Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12408
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Neptun » 24.07.2021 12:10

Die Kaderkosten wurden durch diverse Abgänge mit Sicherheit schon gesenkt. Ein Ibo, ein Wendt und ein Lang haben sicherlich nicht für 2,50 € gespielt.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8710
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 24.07.2021 12:47

Das wird längst nicht reichen ,das wird wohl noch mehr passieren

Ich erinnere an die Aussagen von Königs
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8710
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 24.07.2021 12:48

Nothern_Alex hat geschrieben: 24.07.2021 11:20 Ich verstehe immer noch nicht, warum nur wir davon betroffen sind bzw. warum wir die einzigen sind, die daraus Konsequenzen ziehen.
Von allen anderen Bundesligisten habe ich noch nicht gehört, dass sie ihre Spitzenverdiener loswerden müssen.
Oh Oh
da vertust du dich doch sehr
Ich nehme den Primus Bayern
Alaba? jetzt vermutlich Goretzka
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 11638
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Nothern_Alex » 24.07.2021 12:53

Geht Goretzka weil Bayern ihn loswerden muss oder weil er sein eigenes Ziel verfolgt?
Ich rede von Sparmaßnahmen, die in dieser Deutlichkeit nur bei uns so thematisiert werden. So kommt es mir jedenfalls vor.
Ansonsten sehe ich ganz normalen Prozess, dass etablierte Spieler den Verein verlassen und durch Talente oder noch unbekannte Spieler ersetzt werden, um die Ausgaben zu reduzieren und Gelder durch die Ablöse zu generieren.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8710
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 24.07.2021 12:56

ja was sind denn das?
Die bayern sind nicht auf die Gehaltswünsche von Alaba eingegangen wie du mitbekommen hast und sie wollen auch nicht die Gehaltswünsche von Goretztka zahlen,das werden sie den vermutlich gehen lassen.

Die Bayern haben ihre Gehaltsobergrenze gedeckelt

Nein es wird bei fast jeden Verein gespart-muss gespart werden
schaue dir Köln an
Leverkusen gibt es was aus an Ablöse weil die den Konzern hinten dran haben. Aber es werden bei den auch grössere Gehältersummen frei
Benderbrüder usw.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12408
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Neptun » 24.07.2021 14:02

:offtopic2:
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8710
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 24.07.2021 15:04

Hä???
also wenn dich jemand fragt dann wirst du bestimmt auch Antwort geben

Mal ganz abgesehen davon das der Transfermarkt sehr wohl auch in Eberls Geschäftsbereich einzuordnen ist
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 13059
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Badrique » 24.07.2021 15:06

Ein weiteres Interview(Ausschnitte) mit Max.

:arrow: http://www.mitgedacht-block.de/eine-beg ... n-koennen/
Mikael2
Beiträge: 8006
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mikael2 » 26.07.2021 11:27

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:Das wird längst nicht reichen ,das wird wohl noch mehr passieren

Ich erinnere an die Aussagen von Königs
Nun wieder der Königs. Der muss ja auch keinen Kader zusammenstellen.
PfalzBorusse79
Beiträge: 2222
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von PfalzBorusse79 » 26.07.2021 13:16

Sehr offenes und interessantes Interview von Max beim Podcast „MitGeredet“.
Ein Blick hinter den Trainerwechsel R*se…
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8710
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 26.07.2021 13:53

Mikael2 hat geschrieben: 26.07.2021 11:27 Nun wieder der Königs. Der muss ja auch keinen Kader zusammenstellen.
Es ging um das Thema die Finanzen unter Kontrolle zu halten - das war jetzt die Kurzform des IV :wink:
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 4419
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von TheOnly1 » 26.07.2021 16:33

Das MitGedacht-Interview war schon sehr stark. Max hat mich da wieder komplett abgeholt.
Da waren echt viele starke und offene Statements drin.
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 3319
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von mamapapa2 » 26.07.2021 16:51

