Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 8412
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von tommy 64 » 07.08.2019 09:20

fussballfreund2 hat geschrieben:
07.08.2019 09:19
Er wäre ein defensiver Mittelfeldspieler, also keine Option für die Abwehr...

Ja, ich hab meinen Fehler auch grade bemerkt. :kapitulation:
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3571
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von ewigerfan » 07.08.2019 10:22

Natürlich ist Bensebaini linker Verteidiger. Er wurde auf dieser Position gerade Afrikameister mit Algerien.

Und was die angebliche Unfairness nebst Kartenflut angeht, hier mal die Daten:

18/19 9 Gelbe
17/18 5 Gelbe
16/17 5 Gelbe, zwei Rote
15/16 7 Gelbe.

Länderspiele 25 Spiele, 4 Gelbe.

Gegenüber dem guten Granit ein echter Waisenknabe.
Christoph
Beiträge: 254
Registriert: 17.04.2003 14:21
Wohnort: Frankreich

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Christoph » 07.08.2019 10:58

Das stimmt leider nicht. Im besagten Zeitraum hat Ramy in 101 Liagspielen 26 Gelbe kassiert, Xhaka in 127 Ligaspielen 30 Gelbe. Ausserdem kann ich mich bei Xhaka nicht an abstruse Schauspieleinlagen erinnern, die mir bei Bensebaini echt auf die Nerven fallen.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 07.08.2019 11:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6252
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von HB-Männchen » 07.08.2019 13:44

Er scheint kein wirklich lieber Junge zu sein.

Also her damit.

Messdiener haben wir genug!
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12409
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Badrique » 07.08.2019 14:16

Aderlass hat geschrieben:
06.08.2019 15:23
Ich kann auch zu beiden wenig sagen, aber für mich hätte er halt den faden Beigeschmack einer 1b Lösung. Von Anfang an wollte man eigentlich Sarr, nur weil es mit der Kohle nicht hinhaut nimmt man eben ihn.
Als Fan will ich dann aber doch das Gefühl vermittelt bekommen, dass mein Verein seine absoluten Wunschspieler bekommt von denen er sicher überzeugt ist und keine Ersatzlösungen. Zwar ist man sicher auch von Bensebaini überzeugt aber trotzdem bleibt so‘n Gefühl.
Ich will nicht wissen, wie oft wir schon eine 1b Lösung verpflichtet haben weil die 1a Lösung nicht machbar war. Bei vielen Spielern wissen wir garnicht ob sie 1. Wahl waren. In der Vergangenheit waren wir ja auch mal an de Bruyne dran, der wäre mit hoher Wahrscheinlichkeit auch einer A-Lösung gewesen, nur war er schon damals nicht machbar für uns. Wenn man zwingend einen LV verpflichten möchte(wovon ich ausgehe), wird man auch einen Plan B(Bensebaini?!) haben. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man sich nur auf Sarr versteift.
Max hat in der Vergangenheit schon durchblicken lassen, dass man immer Alternativen im Auge hat, also möglicherweise Plan C und D. Am Ende entscheidet die Machbarkeit, die wird logischerweise bei jedem Spieler abgeklopft.
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 878
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 08.08.2019 18:45

Einziger Nachteil wäre immer dieser blöde Afrika-Cup..
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 8412
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von tommy 64 » 09.08.2019 11:38

Her mit dem Mann jetzt, verdammt nochmal. :veryangry:
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 1121
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Herr Netzer » 09.08.2019 12:01

Warum?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32176
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Borusse 61 » 09.08.2019 12:05

jupp2010
Beiträge: 470
Registriert: 22.12.2010 16:32
Wohnort: Grevenbroich

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von jupp2010 » 09.08.2019 12:17

Laut Google-Übersetzer:

Laut Olivier Létang (der die Identität des betreffenden deutschen Klubs nicht erwähnte) würde Stade Rennes eine Vereinbarung mit Borussia Mönchengladbach für Ramy Bensebaini schließen. Der Spieler muss nun zwischen Start und Verlängerung wählen.

