Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26520
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von Borusse 61 » 21.07.2018 11:27

Seit einem Jahr im Amt, "Übergangstrainer" Otto Addo wird zum Vorbild....

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-24011123

....ein Resumee :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26520
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von Borusse 61 » 13.04.2019 14:17

Otto Addo vor Rückkehr zum BVB.... :arrow: https://www.wa.de/sport/borussia-dortmu ... 89681.html
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6256
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von McMax » 13.04.2019 14:41

Machs gut, über seine Arbeit kann man nur schwer ein Urteil fällen
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27005
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von nicklos » 13.04.2019 14:53

Man sollte trotzdem so einen Trainer haben.
Benutzeravatar
bottrop
Beiträge: 707
Registriert: 28.05.2009 09:12

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von bottrop » 15.04.2019 07:44

Ich war zuerst sehr überrascht. Aber scheinbar läuft der Vertrag im Sommer aus. Ob er wirklich etwas bewegt hat oder ob seine Stelle im Rahmen der Umstrukturierungen vielleicht überflüssig wird, würde mich sehr interessieren.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7827
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von DaMarcus » 15.04.2019 09:10

nicklos hat geschrieben:
13.04.2019 14:53
Man sollte trotzdem so einen Trainer haben.
Die Idee hinter einem solchen Trainer finde ich auch gut, ich habe aber keine Ahnung, wie und ob Otto Addo gearbeitet und gewirkt hat. Eine Auswertung seiner Arbeit wird sicher schwierig, zumindest ist sie kaum messbar.

Schauen wir mal, ob man einen Ersatz für ihn verpflichtet oder die geschaffene Position wieder einstampft.
Kampfknolle
Beiträge: 8510
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von Kampfknolle » 15.04.2019 11:05

Viel kann man wohl nicht sagen, zu seiner Aufgabe.

Vielleicht ist es aber auch gar nicht im Sinne von Rose, so einen Trainer zu haben.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3597
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von Flaute » 15.04.2019 12:41

DaMarcus hat geschrieben:
15.04.2019 09:10
Die Idee hinter einem solchen Trainer finde ich auch gut, ich habe aber keine Ahnung, wie und ob Otto Addo gearbeitet und gewirkt hat. Eine Auswertung seiner Arbeit wird sicher schwierig, zumindest ist sie kaum messbar.

Schauen wir mal, ob man einen Ersatz für ihn verpflichtet oder die geschaffene Position wieder einstampft.
Wenn man sich breiter aufstellen möchte wie Eberl immer betont, dann wäre es ja geradezu groteskt, wenn man die Stelle wieder einstampft.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von Oldenburger » 15.04.2019 12:50

könnte mir vorstellen, dass rose da auch eine idee zu hat.
eine beurteilung zu addo erlaube auch ich mir nicht, wünsche ihm persönlich alles gute in lüdenscheid.
Tilsebilse
Beiträge: 125
Registriert: 28.04.2016 09:57
Wohnort: 599,8 km entfernt

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von Tilsebilse » 15.04.2019 12:53

:daumenhoch: 100% agree
Danke und: Alles Gute Otto Addo!
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 15.04.2019 13:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7827
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von DaMarcus » 15.04.2019 13:57

Flaute hat geschrieben:
15.04.2019 12:41
Wenn man sich breiter aufstellen möchte wie Eberl immer betont, dann wäre es ja geradezu groteskt, wenn man die Stelle wieder einstampft.
Bezog sich das nicht hauptsächlich auf die Management-Ebene und nicht auf die Trainer-Ebene?

Wenn man in der Bewertung feststellt, dass die Position "Trainer Übergangsbereich" wenig Ergebnisse gebracht hat und somit verzichtbar ist, wäre es doch auf der anderen Seite grotesk, wenn man die Stelle neu besetzen würde, nur weil man es die Position jetzt eben gibt. Am Ende ist Qualität immer noch wichtiger als Quanität.

