Die Zukunft unserer Borussia

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
Kleffer
Beiträge: 1720
Registriert: 08.10.2005 10:15
Wohnort: Kreis Neuss

Beitrag von Kleffer » 23.05.2006 08:24

Lt. der heutigen Express(Print Düsseldorf) haben wir schon 100 Zu- und Abgänge seit dem Wiederaufstieg getätigt....heftig!

Für mich ein Argument mehr, endlich mal beim Trainer massiv den Hebel anzusetzen und mit der wilden Spielerfluktuation aufzuhören.
Ich möchte nicht wissen, wieviel Geld da verpulvert wurde. :evil:
Sportfreund
Beiträge: 628
Registriert: 25.08.2005 15:54

Beitrag von Sportfreund » 23.05.2006 13:03

Und da wurde uns der Horst als Opi verkauft...das wird ja immer "erfahrener", ...hatte mir mehr erhofft als den Jupp
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Beitrag von borussenmario » 23.05.2006 13:32

Wird höchste Zeit, daß Don Jupp mal wieder die Liga aufmischt und den Schalkern zeigt, wo der Borussen-Hammer hängt

Die werden noch bereuen, ihn gefeuert zu haben :lol:
PsychoFish
Beiträge: 1279
Registriert: 01.02.2004 23:23

Beitrag von PsychoFish » 23.05.2006 13:46

OMG .... also näää .... also echt jetz... katastrophe!! ... wieso kein noname?? wieso ein BADNAME??
Benutzeravatar
Motzki
Beiträge: 2
Registriert: 04.03.2005 17:08
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitrag von Motzki » 23.05.2006 13:49

borussenmario hat geschrieben:Wird höchste Zeit, daß Don Jupp mal wieder die Liga aufmischt und den Schalkern zeigt, wo der Borussen-Hammer hängt

Die werden noch bereuen, ihn gefeuert zu haben :lol:
Hehehe....genau.
Die Mannschaft hat ja in der Vergangenheit immer wieder gezeigt wie
sie mit Autorität seitens der Trainer umzugehen versteht.

Allerdings hat sie auch gezeigt das völliger Autoritätsverlust auch nicht ok ist ^^

Ich hoffe der neue "Alte" zeigt der Liga und uns welches Potenzial in den Junx schlummert. *sicherichbin*

Greetz
Motzki
Geißbockjäger14
Beiträge: 613
Registriert: 10.02.2006 13:47

AUSWÄRTSSIEG !!!!!!!!!

Beitrag von Geißbockjäger14 » 23.05.2006 14:24

Heynckes Jupp... oh je!!! Dabei ist doch der 1. April schon vorbei. Die machen tatsächlich ernst !!! Na jetzt noch Hacki Wimmer, Bernd Rupp, Otto Kleff usw. aktivieren, dann klappt es auch wieder mit dem AUSWÄRTSSIEG !!!Ich habe so etwas geahnt..!!

Warum nicht Huub Stevens ? Autoritär und gleichzeitig Kumpel-Typ das ist die Mischung welches der Mannschaft Erfolg einflößt??

Bei ihm wäre ich mir sicher gewesen das er mit der Mannschaft gut klar gekommen wäre.

Na ja...vielleicht täusch ich mich ja auch... ( hoffentlich !! )
Benutzeravatar
DennisMG
Beiträge: 16
Registriert: 08.02.2005 01:09

Beitrag von DennisMG » 23.05.2006 14:33

"AB HEUTE LAUFEN DIE UHREN ANDERS !"

Wie lange hat es von diesem Satz bis zur Entlassung der besten damaligen Eintracht Spieler gedauert ?
Ich hoffe das "Don Jupp" zwischenzeitlich eines Sinneswandel ala Quälix Magath vollzogen hat, ansonsten würde ich die Trainerverpflichtung nämlich zu einer der größten Katastrophen in Borussias neuer Ära zählen.

Man darf gespannt sein ob nach der Köppelschen Elber und Böhme Demontage nun die Variante des einstigen Borussen Idols folgt. Es währe Schade wenn wir uns demnächst von Leistungsträgern verabschieden müssen weil Sie nicht zu diesem "Sensationstrainer" passen !

Ich finde diese Trainerwahl eine absolute Armut von PP, aber natürlich wünsche ich mir das ich auf dem totalen Holzweg bin und Don Jupp unsere Borussia wieder auf das internationale Parkett zurückbringt.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Beitrag von borussenmario » 23.05.2006 15:11

:mrgreen: Allen die sagen, Heynckes? Neuville ich nicht,
sage ich und svensson, dann heul doch
:mrgreen:

Ihr wolltet doch alle einen Hochkaräter :wink:
Und das ist er ja wohl.....
braveden
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2006 16:13
Wohnort: Niederrhein

Schade schade schade!!!

