Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6303
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitrag von HB-Männchen » 14.09.2018 10:24

3Dcad hat geschrieben: Je schlechter die jungen Talente ausgebildet sind desto schwieriger wird es sein sie in die erste Mannschaft zu bringen.

Das stimmt zweifelsfrei! Aber wenn sie schlecht ausgebildet würden, würde hier doch schon wieder die Erfahrung und das gute Auge von Roland Virkus das erkennen. Und, er hat doch im Interview sogar gesagt, dass die Spieler schon sehr früh sehr gut ausgebildet zu Borussia kommen. Das gilt es dann fortzusetzen und ich denke, ihm würde es auffallen, wenn da etwas in die falsche Richtung geht.

Ich finde das ein sehr sachliches, fachlich überzeugendes Interview. Man spürt durchaus, wie der Mann diesen Job lebt und seine Überzeugungen und seine Erfahrung einbringt.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28760
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitrag von 3Dcad » 14.09.2018 13:54

Borusse 61 hat geschrieben:Wer sollte dann deiner Meinung nach, die Talente ausbilden ?
Die "jungen Trainer" wie Nagelsmann, Rose oder Kwasniok bspw.
Wir scheinen da eine ganz andere Philosophie zu fahren. Hängen denn die letzten Jahre ohne junge Fohlen in der ersten Mannschaft nur an der Talentauswahl und nicht an der Ausbildung durch deren Trainer? Mir erscheint der Zusammenhang nicht unmöglich.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 34179
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitrag von Borusse 61 » 14.09.2018 23:37

Dafür haben wir ja Otto Addo, der als zusätzlicher Trainer/Übergangsleiter U -17 bis U - 23, mit den Talenten (auch bei den Profis) arbeitet.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 34179
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitrag von Borusse 61 » 25.12.2019 11:44

Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 34179
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitrag von Borusse 61 » 11.04.2020 10:50

Gladbach darf sich auf Nachschub aus der Jugend freuen - "Gut aufgestellt" !

https://www.90min.de/posts/6592062-glad ... [gladbach]
Benutzeravatar
Anatolen-Borusse
Beiträge: 142
Registriert: 27.10.2014 09:04
Wohnort: Freiburg

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitrag von Anatolen-Borusse » 27.06.2020 17:57

DANKE! :flagbmg:
metalborusse
Beiträge: 444
Registriert: 17.09.2014 19:26
Wohnort: Gießen

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitrag von metalborusse » 13.02.2021 21:52

Guter Spezial Podcast mit unserem Jugendirektor...

https://podcasts.google.com/?feed=aHR0c ... gyMDk3NTg0

:daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 34179
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitrag von Borusse 61 » 07.05.2021 12:20

Roland Virkus : >>Müssen schon früh erkennen, welche Spieler echte Diamanten sind<< :daumenhoch:

https://fohlen-hautnah.de/roland-virkus ... PMCJEAUbu0
Weisweilerrose
Beiträge: 635
Registriert: 26.12.2020 01:12

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitrag von Weisweilerrose » 30.05.2021 01:13

Da es noch Niemand gepostet hat, hier ein Interview mit Roland Virkus.

Mich würde da interessieren von welchen Vereinen er ein Angebot bekam und ausgeschlagen hat.

https://www.bild.de/sport/fussball/bund ... .bild.html
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 30705
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitrag von borussenmario » 12.06.2021 08:38

"Zurück zu den Wurzeln": Gladbachs U 23 verabschiedet 15 Spieler

Borussia Mönchengladbach wird den Kader der zweiten Mannschaft mit Bick auf die kommende Saison umstrukturieren und verjüngen. 15 Spieler des Regionalligateams wurden deshalb jetzt verabschiedet.......

https://www.kicker.de/zurueck-zu-den-wu ... 44/artikel

Da geht es ja rund in der Fohlenschmiede. Wenn ich das richtig lese, betrifft die "Verjüngung" gerade mal 2 Spieler, die über 23 sind.
NiedersachsenFohlen
Beiträge: 692
Registriert: 03.05.2013 22:29

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitrag von NiedersachsenFohlen » 12.06.2021 13:33

Sorry, ich verstehe die in dem Artikel zitierten Aussagen nicht:

"In diesem Sommer werden wir den Kader komplett umstrukturieren und deutlich verjüngen. Damit kehren wir gewissermaßen zu den Wurzeln zurück. Die U 23 soll wieder ein echtes Entwicklungsbecken für junge Spieler sein", erklärte Borussias Nachwuchsdirektor Roland Virkus. "Hinter uns liegt eine Saison mit Höhen und Tiefen. Diese haben wir letztlich auf dem elften Tabellenplatz abgeschlossen. Doch viel wichtiger als die Platzierung ist die Weiterentwicklung jedes einzelnen. Insofern können wir nach dieser ungewöhnlichen Regionalliga-Saison stolz sein."

Wenn es zukünftig „ein echtes Entwicklungsbecken“ ist, was sollte es bisher sein? Worauf genau können wir „stolz sein“. War die Regionalliga-Saison“ wegen Corona „ungewöhnlich“? Falls ja, die Bedingungen waren doch für alle gleich.

Egal. Ich hoffe, dass mal wieder ein echtes Top-Talent aus unserem Nachwuchs kommt. Das wäre mal wieder was!
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 11319
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitrag von Nothern_Alex » 12.06.2021 14:13

Bei der U21 EM war niemand von uns, unsere U23 fühlt sich wohl in der 4. Liga wohl und will gar nicht höher hinaus. Ähnlich verhält es sich mit der U19 und U17, eine Teilnahme an den Meisterschaftsplayoffs ist nicht in Sicht. Ich denke mal mit Entwicklungsbecken ist gemeint, Spieler zu fördern, die die erste Mannschaft als Ziel haben und dieses auch erreichen können.
NiedersachsenFohlen
Beiträge: 692
Registriert: 03.05.2013 22:29

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitrag von NiedersachsenFohlen » 12.06.2021 17:05

Dann brauche ich aber doch den Wettbewerb, auf möglichst hohen Niveau, um die Spieler zielgerichtet auszubilden. Ich finde es schon irritierend, dass die Spieler der U23 mehr oder weniger ins Nichts verschwinden. Da scheint einiges nicht optimal gelaufen zu sein.
Kampfknolle
Beiträge: 12560
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitrag von Kampfknolle » 13.06.2021 00:37

Hatten wir nach der vorletzten Saison nicht auch einige Abgänge in der u23?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 34179
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Direktor Jugend und Amateure Roland Virkus

Beitrag von Borusse 61 » 21.06.2021 11:35

Virkus : Jugendteams sind heiss darauf, wieder zu spielen !

https://www.borussia.de/de/aktuelles/ne ... zu-spielen
Antworten