Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3010
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von rifi » 13.08.2019 15:39

Kann mir aber nicht vorstellen, dass das Eberl und Co entgangen sein könnte. Ich glaube schon, dass man in der "Typen"-Diskussion, die ja in den letzten beiden Jahren auch von Eberl teilweise mitgeführt wurde, manche Schlüsse gezogen hat und deshalb hier etwas anders bewertet als noch vor 2-3 Jahren.

Natürlich will ich keinen Spieler, der sich hier unsportlich verhält. Andererseits fand ich es schon nicht verkehrt, gegen die Tritte der Sandhausener zu reagieren und nicht als geprügelter Hund vom Platz zu schleichen. Insofern sehe ich hier schon auch einen Wert, auch wenn ich grundsätzlich ein Freund dieser fairen, sportlichen und familienfreundlichen Ausrichtung unseres Klubs bin.
Benutzeravatar
JackKerouac
Beiträge: 5
Registriert: 15.01.2018 10:56

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von JackKerouac » 13.08.2019 15:48

Ich sehe das genauso wie rifi.
Natürlich wollen wir hier keinen haben, der sich durch die Liga tritt. Aber einer, der abgezockt spielt und gerade bei unangenehmen Gegnern dagegen hält und sich nicht wie ein [Moderation] verhält, tut uns sicherlich gut.
Gute Fußballer sind das eine, aber es gehört eben auch eine gewisse Drecksack Mentalität dazu um am Ende die letzten Prozent, die es für den Erfolg braucht, zu erreichen.

Ich fände den Transfer jedenfalls super :daumenhoch:
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 288
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von alinger84 » 13.08.2019 15:52

Die sollen sich mal beeilen damit er um 16 Uhr direkt ins Training einsteigen kann :kopfball:
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 884
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Herr Netzer » 13.08.2019 15:54

Ich versuche es jetzt mal positiv zu sehen:

Wenn wir einen Spieler mit diesen „Qualitäten“ in unserer Mannschaft haben, haben wir ihn wenigstens nicht gegen uns!

...und seine Twitter-Ergüsse erspare ich mir einfach...

Na, dann bin ich auf jeden Fall gespannt und hoffe auf positive Überraschung!
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28529
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Volker Danner » 13.08.2019 16:19

schaun mer ma..
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2831
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von {BlacKHawk} » 13.08.2019 16:27

https://www.express.de/sport/fussball/b ... 5-32921054

Und mehr noch: Für wenige Minuten erschien Ramy Bensebaini sogar schon im Fohlenshop unter den Spielerflocks. Damit ist klar: Besteht er den Medizincheck, wird er bei Borussia mit der Rückennummer 25 auflaufen.
Benutzeravatar
thiele20
Beiträge: 408
Registriert: 25.05.2011 23:48
Wohnort: ingolstadt

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von thiele20 » 13.08.2019 16:31

Da können ramy bensebani und marcus thuram ihren Disput vom 12.5 diesen Jahres gleich ausräumen.
Es gab ein heftiges Wortgefecht im Ligaspiel.... warum weiß ich auch nicht....
Mikael2
Beiträge: 5927
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Mikael2 » 13.08.2019 16:39

JackKerouac hat geschrieben:Ich sehe das genauso wie rifi.
Natürlich wollen wir hier keinen haben, der sich durch die Liga tritt. Aber einer, der abgezockt spielt und gerade bei unangenehmen Gegnern dagegen hält und sich nicht wie ein [Moderation] verhält, tut uns sicherlich gut.
Gute Fußballer sind das eine, aber es gehört eben auch eine gewisse Drecksack Mentalität dazu um am Ende die letzten Prozent, die es für den Erfolg braucht, zu erreichen.