Beitrag von braveden » 23.05.2006 15:40

Tja....Chance vertan :(

Alte Schule statt moderne frische Ansichten
Verstaubte Herrlichkeit statt Aufbruchstimmung
Flucht in die Vergangenheit statt mutige Visionen

Jaaaa..er ist ein Borusse, er hat die Raute im Herzen, aber reicht das??

Und....er WAR mal - so vor 10-15(?) Jahren - ein guter Trainer, aber wenn ich seine letzten Jahre so betrachte, kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass er stehen geblieben ist. Er kann mit dem heutigen Fußball(er) nichts mehr anfangen.

Das ist meine persönliche Meinung und ich hoffe sehr, dass ich mich da täusche. Trotzdem viel viel Glück Jupp und ein glückliches Händchen beim Umgang mit den Spielern und Medien :wink:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Beitrag von borussenmario » 23.05.2006 15:59

warte es doch erst mal ab :wink:
Benutzeravatar
mussi
Beiträge: 411
Registriert: 05.06.2003 14:34

Re: Schade schade schade!!!

Beitrag von mussi » 23.05.2006 16:14

braveden hat geschrieben:Tja....Chance vertan :(

Alte Schule statt moderne frische Ansichten
Verstaubte Herrlichkeit statt Aufbruchstimmung
Flucht in die Vergangenheit statt mutige Visionen

Jaaaa..er ist ein Borusse, er hat die Raute im Herzen, aber reicht das??

Und....er WAR mal - so vor 10-15(?) Jahren - ein guter Trainer, aber wenn ich seine letzten Jahre so betrachte, kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass er stehen geblieben ist. Er kann mit dem heutigen Fußball(er) nichts mehr anfangen.

Das ist meine persönliche Meinung und ich hoffe sehr, dass ich mich da täusche. Trotzdem viel viel Glück Jupp und ein glückliches Händchen beim Umgang mit den Spielern und Medien :wink:
stimmt hat vor 8 jahren nur noch die cl gewonnen!
braveden
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2006 16:13
Wohnort: Niederrhein

Beitrag von braveden » 23.05.2006 16:32

borussenmario hat geschrieben:warte es doch erst mal ab :wink:
Ja....das werde ich ab jetzt auch tun :lol:

Er ist halt nicht die Art Trainer, die ich mir vorgestellt habe. Und ich breche auch nicht in Jubel aus, nur weil es ein "Ur-Borusse" geworden ist. Das garantiert erstmal für garnichts.

Fakt ist, dass "unser Jupp" schon mehrfach Probleme mit den heutigen Mechanismen im Profifußball hatte, sei es mit den Spielern oder mit den Medien. Fakt ist für mich auch, dass ich nicht einserseits die veralteten Trainingsmethoden eines HK kritisieren und andererseits JH als den großen Messias darstellen kann.

Aber wie schon richtig gesagt...warten wirs ab. Vielleicht kommt ja JH mit seiner Philosophie hier viel besser an als bei seinen letzten Stationen. Ich wünsche es ihm und Borussia! :!:
braveden
Beiträge: 3
Registriert: 20.03.2006 16:13
Wohnort: Niederrhein

Re: Schade schade schade!!!

Beitrag von braveden » 23.05.2006 16:37

mussi hat geschrieben:
stimmt hat vor 8 jahren nur noch die cl gewonnen!
Ok....gib ihm hier das vergleichbare Spielermaterial, dann wird er auch mit Borussia um die internationalen Plätze mitspielen :anbet:
Benutzeravatar
doppelpass
Beiträge: 4
Registriert: 12.02.2006 13:01

Beitrag von doppelpass » 23.05.2006 18:01

Ich hoffe, dass sie nichts mit dem Abstieg zu tun hat, dass sie ins gesicherte Mittelfeld kommt, und dass sie dann auch mit der neuen Arena den ein oder anderen Spieler mehr verpflichten kann. Dass sie wirtschaftlich auf besseren und sichereren Beinen steht, und dass es kontinuierlich aufwärts geht. Ich habe das Gefühl, dass mit Hochstätter und Fach etwas in der Entstehung ist.

Am 4. Februar 2004 sagte der JH es.

Die Hochstätter-Fach Tradition wird Heynckes jetzt fortführen dürfen.

