Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36847
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von steff 67 » 22.04.2021 18:08

nicklos hat geschrieben: 21.04.2021 23:04 Dem Verein fehlt Siegermentalität.
Nur wie kriegst du diese Mentalität hier rein?
Hat nicht Max Kruse als einer der Gründe für seinen Wechsel damals gesagt das man bei Borussia zu schnell zufrieden ist?
Benutzeravatar
Vorstopper
Beiträge: 568
Registriert: 16.01.2004 16:16
Wohnort: hier gibts leider keine Fohlen, sondern nur Ziegen

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Vorstopper » 22.04.2021 19:08

Ich glaube, das war Effe
Kampfknolle
Beiträge: 12042
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kampfknolle » 22.04.2021 20:32

steff 67 hat geschrieben: 22.04.2021 18:08 Nur wie kriegst du diese Mentalität hier rein?
Hat nicht Max Kruse als einer der Gründe für seinen Wechsel damals gesagt das man bei Borussia zu schnell zufrieden ist?
Entweder mit Typen auf dem Platz.

Oder mit Typen neben dem Platz. Die nicht andauernd im Wohlfühloasen-Style sprechen, sondern auch mal den Finger in die Wunde legen.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46758
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HerbertLaumen » 22.04.2021 21:17

Was für ein Unsinn :roll: Klar, mit "Wohlfühloase" kommt man permanent unter die ersten 10 in der Liga und ist ein paar Mal international dabei. Meine Güte, was wird hier schon wieder erwartet?
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4744
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 22.04.2021 21:20

Kampf und Siegeswille.
Gegenfrage, ist das zu viel verlangt?
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 4293
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von rifi » 22.04.2021 22:50

Falsche Frage. Man macht es sich damit zu einfach.

Und ich muss auch sagen, jeder Beitrag in dem ich „Wohlfühloase“ lese ist für mich inhaltlich automatisch wertlos. Denn was soll nach dieser unbeweisbaren Geschwätz-Keule noch kommen?
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4744
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Einbauspecht » 22.04.2021 23:13

Schwiegersöhne?
Weisweilerrose
Beiträge: 171
Registriert: 26.12.2020 01:12

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Weisweilerrose » 22.04.2021 23:56

Sagen wir mal so, eine Wohlfühloase fängt bei mir im Fußball damit an, dass den Spielern vor den Spielen die Trikots samt Hosen, Stutzen & Schuhen Stunden vor Spielbeginn in die Kabine gelegt wird !

Sowas würde es bei mir als Teambetreuer NIEMALS geben. Bei mir müssten die Spieler auch ihre Spielkleidung samt Schuhe selbst sauber machen wenn sie vorher eine ganz schlechte Leistung ablieferten, so wie gestern gegen Hoffenheim. Nur so kommst du den Leuten bei, damit sie wieder gedanklich erinnert werden wo sie einmal anfingen !

Sowas wünsche ich mir künftig von Max, dass er dahingehend mal die Spieler in die Pflicht nimmt und nicht nur davon spricht, dass die Spieler charakterlich zum Verein passen müssen.
Kampfknolle
Beiträge: 12042
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Kampfknolle » 23.04.2021 01:02

Einbauspecht hat geschrieben: 22.04.2021 21:20 Kampf und Siegeswille.
Gegenfrage, ist das zu viel verlangt?
:daumenhoch:
seagull
Beiträge: 499
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von seagull » 23.04.2021 06:47

Kampfknolle hat geschrieben: 22.04.2021 20:32 Entweder mit Typen auf dem Platz.

Oder mit Typen neben dem Platz. Die nicht andauernd im Wohlfühloasen-Style sprechen, sondern auch mal den Finger in die Wunde legen.
Zu dem Thema bin ich sehr überrascht von Sippels Mentalität. Hatte ihn bisher diesbezüglich nicht auf dem Schirm. Seine deutlichen Worte find ich erfrischend!

Hatte hier nach dem Frankfurt Spiel von einem Sahnetag vorm neuen Trainer an der Seitenlinie geschrieben. In Hoffenheim leider wieder das totale Gegenteil. Einen formulierten Turnaround nach dem Rose Theater im Gepäck und dann sofort wieder solche eine Vorstellung? Max sollte diese sprunghafte Mentalität der Mannschaft im Auge behalten.
Zuletzt geändert von seagull am 23.04.2021 07:04, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33437
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 23.04.2021 06:55

HerbertLaumen hat geschrieben: 22.04.2021 21:17 Meine Güte, was wird hier schon wieder erwartet?