In der Tat. Ich bin völlig überrascht von der Offenheit hinsichtlich Rose. Tolles Interview. Auch von den Jungs von Mitgedacht
Heidenheimer
Beiträge: 5195
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Heidenheimer » 26.07.2021 19:42

Danke für den Link Badrique, hab ihn heute angegeklickt und den 90 Minuten dauernden Potcast mit Eberl gehört. Den besten Potcast > Eberl > Identifikation den ich je im Zusammenhang mit uns gehört habe. Für Interessierte lohnt es sich extrem sich diesen anzuhören. Danke fürs verlinken.
deas115
Beiträge: 733
Registriert: 19.08.2006 22:00
Wohnort: Wistedt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von deas115 » 26.07.2021 23:01

Ich kann den auch nur jedem empfehlen. Max kam unheimlich ehrlich und offen rüber. Sollte man sich definitiv anhören.

Mich hat er damit wieder aus meiner leichten Krise geholt.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 13059
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Badrique » 26.07.2021 23:22

Keine Thema, Heidenheimer :winker:

Ich find das Interview auch erfrischend ehrlich und offen. Man kann sich sehr gut in seine damalige Gefühlslage hineinversetzen.
seagull
Beiträge: 594
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von seagull » 27.07.2021 08:10

mamapapa2 hat geschrieben: 26.07.2021 16:51 In der Tat. Ich bin völlig überrascht von der Offenheit hinsichtlich Rose.
Jetzt weiß man, warum er so zeitig gewechselt ist. Er traut sich zu, dort Meister zu werden. Hatten einige recht, dass wir irgendwann den wahren Grund durch Maxe erfahren.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 4419
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von TheOnly1 » 27.07.2021 10:33

Interessant fand ich übrigens, wie Eberl ERNEUT gesagt hat, dass ihm der Verein bei seiner Verlängerung ganz klare wirtschaftliche Optionen und Entwicklungen aufgezeigt und in Aussicht gestellt hat.
Das kann mMn nur den Einstieg eines strategischen Partners bedeuten, die "konventionellen/traditionellen" Möglichkeiten sehe ich bei uns als mehr oder weniger ausgereizt an. Zumindest sehe ich da kein Potenzial mehr etwas GRUNDSÄTZLICH zu verändern, was unsere wirtschaftliche Position im Vergleich zur Konkurrenz betrifft.
Dazu sei gesagt, dass ein "strategischer Partner" nicht unbedingt mit einem Investor gleichzusetzen ist. Da hätte es der Verein auch sehr schwer so was hier durchzusetzen - zu Recht!

Ich frage mich, wann dazu was genaueres kommt. Denn logischerweise ist man intern an dem Thema schon länger dran, sonst hätte man Max ja nicht so eine klare Perspektive aufzeigen können bei seiner Verlängerung.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 4540
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von rifi » 27.07.2021 11:53

Aber er hat für mich auch deutlich gemacht, dass es dabei um Konstanz geht, darum Borussia stabil zu halten. Für mich klingt das, wenn die Aussage hier aufgegriffen wird, immer ein bisschen so, als ob davon ein großer Schub erwartet würde, ein Schritt nach vorne.

Ich fand den Podcast super. Auch die Offenheit bezüglich Rose. Und ich finde, dass er damit auch zu Roses Vorteil agiert, weil er eben sachliche Gründe für den Wechsel liefert und nochmal deutlich macht, wieviel er menschlich und sportlich von Rose hält. Ich denke, dass genau dieses Agieren, wie Eberl schon selbst erwähnt, uns für viele Trainer attraktiv macht.
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 3319
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von mamapapa2 » 27.07.2021 12:07

Zwischen den Zeilen war es aber auch sehr viel Kritik.

Zum Beispiel das sich die Identifikation letztendlich nicht als so dargestellt wurde wie sie gepredigt wurde. Und das es in der Mannschaft tatsächlich Unmut gab
Antworten