Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 30895
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von Borusse 61 » 12.08.2020 18:36

Rose kennt den Dampfmacher aus Salzburg - Lazaro im Gladbach - Visier ? !

https://www.kicker.de/781729/artikel/la ... ach_visier
Hans Klinkhammer
Beiträge: 473
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von Hans Klinkhammer » 12.08.2020 19:40

Gucken wir eigentlich nur noch auf Spieler aus dem RB Stall? :roll:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 30895
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von Borusse 61 » 12.08.2020 19:51

Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3387
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von {BlacKHawk} » 12.08.2020 20:30

Hans Klinkhammer hat geschrieben:
12.08.2020 19:40
Gucken wir eigentlich nur noch auf Spieler aus dem RB Stall? :roll:
Warum nicht, wenn sie doch gute Spieler sind, dazu sogar noch die Spielweise des Trainers kennen und anhand einer Leihe dazu sich noch günstig zu haben sind, da wären wir eher blöd es nicht zu tun.

Übrigens denke ich würde Lazaro uns nicht nur flexibler machen und uns Rotation erleichtern, eine rechte Seite mit Lainer und davor Lazaro könnte eine ähnliche Wirkung haben wie damals mit Wendt und Johnson, 2 Außen, die sich beide Aufgaben teilen, sowohl defensiv als auch offensiv. Hätte für mich schon was.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8558
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von BorussiaMG4ever » 12.08.2020 20:38

Sehe ich ganz genauso :daumenhoch:

Von daher bitte eintüten.
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 2977
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von Ruhrgebietler » 12.08.2020 20:41

Borusse 61 hat geschrieben:
12.08.2020 19:51
8) Pole Position..... :arrow: https://twitter.com/AlfredoPedulla/stat ... 8299778052
Bin ich der einzige der den nicht kennt?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 30895
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von Borusse 61 » 12.08.2020 20:44

Keine Ahnung ob du das bist, vielleicht meldet sich ja noch einer. :aniwink:
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 2977
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von Ruhrgebietler » 12.08.2020 20:48

Tja, Hauptsache Max und Marco wissen was gut für den Verein ist.
Ich lasse einfach überraschen. :winker:
Fohlenecho5269
Beiträge: 2254
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von Fohlenecho5269 » 12.08.2020 20:56

Borusse 61 hat geschrieben:
12.08.2020 18:36
Rose kennt den Dampfmacher aus Salzburg - Lazaro im Gladbach - Visier ? !

https://www.kicker.de/781729/artikel/la ... ach_visier
Zu den vielen Namen, die rund um den Borussia-Park gehandelt werden, äußert sich Max Eberl nicht. Zum Thema Neuzugänge sagt der Sportdirektor nur: "Wir haben immer erklärt, dass wir zwei Spieler verpflichten wollen. Einen Zugang haben wir. Am zweiten arbeiten wir."

Wenn es doch heißt das wir zwei Spieler verpflichten wollen, heißt es dann im Umkehrschluß das entweder Lazaro oder Pedri zu uns wechseln. Eberl hat sich doch beim Gerücht Pedri für seine Verhältnisse sehr weit aus dem Fenster gelehnt. Ist das Gerücht nun wieder erkaltet oder stimmt das Gerücht zu Lazaro nicht oder heißt es zwei Spieler verpflichten, das wir zwei Spieler als Leihe mit KO verpflichten und ein oder zwei Spieler als Leihe ohne KO. Kommen dann doch drei oder vier Spieler nur halt zwei Spielern mit einer Kaufoption und ein oder zwei Spielern ohne Kaufoption. Finanziell können wir wohl in diesem Sommer keinen Spieler fest verpflichten.

Wenn wir mit der Raute nächste Saison spielen wollen, dann benötigen wir im ZM auf der "8" etwa vier Spieler. Wenn ich unterstelle, das Hofmann auf der linken Seite spielt und auf der rechten Seite Neuhaus zum Einsatz kommt frage ich mich wenn wir weiterhin tatsächlich an Pedri und Lazaro interessiert sind wo dann Benes nächste Saison bleibt.
00anton
Beiträge: 2102
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Celle

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von 00anton » 13.08.2020 09:23

Der Kader wird fast eins zu eins ersetzt! Wolf für Raffael, ich hoffe das er irgendwann mal zumindest 90% von dem was Raffael geleistet hat für uns bringt. Und lazaro für johnson, das passt. Strobel muss nicht dringend ersetzt werden, da er nur auf Grund vieler Ausfälle von zakaria und krammer gespielt hatte. Und wir haben dafür auch noch jantschke. Außerdem ist doucoure das erste mal voll einplanbar.
Kampfknolle
Beiträge: 10318
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von Kampfknolle » 13.08.2020 09:39

Hans Klinkhammer hat geschrieben:
12.08.2020 19:40
Gucken wir eigentlich nur noch auf Spieler aus dem RB Stall? :roll:
Ist doch völlig wurscht, von welchem Verein die kommen.