Da Max schon solange auf was "Blechernes" wartet, das Triple was sonst. 8)
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46758
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HerbertLaumen » 23.04.2021 07:25

Weisweilerrose hat geschrieben: 22.04.2021 23:56 Sowas würde es bei mir als Teambetreuer NIEMALS geben. Bei mir müssten die Spieler auch ihre Spielkleidung samt Schuhe selbst sauber machen...
:lol: :lol: :lol: Du Scherzkeks.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 15118
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von fussballfreund2 » 23.04.2021 07:31

Fürchte, das war ernst gemeint... :?:
Mikael2
Beiträge: 7801
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Mikael2 » 23.04.2021 07:49

Vorstopper hat geschrieben:Ich glaube, das war Effe
Hätte aber auch von Kruse sein können.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33437
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 23.04.2021 14:05

Gladbachs Sportdirektor über den Transfermarkt und die Kaderplanung -

Eberl : So ist der Stand bei Ginter, Zakaria und Co.!


https://www.kicker.de/eberl-so-ist-der- ... 45/artikel
maltesa
Beiträge: 69
Registriert: 07.04.2018 22:11

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von maltesa » 23.04.2021 14:08

Die Aussagen beim "Kicker" machen einem ja so richtig "Hoffnung", dass wir nächste Saison eine schlagkräftige Truppe haben........
Qualitativ wird der Kader nicht verstärkt, Quantitativ auch nicht. Im Endeffekt wird die Qualität sogar weniger werden. Da kommt ja richtig Vorfreude auf.
Und wenn ich lese, dass bei Traore noch nicht klar ist, wie es weiter geht, dann ist meine Lust auf die nächste Saison bereits kurz vorm Nullpunkt.

Auch der Punkt mit dem Nachwuchs, dass daraufhin nächste Saison dann vllt mal der Nachwuchs eine Chance hätte sich zu zeigen, heißt im Umkehrschluss ja, dass er sonst keine Chance hat(Siehe diese Saison).
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33437
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Borusse 61 » 23.04.2021 14:24

Dann hast du das nicht gelesen.....

Eberl, der aber versprach : "Qualität wird unser Kader auch nächste Saison
wieder haben. Vielleicht wird er ein bisschen kleiner, weil finanzielle Möglichkeiten
wegbrechen. Das jedoch kann eine Chance für die Nachwuchsspieler sein, sich in
den Vordergrund zu spielen."

....und immer dran denken, "nicht immer sagt ein Sportdirektor die Wahrheit." :aniwink:
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9796
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenbeast64 » 23.04.2021 15:09

...nicht die 100%ige Wahrheit,denn lügen tut unser Max überhaupt nicht :mrgreen:
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 7070
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von toom » 23.04.2021 15:16

maltesa hat geschrieben: 23.04.2021 14:08 Die Aussagen beim "Kicker" machen einem ja so richtig "Hoffnung", dass wir nächste Saison eine schlagkräftige Truppe haben........
Qualitativ wird der Kader nicht verstärkt, Quantitativ auch nicht. Im Endeffekt wird die Qualität sogar weniger werden. Da kommt ja richtig Vorfreude auf.
Aber das ist doch logisch. Pandemie + keine Champions League + die Vertragssituation einiger Leistungsträger, die wir verkaufen müssen. Das ist Borussias Business-Plan.
Wir sind Borussia Mönchengladbach und nicht Bayern, Leipzig, Leverkusen, Dortmund, Hertha oder Wolfsburg. Wir müssen bedacht, konservativ und sehr seriös wirtschaften. Da gibt es nunmal ab und zu Spielzeiten, in denen eher vorsichtig geplant werden muss und manchmal hat das dann vielleicht einen dünneren Kader zur Folge. Das ist mir lieber als volles Risiko und irgendwann da zu landen, wo Schalke jetzt steht: Verschuldet in der Zweiten Liga. Außerdem glaube ich, dass wir in der kommenden Saison sehr viel Freude an Rocco Reitz haben werden. Er kann unser Kimmich werden.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 5180
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Aderlass » 23.04.2021 15:36

maltesa hat geschrieben: 23.04.2021 14:08 Auch der Punkt mit dem Nachwuchs, dass daraufhin nächste Saison dann vllt mal der Nachwuchs eine Chance hätte sich zu zeigen, heißt im Umkehrschluss ja, dass er sonst keine Chance hat(Siehe diese Saison).
Der Punkt ist mir auch ein bisschen aufgestoßen. Nichts gegen „dem Nachwuchs eine Chance geben“ überhaupt nichts, nur, aus unserer hochgelobten Nachwuchsarbeit ist doch seit Jahren keiner mehr nachgekommen dem man zutraut absoluter Stammspieler zu werden. Auch wenn es schwerfällt zuzugeben, da ist Dortmund deutlich besser aufgestellt. :oops:
Antworten