Jonathan David (KAA Gent)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32648
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von Borusse 61 » 22.06.2020 11:11

Orginalquelle HLN.... :arrow: https://www.hln.be/sport/voetbal/belgis ... ~ab434d97/


25 Millionen : Gladbach bietet für David !

https://www.fussballtransfers.com/a6191 ... fuer-david


Jonathan David vor Wechsel zur Borussia ?!
Fohlenecho5269
Beiträge: 2828
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von Fohlenecho5269 » 22.06.2020 11:46

Was denn nun - entweder Hannes Wolf oder Jonathan David.

Mal schauen in welche Richtung gedacht und gehandelt wird in den nächsten Tagen und Wochen.

Ich finde sowohl als auch können David und Wolf in der Offensive überall spielen - LA, OM und RA

David ist wahrscheinlich der qualitativ hochverlangtere Spieler und kann sowohl als auch mit beiden Füßen spielen.
Zuletzt geändert von Fohlenecho5269 am 22.06.2020 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 9037
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von BorussiaMG4ever » 22.06.2020 11:46

kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass wir in corona-zeiten und ohne zu wissen, in welchem wettbewerb wir nächstes jahr starten, ein so hohes angebot abgegeben haben, zumal wir ja wohl auch an hannes wolf dran sind, dessen hauptposition ebenfalls die 10 ist.
Pechmarie
Beiträge: 976
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von Pechmarie » 22.06.2020 12:19

Glaube auch nicht daran, dass wir zu diesem Zeitpunkt ein solches Angebot abgegeben haben.
Eberl sprach von "Kreativ sein" in der Transferphase dieses Jahr, da würde dies schon sehr widersprechen.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6264
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von HB-Männchen » 22.06.2020 16:43

Wieso ist ein derartiges Angebot in dieser Phase ein Widerspruch zu Max`Aussage, man müsse kreativ sein? Ich finde, für einen Spieler, für den 30-35 Millionen aufgerufen sind, erst einmal ein Angebot über 25 abzugeben, sogar sehr kreativ. Und sei es nur, um den Konkurrenten zu signalisieren, dass sie da erst einmal drüber müssen. Und Max seine Kreativität hat und schließlich in den letzten Jahren eine immer stärker steigende Grundqualität im Kader eingebracht.
Fohlenecho5269
Beiträge: 2828
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von Fohlenecho5269 » 22.06.2020 16:52

Für einen Spieler der einen Marktwert von 22,500 Mio € hat,

wir als Club ein Angebot von 25,000 Mio € abgeben,

und vom abgebenden Verein für 30,000 Mio € - 35,000 Mio € angeboten wird ist doch in der aktuellen Situation mit Cororna sehr fragwürdig.

Selbst ein Spieler wie Leroy Sane hat einen sehr viel höheren Marktwert mit 80,000 Mio € und wird aktuell von City für 50,000 Mio € angeboten und Bayern hat ein Angebot in Höhe von 40,000 Mio € abgegeben lt. Medien.
JA18
Beiträge: 2054
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von JA18 » 22.06.2020 17:49

Sane hat aber auch nur noch ein Jahr Vertrag.
Captain Mightypants
Beiträge: 278
Registriert: 08.04.2019 09:48

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von Captain Mightypants » 22.06.2020 20:42

Marcus Thuram hat aktuell einen Marktwert von 22,5 Millionen €.

Ich würde ihn nicht unter 40 Millionen abgeben. Corona oder nicht.

Ähnlich wird es Gent auch gehen
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3993
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von rifi » 22.06.2020 21:28

Ja, und? Es ist doch bekannt, dass die Vereine, die uns Spieler verkaufen, nicht über Marktwert gehen dürfen. Und auch, dass alles unter 40 Mio. für Hazard mit einem Jahr Restvertrag und öffentlicher Wechselwunschaussage zu wenig ist. Weil wir ihn abgeben.
Benutzeravatar
ProBorussia
Beiträge: 5432
Registriert: 27.08.2008 00:31
Wohnort: Usingen

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von ProBorussia » 22.06.2020 22:00

Eberl hat zwar gesagt das wir keinen Leistungsträger abgeben müssen, aber schonmal daran gedacht das Manchester United bei Plea eventuell ernst macht und Plea uns verlässt, da könnte es sein das wir sowohl David als auch Wolf verpflichten wollen, der eine (David) gekauft und der andere (Wolf) per Leihe. Eberl hat ja auch erwähnt das es darauf ankommt ob wir EL oder CL spielen was bzgl. Transfers passieren wird.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31102
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von nicklos » 22.06.2020 22:35

Plea wird nicht gehen und für David zahlen wir niemals über 20 Mio.

Meine Meinung.

Momentan gibt es sehr viele Spekulationen.
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 1145
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von Herr Netzer » 23.06.2020 06:20

Wenn da was dran ist, habe ich irgendwas entscheidendes wohl nicht mitgekriegt. Wenn wir immer noch die Borussia von gestern sind und Schippers und Eberl die Haupttransferverantwortlichen, ist da nie und nimmer was dran!