Ich fände den Transfer jedenfalls super :daumenhoch:
Der Igor de Camargo war auch kein Kind von Traurigkeit.
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1014
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Boppel » 13.08.2019 16:46

{BlacKHawk} hat geschrieben:
13.08.2019 16:27
https://www.express.de/sport/fussball/b ... 5-32921054

Und mehr noch: Für wenige Minuten erschien Ramy Bensebaini sogar schon im Fohlenshop unter den Spielerflocks. Damit ist klar: Besteht er den Medizincheck, wird er bei Borussia mit der Rückennummer 25 auflaufen.
Ich seh da nichts ??
Benutzeravatar
Torti
Beiträge: 817
Registriert: 02.08.2004 12:57
Wohnort: Gosheim (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Torti » 13.08.2019 16:51

Es war ja nur ein paar Minuten drin :winker:
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5884
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 13.08.2019 16:51

der links mit dem Rucksack auf den Rücken
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 778
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von desud » 13.08.2019 17:23

Boppel hat geschrieben:
13.08.2019 16:46
Ich seh da nichts ??
Brille -> Fielmann
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1014
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Boppel » 13.08.2019 17:25

Bei den Spielerflocks seh ich nichts :winker:
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3010
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von rifi » 13.08.2019 18:01

Weil man es eben wieder rausgenommen hat. Auf dem Screenshot in dem Artikel ist es doch zu sehen?!
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2831
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von {BlacKHawk} » 13.08.2019 18:05

Boppel hat geschrieben:
13.08.2019 16:46
Ich seh da nichts ??
Es steht doch da: "für wenige Minuten erschien"...
Bedeutet: Es war da, ist aber wieder rausgenommen worden.

Im Link ist der passende Screenshot dazu zu sehen.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9405
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Lattenkracher64 » 13.08.2019 18:34

Selbst Seitenwahl lehnt sich schon weit aus dem Fenster:

https://www.seitenwahl.de/index.php/78- ... aini-kommt

Ich lasse mich einfach überraschen und hoffe, dass der Junge frischen Wind auf die linke Abwehrseite bringt.
GW1900
Beiträge: 1175
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von GW1900 » 13.08.2019 18:49

„Ich kenne ihn nicht persönlich, aber aus diesem Spiel weiß ich, dass es hart ist, gegen ihn zu spielen, gerade im Zweikampf ist er stark“, sagt Traoré. „Als Gegenspieler ist er wirklich unangenehm, da bekommt die Bundesliga einen weiteren Spieler dieser Kategorie.“
[...]
Doch nicht nur defensiv hat Bensebaini seine Stärken. „Er macht auch sehr viel Dampf nach vorne, zumindest war es in diesem Spiel so und auch in der französischen Liga war das zu sehen“, sagt Traoré. Doch bis der Algerier das bei Borussia zeigen wird, dauert es noch ein wenig. Wie Traoré begann er aufgrund des Afrika-Cups erst später seinen Sommerurlaub. Während der Guineer betont, noch etwa ein, zwei Wochen zu brauchen, um auf dem Niveau seiner Kollegen zu sein, steigt Bensebaini erst jetzt in Gladbach ins Training ein.
Dass es also ein wenig dauern wird, bis der baldige Neuzugang eine ernsthafte Alternative sein kann, weiß auch Trainer Marco Rose, der sagt: „Ramy hat jetzt den Medizincheck gemacht und kommt gerade aus dem Urlaub. Er wird in den ersten Tagen sicher keine große Rolle spielen und erstmal anfangen zu trainieren.“ Aber möglichst bald soll Bensebaini schon eine größere Rolle bei seinem neuen Klub spielen. Er wird vor allem ein Konkurrent für Oscar Wendt sein, den er zumindest entlasten soll. „Ramy spielt auf der Position, für die wir einen Spieler gesucht haben, er kann auf der linken Seite spielen, aber auch innen, und er hat einen sehr guten linken Fuß. Wir hatten da auch eine Verantwortung, den Kader in der Breite besser aufzustellen“, sagt Rose.

Dem Trainer ist wie Traoré bekannt, dass Bensebaini ein Spieler ist, der seinem Gegner schon mal wehtun kann. „Er hat eine gesunde Grundaggressivität“, sagt Rose. „Aber in erster Linie ist er auch ein guter Fußballer, und das ist das Wichtigste.“
https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-45054677
Kampfknolle
Beiträge: 8527
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Kampfknolle » 13.08.2019 21:00

Das mit der 25 hab ich auch gehört.

Endlich bekommt Oscar richtig Konkurrenz.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7018
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von tommy 64 » 13.08.2019 21:27

thiele20 hat geschrieben:
13.08.2019 13:46
Gute Meldung.... aber hoffentlich kein Backup !!!! Sondern Startelf

Sollte man so machen.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28529
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Volker Danner » 13.08.2019 21:29

danke, GW1900! :daumenhoch:
Gesperrt