Heynckes fand also Hochstätter-Fach gut für die Borussia, na ja wie lange hält er dann aus!!!

Schnellschuss war blöd. Wenn das man nicht noch ein Beinschuss wird.
Wer sagts dem Pander - Kontinuität hat aber doch nichts mit alten Zöpfen oder Bäumchenwechseldich zu tun.

Die Zukunft der Borussia wird kaum mit alten Zöpfen und Wiedergutmachungsakrobatik auf die Beine gestellt. Ob Chance vertan wird sich zeigen. Es wird ernst.

Alles Gute jedenfalls. :)
oberpfalz
Beiträge: 224
Registriert: 17.05.2003 15:41
Wohnort: Neumarkt/Opf.

Beitrag von oberpfalz » 23.05.2006 18:51

JH hat damals in Schlakke glaube ich den freien Montag abgeschafft und die Spieler waren den ganzen Tag zusammen. Morgen Training, gemeinsames Mittagessen und nachmittags nochmals Training.

Da werden einige Spieler aber kotzen.

Soviel zum Thema "zukunft von Borussia"
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45070
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 23.05.2006 19:01

oberpfalz hat geschrieben:JH hat damals in Schlakke glaube ich den freien Montag abgeschafft und die Spieler waren den ganzen Tag zusammen. Morgen Training, gemeinsames Mittagessen und nachmittags nochmals Training.
Das finde ich völlig korrekt! Ein bisschen Fitness und Gemeinschaft kann nicht schaden. Und: Jupp hat Asamoah fitgemacht, da zehrt der noch heute von :mrgreen:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 28091
Registriert: 14.05.2004 17:07

Beitrag von nicklos » 23.05.2006 19:32

oberpfalz hat geschrieben:JH hat damals in Schlakke glaube ich den freien Montag abgeschafft und die Spieler waren den ganzen Tag zusammen. Morgen Training, gemeinsames Mittagessen und nachmittags nochmals Training.
Richtig so. Das Team muss fest zusammenwachsen.
Wer das nicht mitmacht, der hat hier auch nichts zu suchen.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18493
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Schade schade schade!!!

Beitrag von don pedro » 28.05.2006 12:51

braveden hat geschrieben:Tja....Chance vertan :(

Alte Schule statt moderne frische Ansichten
Verstaubte Herrlichkeit statt Aufbruchstimmung
Flucht in die Vergangenheit statt mutige Visionen

Jaaaa..er ist ein Borusse, er hat die Raute im Herzen, aber reicht das??

Und....er WAR mal - so vor 10-15(?) Jahren - ein guter Trainer, aber wenn ich seine letzten Jahre so betrachte, kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass er stehen geblieben ist. Er kann mit dem heutigen Fußball(er) nichts mehr anfangen.

Das ist meine persönliche Meinung und ich hoffe sehr, dass ich mich da täusche. Trotzdem viel viel Glück Jupp und ein glückliches Händchen beim Umgang mit den Spielern und Medien :wink:
gegenargument:hitzfeld ist auch nur 5 jahre jünger und daum auch über 50!!!!!!! also red nicht von verstaubt.
Benutzeravatar
Borussenschnecken
Beiträge: 25
Registriert: 13.03.2006 22:33
Wohnort: Korschenbroich

Beitrag von Borussenschnecken » 28.05.2006 21:31

Ich sehe der Zukunft unserer Borussia jetzt wieder mit frohem Mut entgegen. Ich denke das hier in den letzten Jahren so einiges falsch gelaufen ist und glaube ganz fest daran das unser "Jupp" hier wieder frischen Wind reinbringt. Ich finde es klasse wie er Pander erstmal die Grenzen aufzeigt ( D#Allessandro = zu teuer / Sverki kommt zurück u.ä.) und einfach wieder auf alte Tugenden setzt. Ich denke wenn man i´hn hier in Ruhe mit jungen Leuten arbeiten läßt und die Erwartungen in den nächsten 2 Jahren nicht zu hoch hängt könnte "Jupp" uns wieder eine neue "Fohlenmannschaft" bauen. TRÄUM.....

:bmg:
Benutzeravatar
GV-er Borusse
Beiträge: 301
Registriert: 24.01.2005 15:55
Wohnort: Block 16

Beitrag von GV-er Borusse » 29.05.2006 19:30

Man kann eigentlich nur das Beste hoffen.

Denn in den nächsten Jahren kann man vieles Verbessern, allerdings auch wieder verschlechtern. Es bleibt abzuwarten, was der Vorstand und der sportliche Bereich veranstalten..
Antworten