Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Präsident, Sportdirektor, Trainer, Platzwart. Borussia Mönchengladbach - Macht euch Gedanken zum Verein!
Antworten

Wer wird Nachfolger von M. R. ?

Adi Hütter
30
7%
Florian Kohfeldt
9
2%
Jesse Marsch
36
8%
Eric ten Hag
141
32%
Marc van Bommel
4
1%
Domenico Tedesco
4
1%
Gerardo Seoane
149
34%
Heiko Vogel
3
1%
Ein anderer
59
14%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 435
Benutzeravatar
bor.4ever
Beiträge: 1286
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von bor.4ever » 22.02.2021 22:08

Wer war das noch mit den Klümpchen? Aber ich glaub der ist schon im Himmel
WeißeRose
Beiträge: 1186
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von WeißeRose » 23.02.2021 08:13

steff 67 hat geschrieben:
22.02.2021 23:35
Mir wäre es lieber wenn einer kommt der seinen eigenen Spielstiel und seinen eigenen theoretischen Plan hat damit mich auch gar nichts mehr hier an Herrn Rose erinnert
Eigener Spielstil? Da fallen mir zur Zeit spontan nur Simeone und Tedesco ein. Alle anderen lassen doch mittlerweile eigentlich gleichen Fußball mit kleinen Unterschieden spielen. Selbst Favre hat bei Dortmund nicht mehr so spielen lassen, wie bei uns noch. Aber den könnte man vielleicht auch noch dazu zählen. Tedesco würde ich trotz eigenem Spielstil nicht unbedingt bei uns sehen wollen :wink:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 29712
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Marco Rose

Beitrag von borussenmario » 23.02.2021 08:16

Das ist auch kein Spielstil, was Tedesco zelebriert, das ist quasi stillos :lol:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5516
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von Further71 » 23.02.2021 09:05

bor.4ever hat geschrieben:
22.02.2021 22:08
Wer war das noch mit den Klümpchen? Aber ich glaub der ist schon im Himmel
Der gute Alex Ristic. Lebt noch!
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5718
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von Kwiatkowski » 23.02.2021 09:33

Einfach bitte kein moderner RB Trainer... auf diese hab ich keine Lust mehr. Redbull schmeckt lecker, aber das Konstrukt kann ich nicht ab..
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10509
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von Nothern_Alex » 23.02.2021 09:39

Oh ja, ein klassisches Grundkonzept, bei dem Angriffe über die Mitte und Außen gleichmäßig stattfinden, verfeinert mit modernen Elementen wie Pressing und Gegenpressing. Und dann noch einen Schwerpunkt auf Standards, das wäre was.
Benutzeravatar
seagull
Beiträge: 411
Registriert: 06.03.2019 17:51

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von seagull » 23.02.2021 09:46

Hoffe auf einen Trainer, der ein Typ ist, und keine Klopp-Kopie, es aber auch schafft flotten und modernen Fußball zu spielen. Wichtig finde ich auch, dass er gut mit jungen und reifen Spielen kann. Den Namen Daniel Farke hab ich zwar kaum gelesen, aber das wäre ein typischer Eberl-Deal.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4640
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von Einbauspecht » 23.02.2021 09:59

Kwiatkowski hat geschrieben:
23.02.2021 09:33
Einfach bitte kein moderner RB Trainer... auf diese hab ich keine Lust mehr. Redbull schmeckt lecker, aber das Konstrukt kann ich nicht ab..
Schmelz Dir doch einfach eine Tüte Gummibärchen... :P
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10297
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von Zisel » 23.02.2021 11:54

....und dann ab in den Soda Streamer :cool:
Benutzeravatar
Izelion76
Beiträge: 2270
Registriert: 12.12.2010 17:33
Wohnort: Runding / oberpfalz
Kontaktdaten:

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von Izelion76 » 23.02.2021 12:18

um ein bisschen Kohlensäure zu sparen, empfehle ich vor dem Sprudeln, dem Glas noch ein Mentos beizugeben :kapitulation: :offtopic: :allez:
Benutzeravatar
Izelion76
Beiträge: 2270
Registriert: 12.12.2010 17:33
Wohnort: Runding / oberpfalz
Kontaktdaten:

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von Izelion76 » 23.02.2021 12:20

Zum Thema, habe gestern Greuther Fürth gegen Kiel gesehen, der Ole Werner lässt auch ganz passabel Fußball spielen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32612
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von Borusse 61 » 23.02.2021 12:32

"Theorie oder steckt mehr dahinter" ? :arrow: https://www.derbund.ch/landet-gerardo-s ... 4081881974
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8366
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von DaMarcus » 23.02.2021 12:45

Hütter könnte mit der Eintracht nächstes Jahr Champions League spielen, selbst ein internationaler Wettbewerb ist in Mönchengladbach aktuell in Gefahr. Das wäre schon ein merkwürdiger Karrieremove von Hütter, auch wenn ich die Personalie begrüßen würde.
MB58
Beiträge: 35
Registriert: 22.02.2009 12:21

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von MB58 » 23.02.2021 12:46

Borusse 61 hat geschrieben:
23.02.2021 12:32
"Theorie oder steckt mehr dahinter" ? :arrow: https://www.derbund.ch/landet-gerardo-s ... 4081881974
Da könnte ich mit leben .... ist aber wohl nur Theorie !
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5516
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von Further71 » 23.02.2021 12:53

Borusse 61 hat geschrieben:
23.02.2021 12:32
"Theorie oder steckt mehr dahinter" ? :arrow: https://www.derbund.ch/landet-gerardo-s ... 4081881974
Gebe dem ganzen keine 5%.
Warum sollte Hütter wechseln? Denke er fühlt sich in Frankfurt sehr wohl, zudem wird er mit der Eintracht in Gegensatz zu uns mit hoher Wahrscheinlichkeit international vertreten sein nächste Saison. Und deutlich mehr verdienen würde er hier sicherlich auch nicht (wenn überhaupt).
Zuletzt geändert von Further71 am 23.02.2021 12:54, insgesamt 1-mal geändert.
uli1234
Beiträge: 16126
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von uli1234 » 23.02.2021 12:54

Naja, merkwürdig würde es erscheinen. Aber noch sind sie nicht qualifiziert.
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3580
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von ColaRumCerrano » 23.02.2021 12:57

Borusse 61 hat geschrieben:
23.02.2021 12:32
"Theorie oder steckt mehr dahinter" ? :arrow: https://www.derbund.ch/landet-gerardo-s ... 4081881974
Gerade versucht zu hören wie sie auf die Idee kommen - aber so nebenbei bleibt so viel hängen als wenn die Mandarin sprechen würden :troet:
Benutzeravatar
WinnieHannes
Beiträge: 388
Registriert: 17.08.2009 13:16
Wohnort: Nürnberg

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von WinnieHannes » 23.02.2021 13:15

Ganz einfach: Wir hauen die Scheichtruppe aus der CL, Pep wird gefeuert und kommt zu uns!
Benutzeravatar
DasFlenst
Beiträge: 117
Registriert: 19.08.2017 16:29
Wohnort: SH

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von DasFlenst » 23.02.2021 13:23

Abgedreht...

Aber alles besser, als morgen in einem Paralleluniversum aufzuwachen, wo Polster grad das 1:0 macht nach einem Spiel, wo uns die Pillen mit 2:8 geköpft haben... :?:
Benutzeravatar
Steffen_
Beiträge: 464
Registriert: 21.01.2018 10:09

Re: Wer soll Nachfolger von Marco Rose werden?

Beitrag von Steffen_ » 23.02.2021 13:34

WinnieHannes hat geschrieben:
23.02.2021 13:15
Ganz einfach: Wir hauen die Scheichtruppe aus der CL, Pep wird gefeuert und kommt zu uns!
Das ist der geilste Plan :mrgreen: :mrgreen: :daumenhoch:
Antworten