Eine Ausnahme gibt es da mMn allerdings schon: Wenn Martin Stranzl bereit wäre, wieder eine Position bei Borussia einzunehmen, dann würde ich ihm jederzeit einen Posten freiräumen und schaffen.
Benutzeravatar
RONALDINHO10
Beiträge: 717
Registriert: 13.11.2004 17:53
Wohnort: Solingen

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von RONALDINHO10 » 15.04.2019 14:03

Man hat ja nächste Saison auch drei Co-Trainer, da könnte einer ja auch Addos Aufgaben übernehmen.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3597
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von Flaute » 15.04.2019 14:42

DaMarcus hat geschrieben:
15.04.2019 13:57
Bezog sich das nicht hauptsächlich auf die Management-Ebene und nicht auf die Trainer-Ebene?
Eine Ausnahme gibt es da mMn allerdings schon: Wenn Martin Stranzl bereit wäre, wieder eine Position bei Borussia einzunehmen, dann würde ich ihm jederzeit einen Posten freiräumen und schaffen.
So wie ich es verstanden habe, bezog sich das nicht nur auf diese Ebene. Kann natürlich sein, dass es insgesamt anders strukturiert wird, als vorher.
Stranzl wäre natürlich ein Traum. Abgesehen davon halte ich es für gut, wenn man ehemalige Spieler an den Verein bindet, wie da ja auch schon passiert.
Ruhrgebietler
Beiträge: 2606
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von Ruhrgebietler » 15.04.2019 16:44

RONALDINHO10 hat geschrieben:
15.04.2019 14:03
Man hat ja nächste Saison auch drei Co-Trainer, da könnte einer ja auch Addos Aufgaben übernehmen.
Vielleicht braucht man die Aufbauabteilung nicht mehr weil Marco Rose alle zusammen haben möchte.
Hans Klinkhammer
Beiträge: 321
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von Hans Klinkhammer » 16.04.2019 20:40

Eine Einschätzung zu seiner Arbeit würde mich schon interessieren. Grundsätzlich finde ich eine solche Person für den Übergang gut und wichtig. Würde mir künftig dafür einen Trainer wünschen, der bei uns gespielt hat.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3344
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von Further71 » 16.04.2019 20:48

Vielleicht Oli Neuville? Hat Stallgeruch, Assistenzerfahrung bei den Amas und er spricht mehrere Sprachen, was bei der Eingliederung von ausl. Talenten ja durchaus von Vorteil ist..
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26520
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von Borusse 61 » 17.04.2019 12:44

Die Position von Otto Addo, soll neu besetzt werden.

https://www.kicker.de/news/fussball/bun ... etzen.html
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27005
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von nicklos » 17.04.2019 13:05

Sehr gut.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26520
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von Borusse 61 » 17.04.2019 14:11

Wechsel nach Dortmund ist fix, Alles Gute Otto.... :winker:

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... 8320e235a0
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7827
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Trainer Übergangsbereich Lizenzspieler/Jugend Otto Addo

Beitrag von DaMarcus » 17.04.2019 16:22

Da bin ich ja mal gespannt, wen man dafür präsentiert. Ich glaube, dass im Gegensatz zu anderen Positionen im Trainerteam, gerade auf dieser Bereich eigene Profierfahrung wichtig ist.

Ich habe mir mal den aktuellen Trainerlehrgang des DFB angesehen und dabei ist mir Marco Vorbeck aufgefallen. Er hat zwar nie den großen Profidurchbruch geschafft, galt als junger Spieler aber als großes Talent. Gerade dieses Wissen im Hintergrund, wie es ist, wenn man als junger Spieler einem Hype ausgesetzt ist, aber den richtigen Durchbruch dann doch nicht packt, könnte er an die Jungs auf der Schwelle gut weitergeben. Er hat auch bereits Erfahrung im Nachwuchsbereich bei Hansa Rostock gesammelt und ist im Moment, so wie es aussieht, ohne Anstellung. Ich könnte mir gut vorstellen, dass das passt.
Vielleicht trifft ihn Max Eberl ja auf einen Sekt vielleicht.
Gesperrt