Borussias Finanzen

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3837
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von HannesFan » 05.09.2016 21:10

atreiju hat geschrieben:XXX Neuverteilung, dient nur der Zementierung des Status Quo, dass die ohnehin Größten und Reichsten dies auch in Zukunft bleiben und es immer schwerer für die kleineren wird, selbst bei herausragender Arbeit auch nur im Ansatz aufholen zu können.
So siehts mal aus. Rummenigge soll laut "kicker" ja auch was von "notwendiger Planungssicherheit" gefaselt haben.
Ich finde dieser Ausspruch zeigt deutlich wie mittlerweile an etwas herangegangen wird, was mal als sportlicher Wettbewerb begonnen hat.
Dahoud1987
Beiträge: 65
Registriert: 24.08.2016 13:34

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Dahoud1987 » 06.09.2016 14:10

Die neuen Sponsorverträge sehe ich nach den TV Geldern als wichtigste Geldeinnahme..
Borussias Popularität ist in den letztn Jahren wieder stark angestiegen und das auch über deutsche Grenzen hinaus..Wir haben zu unserem eigenen Stil gefunden und gerade Firmen und Konzerne wissen das man damit gut werben kann..
Ich glaube das die diesjährige Gruppenphasenauslosung für Borussia egal ob Platz 2 oder 4 ein Gewinn sein wird.
Bodensee
Beiträge: 504
Registriert: 26.05.2011 18:52
Wohnort: Arbon am Bodensee

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Bodensee » 13.09.2016 14:36

Hier die detaillierten Zahlen und Verteilung derselben aus der Premierlieage..
https://pbs.twimg.com/media/CjOmCyYWEAA1Dj2.jpg:large
und die Umrechnungskurse
http://www.finanzen.net/devisen/britisc ... euro/chart

Die Engländer verteilen ihre Gelder wesentlich solidarischer und gerechter,
die Resultate geben ihnen mehr als recht! Die DFL sollte sich da ein Beispiel nehmen und nicht nur über die unverschämte Summe jammern!
Benutzeravatar
Orkener
Beiträge: 357
Registriert: 27.03.2012 11:22
Wohnort: Orken

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Orkener » 16.09.2016 12:20

Bodensee hat geschrieben:Hier die detaillierten Zahlen und Verteilung derselben aus der Premierlieage..
was sind die facility fees?
Benutzeravatar
Ollie
Beiträge: 1368
Registriert: 06.03.2003 12:35
Wohnort: Lanzarote
Kontaktdaten:

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Ollie » 16.09.2016 12:30

Facility fees are paid to each club every time their matches are shown on UK television, with each club being guaranteed a minimum of ten fees.
Das heißt, je öfter im TV, desto mehr Geld.

Das "Merit Payment" ist eine Erfolgsprämie.
Altborusse_55
Beiträge: 1103
Registriert: 14.10.2008 19:53

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Altborusse_55 » 03.10.2016 09:52

Der Trend geht doch immer mehr zum Leipziger Modell, so nenn ich das mal. Die Zeit der Traditionsverein läuft ab, immer mehr Vereine werden sich Sponsoren, Investoren Kapitalgeber, oder wie immer das man nennen wird, suchen. Und wer da nicht mitzieht, wird irgendwann auf einer einsamen Insel spielen. Für mich nach wie vor unverständlich, dass wir immer noch keinen Sponsor für den Stadionnamen gefunden haben, von mir aus könnte der Park auch Maggi Kochstudio heißen, wenn die Summe stimmt
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27732
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von borussenmario » 03.10.2016 10:19

Maggi würde einigen Suppenkaspern hier die richtge Würze geben, das stimmt schon, und den Park bauen wir dann zur 5 Minuten Terrine um, mit Maggi, ne tolle Idee....
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44600
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von HerbertLaumen » 03.10.2016 10:49

Borussia wird das sicher nicht mitmachen und dann irgendwann in der Regionalliga kicken. Positiver Nebeneffekt: man wird die Antifans los :cool:
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3446
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Andi79 » 03.10.2016 10:52

Ich fürchte, Borussia wird das schon mitmachen (müssen). Das Stadion im Borussia Park kann man sich nämlich mit Regionalligafussball nicht mehr leisten, leider.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44600
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von HerbertLaumen » 06.10.2016 11:19

Bis dahin ist das abbezahlt ;)
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3930
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Einbauspecht » 06.10.2016 18:06

Dann bauen wir neu. :mrgreen:
Ich bin stolz drauf dass unser Stadion nicht Maggi,Iduna oder mac doof heißt!
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6709
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von VFLmoney » 06.10.2016 19:46

Altborusse_55 hat geschrieben:........ von mir aus könnte der Park auch Maggi Kochstudio heißen, wenn die Summe stimmt

Hmmmmmjaaa, wir könnten auch Haribo ins Auge fassen.

Das Stadion mutiert dann zur wahrscheinlich größten Lakritzschnecke der Welt, unser Maskottchen hüpft als Salino über´s Gelände.
Das Trikot 17/18 entspricht dem Design einer Goldbärli-Tüte und auswärts beschmeißen sie uns mit Weingummi-Schnullis oder sauren Pommes.

Hat sicher auch seinen Reiz. :floet:

Ach sooooo, falls jemand echt abstruse Ideen ausbrütet, Katzenfutter und so´n Kram is´n No-Go, das versteht sich wohl von selbst.

Bild
Bodensee
Beiträge: 504
Registriert: 26.05.2011 18:52
Wohnort: Arbon am Bodensee

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Bodensee » 06.10.2016 23:07

Weshalb kein Katzenfutter?
Katzen würden Whiskas kaufen und Kater würden Whisky saufen!
Bodensee
Beiträge: 504
Registriert: 26.05.2011 18:52
Wohnort: Arbon am Bodensee

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Bodensee » 13.10.2016 19:53

Hier gibt es ein Zahlenwerk zum Plagiat. Ich stelle es extra hier rein, weil unsere Borussia in mehreren Vergleichslisten enthalten ist. Die Tabellen sind interessant zu lesen und zeigen klar unseren Weg der kleinen Schritte auf.
http://swissramble.blogspot.ch/
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44600
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von HerbertLaumen » 13.10.2016 23:13

Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14867
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von kurvler15 » 20.10.2016 10:39

Also die 1,5 Mio durch den gestrigen Sieg nehmen wir dann mal gerne mit, oder? :mrgreen:
Benutzeravatar
00anton
Beiträge: 1995
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Celle

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von 00anton » 20.10.2016 18:20

Hat jemand eine Erklärung, warum die UEFA die Einnahmenverteilung der letzten CL-Saison nicht veröffentlicht?
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27732
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von borussenmario » 20.10.2016 20:07

Ich weiß, das ist schon extrem abwegig, aber meine Idee wäre, dass sie diesmal nicht rechtzeitig damit fertig geworden sind, zu verschleiern, wieviel sie sich in die eigenen Taschen gesteckt haben.... :mrgreen:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 24945
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von Borusse 61 » 27.10.2016 18:09

Mal eine Fragen an die Finanzexperten hier, es sieht ja so aus das der Kauf von AC nicht klappt, was passiert denn mit den zur Seite gelegten 20 - 25 Millionen Euro, ab wann kommt denn Vater Staat und sagt her damit ? :noidea: :winker:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44600
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Borussias Finanzen

Beitrag von HerbertLaumen » 27.10.2016 18:13

Vater Staat bekommt etwas vom Gewinn, der verringert sich bei einem Transfer um "Anschaffungskosten geteilt durch Vertragslaufzeit" (Pi mal Daumen).
Antworten