staubsaugen oder so was?
Wenn man nen Spieler ohne großen Kommentar aussortiert wird rumgenörgelt: "Wie kann man nur? Wie ist das möglich? Hat der geklaut oder was ist da passiert? Können die nicht mal genauere Infos geben?"
So, dann gibt eine einleuchtende Erklärung und "flutsch" ist das auch wieder Käse. Als wenn SR erst seit gestern Profi wäre. Interessierte Vereine werden sein Leistungsvermögen schon richtig einzuschätzen wissen und SR ist doch recht gut darin sich zu verkaufen. Habt ihr erwartet der bringt 2 Mio Ablöse oder was? So stark war er ja nun auch wieder nicht.
Nö. Wir verschenken ihn lieber...

Ich bin mal gespannt, wohin. Habe da Ideen, von Aachen bis Hoffenheim, aber warten wir mal ab. NUR Bruno, man wird doch mal etwas hier auch kritisieren dürfen, oder? Nach den öffentlichen Kommentaren von Eberl sind die drei Aussortierten doch Ramschware auf dem Transfermarkt. Das kann man auch anders machen um einen höheren Transfererlös zu erzielen, und glaub mir, ich weiß wovon ich in diesem Punkt rede.

Und wenn ich jetzt noch schreibe, dass Eberl ein "Frischling" in diesem Job ist, und es vielleicht daher rührt, dann kannst Du mir das wohl auch nicht ankreiden. Quelle? Ist ja das Lieblingsfragewort hier: Borussia.de

So, das ist keine "XXX durch´s Dorf treiben", das sind Fakten, die man ja wohl mal offen schreiben darf.
Benutzeravatar
borussenflut
Beiträge: 1515
Registriert: 13.02.2007 18:31
Wohnort: neuss

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenflut » 08.11.2008 01:08

Da hätte Eberl wohl etwas mehr
Feingefühl haben müssen.
Aber er lernt ja noch.
Benutzeravatar
Miami Vice
Beiträge: 1113
Registriert: 27.05.2005 23:07
Wohnort: überall

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Miami Vice » 08.11.2008 01:24

Mal abgesehen davon, dass es die Blöd ist, aber wenn Eberl den Hoeneß als Vorbild hat, finde ich das schon mal gut, denn da hat sich Eberl den auch m.M.n. besten ausgesucht. Finde die Aussage im positiven Sinne.

Mit Rösler & Co hat Eberl nur sehr wenig zu tun, hier tun ihn einige Unrecht. Ich kenne keinen einzigen Verein oder Fall, wo ein Sportdirektor/Manager dem Trainer vorschreibt, mit welchen Spielern er zu spielen hat.

Sicherlich muß der SD da zustimmen, da kann der Trainer nicht eigenmächtig handeln, aber ein Sportdirektor wird m.E. auch niemals Partei für einen Spieler ergreifen, das würde das Klima zwischen K-Team und Trainer derart stören, dass das wieder ein grober Fehler wäre, eine Trainer Entmachtung und würde auch die Position Trainer zu Spieler derart stören, dass dies absolut schädlich wäre.
Antworten