Also schließe ich daraus, daß der Trainer von Rennes wohl gesagt hat, daß ein Wechsel möglich ist und Besebaini jetzt entscheiden muss, ob er wechselt oder bei Rennes verlängert.
Benutzeravatar
markymark
Beiträge: 2151
Registriert: 13.07.2007 13:01

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von markymark » 09.08.2019 12:38

Wenn das stimmt wird es nichtmehr lange dauern :aniwink:
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2584
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von mamapapa2 » 09.08.2019 12:42

Richtig übersetzt. Auch wenn der konkrete Club eine Interpretation des Mediums ist. Wenn Bensebaini nur mit uns in Verbindung gebracht wird, dann klingt das auch für mich ziemlich konkret. Wenn der Spieler kein Interesse hätte, würde es glaub ich diesen Artikel nicht geben. Wann hat bei uns zum letzten Mal ein Spieler verlängert, wenn es solche Gerüchte gab und es sich zwischen Weggang und Verlängerung entscheiden sollte? Eigentlich kann man dann schon ziemlich sicher sein, dass ein Wechselwunsch da ist.
Benutzeravatar
Stadtrandlichter
Beiträge: 1848
Registriert: 24.09.2014 22:09

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Stadtrandlichter » 09.08.2019 13:27

Haben die familiären Quellen, die es mir vor Wochen schon mitgeteilt haben, doch Recht behalten. Chapeau .
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 376
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von alinger84 » 09.08.2019 13:34

Sollte er (oder Sarr) tatsächlich kommen, kann man davon ausgehen, dass Poulsen noch abgegeben wird.
Leihe in die Heimat oder 2. Liga könnte ich mir gut vorstellen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32176
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Borusse 61 » 09.08.2019 14:44

Siegener
Beiträge: 280
Registriert: 18.09.2014 21:14

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Siegener » 09.08.2019 14:55

Bernd_das_Brot_1900 hat geschrieben:
08.08.2019 18:45
Einziger Nachteil wäre immer dieser blöde Afrika-Cup..
Nicht mehr wild, der CAN findet seit diesem Jahr im Sommer statt, der Termin im Januar ist Geschichte.
chicken.joe
Beiträge: 100
Registriert: 03.06.2009 13:24

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von chicken.joe » 09.08.2019 15:29

Könnte mir das mal jemand erklären?
Hat der Spieler auf seinem Instagram Account gepostet.

Da ich weder Arabisch noch Französisch spreche, würde ich mich über eine Erklärung freuen.

https://www.instagram.com/p/z2a3i7PNpx/ ... _copy_link

Auf den ersten Blick hat mich das Bild sagen wir mal: verwirrt.
Benutzeravatar
Saarlouiser
Beiträge: 580
Registriert: 15.08.2006 12:12
Wohnort: Schönste Bundesland der Welt

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Saarlouiser » 09.08.2019 15:39

Er schreibt, dass er sich auf Deutschland freut.





Okay, nur für die Spaßbefreiten: keine Ahnung was da steht. Ich habe es mal an einen arabisch-sprechenden Kollegen geschickt, mal sehen, was das heißt.
Benutzeravatar
Saarlouiser
Beiträge: 580
Registriert: 15.08.2006 12:12
Wohnort: Schönste Bundesland der Welt

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Saarlouiser » 09.08.2019 15:44


chicken.joe hat geschrieben:Könnte mir das mal jemand erklären?
Hat der Spieler auf seinem Instagram Account gepostet.
Ich kann den Post nicht finden. Ist der gelöscht?
chicken.joe
Beiträge: 100
Registriert: 03.06.2009 13:24

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von chicken.joe » 09.08.2019 15:54

Wenn ich den Link anklicke, lande ich noch bei dem Post.

Ich habe aber nochmal einen Screenshot angehängt, damit vielleicht auch andere helfen können.
BensebainiPost.JPG
Gesperrt