Borussias Finanzen

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 30453
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Borusse 61 » 27.07.2020 11:58

Auf unsere Borussia entfallen 64,54 Millionen an TV - Geldern, in der Saison 2020/21 !
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3333
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von {BlacKHawk} » 27.07.2020 12:08

"Nur" 6 Millionen weniger wie bei den Bayern. Immerhin, das sah schon deutlich schlechter aus.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 30453
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Borusse 61 » 07.08.2020 11:28

Die jährliche Rechtesumme liegt nach SPONSORs - Informationen bei rund 1,5 Millionen Euro.

https://www.sponsors.de/news/sponsoring ... h?active=1

Das bringt Borussia zwei bis 2,5 Millionen Euro pro Saison.

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-52640313
Benutzeravatar
Orkener
Beiträge: 463
Registriert: 27.03.2012 11:22
Wohnort: Orken

Geisterspiele bis mindestens 31. Oktober 2020

Beitrag von Orkener » 11.08.2020 07:14

https://www.kicker.de/781578/artikel/kl ... _ohne_fans

Borussia ist zunächst mit 3 Heimspielen betroffen, „zum Glück“ eher aus der Kategorie uninteressant (bis auf Union vielleicht):
26.09. Union Berlin
17.10. Wolfsburg
31.10. Rasenbullshit

Finanziell trotzdem nicht schön.

Allerdings, wer glaubt schon daran, dass es danach mit Zuschauern weitergeht.....?!
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 4537
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Further71 » 11.08.2020 08:38

Ich nicht.
Wir werden auch keine CL Spiele live im Stadion sehen. :|
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 30453
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Borusse 61 » 11.08.2020 12:06

2,2 Millionen für Borussia - und Bayers Aus kann noch mehr einbringen ! :daumenhoch:

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-52699229

Und was sagen wir da alle.....Danke Bayer :kopfball:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 8654
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von borussenbeast64 » 11.08.2020 15:28

Das könnte auch noch interessant sein:

https://www.msn.com/de-de/sport/other/2 ... r-BB17PbrA

Da hoffe ich daß Basel heute Abend verliert gegen Wolverhampton Wanderers,denn dadurch würde die wahre Borussia in der Setzliste der Koeffizienz noch aufrücken,was natürlich auch Einnahme für unsere Kasse bedeutet.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12234
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von MG-MZStefan » 11.08.2020 16:01

Basel spielt gegen Schachtar Donezk...
Fohlenecho5269
Beiträge: 2241
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Fohlenecho5269 » 11.08.2020 16:04

zudem sollten wir darauf hoffen das Basel nicht die EL gewinnt und DANKE an Leverkusen aussprechen

Wir haben weitere Einnahmen generiert und können vlt. noch einen dritten Spieler dazu holen.

Vlt. kommt doch noch Malang Sarr oder mein Vorschlag wird erhöhrt und die Leihe mit Oriol Busquets kommt noch zustande.

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-52699229

2,2 Millionen für Borussia - und Bayers Aus kann noch mehr einbringen

Borussia ist dank der Zehn-Jahres-Wertung im Ranking der qualifizierten Teams vorgerückt. Weil Bayer Leverkusen ausgeschieden ist, ist die Chance gewachsen, dass eine weitere Million Euro dazu kommt. Dem steht nur noch der FC Basel im Weg - soll heißen Basel darf die EL nicht gewinnen.
Volker Danner
Beiträge: 29553
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Volker Danner » 11.08.2020 16:36

egal.. hauptsache Italien!
borluc
Beiträge: 11
Registriert: 10.03.2009 13:01

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von borluc » 11.08.2020 17:45

Ein Sieg für RB kostet 1 Million, weil sie 44 Punkte haben und nicht 39
Benutzeravatar
Orkener
Beiträge: 463
Registriert: 27.03.2012 11:22
Wohnort: Orken

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Orkener » 11.08.2020 17:52

borluc
Beiträge: 11
Registriert: 10.03.2009 13:01

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von borluc » 11.08.2020 17:55

Letzte Aktualisierung: 28.01.2020 10:30

Danach erhielt RB 5 Punkte (2 Siege + 1 Bonus) gegen Spurs.
Siehe 5-Jahres-Koeffizient.
Benutzeravatar
Orkener
Beiträge: 463
Registriert: 27.03.2012 11:22
Wohnort: Orken

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Orkener » 11.08.2020 18:05

Hoffen wir dass das xxx verliert
Mikael2
Beiträge: 6665
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Geisterspiele bis mindestens 31. Oktober 2020

Beitrag von Mikael2 » 11.08.2020 19:32

Orkener hat geschrieben:https://www.kicker.de/781578/artikel/kl ... _ohne_fans

Borussia ist zunächst mit 3 Heimspielen betroffen, „zum Glück“ eher aus der Kategorie uninteressant (bis auf Union vielleicht):
26.09. Union Berlin
17.10. Wolfsburg
31.10. Rasenbullshit

Finanziell trotzdem nicht schön.

Allerdings, wer glaubt schon daran, dass es danach mit Zuschauern weitergeht.....?!
Sag mal Orkener: wurde das schon thematisiert, wieviel pro Spiel ohne Zuschauer fehlt in der Kasse ?
MortenSkorbut
Beiträge: 196
Registriert: 14.06.2015 09:37

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von MortenSkorbut » 11.08.2020 19:52

War da nicht mal von rund 2 Millionen Euro pro Heimspiel die Rede?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 30453
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Borusse 61 » 11.08.2020 19:57

Leider ein + Artikel, Schätzung der RP :

Bleibt es aber bis Ende Oktober bei Geisterspielen,
wäre das ein Minus von mindestens 10 Millionen Euro.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 8876
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Nocturne652 » 11.08.2020 20:00

@MortenSkorbut

Das ist korrekt. :ja:
„Bei uns wird ein Spiel ungefähr zwei Millionen Euro ausmachen. Ob das jetzt ein, zwei oder drei Spiele betrifft, das kann man nicht kalkulieren. Das Geld ist nicht da“, sagte Schippers am Dienstag.
https://www.wz.de/sport/fussball/boruss ... d-49472655

Aus einem WZ Artikel vom März 2020.
MortenSkorbut
Beiträge: 196
Registriert: 14.06.2015 09:37

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von MortenSkorbut » 11.08.2020 20:51

Danke für die Quelle, war mir nicht mehr sicher, ob es Schippers oder Max gesagt hat.
LukeSkywalker
Beiträge: 1293
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von LukeSkywalker » 11.08.2020 22:51

Na dann ein Danke nach Donezk :winker:
Antworten