Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 5165
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Aderlass » 18.04.2021 01:27

HerbertLaumen hat geschrieben: 17.04.2021 11:04 Das alles hat ja auch eine Vorgeschichte, die weit vor Eberls Zeit liegt, bei Mill und insbesondere bei Herrlich.
Dortmund war damals eine Topadresse und Rüssmann hatte Herrlich mündlich zugesagt bei einem entsprechenden Angebot wechseln zu dürfen. Davon wollte er dann später nichts mehr wissen. War ne hässliche Schlammschlacht damals...
Wegen solcher Dinge gibt es heute Austiegsklauseln, auf das Wort der Vertragspartner kannst Du Dich leider nicht mehr verlassen. Zumindest im Profifußball.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 19905
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von antarex » 18.04.2021 03:20

Leute, echt jetzt?

So langsam wirds peinlich.
Auch ich hab sicherlich Sachen geschrieben, die mit den heutigen Fakten nicht unbedingt kompatibel waren, aber irgendwann sollte man soch dann auch wieder einkriegen.

Hier werden mittlerweile Gründe herbeigeschwurbelt, warum bei uns Empörung in Ordnung ist, aber gleiches Handeln eben auch. Da wird einem schwindelig.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46737
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HerbertLaumen » 18.04.2021 09:56

Aderlass hat geschrieben: 18.04.2021 01:27Dortmund war damals eine Topadresse und Rüssmann hatte Herrlich mündlich zugesagt bei einem entsprechenden Angebot wechseln zu dürfen. Davon wollte er dann später nichts mehr wissen.
Du warst dabei und weißt, wer nicht die Wahrheit sagte?
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31730
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von nicklos » 18.04.2021 09:58

Spannende Diskussion, nur über 20 Jahre zu spät...
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46737
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von HerbertLaumen » 18.04.2021 10:06

Da hast du recht.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 5165
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Aderlass » 18.04.2021 11:44

HerbertLaumen hat geschrieben: 18.04.2021 09:56 Du warst dabei und weißt, wer nicht die Wahrheit sagte?
Das ist richtig, letztendlich stand da Aussage gegen Aussage. Allerdings wurde und wird in der Causa immer einseitig gegen Herrlich geschossen. Rüssmann war auch kein Kind von Traurigkeit sodass meinem subjektiven Empfinden da durchaus was dran sein könnte. Auch wenn diese Meinung nicht sonderlich populär sein mag.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7898
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Quincy 2.0 » 18.04.2021 11:57

Diese Dortmundgeschichte finde ich absolut albern, drei Spieler in 10 Jahren haben sie von uns geholt, Toto und Mo waren kein Verlust, im Gegenteil, da haben wir uns sogar verbessert.
Und bei Rose sollten wir mittlerweile ganz ruhig bleiben, wir haben bei Hütter nichts anderes gemacht.
Ich denke Max sieht das auch sehr entspannt.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14815
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von raute56 » 18.04.2021 21:31

Ebenfalls.


Und: Ist der Link schon gepostet worden?

Ein Grund, warum Hütter zum VfL wechselt: Eben Eberls Standhaftigkeit in der Causa des zukünftigen Dortmunders.

https://www.fr.de/eintracht-frankfurt/e ... 1618581076
WeißeRose
Beiträge: 1314
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von WeißeRose » 19.04.2021 00:55

Manolo_BMG hat geschrieben: 16.04.2021 15:48
Vielleicht haben manche Nostalgiker nun endlich kapiert, wie das (heutige) Fußballgeschäft funktioniert.
Das zu kapieren ist nicht schwer, es zu akzeptieren dagegen sehr.
The Edge
Beiträge: 404
Registriert: 23.01.2006 15:45

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von The Edge » 19.04.2021 15:59

DasFlenst hat geschrieben: 17.04.2021 11:19 Insbesondere Herrlich, ja (und all das, was danach kam). Bei Mill habe ich es anders in Erinnerung, da gab es doch vereinsintern Querelen (Grashoff?)?
Ich hatte 1992 das große Vergnügen mit mehreren Fans mit Herrn Grashoff in der Geschäftsstelle vor einem Spiel gegen Stuttgart sprechen zu können. Die Geschichte mit Frank Mill hat er auf seine Kappe genommen, da ging es um mehr Gehalt für Mill und dem hat er nicht zugestimmt.
Benutzeravatar
DasFlenst
Beiträge: 915
Registriert: 19.08.2017 16:29
Wohnort: SH nahe BRUUUUNSbüttel

