Cheftrainer Adi Hütter

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
McMax
Beiträge: 7868
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von McMax » 23.01.2022 16:08

bringt dir auch nichts wenn die beiden keine lust haben
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 9399
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Quincy 2.0 » 23.01.2022 16:08

uli1234 hat geschrieben: 23.01.2022 15:58 Ich als ahnungsloser würde die tagtäglich 2 mal über den Platz jagen. Vor allem Thuram und Plea, denen würde ich einzeltraining geben.....bis sie kot....zen.
Das würde im Jahr 2022 sicherlich Früchte tragen :?:
uli1234
Beiträge: 19627
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von uli1234 » 23.01.2022 16:10

Dann lieber ne Woche frei geben und anschließend Teambuilding, Tretboot fahren im Volksgarten.
McMax
Beiträge: 7868
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von McMax » 23.01.2022 16:13

für dich gibts wohl nur schwarz und weiß
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 8086
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Jagger1 » 23.01.2022 16:34

Uli meint sicherlich damit, dass man mit Business as usual nicht mehr weiterkommt und härtere Maßnahmen gefragt sind. Warum erwägt Hütter nicht schon länger, gerade die 2wöchige Ligapause für ein Trainingslager zu nutzen? Warum wird das nicht in Erwägung gezogen?

Dann müsste er aber auch so konsequent sein und die Spieler ansprechen und fragen, wer noch bereit ist, mit ihm zusammenzuarbeiten und genau nur diese Spieler mit ins Trainingslager mitnehmen. Die Abtrünnigen müssten dann separat von morgens bis abends laufen. Die wären dann zwar fit, aber fußballerisch könnte sie der nächste Verein nicht mehr gebrauchen :mrgreen:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 32803
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von borussenmario » 23.01.2022 16:48

Ich bezweifle ja, dass uns die ganzen kuriosen Vorschläge hier weiterbringen würden, eigentlich gibt es nur ein Mittel, da wieder raus zu kommen. So abgedroschen es klingen mag, man kommt da nur mit harter Arbeit und Stück für Stück wieder raus.
Den ersten Schritt gab es gestern zu sehen, auch wenn das den ganzen hyperventilierenden Hektikern natürlich nicht reicht und nach immer noch mehr Aktionismus geschrien wird. Wenn man hier liest, und alles am besten zehnmal bis hin zur Dauerschleife wiederholt wird, wird man ja verrückt, überzeugen tut mich aber irgendwie nichts davon. Das war klar ein Schritt in die richtige Richtung, 2 individuelle Fehler haben einen ersten Erfolg zunichte gemacht, der verdient gewesen wäre.

Einen Stürmer brauchen wir trotzdem noch. :)
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 8086
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Jagger1 » 23.01.2022 16:54

Deine Worte in Gottes Ohr, dann sollte Adi aber mal Adi sein und konsequent handeln.

Übrigens: Der Zweitligist, der gegen uns 3 Tore im Pokal erzielte, kam heute über ein 0:0 nicht hinaus und schoss in 20 Ligaspielen bisher 15 Tore (0,75 Tore/Spiel).
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 32803
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von borussenmario » 23.01.2022 16:55

Und denkst Du, das hilft uns jetzt weiter?
Benutzeravatar
Vorstopper
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2004 16:16
Wohnort: hier gibts leider keine Fohlen, sondern nur Ziegen

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Vorstopper » 23.01.2022 17:25

Nicht mehr oder weniger als das Forum insgesamt.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 23.01.2022 17:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
Vorstopper
Beiträge: 664
Registriert: 16.01.2004 16:16
Wohnort: hier gibts leider keine Fohlen, sondern nur Ziegen

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Vorstopper » 23.01.2022 17:28

uli1234 hat geschrieben: 23.01.2022 16:03 Deren Motivation ist mir sch.....egal. Aber fit werden sie.
Und wo sollen sie das dann umsetzen, wenn die Motivation gleich geblieben ist?
Benutzeravatar
Kulik70
Beiträge: 402
Registriert: 24.08.2012 18:06

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Kulik70 » 23.01.2022 17:35

mikael hat geschrieben: 23.01.2022 15:28 Auch wenn er vorerst bleibt ist er für mich fertig.

Ende Dezember hatte ich gesagt er soll bleiben wenn der Kader etwas zu ihm angepasst wird. Das ist nun auch nicht geschehen ist es zum scheitern prädestiniert.

