Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Gesperrt
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 8006
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von KommodoreBorussia » 21.01.2022 22:00

vonDummhoven hat geschrieben: 21.01.2022 07:19 Ich bin mir aktuell ziemlich sicher, dass Eberl Hütter auch bei einer Niederlage morgen nicht entlassen wird. Er wird ihm noch zugestehen 2 Wochen mit der vollen Kapelle (der Kader dürfte nach dem Hannover Spiel keine Ausfälle mehr verzeichnen, wenn ich mich nicht täusche) zu trainieren und dann vermutlich je nach Ausgang noch 2-3 Spiele bekommen. Ich hoffe, dass entweder Eberl mit diesem Vorgehen recht behält oder ich mich mit meiner Annahme komplett täusche.
Außer, Eberl hat schon etwas konkret ausgeHECKT. :mrgreen:
Dann wären die zwei Wochen auch anders nutzbar.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 8006
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von KommodoreBorussia » 21.01.2022 22:05

Raute s.1970 hat geschrieben: 20.01.2022 18:24 Wenn Max die von mir schon oft erwähnten Protagonisten Thuram, Pléa & Co. einfach
nicht los wird, sehe ich eigentlich nur noch einen ultimativen Ausweg.
Den sofortigen Abstieg.
Ich glaube kaum, dass diese Stars in Liga 2 spielen möchten...und schwupps, sind`se weg.

Und je mehr ich hierüber nachdenke, glaube ich fast, der Max plant das schon heimlich.
Weil von ihm ja so rein garnix bezüglich der permanenten Leistungsverweigerung zu hören ist.
Ein Fuchs war der Max schon immer......ich bin mal gespannt.
:lol: :lol:
Die Theorien werden ja immer absurder. Aber wer weiß, absurder als die Nichtleistungen der 11 Schleicher vom Niederrhein geht eigentlich kaum noch.
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
Beiträge: 5983
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Stolzer-Borusse » 21.01.2022 22:07

kira_moos hat geschrieben: 21.01.2022 21:44 @stolzer-borusse: leider sehe ich einiges ganz anders
Is ja auch völlig ok...

Hauptsache wir sind uns bei meinem letztem Absatz einig.

Würde ich begrüßen! :winker:
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
Beiträge: 5983
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Stolzer-Borusse » 21.01.2022 22:11

deas115 hat geschrieben: 21.01.2022 21:39 @Stolzer-Borusse: ich weiß ja nicht, was Du sonst so geschrieben hast,
Früher viel, heute wenig. :mrgreen:
deas115 hat geschrieben: 21.01.2022 21:39 Der Gedanke, sich gemeinsam aus der Sch…. zu kämpfen, fehlt mir hier des öfteren.
Das seh ich auch so... Wenn hier bei Borussia alle zusammen halten, dann werden wir das auch hinbekommen! :winker:
Mikael2
Beiträge: 9973
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mikael2 » 21.01.2022 22:59

OWSiebzehn hat geschrieben:Ich höre mir gerade den podcast an. Alter Schwede...ich glaube mit diesem Verein geht's jetzt wirklich bergab: die reden ALLEN ERNSTES darüber, entweder Schubert oder Hecking wieder zu verpflichten. Zum einen scheint sich nicht rumgesprochen zu haben, dass Hecking seit einer ganzen Weile einen ziemlich guten Job in Nürnberg hat, mit dem er wohl ziemlich glücklich ist. Zum anderen haben die wohl nicht mitgekriegt, wie Schubert von einem Verein nach dem anderen wegen Erfolglosigkeit rausgeschmissen wird.
Da gruselt's einen wirklich...
Welcher von den vielen ist es denn ?
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4954
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Raute s.1970 » 22.01.2022 10:53

KommodoreBorussia hat geschrieben: 21.01.2022 22:05 :lol: :lol:
Die Theorien werden ja immer absurder. Aber wer weiß, absurder als die Nichtleistungen der 11 Schleicher vom Niederrhein geht eigentlich kaum noch.
So siehts doch aus. Und darum sollte man momentan wirklich nix ausschließen. Auch nicht den
von Max und von langer Hand geplanten Abstieg....damit unsere selbsternannten und sogenannten
Leistungsträger endlich das Weite suchen. :winker:
Benutzeravatar
Mike#
Beiträge: 3961
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mike# » 22.01.2022 12:51

