Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10839
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Nothern_Alex » 11.01.2021 08:00

Auch die ganz großen Vereine haben keine 2. und 3. Reihe, die gleichwertig mit den Spielern ist, die auf dem Platz stehen. Warum sollten wir die denn haben? Abgesehen mal von der Finanzierbarkeit, warum sollte ein Spieler, der jederzeit einen Spieler in der ersten Elf ersetzen kann, sich damit zufrieden geben, dass er unter Umständen nie spielt?
Eberl gehört schon zu den Besseren der Zunft, dennoch erlebst man in jedem Kader, dass es dort Spieler gibt, die für die erste Elf keine Bedeutung haben. Warum ist das wohl so?
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1686
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von siegesrausch » 11.01.2021 11:34

Ohne genaues über Vertragslaufzeiten etc. zu wissen, werfe ich mal drei Stuttgarter in den Raum...

Klimowicz, Endo, Anton

Finde ich alle sehr interessant, wenn dann vllt. auch nur für unsere 2. Reihe.
Fohlenecho5269
Beiträge: 3314
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Fohlenecho5269 » 11.01.2021 19:13

Mal was Neues: SKY behauptet das Neuhaus im Sommer wechseln möchte und das Flo eine AK besitzt.
AK soll bei weit mehr als 40 Mio EURO lt Medien liegen
Interesse sollen Bayern und Real Nadrid haben
Zuletzt geändert von Fohlenecho5269 am 11.01.2021 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Torti
Beiträge: 1269
Registriert: 02.08.2004 12:57
Wohnort: Gosheim (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Torti » 11.01.2021 19:15

Bayern hat das Geld auch nicht so dicke und ich denke die Abwehr ist da die größte Baustelle :winker:
Fohlenecho5269
Beiträge: 3314
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Fohlenecho5269 » 11.01.2021 19:18

NEWS: Bayer Leverkusen einig mit Flügelstürmer Sulemana von Nordsjjaelland (Dänemark). Gladbach hat ebenfalls Interesse. Ablöse 10 Mio EURO

Wechsel erst im Sommer. LEV in der Pole-Position
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 13162
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von bökelratte » 11.01.2021 20:57

Was ein Glück dass wir das Echo haben. Sonst wüssten wir gar nicht wer alles gerade was behauptet. :lol: :lol: :lol:
JA18
Beiträge: 2074
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von JA18 » 11.01.2021 22:09

Lt. Sky sind wir an einer Verpflichtung von Mohamed Simakan interessiert. 20 Jähriger Innenverteidiger von Racing Strasbourg. Milan und Leipzig sind wohl schon länger dran und die Favoriten auf eine Verpflichtung.
BVB auch interessiert, allerdings wie wir auch wohl zu spät dran.
mikael
Beiträge: 1245
Registriert: 28.10.2009 16:24
Wohnort: stuttgart

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von mikael » 11.01.2021 22:20

Kone scheint fix zu sein ein ähnlicher Typ wie Zakaria wird beschrieben, bei neuhaus Verlust wären koopmeiners oder gravenberch Kandidaten??? Die sollen eher vom spielerischen kommen wie neuhaus, normalerweise gibt borussia keine 2 Spieler auf einer Position weg. Hoffentlich bleibt neuhaus noch kommende Saison, genauso sieht es in der IV Position aus. Man wird bestimmt nicht 2iV abgeben, elvedi eher.
effe borusse
Beiträge: 679
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von effe borusse » 11.01.2021 23:17

siegesrausch hat geschrieben:
11.01.2021 11:34
Ohne genaues über Vertragslaufzeiten etc. zu wissen, werfe ich mal drei Stuttgarter in den Raum...

Klimowicz, Endo, Anton

Finde ich alle sehr interessant, wenn dann vllt. auch nur für unsere 2. Reihe.
Anton hätte ich schon vor der Saison aus Liga. 2 geholt. Er wäre ein guter Backup auf der IV und 6 gewesen!
Kampfknolle
Beiträge: 11851
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Kampfknolle » 12.01.2021 01:12

Ich würde einem Rocco Reitz nur sehr ungerne noch jemanden vor die Nase setzen :winker:

Außerdem kommt anscheinend Koné zu uns, der diese Position ja auch bekleiden kann.

Man sollte auf unser Fohlen setzen :daumenhoch:
Fohlenecho5269
Beiträge: 3314
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Fohlenecho5269 » 12.01.2021 07:20

mikael hat geschrieben:
11.01.2021 22:20
Kone scheint fix zu sein ein ähnlicher Typ wie Zakaria wird beschrieben, bei neuhaus Verlust wären koopmeiners oder gravenberch Kandidaten??? Die sollen eher vom spielerischen kommen wie neuhaus, normalerweise gibt borussia keine 2 Spieler auf einer Position weg. Hoffentlich bleibt neuhaus noch kommende Saison, genauso sieht es in der IV Position aus. Man wird bestimmt nicht 2iV abgeben, elvedi eher.
Wenn wir einerseits den Aussagen von Eberl glauben und andererseits den aktuellen NEWS der Medien, dann würden im schlimmsten Fall im Sommer vier Spieler verkauft.

Die Verträge von Ginter,, Elvedi und Zakaria laufen 2022 aus und wir können es uns nicht erlauben diese Spieler ablösefrei ziehen zu lassen. Desweiteren soll Neuhaus wohl doch eine AK im Vertrag stehen haben und möchte im Sommer angeblich wechseln.

Das nächste Jahr wird wohl dann sehr schwer mit neuen Spielern.
FreaK
Beiträge: 267
Registriert: 12.03.2003 08:31
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von FreaK » 12.01.2021 09:48

Alle werden gehen und der Verein wird aufgelöst. Hat keinen Sinn mehr überhaupt noch anzutreten.

