Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7774
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Quincy 2.0 » 12.01.2021 18:41

Ich denke Leipzig hat bei ihm die besten Karten.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7774
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Quincy 2.0 » 12.01.2021 18:42

Fohlenecho5269 hat geschrieben:
12.01.2021 12:08
Fussballtransfers

Gebe mal bei google Leverkusen sulemana ein

https://www.fussballtransfers.com/a5859 ... elstuermer

Nordsjaelland besteht auf Sommertransfer

Fussballtransfers ist keine Quelle, die kann man nicht ernst nehmen.
Fohlenecho5269
Beiträge: 3267
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Fohlenecho5269 » 12.01.2021 21:18

Kann das jemand bestätigen und ggfs nähere Angsbem machen.

Seit Gestern schreiben die Medien das Neuhaus eine festgeschriebene AK in seinem Vertrag verankert hat.

Heute heisst es in den Mefien das der Vertrag von Flo sich flexibel gestaltet. Sind wir als Verein nicht erfolgreich greift die AK. Sind wir erfolgreich gilt die AK nicht und Vertragsgespräche sind frei verhandelbar.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 10027
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Nocturne652 » 12.01.2021 22:37

Further71 hat geschrieben:
12.01.2021 14:20
Und ein weiterer Franzose auf dem Radar, Loïc Badé aus Lens.

https://www.footmercato.net/a3900556427 ... -et-rennes
Hier ein "Scouting Report" zu Badé. Allerdings auf Englisch.

https://twitter.com/PecheFootball/statu ... 72/photo/1
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10824
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Nothern_Alex » 13.01.2021 08:05

Fohlenecho5269 hat geschrieben:
12.01.2021 21:18
Kann das jemand bestätigen und ggfs nähere Angsbem machen.

Seit Gestern schreiben die Medien das Neuhaus eine festgeschriebene AK in seinem Vertrag verankert hat.

Heute heisst es in den Mefien das der Vertrag von Flo sich flexibel gestaltet. Sind wir als Verein nicht erfolgreich greift die AK. Sind wir erfolgreich gilt die AK nicht und Vertragsgespräche sind frei verhandelbar.
Leider habe ich den Arbeitsvertrag von Neuhaus nicht vorliegen. Ich bezweifele aber, dass die Presse Einblick hat. Die spekulieren nur.
Einfach mal ruhig bleiben.
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6913
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von VFLmoney » 13.01.2021 20:01

{BlacKHawk} hat geschrieben:
12.01.2021 10:25
Aber nicht bevor wir eine 4., 5., 6., 7. und 8. Reihe haben, die natürlich gleichwertig besetzt sein muss mit der 3. Reihe, die sich wiederum von der 2. Reihe absetzt, die wiederum gleichwertig mit der 1. Reihe besetzt ist.
:ja:

Vllt. war Magath damals bei WOB nur der Zeit voraus, als er einen Profi-Kader in Kompaniestärke bilden wollte.
Ähnlich wie zeitweilig auf Halde 04, allerdings haben sie da aktuell die Peilung verloren, welche Reihe im jeweiligen BuLi-Spiel antritt.
Bei Borussia würde die Umsetzung solcher Konzepte sicher mittelfristig auch zu einem nächsten Schritt führen.......dem Lizenzentzug.
Aber ok, da Schippers & Eberl uns ja länger erhalten bleiben......und auch Tony Jantschke sowie Patrick Herrmann den Kader stützen, besteht noch Hoffnung.
Wenn aber durchsickert, das sowohl der Zeugwart als auch der Busfahrer ihre nächsten Schritte planen, würden sich Sorgenfalten auf der Stirn bilden.

In der Gerüchteküche wird noch länger auf Sparflamme geköchelt, der Markt gibt halt nicht viel her.
Fohlenecho5269
Beiträge: 3267
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Fohlenecho5269 » 14.01.2021 16:39

Neuer Tag, Neues Transfergerücht.

Lt. Gladbach.Live soll City und deren Coach Pep interesse an Bensebaini haben.
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3713
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von {BlacKHawk} » 14.01.2021 18:26

Ja, steht auch im Bensebaini Thread. Glaube ich nicht dran. Die haben für die Linke Verteidigerposition Zinchenko und Mendy, Aké kann da auch spielen. Außerdem verleihen die doch nicht einen Angeliño mit einer Kaufpflicht, um dann Bensebaini zu verpflichten. Vollkommen unrealistisch.
Borusse3981
Beiträge: 373
Registriert: 01.01.2020 18:23

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Borusse3981 » 16.01.2021 09:15

Die ganzen Gerüchte um unsere Spieler zeigen nur eins und das ist das wir einfach eine tolle Mannschaft haben.

Das hab ich bei den zu vielen Unentschieden gesagt und das sage ich auch jetzt.

Dank ElRapha ist zumindest im Forum die Luft aus dem Neuhaustheater raus.

