Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Mikael2
Beiträge: 8378
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mikael2 » 24.11.2021 10:58

Dann kommt eben Schmadtke und gut ist's.
Seb
Beiträge: 1883
Registriert: 18.01.2014 17:38

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Seb » 24.11.2021 11:00

Aud Bild bzw. Sportbild findet man (noch) nichts dazu. Ich kann nur sehen, dass er sich in seiner Auszeit intensiv mit der Frage beschaeftigt hat, ob er bleiben will. Unabhaengig davon, was da noch alles an Geruechte-Wahnsinn kommt, wuerde ich behaupten, dass er sich das im Januar wirklich genau ueberlegt hat und nicht ein paar Monate spaeter wechselt.

Anscheinend sind die Geruechte um Zakaria, Ginter und wie sie alle heissen nicht mehr interessant genug.

P.s. das scheint der Sache bzw. Realitet naeher zu kommen: https://www.spox.com/de/sport/fussball/ ... t-dfb.html
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 31438
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 24.11.2021 11:34

pet. hat geschrieben: 24.11.2021 10:06 Denke auch, dass er über kurz oder lang in seine Heimat zurückkehren wird und bei den Bayern anheuert.
Im Leben nicht, Max ist Borussia und Borussia sein Baby und der Niederrhein seine Heimat. Und das schon seit über 22 Jahren. Hier ist sein Leben, sein Job, seine Freunde und sein Alles. Er ist hier total verwurzelt, da haust Du nicht mehr einfach so ab.
Und das ist nicht Wunschdenken, sondern meine Einschätzung zu Max Eberl, er ist schon lange kein Bazi mehr.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 7585
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Further71 » 24.11.2021 12:17

Da würde ich glatt ein Bier dagegen wetten. 8)
Irgendwann wird er wieder Richtung Bayern ziehen, sei es beruflich oder rein privat.
Benutzeravatar
GuidOMD
Beiträge: 951
Registriert: 21.01.2012 13:00
Wohnort: Am Ar... der Welt:-)

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von GuidOMD » 24.11.2021 12:37

Das kann auch in 20 oder 30 Jahren sein.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 35664
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 24.11.2021 13:51

Mikael2 hat geschrieben: 24.11.2021 10:58 Dann kommt eben Schmadtke und gut ist's.
Um Himmels Willen :shock: ne lass mal :schild_abgelehnt:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 10223
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 24.11.2021 16:28

Auf Videotext konnte ich lesen daß Max sich schon vorstellen kann irgendwann zu den Bayern zu wechseln um bei einer Jugendmannschaft seinen Job bis zu seinem Abgang vom Fußball zu machen,was für mich bedeuten würde dass er absolut noch nicht vor hat seine wahre Borussia zu verlassen,obwohl er vielleicht schon Angebote von größeren Vereinen erhalten hat oder noch bekommen wird.Bei Angebote mit hohen Ablösesummen für einzelne Spieler,die er aber gerne behalten will,macht er sich darüber auch seine Gedanken und könnte evtl. schwach werden,aber ob das jetzt auch zu seiner Person passen würde kann ich nicht vorhersehen.Es wird seine Entscheidung sein und man muß sie ohne wenn und aber problemlos akzeptieren können.Das wären wir ihm auf jeden Fall schuldig für das was er schon für unsere Borussia schon geleistet hat und hoffentlich noch leisten wird. 8)
Hans Klinkhammer
Beiträge: 1041
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Hans Klinkhammer » 24.11.2021 19:39

Na irgendwann wird er ohnehin gehen.
Und ich könnte mir dann z.B. einen Kramer oder Stranzl gut als seinen Nachfolger vorstellen.
Weisweilerrose
Beiträge: 924
Registriert: 26.12.2020 01:12

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Weisweilerrose » 24.11.2021 19:48

Toller Gag mit Kramer. :lol:

Falls das dein Ernst sein sollte kann Borussia gleich für Liga 2 planen.

Wenn Eberl geht könnte Heldt folgen, Schmadtke glaube ich nicht, er wird wohl aufhören.
Hans Klinkhammer
Beiträge: 1041
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Hans Klinkhammer » 24.11.2021 19:53

Es freut mich immer, wenn ich andere Leute erheitern kann. Ja, aber Chris Kramer war mein Ernst.
Ich glaube Eberl hatte zu beginn seiner Sportdirektorkarriere auch nix vorzuweisen.
Aber du hast mich auch zum Lachen gebracht: Horst Heldt. Würde hier sicher mit offenen Armen empfangen.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 38977
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 24.11.2021 20:53

Weisweilerrose hat geschrieben: 24.11.2021 19:48 Toller Gag mit Kramer. :lol:

Falls das dein Ernst sein sollte kann Borussia gleich für Liga 2 planen.

