Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 2145
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 11.08.2019 15:37

Große Schauspieler (besonders im 16er) sind übrigens auch Bestandteil unserer ruhmreichen Geschichte, da ist Bensebaini wohl eher ein Waisenknabe gegen. :wink:
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7200
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von tommy 64 » 11.08.2019 21:05

Eberl: „Ich würde was dazu sagen, wenn es wirklich definitiv wäre. Ihr kennt mich, dann werde ich was dazu sagen. Dass wir noch was im Kopf haben, das haben wir oft genug betont.“

Was will man eigentlich? :nein: :wut2: Wer das am Freitag nicht gesehen hat das wir zwingend!!! jemand neues für die LV brauchen der hat Tomaten auf den Augen. Es kann doch wohl nicht so schwer sein bis zum Saisonstart einen Linksverteidiger zu verpflichten. Nur habe ich das Gefühl will man Bensebaini gar nicht, sondern immer noch Sarr.
Muerte
Beiträge: 252
Registriert: 29.01.2014 04:52

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Muerte » 12.08.2019 03:08

Wir sind aber leider nich der einzigste Verein der nach einen gescheiten LV sucht, das macht die Sache für uns nicht einfacher :cry:
Max wird evtl auch Zweifel haben ob der Spieler zu uns passt anders kann ich mir des Zögern nicht erklären, nicht dass wir am ende des Transferfenster mit leeren Händen da stehen
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7200
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von tommy 64 » 12.08.2019 09:16

Wenn es denn so kommt das bis zum 2.9. kein Linksverteidiger mehr verpflichtet wird, dann sollte ich mich vorsorglich schon mal reichlich mit Baldriantropfen versorgen und meinen Arzt nach stärkeren Blutdrucktabletten fragen. Denn was Oscar phasenweise gegen Sandhausen gespielt hat, hat schon die ersten Herzstiche bei mir ausgelöst. Und ich fürchte das wird sich auch nicht bessern. Und ich sage es nochmal, ich kann bei Max kein eindeutiges Bestreben um Bensebaini feststellen oder einen anderen LV. Mir scheint es als warte man ab ob es mit Sarr noch klappt, und wenn nicht wird halt mit Oscar als Stammpersonal für die LV gestartet. Hanebüchen sowas. Die wichtigste Position wo es am meisten hapert nicht mit allen Mitteln neu zu besetzen. :nein:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10706
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von fussballfreund2 » 12.08.2019 09:22

Auch wenn ich deine extrem dargestellten Sorgen übertrieben finde und ich über deine "panischen" Beiträge häufig schmunzeln muß, stimme ich dir in der Sache zu.
Fohlenecho5269
Beiträge: 1663
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Fohlenecho5269 » 12.08.2019 09:25

Ich finde es gut wie Max Eberl um die Vakanz LV LIV umgeht. Ich möchte auch nicht den erst besten Spieler verpflichten nur um eine wichtige Position neu zu besetzen. Ich finde es gut wenn Max Eberl an den Spieler festhält und zwar bis zum Schluß den er sich ausgeguckt hat.

Auch ich sehe Wendt als einen Spieler an, der sein Zenit überschritten hat. Gerne wünsche ich mir einen neuen Spieler als LV LIV.

In diesem Sinne einen schönen Tag.

:flagbmg: :flagbmg: :flagbmg: :flagbmg:
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2253
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von emquadrat » 12.08.2019 09:57

Wird kommen.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3511
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Further71 » 12.08.2019 10:21

Quelle?
Benutzeravatar
Fohlen 71
Beiträge: 586
Registriert: 21.07.2004 16:47

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Fohlen 71 » 12.08.2019 10:35

Er oder ein Linksverteidiger?
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6135
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von HB-Männchen » 12.08.2019 11:21

tommy 64 hat geschrieben:
12.08.2019 09:16
Und ich sage es nochmal, ich kann bei Max kein eindeutiges Bestreben um Bensebaini feststellen oder einen anderen LV.

Woran beispielsweise mit Verlaub, würdest Du denn feststellen, wenn Max ein eindeutiges Bestreben an den Tag legen würde?

Würde er dann für alle sichtbar ein Schild tragen? Oder hat er deine Telefonnummer? Oder läuft er dann diebisch grinsend durch Mönchengladbach und trägt das Trikot des neuen Spielers?

Und noch etwas, verrätst Du mir wie alt/jung Du bist? Allein rein wegen der Blutdruckpillen und sonstiger Medikation ..........................
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3050
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 12.08.2019 11:26

emquadrat hat geschrieben:
12.08.2019 09:57
Wird kommen.
Wurde auch schon von Sarr behauptet!
Abwarten.....
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1055
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Boppel » 12.08.2019 16:03

Als Oberlehrerin braucht man keine Quellen
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7200
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von tommy 64 » 12.08.2019 16:44

@HB Männchen

Woran ich das festmache? Max wurde von den Medien gefragt, Herr Eberl was ist dran an den Gerüchten um Bensebaini und das Gladbach Rennes ein Angebot um die 10 Millionen gemacht haben soll? Antwort Eberl: Es gibt definitiv nichts dazu zu sagen, und wenn es etwas zu sagen gebe würde ich es tun. Das wisst ihr.
Sorry, aber sieht so eindeutiges Bestreben aus?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27300
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Borusse 61 » 12.08.2019 16:57

Echt schlimm, der "pöse Max", was erlaubt der sich, es muß doch möglich sein,
stündliche Wasserstandsmeldungen, über den Stand der Verhandlungen rauszuhauen !


Das er dadurch aber den Transfer in die Tonne kloppen kann, was solls, dann kommt halt ein anderer.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7200
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von tommy 64 » 12.08.2019 17:07

Das wird mir allmählich zu kompliziert. Dann können wir den Sarr Transfer ja endgültig in die Tonne kloppen. Weil da hat Max nämlich zugegeben das wir um den Spieler bemüht sind. Bei dem einen geht das, beim anderen nicht?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27300
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Borusse 61 » 13.08.2019 11:50

Isser schon da ? :D
Benutzeravatar
Stadtrandlichter
Beiträge: 1504
Registriert: 24.09.2014 22:09

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Stadtrandlichter » 13.08.2019 11:53

Heute. Spätestens morgen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27300
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Borusse 61 » 13.08.2019 12:00

Dann nehm ich heute, bis morgen ist mir zu lang..... :animrgreen2:
Benutzeravatar
markymark
Beiträge: 2144
Registriert: 13.07.2007 13:01

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von markymark » 13.08.2019 12:10

also freitag :cool:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10706
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von fussballfreund2 » 13.08.2019 12:21

Samstag Medicheck während des Warmmachens, Unterschrift bei der Elf vom Niederrhein und dann...
Startelfeinsatz :mrgreen:
Gesperrt