Eine Beobachtung zu Diesen ganzen rb Schule Trainer ist das sie taktisch einen Plan besitzen. Sind alle eindimensional.

Auch bei Hütter, wo der gegner die aussen suchen muss um ein Tor zu machen. Guckt euch mal die Gegentore an, viele über aussen überspielt.
Enzig einer hat im dopa es erkannt der Rest wie bei einigen der Kader ist schuld. Alles fachmanner..... Vorallem der effe....... Ein Schatten seiner selbst.

Das war jetzt gefühlt der tausendste Beitrag von Dir mit immer demselben Inhalt ...
uli1234
Beiträge: 19627
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von uli1234 » 23.01.2022 17:36

borussenmario hat geschrieben: 23.01.2022 16:48 Ich bezweifle ja, dass uns die ganzen kuriosen Vorschläge hier weiterbringen würden, eigentlich gibt es nur ein Mittel, da wieder raus zu kommen. So abgedroschen es klingen mag, man kommt da nur mit harter Arbeit und Stück für Stück wieder raus.
Den ersten Schritt gab es gestern zu sehen, auch wenn das den ganzen hyperventilierenden Hektikern natürlich nicht reicht und nach immer noch mehr Aktionismus geschrien wird. Wenn man hier liest, und alles am besten zehnmal bis hin zur Dauerschleife wiederholt wird, wird man ja verrückt, überzeugen tut mich aber irgendwie nichts davon. Das war klar ein Schritt in die richtige Richtung, 2 individuelle Fehler haben einen ersten Erfolg zunichte gemacht, der verdient gewesen wäre.

Einen Stürmer brauchen wir trotzdem noch. :)
Ach, viel trainieren ist Aktionismus und harte Arbeit dagegen dein Rezept zum Erfolg? Überzeugt mich auch nicht wirklich, zumal es das gleiche ist. Ist mir jetzt aber auch egal. Sollen sie machen, tun, handeln oder nicht. In 2 Wochen gibt's den nächsten Dämpfer, dann gegen die Puppen wieder ne deutliche Steigerung. Dann gibt's Haue in Dortmund.
mikael
Beiträge: 1745
Registriert: 28.10.2009 16:24
Wohnort: stuttgart

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von mikael » 23.01.2022 17:45

Moderation, hier geht's um Adi Hütter, nicht um die Dosen.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 8086
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Jagger1 » 23.01.2022 17:46

Cool bleiben, Leute.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 32803
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von borussenmario » 23.01.2022 17:49

uli1234 hat geschrieben: 23.01.2022 17:36 Sollen sie machen, tun, handeln oder nicht. In 2 Wochen gibt's den nächsten Dämpfer....
Wenn das so ist, kannst Du dir deine Aufregung ja auch gleich sparen.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 8086
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Jagger1 » 23.01.2022 18:19

Zwei Spiele Schonfrist:

https://www.sport.de/news/ne4777532/ger ... tschieden/

Und wenn die verloren gehen, darf der neue gleich in Dortmund ran? Wer weiß, ob das so stimmt.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 20503
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von don pedro » 23.01.2022 18:24

kölner verlag steht im impressum. :aniwink:
Benutzeravatar
Moselfohlen
Beiträge: 1574
Registriert: 14.05.2011 10:31
Wohnort: Mosel

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Moselfohlen » 23.01.2022 18:25

Hat bei Sky90 heute auch schon wer, glaube vom Blatt mit den 4 Buchstaben gesagt.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 8086
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Jagger1 » 23.01.2022 18:42

Wenn man von Adi überzeugt ist und das Gros der Mannschaft mit ihm weitermachen möchte, sollte der Verein aber auch an anderer Stelle konsequent handeln.

Ein Beispiel: Der FC Barcelona hat nun auch offiziell verkündet, dass Ousmane Dembelé den Verein im Winter-Transferfenster verlassen soll. Der Vertrag des Franzosen läuft im Sommer 2022 aus. https://www.kicker.de/886856/artikel/de ... er-berufen
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 38698
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von steff 67 » 23.01.2022 18:47

Jagger1 hat geschrieben: 23.01.2022 18:19 Und wenn die verloren gehen, darf der neue gleich in Dortmund ran? Wer weiß, ob das so stimmt.
Eben
Wenn man diese Gedanke zumindestens hat dann jetzt und nicht nach Bielefeld und Augsburg
Da muss gepunktet werden
Antworten