Hallo,
stimmte Deinem guten Beitrag, Stolzer-Borusse überein: Besch… Situation, Corina, Max betreffend, …
Stolzer-Borusse hat geschrieben: 21.01.2022 21:17 Glaubt hier wirklich jemand, dass wir zu normalen Zeiten auf Spieler wie Matze, Zack, Lasso oder Tikus sitzen bleiben würden, wenn sowohl wir, als auch die Spieler einen Wechsel favorisieren würden?
Nein, die Spieler haben vermutlich in der Pandemie auch die Schn… voll und gucken leider teils egoistisch nur auf sich – jedoch sollten sie Leistung zeigen oder abhauen, egal wie teuer sie waren oder es noch wird!
[…]
Stolzer-Borusse hat geschrieben: 21.01.2022 21:17 Danach haben wir mit einer bis heute wenig veränderten Truppe die CL gerockt und alle waren begeistert.
[…]
Dann kam halt die Entscheidung des Trainerar... sich ein neues Betätigungsfeld zu suchen und urplötzlich ging - unter gütiger Mithilfe des Ar... - nix mehr bei uns. Völlig unerfolgreich war das Ar... bei uns rückblickend jedoch nicht.
War eine geile Phase, auf die Alle im Verein hätten gerne weiter aufgebaut, der Umbruch – auch weg vom erfolgreichen Hecking war nachvollziehbar und war zunächst noch in Ansätzen erfolgreich (auch als Aufbauarbeit, was Größeres zu erzielen, zu verstehen). Der Blümchenabgang (Dolchstoß in dieser Aufbau-Vision) in Kombination mit der Pandemie im Anschluss war WorstCase – für mich liegt die Schuld klar bei dem A… von Trainer, dessen Fre..e ich auch im TV und in der Presse nicht mehr sehen kann.
[…]
Stolzer-Borusse hat geschrieben: 21.01.2022 21:17 Zudem haben wir in dieser Saison doch drei eher unbekannte Jungspunde ziemlich oft in der Stammmelf bewundern dürfen und diese haben fast immer auch geliefert.
Dies halte ich Adi Hütter zu Gute, dass er versuchte, den vermeintlich „guten Kader“ mit frischem Wind anzuschieben. Das Problem ist die Situation und vor Allem die Spieler, die glauben, was Besseres zu sein (von anderen Vereinen zu träumen) oder was auch immer sie machen – guten Fußball bzw. wenigstens erfolgreichen Fußball oder den Willen dazu lassen sie vermissen. Sicherlich konnte er Nichts für die zahlreichen Verletzten.
Adi hat auch Konsequenzen auf dem Platz gezeigt (Stürmer-Loser, Ginter, mal auf die Bank gesetzt), jedoch kam von denen einfach Nichts – wenn sie gehen, wollten sie sich maximal einmal in Bayern nochmal zeigen. Das Pokal-Aus war der Super-GAU.
Stolzer-Borusse hat geschrieben: 21.01.2022 21:17Wir stecken heute alle zusammen im Mist und ich würde mir wünschen, das wir uns da auch zusammen wieder rausgraben!
[…]
Zusammen mit den Spielern die uns verlassen werden, mit den Spielern die uns erhalten bleiben, mit dem bestem Sportdirektor/Manager den wir seit Helmut Grashoff hatten, mit dem Trainer und mit jedem, dem Borussia am Herzen liegt.
Trainer-Raus-Diskussionen kommen von Alleine (spätestens, wenn es gegen Union und die nächsten beiden Abstiegskandidaten weiter Richtung Keller geht!), Sportdirektor-Raus-Rufe kann ich eben so wenig nachvollziehen. Dann kann es sein, dass ein temporärer Feuerwehr-Mann nötig wäre (was Favre nicht war), ansonsten wünsche ich mir keine Trainer-Schleuder als Vereins-Philosophie!
Adi weiß, dass er liefern muss und die Situation ist – wie er selbst schreibt – die schwerste seiner Karriere, weil er keine zweite Mannschaft hat, sodass er die Unwilligen (die im Training ihm ggf. noch was vorgaukeln) motivationsfördernd auf die Bank setzen kann. Was ich Adi nicht zur Gute halte ist, dass er es nicht schafft, die Spreu vom Weizen (Willigen vs. Unwilligen/Unfähigen) zu trennen und nicht ein erkennbares Konzept (irgendwo) strategisch erkennbar (außer Pressing und Kontern als einzige Variante) auf den Platz bringt – unabhängig vom Sturm- Mittelfeld oder Abwehrproblem, auch Standard-Erfolge sehe ich nicht (früher sprachen wir mal vom Plan-B, was einige (erfolgreiche) Trainer in ihre Delle nicht auf den Platz zeigten. Nur im Tor ist Alles perfekt, Dank Sommer (sonst wären wir schon auf dem Abstiegsplatz).
kira_moos
Beiträge: 475
Registriert: 09.02.2011 07:40

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von kira_moos » 22.01.2022 12:56

Stolzer-Borusse hat geschrieben: 21.01.2022 22:07 Is ja auch völlig ok...

