Cheftrainer Adi Hütter

Gesperrt
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 31002
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von 3Dcad » 23.01.2022 12:37

Diesmal geht's darum warum hat Ginter gespielt. :mrgreen:
deas115
Beiträge: 969
Registriert: 19.08.2006 22:00
Wohnort: Wistedt

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von deas115 » 23.01.2022 12:38

uli1234 hat geschrieben: 23.01.2022 12:16 Soll er halt weiter versuchen......mir ist es egal. Mir geht es nicht um Schnellschüsse oder es sich einfach machen. Meine einzige Theorie, dass sich der Kader in den nächsten Tagen noch verändern wird und man deshalb an Hütter fest hält.
Das könnte ich mir auch vorstellen. Was mich momentan unheimlich stört, ist die Tatsache, dass unsere Mannschaft jetzt irgendwie gefühlt den dritten Trainer hängenlässt. Da sehe ich ein echt großes Problem. Wenn eine Mannschaft unter jedem Trainer auch zeigt, dass sie es eigentlich kann, fällt es mir schwer, mir vorzustellen, dass es dann am Trainer liegt.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 33898
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von nicklos » 23.01.2022 12:40

Wenn man gegen die guten Gegner besser spielt, fühlen sich zu viele Spieler zu etwas Höherem berufen. Zu Unrecht.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 20539
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von don pedro » 23.01.2022 13:00

Ich halte die Trainerdiskusion für falsch.Es liegt nicht nur an Hütter sondern an so vier oder fünf Spielern die weg wollten und nicht konnten oder hier jetzt monatelang um mehr geld pokerten.
Zur erinnerung:unter dem typen der jetzt die fakes trainiert,war doch das gleiche spielerische problem wie jetzt zu sehen und schon da hatte ich das gefühl das einige spieler ein leck mich doch moral an den tag gelegt haben.
Hütter soll bleiben und spieler gehen die keinen bock mehr haben.
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 5486
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Titus Tuborg » 23.01.2022 13:23

Trainer halten, alleine auch deshalb, weil ich keine vernünftige Alternative sehe, irgendwie die Klasse halten und dann ganz großes Reinemachen. Und damit meine ich nicht nur diese Mannschaft, die den Namen eigentlich nicht verdient...
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 977
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von seagull » 23.01.2022 13:32

Was auch sehr auffällig ist: Bei uns fallen permanent wichtige Spieler aus - auch schon teilweise vor Hütter. Keine Ahnung, ob wir diesbezüglich in einer Statistik mittlerweile den ersten Platz belegen. Normal ist das aber schon lange nicht mehr. So kommt auch kein Flow in den Kader.
Das kann doch nicht immer so weiter gehen. Hätte sehr gerne Kramer die letzten beiden Spiele schon als Wahl für Hütter gehabt. Jetzt ist es wieder Stindl, der fehlt. Davor Hofmann usw.
Und permanent diese Elfer gegen uns. Als Hofmann gesten in eine Szene der ersten Hälfte seitlich von einem Unioner gegen das Bein gelaufen wurde und er im Straftaum umfiel, lief Brych nicht flott zur Videokamera um sich das 2 Minuten 10-mal anzugucken wie zu der Szene um Zakaria. Auch der VAR meldete sich nicht. Komisch. Der Brych pfeift uns sehr oft - meist negativ und nickelig gegen uns. Ist der Mitglied beim FC? Kann der Verein den nicht mal ablehnen?
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 5486
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Titus Tuborg » 23.01.2022 13:52

Jetzt eine Schiri-Diskussion zu führen, ist komplett falsch und lenkt von den eigenen Unzulänglichkeiten ab. Da muss angesetzt werden.
Benutzeravatar
gaetzsch
Beiträge: 2311
Registriert: 19.09.2010 05:31

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von gaetzsch » 23.01.2022 14:44