Wenn Eberl geht könnte Heldt folgen, Schmadtke glaube ich nicht, er wird wohl aufhören.
Dein Heldt ist der schlimmbessere Gag
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 11165
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Nocturne652 » 24.11.2021 20:57

Weisweilerrose haut ja gerne mal provokante und/oder abstruse Thesen raus. Nehme ich schon lange nicht mehr ernst.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 37652
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von steff 67 » 24.11.2021 21:14

Vorsicht lieber geschätzter Nocturne

Als Heldt am Sonntag im Doppelpass auf Borussia angesprochen wurde hat er nur gegrinst
Verdächtig
Max wechselt ins Präsidium und Heldt und Korell übernehmen die sportliche Verantwortung
Mikael2
Beiträge: 8378
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mikael2 » 24.11.2021 23:00

Präsidium kann man auch von Bayern aus machen.
Raab
Beiträge: 513
Registriert: 10.03.2006 14:07
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Raab » 24.11.2021 23:19

Gerade wo er seine neue Liebe hier gefunden hat geht der doch nicht nach Bayern. Fernbeziehungen sind nicht so toll. :animrgreen2:

Nene, der geht bei uns in Rente.
Weisweilerrose
Beiträge: 924
Registriert: 26.12.2020 01:12

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Weisweilerrose » 25.11.2021 00:52

@Zaman. Kramer wurde konkret als einer von 2 Eberlnachfolger neben Stranzl vorgeschlagen. Dagegen war mein Heldteinwurf KEIN konkreter Vorschlag meinerseits.

Horst Heldt ist frei auf dem Markt, daher habe ich ihn erwähnt. Für mich wäre Heldt KEIN adäquater Nachfolger von Eberl.

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe lief der Vertrag von Eberl ursprünglich bis 30.06.2023. Daher fände ich es total unglaubwürdig wenn Max zum Saisonende hin sagt, "Danke für die letzten 23 Jahre. Ich möchte mich woanders weiterentwickeln."

Dafür hätte Max nicht vorzeitig bis 2026 verlängern müssen. Viel mehr Ablöse bekäme Borussia eh nicht für Eberl, außer die neue Geschäftsfrau von Newcastle fragt bei Königs & Schippers an. Dann würde ich sagen "Ok, Max Eberl bekommt ihr für 50 Mio € Ablöse."

@Hans Klinkhammer. Eberl hatte seinerzeit ein Sportstudium absolviert oder zumindest etwas in der Richtung. Von Christoph Kramer ist mir bis heute nichts bekannt, dass er etwas in dieser Richtung macht ! Von daher hatte Max bereits "Erfahrung" als er 2008 den Posten von Ziege übernahm.

Ich stelle mir gerade vor, Eberl verlässt Borussia am Saisonende und der aktuelle Kaderspieler Kramer übernimmt ohne jegliche Einarbeitung.

Das wäre so als wenn wir in das Jahr 2011 zurückgehen als Effe Sportdirektor werden sollte, ebenfalls ohne jegliche Legitimation wie bei Kramer aktuell ! :wink:
Altborusse_55
Beiträge: 1420
Registriert: 14.10.2008 19:53

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Altborusse_55 » 25.11.2021 09:56

Endlich kommt mal wieder Wallung hier rein.
Das er irgendwann mal wechseln wird, ist doch vollkommen normal. Aber schon erstaunlich, dass auf Grund so einer allgemeinen Äußerung, schon die Nachfolger gehandelt werden. Aber wenn wir schon mal dabei sind, bitte keinen Held, keinen Schmadtke. Überhaupt niemanden, der in den letzten 10 Jahren schon 20 Verein durch gekaut hat, und einen Flop nach dem anderen hingelegt hat, oder beim geringsten Widerstand das Handtuch geschmissen hat.

Einen Stranzl könnte ich mir gut vorstellen, aber auch einen Korell, aber auch einen Kramer.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 47153
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HerbertLaumen » 25.11.2021 09:59

Eberl ist hier noch lange nicht fertig, davon bin ich überzeugt. Ich kann ihn mir auch nicht bei den Bayern vorstellen, da hat er doch viel zu wenig Gestaltungsspielraum.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 13686
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Lattenkracher64 » 25.11.2021 12:39

Mikael2 hat geschrieben: 24.11.2021 23:00 Präsidium kann man auch von Bayern aus machen.
Genau - im Home Office... :aniwink:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 13686
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Lattenkracher64 » 25.11.2021 12:40

Mikael2 hat geschrieben: 24.11.2021 10:58 Dann kommt eben Schmadtke und gut ist's.
Nie im Leben - dann brauchen wir ja eine Drehtür für die Trainerkabine.
Antworten