Es geht einzig um die Qualität des Spielers und ob sie Borussia verstärken. Und RB hat sportlich nunmal einiges zu bieten.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 4732
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von Further71 » 13.08.2020 09:43

Ist doch gut wenn Rose schon den ein oder anderen Spieler von früher kennt bzw. die Spieler sein System schon kennen. Kann nur von Vorteil sein. Und Spieler von Salzburg haben meistens nicht die schlechteste Ausbildung genossen, da braucht man ja nur nach Leipzig gucken...

Leverkusen soll laut Kicker auch an Lazaro dran sein. Ich denke aber dass wir durch Rose und die CL die besseren Karten haben dürften. Einzug beim Geld wird uns B04 vermutlich überbieten, aber das dürfte ja hoffentlich nicht das einzige Wechselmotiv sein.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8558
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von BorussiaMG4ever » 13.08.2020 11:43

Further71 hat geschrieben:
13.08.2020 09:43
Leverkusen soll laut Kicker auch an Lazaro dran sein. Ich denke aber dass wir durch Rose und die CL die besseren Karten haben dürften. Einzug beim Geld wird uns B04 vermutlich überbieten, aber das dürfte ja hoffentlich nicht das einzige Wechselmotiv sein.
problem könnte aber inter werden. wenn die lieber verkaufen wollen, dann sieht es schlecht für uns aus.

deshalb hoffe ich mal, dass sich der havertz-transfer noch hinzieht.
Heidenheimer
Beiträge: 4127
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von Heidenheimer » 13.08.2020 11:57

Keiner der beiden letztgenannten wird kommen. Lazaro oder Pedulla. Die Spieler sollen weg (oder weiter verliehen) werden von ihren Stammvereinen. Darum sind sie im Gespräch. Gladbach hat Erfolg und wirtschaftet gut. Hertha hat Geld. Logisch, dass da beide vereine immer wieder mit ins Spiel gebracht werden. Seitens Borussia ist da null komma null was dran was die beiden betrifft und die *Aussage* speziell im Fall von Lazaro dient nur dem interessant machen für Vereine weil das Interesse an ihm doch ziemlich schwand.
Altborusse_55
Beiträge: 1196
Registriert: 14.10.2008 19:53

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von Altborusse_55 » 13.08.2020 11:59

Und das weißt Du woher?
Zuletzt geändert von Neptun am 13.08.2020 15:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 30895
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von Borusse 61 » 13.08.2020 12:00

"Da macht ja die Aussage von seinem Berater Hoffnung" :

Dabei bestätigte er Gespräche mit einem Verein, der in der kommenden
Saison in der Königsklasse vertreten sein wird und äußerte die Hoffnung, schon
in wenigen Tagen eine Einigung erzielen zu können.

Der Wechsel von Havertz, kann sich von mir aus ziehen wie Kaugummi,
in der Zeit macht unser Max Nägel mit Köpfen und tütet das Ding ein. :cool:


Neues Update zu ihm.... :arrow: https://www.ligainsider.de/valentino-la ... ro-291815/
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3387
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von {BlacKHawk} » 13.08.2020 12:03

Heidenheimer hat geschrieben:
13.08.2020 11:57
Keiner der beiden letztgenannten wird kommen. Lazaro oder Pedulla. Die Spieler sollen weg (oder weiter verliehen) werden von ihren Stammvereinen.
Bei Pedulla würde es mich auch wundern, als Sportjournalist hat der besseres zu tun als für Gladbach zu spielen.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3462
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von ewigerfan » 13.08.2020 12:05

Heidenheimer hat geschrieben:
13.08.2020 11:57
Keiner der beiden letztgenannten wird kommen. Lazaro oder Pedulla.
Bei Pedulla bin ich mir auch zu 100 % sicher, dass er nicht kommt. Das ist nämlich der Journalist, der über das vermeintliche Interesse von uns berichtet hat...

https://www.alfredopedulla.com/esclusiv ... ituazione/
Altborusse_55
Beiträge: 1196
Registriert: 14.10.2008 19:53

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von Altborusse_55 » 13.08.2020 12:06

{BlacKHawk} hat geschrieben:
13.08.2020 12:03
Bei Pedulla würde es mich auch wundern, als Sportjournalist hat der besseres zu tun als für Gladbach zu spielen.
Ja, dann kommt der ja schon mal nicht
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 30895
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Valentino Lazaro (Inter Mailand)

Beitrag von Borusse 61 » 13.08.2020 12:09

Bei Pedulla wär ich mir nicht so sicher es besteht die Möglichkeit,
dass er sich durchaus mal Spiele im Borussia - Park ansieht.... :animrgreen2:
Gesperrt