Grundsätzlich hat seagull aber Recht. Der Brych ist uns nicht wohlgesonnen. In jedem Spiel gibt es zweilfelhafte Entscheidungen gegen uns. Ich kann die Graupe nicht mehr sehen. Der Typ ist selbstverliebt und mag Gladbach nicht. Punkt.
Benutzeravatar
gaetzsch
Beiträge: 2311
Registriert: 19.09.2010 05:31

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von gaetzsch » 23.01.2022 14:50

MG-MZStefan hat geschrieben: 23.01.2022 07:38 Muha ist er wieder mit seiner legendären Ignoreliste hausierend unterwegs? Die findet er ganz toll und muss sie allen auf die Nase binden.
Ist damit der einzige soweit ich weiß hier, passt.

Ich kann mit nicht vorstellen, dass Eberl den Trainer den er für 7,5 Mio. geholt hat in der ersten Saison entlässt...
So langsam sollte man aber auch mal kapieren, dass wir Hütter nur geholt haben, weil wir 5 Millionen für Rose kassiert haben.
doerte
Beiträge: 277
Registriert: 31.08.2014 17:44

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von doerte » 23.01.2022 14:51

Zaman hat geschrieben: 22.01.2022 19:08 4-4-2
4-4-2
4-4-2

bis er es kapiert
Genau das, aber da hat er sich vor kurzem eindeutig festgelegt.
Er hat sich endgültig für die 3er Kette entschieden.
Lupos
Beiträge: 4244
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Lupos » 23.01.2022 14:59

gaetzsch hat geschrieben: 23.01.2022 14:50 So langsam sollte man aber auch mal kapieren, dass wir Hütter nur geholt haben, weil wir 5 Millionen für Rose kassiert haben.
So kann man sich solch Ablösesummen natürlich auch etwas passender und schöner malen.
Ich denke mal sollte in diesem ganzen Konstrukt nicht vergessen, dass wir auch für Rose schon eine ordentliche Ablöse an Salzburg gezahlt haben. Zudem noch das Trainerteam und nicht zu vergessen die schöne Abfindung für Heckingen - die aufgrund der kurz zuvor erfolgten Vertragsverlängerung- auch noch ordentlich in die Waagschale gefallen sein dürfte.
Wenn man sich diese Aktionen nochmal in Erinnerung ruft, braucht man auch nicht überlegen wo unser Geld geblieben ist :aniwink:
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 13219
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von MG-MZStefan » 23.01.2022 15:03

gaetzsch hat geschrieben: 23.01.2022 14:50 So langsam sollte man aber auch mal kapieren, dass wir Hütter nur geholt haben, weil wir 5 Millionen für Rose kassiert haben.
Daran scheitert es nicht bei mir, aber würdest du mir vielleicht beipflichen, dass hätten wir einen abslösefreien Trainer geholt 7,5 Mio. mehr in der Kasse wären?

Oder in der Kasse gewesen wären?
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 977
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von seagull » 23.01.2022 15:08

gaetzsch hat geschrieben: 23.01.2022 14:44 Grundsätzlich hat seagull aber Recht. Der Brych ist uns nicht wohlgesonnen. In jedem Spiel gibt es zweilfelhafte Entscheidungen gegen uns. Ich kann die Graupe nicht mehr sehen. Der Typ ist selbstverliebt und mag Gladbach nicht. Punkt.
Titus hat wiederum auch nicht unrecht. Danke dennoch.
Aber grundsätzlich summiert es sich. Hab es deswegen mit hier rein gepackt, weil Hütter so etwas auch mal nach dem Spiel öffentlich ansprechen kann. Den seltsamen Elfer gegen Bayer hat letzte Woche auch weder den Schiri / seine Kamera / VAR / und Medien interessiert. Null. Es heißt immer nur wie schlecht wir überall unterwegs sind. Es liegt immer nur an den schei… Gladbachern. Dabei haben wir gestern wieder mal alles von Brych gegen uns ausgelegt bekommen. Hinsichtlich Bayern München füllen die Medien damit komplette 1 Stunde-Diskussionen. Und Brych ist aus München. Der Typ nervt langsam, weil der uns - seltsamerweise - oft pfeifft und das geht immer zu unseren Ungunsten. Warum? Das aber auch mal zu erkennen und anzusprechen, ist grundsätzlich auch Maxes Job. Aber hierbei macht er leider zu sehr auf Fairplay. Hat Bonhof dazu nicht mal was gesagt und ist dann zurückgerudert? Oder war es ein anderer Schiri.
Zuletzt geändert von seagull am 23.01.2022 15:15, insgesamt 4-mal geändert.
matzedonia
Beiträge: 82
Registriert: 31.08.2014 22:23

