Die Hinspielrunde 2019/2020 : Euer Fazit

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
O.Ferfers
Beiträge: 196
Registriert: 04.01.2015 05:37

Re: Die Hinspielrunde 2019/2020 : Euer Fazit

Beitrag von O.Ferfers » 28.12.2019 11:13

Fohlentruppe1967 hat geschrieben:
25.12.2019 19:11

Mein Gesamtfazit nach der Hinrunde:

Trainerteam und Mannschaft sind auf einem sehr guten Weg, trotz einiger kleiner Dellen konnte man extrem starke 35 Punkte holen. Da mag man sich gar nicht ausdenken, was möglich wäre, wenn das System erst mal richtig sitzt und eventuell auch noch besser passende Spieler hinzukommen.
Wir haben aufgrund des Umbaus zwar auf technischem Niveau ein wenig eingebüßt, aber dafür unglaubliche Mentalität und Power in unser Spiel bekommen, die vorher noch undenkbar war.
Wenn wir von größerem Verletzungspech verschont bleiben, bin ich mir sicher, dass nicht noch mal solch ein Einbruch wie in der letzten Rückrunde nach dem 20. Spieltag bei uns stattfindet. Ich sehe uns auf jeden Fall bei ca. 30 Punkten (+- 1 Punkt), was eigentlich schon locker für einen CL-Platz 4 reichen sollte.
sehr gute Zusammenfassung. Vor der Saison habe ich nicht mit 35 Punkten gerechnet, da unser Trainer den Kader erst kennenlernen musste und auch nicht wusste, ob sein Team seine Ideen umsetzen konnte. Das hat erstaunlich gut geklappt, obwohl hier und da noch ein wenig Sand im Getriebe war, aber ich denke, das ist normal. Eine weitere Steigerung der Leistung hatte ich erst für das zweite Jahr erwartet, wo unser Trainer nach der Kennenlernphase, gezielt noch den ein oder anderen fehlenden Baustein ergänzt. Für die Rückrunde unterschreibe ich deine 30 Punkte sofort. Der vierte Platz wäre ein riesen Erfolg.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 28.12.2019 11:28, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fullquote gekürzt
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 30533
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Die Hinspielrunde 2019/2020 : Euer Fazit

Beitrag von nicklos » 29.12.2019 19:38

35 Punkte sind super und man hat die meisten Punkte absolut verdient geholt.
Hier und da war noch mehr drin, aber das ist normal.
Begeistern tut mich die schnelle Entwicklung, klar. Aber auch das klar erkennbare System (Durchsetzungsstärke, Schnelligkeit). Die Transfers alle erstklassig.

Besonders gut gefällt mir, dass sowohl Rose als auch Eberl Sky als das Limit ausgeben. Man hört nichts mehr von, wir spielen am Limit und Platz 1 schaffen wir sowieso nicht. Man geht es offensiv, aber auch realistisch an und kommuniziert es sehr selbstbewusst. Gefällt mir sehr, sehr gut!
Heidenheimer
Beiträge: 4282
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Die Hinspielrunde 2019/2020 : Euer Fazit

Beitrag von Heidenheimer » 29.12.2019 22:19

Auch ich bin mit der Hinrunde sehr zufrieden und möchte dies auch nicht alleine an Punkten und Rang festmachen. Die Art und Weise wie unser Team meist auftrat hat mir richtig gut gefallen. Ebenso eine in meinen Augen bedeutend bessere *Aussendarstellung*.
Zum einen hat sich unsere Mannschaft samt Trainerstaff sehr schnell *gefunden* und konnte viele der neuen Ideen durchsetzen. Zudem hat Eberl einen *Superjob* hingelegt was Neuzugänge betrifft. Gehört sicher auch das nötige Glück dazu, dass es so gut harmoniert.
Angesichts der Verletzungen, der Belastung in der Hinrunde erstaunt es mich auch weniger, dass uns zum Ende hin die Körner etwas ausgingen. Immer mal wieder fehlte da dadurch ein Mosaiksteinchen und wurde so gezwungen um ziemlich ans Limit zu gehen in Sachen Belastung, Die häufigeren Rotationen danach zum Ende hin sind verständlich und waren auch richtig um unser Spiel breiter abzustützen obwohl wir da spielerisch etwas an Qualität *verloren* haben. gezwungenermassen.
Ein paar Gründe (und dies ist auf wirklich hohem Niveau *gejammert*) hat Fohlentruppe treffend beschrieben und braucht meines Erachtens nicht mehr wiederholt zu werden. Weiter so, an Team Trainerstab und Eberl.
tomtom01
Beiträge: 899
Registriert: 16.09.2015 16:32

Re: Die Hinspielrunde 2019/2020 : Euer Fazit

Beitrag von tomtom01 » 30.12.2019 14:32

Hi Heidenheimer,
mir deinem Beitrag hast du 100% Recht, nur hätten se mal das Unentschieden halten müssen :ja: :nein:
Guten Rutsch ins neue Jahr :winker:
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 6157
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die Hinspielrunde 2019/2020 : Euer Fazit

Beitrag von KommodoreBorussia » 04.01.2020 12:27

JabbatheHut hat geschrieben:
22.12.2019 19:17
Mein Vorsaisontipp war RB auf 1 Bayern 2 Gladbach 3 und BvB 4.....und ich denke immernoch, dass die Saison so enden wird.
Hinrunde überwiegend positiv, nur die letzen Spiele haben ein wenig die Stimmung gedrückt.
Realistisch betrachtet:
Dortmund und Bayern sind zur Zeit wesentlich erfahrener und besser als wir.

Daher glaube ich, dass bei Abrufen unserer besten Leistungen maximal Platz 4 erreicht wird.
Schalke, Pillen, Wolfsburg, Hoffe sind imho ca. auf Augenhöhe.
Wenn wir Platz 6 erreichen, ist das auch noch ein gutes Ergebnis.

Unter die Top 3 zu kommen, wäre für unsere Verhältnisse wie eine Meisterschaft.
Möglich wäre es jedenfalls, wie man in den letzten Wochen an der Tabelle ablesen kann.
Gesperrt