Da passt das Mainagerücht schon sehr viel eher.

Mein Vorschlag: Hier zu, Maina auf :wink:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10547
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von Nothern_Alex » 23.06.2020 07:33

Klingt für mich auch nach einer Nebelkerze. Sollen doch alle von einem Interesse Borussias ausgehen, dann können wir in alle Ruhe andere Transfers eintüten.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46317
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von HerbertLaumen » 23.06.2020 10:12

Captain Mightypants hat geschrieben:
22.06.2020 20:42
Marcus Thuram hat aktuell einen Marktwert von 22,5 Millionen €.
Ich glaube nicht, dass Borussia Tikus für diesen Betrag abgeben würde. Die "Marktwerte" von transfermarkt sind reine Fantasiezahlen der dortigen User.
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5724
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von Kwiatkowski » 23.06.2020 10:27

TM ist als grober Anhaltspunkt schon nicht so schlecht.
Captain Mightypants
Beiträge: 278
Registriert: 08.04.2019 09:48

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von Captain Mightypants » 23.06.2020 11:18

HerbertLaumen hat geschrieben:
23.06.2020 10:12
Ich glaube nicht, dass Borussia Tikus für diesen Betrag abgeben würde. Die "Marktwerte" von transfermarkt sind reine Fantasiezahlen der dortigen User.
Das habe ich auch nie behauptet. Das sollte nur als Argument dienen, um zu verdeutlichen dass Marktwert und Ablösesumme oft nicht die selben Zahlen sind.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46317
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von HerbertLaumen » 23.06.2020 11:27

Captain Mightypants hat geschrieben:
23.06.2020 11:18
Das sollte nur als Argument dienen, um zu verdeutlichen dass Marktwert und Ablösesumme oft nicht die selben Zahlen sind.
Alles klar, dann hatte ich dich missverstanden. Der "Marktwert" von TM ist halt kein echter Marktwert, sondern eine Fantasiezahl, auch wenn die User dort mal richtig liegen.
Heidenheimer
Beiträge: 4309
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von Heidenheimer » 23.06.2020 16:03

David wäre natürlich die Nummer für uns. Eine Art Thuram reloaded auf der rechten Seite. Ein Angriff mit Thuram, Plea in der Mitte und einem David rechts, zudem ein Embolo dahinter, liesse mehr als nur CL -Träume zu. Oberstes Regal in der Bundesliga in Sachen Offensive. Max kann da auch mit 25 Millionen mitbieten. Dieser als *Königstransfer* für die nächste Saison (da hatte max gar 4!! Treffer gelandet).
Zur Finazierung dieses einen aber sehr guten Transfers. Ein paar wenige Milliönchen für Spieler die uns verlassen. Sagen wir optimistisch 5. Ein Unentschieden beschert uns die CL (müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn la Leverkusen superhoch gewinnen würde im letzten Spiel). Die Quali genereriert uns weiter 5 Millionen. (TV- Rexhte, allenfalls Zuschauer für 2-4 Spiele). 10 Millionen wird der verein so oder so locker machen können für neue Transfers. (keine hohe Summe im Vergleich zu unseren Möglichkeiten wo wir auch mit Corona nicht gross in die roten Zahlen fallen). Bleibt ein *Risikokapital* von rund 5-8 Millionen das jedoch, sollten wir die Gruppenphase erreichen (wovon ich eigentlich wenn auch unbegründet fast davon ausgehe nächste Saison) spielen wir weit mehr als dieses *Restrisiko* ein und der Deal hätte sich bereits ausbezahlt.
Klar weiss niemand ob David auch bei uns seine Leistung bringen kann aber da besteht bei jedem Spieler ein Risiko.

... und richtig und wichtig erkannt Herbert Laumen, der Spielerwert von TM hat NULL Aussagekraft und entsteht *bloss* auf Werten die User wie du und ich auf TM einbringen. Eigentlich sind es nicht mal Richtwerte. Wie oft wird ein von TM unbekannter Spieler mit 0,3 - 0,5 Mio eingeshatätzt und geht dann für viele Millionen über den *Ladentisch*. Bestes beispiel bei uns Cuisance. Obwohl bereits in der BL bekannt ging er um das mehrfache nach München als die TM User durch ihre Postings errechneten.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32648
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von Borusse 61 » 23.06.2020 16:29

Wie GladbachLive erfuhr, tendiere sein Umfeld allerdings zu einem
Zwischenschritt bei einem Klub der Größenordnung Borussias.

Na dann, immer her mit dem Jungen..... :ja:
Pechmarie
Beiträge: 976
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Jonathan David (KAA Gent)

Beitrag von Pechmarie » 23.06.2020 19:27

Für mich ist das hier eine Nebelkerze der Medien.
Nie im Leben für dieses Geld
Gesperrt