Können wir uns wieder um echte Herausforderungen kümmern wer bleibt von Ginter, Elvedi und Zakaria? Und wenn ein oder zwei gehen wer wird sie ersetzen?

Und sagen wir mal Zakaria geht was wird er einbringen? Wenn er weg will dann ist das so. Ich würde bei ihm auch eine Vertragsverlängerung wie bei Werner befürworten mit Ak 50 Mio.

Wir haben ja auch schon bewiesen ohne Zak erfolgreich sein zu können. Mit Kone schon perfekten Nachfolger an der Angel.

Nichts gegen Elvedi, aber es gibt genug gute Innenverteidiger die man für das Geld dann auch holen könnte wenn er denken würde er muss was neues machen. Er wäre nicht der erste der es bereuen würde zu wechseln.

Zum Beispiel beim VfB Anton, Mavropanos und Kempf. Nicht das ich will das die wechseln, denn den VfB mag ich auch sehr. Das sind aber sehr starke Spieler. Bei Chelsea sind auch paar gute die nicht spielen. Aber wie gesagt das ist alles die Aufgabe von Max und Co.

Ich habe vollstes Vertrauen die Verantwortlichen werden die richtigen Entscheidungen treffen.

Aber einen Wunsch habe ich noch lasst uns nicht weiter auf jedes Gerücht eingehen als wäre der Spieler damit weg. Und setzen den Fokus auf die spannenden Aufgaben die jetzt kommen.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8110
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 16.01.2021 11:03

Ist das hier nicht der Thread für Zugänge oder habe ich da was falsch verstanden?
Hast du auch noch eine andere Platte auf Lager ?in jeden Thread liest man mittlerweile dein Quatsch mit den Vorwurf an andere User wegen der Meinung das Spieler abgehen könnten. :-x
übrigens ein vollkommen normaler Vorgang im Profifussballgeschäft das Spieler wechseln.
Zu deiner These
Werner ist ein Offensivspieler ,die erzielen meist höhere Ablösen als Mittelfeldspieler
WeißeRose
Beiträge: 1273
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von WeißeRose » 16.01.2021 11:49

Wäre Max Meyer es wert, dass er bei uns eine neue (letzte?) Chance bekäme?
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12500
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von MG-MZStefan » 16.01.2021 12:22

Der angehende Weltklassespieler... :lol:
Kampfknolle
Beiträge: 11835
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Kampfknolle » 16.01.2021 12:24

WeißeRose hat geschrieben:
16.01.2021 11:49
Wäre Max Meyer es wert, dass er bei uns eine neue (letzte?) Chance bekäme?
:shock:
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12123
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Neptun » 16.01.2021 12:43

Geht der nicht zum Exspielertreffen nach Gelsenkirchen? :mrgreen:
WeißeRose
Beiträge: 1273
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von WeißeRose » 16.01.2021 13:23

Ablösefrei.
Von der Spielanlage her würde er super zu uns passen.
Ob er charakterlich passt, weiß ich nicht.
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 4157
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von tuppes » 16.01.2021 13:43

Neptun hat geschrieben:
16.01.2021 12:43
Geht der nicht zum Exspielertreffen nach Gelsenkirchen? :mrgreen:
Dann könnte ihn sein Vater ja immer,
im bezahlten Lamborghini vom Pleiteclub,
zum Training des selbigen fahren.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12500
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von MG-MZStefan » 16.01.2021 14:29

Wird mit Köln in Verbindung gebracht, da passt er imho auch wesentlich besser hin...
Mikael2
Beiträge: 7713
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Mikael2 » 16.01.2021 14:39

MG-MZStefan hat geschrieben:Der angehende Weltklassespieler... Bild
Bist auch immer ganz schnell dabei, wenn es um Polemik geht. So schlecht finde ich Meyer nicht. Gäbe eher so ein paar Begleiterscheinungen, die mich stören würden: gehaltsmässig ganz schön was gewohnt, Rogon z.B.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12500
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von MG-MZStefan » 16.01.2021 14:50

Wenn "der angehende Welklassespieler" für dich Polemik ist musst du diese jemand anderem zuordnen, das Zitat stammt nicht von mir...
Fohlenecho5269
Beiträge: 3267
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Fohlenecho5269 » 16.01.2021 15:03

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:
16.01.2021 11:03
Ist das hier nicht der Thread für Zugänge oder habe ich da was falsch verstanden?
Hast du auch noch eine andere Platte auf Lager ?in jeden Thread liest man mittlerweile dein Quatsch mit den Vorwurf an andere User wegen der Meinung das Spieler abgehen könnten. :-x
übrigens ein vollkommen normaler Vorgang im Profifussballgeschäft das Spieler wechseln.
Zu deiner These
Werner ist ein Offensivspieler ,die erzielen meist höhere Ablösen als Mittelfeldspieler
Dennoch finde ich ohne jemanden persönlich anzusprechen das unsere Marktwerte für unsere herausragende Spieler höher sein könnten wie zB Neuhaus mit 28 Mio EURO.
Gesperrt