Hauptsache wir sind uns bei meinem letztem Absatz einig.

Würde ich begrüßen! :winker:
ja, aber auch da nur zu einem teil aus deinem letztem absatz und zwar folgendem: "mit jedem, dem Borussia am Herzen liegt".

und das sind für mich die vielen, vielen, in einem zu bmg nicht abhängigkeitsverhältnis stehenden fans, oderso :animrgreen2: .
also unter anderem wir hier alle!?, die keiner bezahlten tätigkeit bei bmg nachgehen. :roll:
kira_moos
Beiträge: 475
Registriert: 09.02.2011 07:40

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von kira_moos » 22.01.2022 13:08

Stolzer-Borusse hat geschrieben: 21.01.2022 21:17

Danach haben wir mit einer bis heute wenig verändertenden Truppe die CL gerockt und alle waren begeistert.


cl gerockt, weil bmg 2-mal das fürchterlich schwache schachtar donezk 2-mal besiegt hat und
das dem ein oder anderen angstellten von bmg zu kopfe stieg? :oops:
Raute im Herzen
Beiträge: 10600
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Raute im Herzen » 22.01.2022 13:23

Naja dieses Shakhtar hat es zweimal geschafft, gegen Real Madrid zu gewinnen. Die Gruppenphase war schon gut.
Lupos
Beiträge: 4244
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Lupos » 22.01.2022 16:22

HerbertLaumen hat geschrieben: 21.01.2022 19:51 Oder mit dem Glashaus und Steinen 8)
:noidea: In dem Kontext wäre eine Erläuterung schon interessant.
MortenSkorbut
Beiträge: 409
Registriert: 14.06.2015 09:37

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von MortenSkorbut » 22.01.2022 16:31

@ kira

Berti Vogts, bist du’s?
Benutzeravatar
mojo99
Beiträge: 1769
Registriert: 31.10.2006 23:14
Wohnort: München

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von mojo99 » 22.01.2022 17:23

Wenn er sich nicht mehr in der Lage sieht, den Job auszuüben, soll er eben gehen und Platz machen für einen anderen. Ich hoffe nicht, dass es so ist, aber dieses Nichtstun ist noch schlimmer.
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 4135
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Ruhrgebietler » 22.01.2022 17:31

Was soll dieser Kommentar @borussenhans?
Da freut man sich über eine Niederlage?
Benutzeravatar
Floschi
Beiträge: 2406
Registriert: 19.09.2015 16:57

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Floschi » 22.01.2022 17:32

Bin ja Fan vom Max... aber mittlerweile denke ich das er am Ende der Saison Platz machen sollte... Mache die Situation mehr an ihm als an den Trainer fest.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 33853
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 22.01.2022 17:35

Er hat jetzt lange genug Trainern die Treue geschworen. Am Ende hat es sich nie ausgezahlt. Bei Favre kam mit dem Wechsel der große Wurf.

Ich hoffe, Max bekommt intern Druck. Man sagt ja immer, wir sind ein Team. Dann erwarte ich aber auch, dass das Team sich für einen Trainerwechsel ausspricht und wenn es mit einem Veto von Eberl durchgesetzt wird.
Benutzeravatar
Genellan
Beiträge: 1091
Registriert: 17.10.2010 19:04

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Genellan » 22.01.2022 17:35

Mach jetzt deinen Job.
Es geht nicht um Empfindlichkeiten sondern um Borussia.
Trainer und Spieler müssen auf den Prüfstand und dementsprechend auch gehandelt werden.
Hans Klinkhammer
Beiträge: 1425
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Hans Klinkhammer » 22.01.2022 17:53

Freue der Sonne: hört doch bitte auf, euch untereinander anzupesten! Teilt eure Meinungen,Gedanken,Sorgen und Wut mit - bleibt dabei aber bitte bei euch. Beleidigungen bringen nix!
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 9772
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von BurningSoul » 22.01.2022 17:54

Ruhrgebietler hat geschrieben: 22.01.2022 17:31 Was soll dieser Kommentar @borussenhans?
Da freut man sich über eine Niederlage?
Bitte nicht diesen Hanswurst zitieren. Wenn man sich seine vorherigen Beiträge anschaut, dann weiß man was das für ein Account ist. Solche Wesen sollte man nicht mit Aufmerksamkeit füttern. :)
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 8086
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Jagger1 » 22.01.2022 17:59

Vielleicht hat Max, wo er bei der PK gefehlt hat, bereits nen Kontakt zu einem Trainer geknüpft, der sich vorstellen kann, mit diesem Kader mehr rausholen kann als Adi. Und dass die vermaledeite Dreierkette nix für diesen Kader ist - das sollte Max demjenigen auch mit auf den Weg geben.
Gesperrt