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von matzedonia » 23.01.2022 15:11

Kann ich null nachvollziehen das Adi noch Trainer ist. Ganz klare Rückschritte in den letzten Wochen gemacht!

Wenn man sich jetzt schon, über den Kampf der Mannschaft freuen muss, ohne das Punkte eingefahren werden, dann weiss ich nicht wo auf einmal mein Enthusiasmus der letzten Jahre hin ist. Es muss nicht immer CL oder EL sein. Aber mit diesem Kader kann man besser Fußballspielen lassen als es unser derzeitiger Coach tut. Ich sehe nur einen Ausweg: Ein neuer Trainer
Knaller
Beiträge: 743
Registriert: 27.08.2019 10:52
Wohnort: Am See

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von Knaller » 23.01.2022 15:19

gaetzsch hat geschrieben: 23.01.2022 14:50 So langsam sollte man aber auch mal kapieren, dass wir Hütter nur geholt haben, weil wir 5 Millionen für Rose kassiert haben.
So langsam sollte man hier mal kapieren, dass wir 7,5 Mio mehr auf der Kante hätten, wenn wir einen ablösefreien Trainer geholt hätten :roll:
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 4220
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 23.01.2022 15:25

Das ist Politik!
Kostenpolitik! :lol:
Addi hat 7,5 Millione Euro gekostet!
Eberl wird bis zum Point of no Return an ihm festhalten!
Wenns dann richtig schief geht, geht Eberl wohl auch....

Anderes Szenario....es geht glimpflich aus und wir steigen nicht ab....
Dann wird wohl nochmal alles auf Links gedreht...
mikael
Beiträge: 1754
Registriert: 28.10.2009 16:24
Wohnort: stuttgart

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von mikael » 23.01.2022 15:28

Auch wenn er vorerst bleibt ist er für mich fertig.

Ende Dezember hatte ich gesagt er soll bleiben wenn der Kader etwas zu ihm angepasst wird. Das ist nun auch nicht geschehen ist es zum scheitern prädestiniert.

Eine Beobachtung zu Diesen ganzen rb Schule Trainer ist das sie taktisch einen Plan besitzen. Sind alle eindimensional.

Auch bei Hütter, wo der gegner die aussen suchen muss um ein Tor zu machen. Guckt euch mal die Gegentore an, viele über aussen überspielt.
Enzig einer hat im dopa es erkannt der Rest wie bei einigen der Kader ist schuld. Alles fachmanner..... Vorallem der effe....... Ein Schatten seiner selbst.
uli1234
Beiträge: 19710
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von uli1234 » 23.01.2022 15:58

Der Kader ist schuld? Dann sortiere aus und lass Talente ran und verleihe sie nicht.

Aber jetzt sind ja 2 Wochen Pause. Unsere haben bestimmt erstmal bis Dienstag oder Mittwoch frei.
Ich als ahnungsloser würde die tagtäglich 2 mal über den Platz jagen. Vor allem Thuram und Plea, denen würde ich einzeltraining geben.....bis sie kot....zen.
McMax
Beiträge: 7921
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von McMax » 23.01.2022 16:00

und das steigert dann deren motivation? :mrgreen:
uli1234
Beiträge: 19710
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Cheftrainer Adi Hütter

Beitrag von uli1234 » 23.01.2022 16:03

Deren Motivation ist mir sch.....egal. Aber fit werden sie.
Gesperrt