/s
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3716
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von {BlacKHawk} » 12.01.2021 10:25

Aber nicht bevor wir eine 4., 5., 6., 7. und 8. Reihe haben, die natürlich gleichwertig besetzt sein muss mit der 3. Reihe, die sich wiederum von der 2. Reihe absetzt, die wiederum gleichwertig mit der 1. Reihe besetzt ist.
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3716
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von {BlacKHawk} » 12.01.2021 10:25

Fohlenecho5269 hat geschrieben:
11.01.2021 19:18
NEWS: Bayer Leverkusen einig mit Flügelstürmer Sulemana von Nordsjjaelland (Dänemark). Gladbach hat ebenfalls Interesse. Ablöse 10 Mio EURO

Wechsel erst im Sommer. LEV in der Pole-Position
Quelle?
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3716
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von {BlacKHawk} » 12.01.2021 10:33

JA18 hat geschrieben:
11.01.2021 22:09
Lt. Sky sind wir an einer Verpflichtung von Mohamed Simakan interessiert. 20 Jähriger Innenverteidiger von Racing Strasbourg. Milan und Leipzig sind wohl schon länger dran und die Favoriten auf eine Verpflichtung.
BVB auch interessiert, allerdings wie wir auch wohl zu spät dran.
Simakan hatte ich letztes Jahr schon mal kurz erwähnt, als es um Fofana ging. Simakan wird nicht günstig werden, ich denke mindestens 15 Millionen Euro werden im Raum stehen. Wäre ein Guter für uns, wenn auch wieder Rechtsfuß. Straßburg spielt um den Abstieg aktuell um den Abstieg mit, ist allerdings auch dringend auf weitere Einnahmen angewiesen. Denke schon, dass Simakan wechseln wird, sehe unsere Chancen mittlerweile jedoch als äußerst gering an.
Kampfknolle
Beiträge: 11851
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Kampfknolle » 12.01.2021 11:20

Nach der Schweiz scheint Borussia sich nun endgültig auf Frankreich fixiert zu haben :mrgreen:
WeißeRose
Beiträge: 1273
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von WeißeRose » 12.01.2021 11:21

Fohlenecho5269 hat geschrieben:
11.01.2021 07:09
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, bräuchten wir nur noch einen IV. Dann frage ich mich warum wurde vor Saisonbeginn nicht noch ein Spieler verpflichtet. Gerne auch als Leihe. Hat man zusehr auf Doucoure gesetzt? Dann war das ein Irrtum!
Genau. Vor Saisonbeginn habe ich hier IV und RV als unsere größten Baustellen angesehen. Damals stellten sich Eberl und Rose in der Öffentlichkeit stark hinter Beyer (IV, RV) und Doucoure (IV, LV) als fest eingeplante Größen. Damit war für mich das Thema dann auch durch. Die Lösung hätte ich gut gefunden. Allerdings sagte ich auch damals, dass es schon eine sehr positive/optimistische Sichtweise sei, mit Doucoure fest zu planen.
Bei Beyer kam Corona dazwischen. Das konnte man nicht voraussehen. Er ist ja jetzt auch wieder dabei, nah ran zu kommen und man hat mit Lazaro den Kader in diesem Bereich ergänzt.
Bleibt also aus meiner Sicht derzeit ein sehr guter IV als Baustelle - außer, Beyer soll das sein. Dann brauchen wir den nun auch nicht mehr.
Zuletzt geändert von WeißeRose am 12.01.2021 13:57, insgesamt 2-mal geändert.
Fohlenecho5269
Beiträge: 3314
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Fohlenecho5269 » 12.01.2021 12:08

{BlacKHawk} hat geschrieben:
12.01.2021 10:25
Quelle?
Fussballtransfers

Gebe mal bei google Leverkusen sulemana ein

https://www.fussballtransfers.com/a5859 ... elstuermer

Nordsjaelland besteht auf Sommertransfer

Uneinigkeit herrscht allerdings noch in puncto Wechselzeitpunkt. Während Bayer einen Wintertransfer anstrebt, will Nordsjaelland den 18-jährigen Ghanaer, der auf beiden offensiven Flügelpositionen zum Einsatz kommen kann, erst im Sommer ziehen lassen. Ungeachtet der noch offenen Fragen soll sich Bayer mit Sulemana bereits auf einen Fünfjahresvertrag geeinigt haben. Die Rheinländer stechen damit neben dem FC Villarreal und Sporting Lissabon auch Borussia Mönchengladbach aus, das sich ebenfalls um das ghanaische Talent bemüht haben soll.
Zuletzt geändert von Fohlenecho5269 am 12.01.2021 18:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5897
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Further71 » 12.01.2021 14:20

Und ein weiterer Franzose auf dem Radar, Loïc Badé aus Lens.

https://www.footmercato.net/a3900556427 ... -et-rennes
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33192
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Borusse 61 » 12.01.2021 17:12

{BlacKHawk} hat geschrieben:
12.01.2021 10:33
Simakan hatte ich letztes Jahr schon mal kurz erwähnt, als es um Fofana ging. Simakan wird nicht günstig werden, ich denke mindestens 15 Millionen Euro werden im Raum stehen. Wäre ein Guter für uns, wenn auch wieder Rechtsfuß. Straßburg spielt um den Abstieg aktuell um den Abstieg mit, ist allerdings auch dringend auf weitere Einnahmen angewiesen. Denke schon, dass Simakan wechseln wird, sehe unsere Chancen mittlerweile jedoch als äußerst gering an.

Da er sich jetzt verletzt hat (Ausfallzeit ca. 2 Monate), dürfte sich der Wechsel zu Mailand erledigt haben.
Gesperrt