Borussias Finanzen

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
RONALDINHO10
Beiträge: 717
Registriert: 13.11.2004 17:53
Wohnort: Solingen

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von RONALDINHO10 » 01.05.2019 12:26

Man hatte im Kalenderjahr 2018 nur 16 Bundeliga-Heimspiele und auch keines gegen die Bayern und nur eins gegen Dortmund, das sind ja die Spiele mit dem höchsten Zuschlag.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11934
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von MG-MZStefan » 01.05.2019 18:36

So richtig locker scheint der Kader ohne Europa doch nicht finanzierbar zu sein, zumindest nicht auf Dauer...
Schippers:"Die Euro League garantiert rund 10 Millionen Euro für die Gruppenphase. Bei der Champions League mal drei. Sollte man auf Dauer nicht international dabei sein, muss man natürlich auch darüber nachdenken, möglicherweise bei dem größten Kostenpunkt etwas einzusparen: den Gehältern der Profis!"
spox-Ticker
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von kurvler15 » 02.05.2019 08:54

Wer die Entwicklung des Personalaufwandes sieht, für den ist das nicht verwunderlich.
hennesmussher
Beiträge: 794
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von hennesmussher » 02.05.2019 13:58

Die Quantität des aktuellen Kaders ist auf eine 3-fach Belastung ausgerichtet. Sollten mehrjährig europäische Wettbewerbe verpasst werden, müsste der Kader um mind. 4-6 Spieler verkleinert werden, was alleine schon ein paar Millionen einspart.
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3723
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Simonsen Fan » 11.05.2019 18:49

die Kasse wird nächste Saison wieder klingeln :daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27064
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von nicklos » 11.05.2019 19:17

Europa und bisschen mehr Geld! Sehr schön.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von 3Dcad » 13.05.2019 13:18

Selbst wenn wir jetzt nur EL spielen dürfte Schippers bei der nächsten MV wieder positive Zahlen vermelden. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Diplom-Borusse
Beiträge: 2635
Registriert: 17.05.2010 14:12
Wohnort: Airbus 320

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Diplom-Borusse » 20.05.2019 13:29

Wie vermutlich von vielen Usern hier schon gelesen, ist der Einstieg von BMW beim FC Bayern geplatzt.

Interessant dazu ist allerdings das Folgende:

Für die BMW-Manager wäre das mit den Stadionbesuchen indes weniger ein persönliches Anliegen gewesen: Aufsichtsratschef Norbert Reithofer und seine Vorgänger wollten BMW lange Zeit nur mit den nobleren Sportarten in Verbindung sehen: Golf, Segeln, Tennis. Vorstandschef Harald Krüger wiederum ist Anhänger von Borussia Mönchengladbach.

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ ... -1.4453107

Da sollte man vielleicht einmal Kontakt aufnehmen, vielleicht geht da was im Sponsoring ... :)
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28529
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Volker Danner » 20.05.2019 17:37

keine schlechte idee! gib mal die telenummer.. den Krüger ruf ich sofort an! :animrgreen2:
Benutzeravatar
inv!z3
Beiträge: 223
Registriert: 04.01.2012 17:13
Wohnort: NRW

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von inv!z3 » 20.05.2019 19:33

Zumal spox nun berichtet, dass Audi nun sein Sponsoring bei uns beenden will, um ein paar Kosten einspüaren zu können nach dem neuen Bayern-Deal:

http://www.spox.com/de/sport/fussball/b ... t-fcb.html
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von 3Dcad » 20.05.2019 19:46

ja, ja heißt leck mich..... nur noch die Großen sponsern und die richtig zuscheixxen mit Kohle. Macht Audi mit Bayern, macht adidas auch mit Real. Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern? adidas kommt aus Herzogenaurach, nur wenige Kilometer von Nürnberg weg. Aber wen interessiert schon der Club und die kleineren Vereine wenn man Real mit Geld zuscheixxen kann mit Kohle und das den Umsatz noch mehr steigert? :mauer: :mauer: :mauer: Aua tut weh!
heindampf
Beiträge: 628
Registriert: 19.01.2009 20:18

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von heindampf » 20.05.2019 20:38

es ist immer so gewesen - Geld regiert die Welt und das wird sich auch nie ändern
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12799
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von raute56 » 20.05.2019 21:28

So ist es.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39855
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von dedi » 20.05.2019 22:33

inv!z3 hat geschrieben:
20.05.2019 19:33
Zumal spox nun berichtet, dass Audi nun sein Sponsoring bei uns beenden will, um ein paar Kosten einspüaren zu können nach dem neuen Bayern-Deal:

http://www.spox.com/de/sport/fussball/b ... t-fcb.html
Das könnte uns doch noch interessanter für BMW machen...
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27064
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von nicklos » 21.05.2019 07:31

Bei uns sind die Chefs zwar Fans, aber investieren hier vielleicht als Co Sponsor.

Leider.

Geld einsparen bei Augsburg und uns. Wer zwingt die denn eine Dreiviertelmilliarde (!) in den FCB zu stecken.

Kranke Welt. Hauptsache jeder will eine konkurrenzfähige Liga...
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7980
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von BorussiaMG4ever » 29.05.2019 17:55

https://www.dfl.de/de/hintergrund/lizen ... roficlubs/

Hier mal interessante daten und zahlen, unter anderem mit eigenkapital, fremdkapital und umsätzen, zu allen clubs der bundesliga& 2.liga.

Sind zb auf platz 6 was den personalaufwand angeht. Unser EK ist mittlerweile sehr nett anzusehen, vor allem auch im vergleich mit unseren direkten konkurrenten.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28529
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Volker Danner » 29.05.2019 18:10

danke für den link! :daumenhoch:

werde ich mir morgen, stocknüchtern, am Männertag, ab 8 Uhr genauestens anschauen.. :lol:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44854
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von HerbertLaumen » 29.05.2019 20:02

Warum haben wir 2018 über 102 Mio € Verbindlichkeiten, wenn es im Geschäftsjahr 2017 nur 84 Mio € waren?
Benutzeravatar
RONALDINHO10
Beiträge: 717
Registriert: 13.11.2004 17:53
Wohnort: Solingen

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von RONALDINHO10 » 29.05.2019 20:06

Kredite für den Neubau
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44854
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von HerbertLaumen » 29.05.2019 20:07

Ja, das macht natürlich Sinn, hatte ich gar nicht dran gedacht.
Antworten