Die Zukunft unserer Borussia

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Kampfknolle
Beiträge: 11448
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von Kampfknolle » 06.12.2020 23:45

bart hat geschrieben:
06.12.2020 21:00
Ich glaube das manche noch nicht verstehen, das die Liga mehr Priorität haben muss, als die CL. Denn die Liga bringt uns nach Europa, nicht die CL und danach muss sich die Belastungssteuer orientieren.

Eine Niederlage in Freiburg, dafür ein Punkt gegen Real hätte ich sofort unterschrieben.

Der Einzug ins Achtelfinale bringt 10mio? Stimmt das? Das wäre dann fast schon so viel, wie für eine CL Qualifikation. Und letztendlich bietet uns sich nächste Woche auch eine sportliche Chance und diese sollte man unbedingt nutzen.

In der Liga werden noch so viele Punkte vergeben, da wird sich noch viel verschieben.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46312
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von HerbertLaumen » 07.12.2020 09:12

Kampfknolle hat geschrieben:
06.12.2020 23:45
Der Einzug ins Achtelfinale bringt 10mio? Stimmt das?
Fast :wink: Es sind 9,5 Mio EUR, zumindest 19/20 war es so.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 22452
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von bart » 07.12.2020 12:34

Nocturne652 hat geschrieben:
06.12.2020 21:10
Aber ein Jahr für Europa (bzw. CL) ackern, um die dann "abzuschenken", damit man auch nächstes Jahr wieder europäisch spielen kann, ist jetzt irgendwie auch nicht der Weisheit letzter Schluß.
Abschenken nicht..........die Prioritäten aber von der Belastungssteuerung auf die BL legen.

Gewinn der CL oder EL bringt uns nächstes Jahr wieder an die Geldtöpfe und vermindert die Anzahl der Abgänge. Chance liegt bei 0 bzw. 5 %.

Die Chance in der Liga mit dem Leistungsvermögen der Mannschaft auf Platz 4, wenn Sie ihre mögliche Leistung abruft.........................75 %.

Wenn allerdings nichts unterm Strich rauskommt, dann wenigstens ein 3stelliger Millionenbetrag für die anstehenden Verkäufe.

Frage noch an Max: ist es nicht möglich Verträge so abzuschließen, dass die Spieler innerhalb der Liga nicht wechseln dürfen?
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37091
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von Zaman » 07.12.2020 14:15

bart hat geschrieben:
07.12.2020 12:34
Frage noch an Max: ist es nicht möglich Verträge so abzuschließen, dass die Spieler innerhalb der Liga nicht wechseln dürfen?
genau, dann kommen die spieler bestimmt gerne zu uns
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14286
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von fussballfreund2 » 07.12.2020 18:05

muss er ihnen ja nicht direkt sagen :animrgreen:
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6804
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von McMax » 07.12.2020 18:25

Da gibts bestimmt Tricks mit weißer Tinte oder ganz kleiner Schrift
Kampfknolle
Beiträge: 11448
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von Kampfknolle » 07.12.2020 19:12

bart hat geschrieben:
07.12.2020 12:34
Frage noch an Max: ist es nicht möglich Verträge so abzuschließen, dass die Spieler innerhalb der Liga nicht wechseln dürfen?
Hab grad Rücksprache gehalten. Machter :ja: :winker:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10518
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von Nothern_Alex » 14.12.2020 16:00

Toll, dann kauft ihn Salzburg und verleiht ihn für 2€ an Leipzig….
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32633
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von Borusse 61 » 28.12.2020 13:36

Gladbach : Von der Relegation in die Champions - League - Ein Vorbild für die Liga !

Unter anderem soll der Borussia - Park ausgebaut werden.
Aktuell können rund 54.000 Zuschauer das Stadion am Niederrhein
bei Heimspielen der Borussia in der Bundesliga besuchen. Eigentlich
sollte der Ausbau auf langfristig geplante 85.000 Zuschauer schon
2020 fortschreiten. Doch durch die anhaltende Pandemie ist das
Vorhaben zurückgestellt worden.

https://www.fussballeck.com/bundesliga/ ... -die-liga/
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46312
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von HerbertLaumen » 28.12.2020 13:40

Das halte ich für ein Gerücht. Beim Neubau wurde gesagt, dass ein Stadionausbau in der Statik nicht berücksichtigt wäre. Man müsste also die Tribünen nacheinander abreißen und neu bauen, das dauert ewig und in der Zwischenzeit hat man geringere Einnahmen.
Benutzeravatar
zaskar
Beiträge: 1091
Registriert: 22.06.2011 12:02
Wohnort: Munich

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von zaskar » 28.12.2020 13:53

der Reporter kommt bestimmt aus *öln
Muerte
Beiträge: 418
Registriert: 29.01.2014 04:52

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von Muerte » 28.12.2020 13:53

ja des wurde so Kommuniziert , dass ein Ausbau so einfach nicht möglich sei und wohl auch nicht vorgesehen
GW1900
Beiträge: 3070
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von GW1900 » 28.12.2020 14:04

Würde auch überhaupt keinen Sinn machen, da das Stadion ja selten ausverkauft ist bzw. nur gegen Vereine wie Bayern, Dortmund, Schalke und Köln.
Benutzeravatar
Torti
Beiträge: 1244
Registriert: 02.08.2004 12:57
Wohnort: Gosheim (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von Torti » 28.12.2020 14:15

Wir bekommen das größte Stadion der Liga :lol: :lol:
Muerte
Beiträge: 418
Registriert: 29.01.2014 04:52

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von Muerte » 28.12.2020 14:33

GW1900 hat geschrieben:
28.12.2020 14:04
Würde auch überhaupt keinen Sinn machen, da das Stadion ja selten ausverkauft ist bzw. nur gegen Vereine wie Bayern, Dortmund, Schalke und Köln.
Dass kommt ja noch dazu
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12079
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von Neptun » 28.12.2020 14:38

Da durfte wohl der Praktikant mal ran :lol:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9792
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von Nocturne652 » 28.12.2020 18:58

Früh übt sich, wer ein echter Bild Reporter werden will. :mrgreen:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11952
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von Lattenkracher64 » 29.12.2020 06:58

Torti hat geschrieben:
28.12.2020 14:15
Wir bekommen das größte Stadion der Liga :lol: :lol:
Ehre, wem Ehre gebührt. :aniwink:

Absolute Luftnummer. :nein:
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3632
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von {BlacKHawk} » 30.12.2020 00:53

Der Text scheint auch geändert worden zu sein. Nun steht da folgendes:
In Zukunft soll am Vereinsgelände weiter gebaut werden. Ein Haus für die Borussen-Profis, quasi ein Profi-Leistungszentrum sollte 2020 in Angriff genommen werden. Aufgrund der Pandemie musste man diese Pläne aber zurückstellen. Damit will der Verein mit rund 93.000 Mitglieder, womit man die fünftmeisten Anhänger in Deutschlands Elite-Liga hat, zukünftig eine Vision von Manager Max Eberl erfüllen.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12079
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Die Zukunft unserer Borussia

Beitrag von Neptun » 30.12.2020 09:23

Das ist das was bisher auch immer kommuniziert wurde. Also nichts Neues
Antworten