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von DasFlenst » 19.04.2021 16:16

:daumenhoch: :winker:
Insider71
Beiträge: 653
Registriert: 24.08.2012 15:26

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Insider71 » 20.04.2021 12:04

Max mega auf der PK " der Club der Superverschuldeten" zur Super League
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37672
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Zaman » 20.04.2021 12:18

recht hat er
Seb
Beiträge: 1769
Registriert: 18.01.2014 17:38

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Seb » 20.04.2021 14:59

Insider71 hat geschrieben: 20.04.2021 12:04 Max mega auf der PK " der Club der Superverschuldeten" zur Super League
Aufgrund dieser klaren Aussagen und Haltung, ist Max nicht nur ein Gewinn fuer uns, sondern der gesamten Liga.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 30306
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von borussenmario » 20.04.2021 15:59

Recht hat er, statt mal die Bremse zu ziehen, gehen die Superverschuldeten einfach noch ne Stufe weiter, das ist fast schon zum Lachen.
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 7201
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von vfl-borusse » 20.04.2021 16:35

Besser als max hätte man keine Aussage zu dieser suppenliga geben können :daumenhoch:
Benutzeravatar
suppenmeier
Beiträge: 158
Registriert: 19.09.2016 00:46

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von suppenmeier » 20.04.2021 16:47

Suppenliga?? Unverschämtheit!
:shock:
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 20.04.2021 16:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Weisweilerrose
Beiträge: 161
Registriert: 26.12.2020 01:12

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Weisweilerrose » 20.04.2021 16:58

Ich bin auf die Aussagen von Eberl gespannt wenn sich Bayern bald der Superleague anschließt. Ob er dabei bleibt ? Wahrscheinlich weicht er sie etwas auf weil es um seinen Herzensverein geht.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28273
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von 3Dcad » 20.04.2021 17:08

Borussia Mönchengladbach - Sportdirektor Max Eberl: "Bis auf diese Zwölf sind unisono alle anderen der Meinung, dass Fußball und Sport aus Wettbewerb besteht, dass man sich mit Leistung für etwas qualifizieren kann und nicht per se oder per Order Mufti irgendetwas in Stein gemeißelt ist. Dementsprechend ist es für uns ein absolutes No-Go, was da gerade geplant ist, was zwölf Vereine für sich im Kopf haben. Wenn ich jetzt das Zitat von Herrn Perez höre, der Plan sei alternativlos, weil es 2024 diese Vereine wegen Corona nicht mehr geben würde, dann weiß ich nicht, ob das jetzt der Klub der Superreichen ist oder der Klub der Super-Verschuldeten.

Das sind Vereine, die in den letzten Jahren maßlos über ihre Möglichkeiten gelebt haben und einfach jetzt mit dieser Super League versuchen, ihren XXX zu retten. Deswegen hoffe ich sehr, dass der Fußball sich dagegen genauso wehrt, wie er es seit gestern getan hat. Und abgesehen von diesen zwölf Vereinen habe ich nicht einen gehört, der diese Super League haben möchte."
https://www.kicker.de/terzic-nicht-fans ... 57/artikel
Vielen Dank fürs Zitat und den Link :winker:
Macragge
Beiträge: 2669
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Macragge » 20.04.2021 17:20

Weisweilerrose hat geschrieben: 20.04.2021 16:58 Ich bin auf die Aussagen von Eberl gespannt wenn sich Bayern bald der Superleague anschließt.
Dazu aus dem Kicker: https://www.kicker.de/fc-bayern-schlies ... 65/artikel

Klar "Was interessiert mich mein Gewäsch von gestern." Aber "schließt kategorisch aus" ist schon eine sehr gewichtige Aussage, an der die sich an der Säbener werden dran messen lassen müssen.
Antworten