Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9467
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von borussenbeast64 » 28.07.2019 19:21

....sorry...mein Fehler....versuche mich zu verbessern,HannesFan :mrgreen:
Kampfknolle
Beiträge: 11539
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Kampfknolle » 28.07.2019 19:30

Stadtrandlichter hat geschrieben:
28.07.2019 17:09
Zudem auch jemand der aufgrund seines Einsatzes schnell zum Publikumsliebling werden kann, ähnlich zu Xhaka.
Aber wehe er foult :iknow: :wink:
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 6439
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von KommodoreBorussia » 29.07.2019 08:08

Immer her mit dem Jung. Solange er nicht im Schwimmbad randaliert ;-)

Gibts da nicht so einen edlen Tropfen, Ramy Martin oder so? :mrgreen:
Benutzeravatar
allan77
Beiträge: 1001
Registriert: 25.07.2005 21:34
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von allan77 » 29.07.2019 09:52

Remy...
GW1900
Beiträge: 3104
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von GW1900 » 29.07.2019 10:27

Kann man den Thread nicht einfach mal ruhen lassen, solange es keine neuen Quellen gibt?
Pfälzer Borusse
Beiträge: 13
Registriert: 24.10.2003 10:02
Wohnort: In der Nähe von Ludwigshafen am Rhein

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Pfälzer Borusse » 06.08.2019 10:18

Gladbach legt Angebot für Bensebaini auf den Tisch (06.08.2019 fussballtransfers.com)
Benutzeravatar
donauborusse
Beiträge: 115
Registriert: 22.04.2010 22:46
Wohnort: Ulm/Blaustein

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von donauborusse » 06.08.2019 11:12

http://www.fussballtransfers.com/ft-kur ... sch_107440

Hier noch der Link!

Sarr ist mir trotzdem deutlich lieber
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 4079
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von HannesFan » 06.08.2019 11:44

Nujaa man weiss es nicht, wer nun tatsächlich geeigneter wäre. Für Sarr spräche sicherlich die vielseitigere Einsatzmöglichkeit.

Wäre dennoch froh wenn die Baustelle LV geschlossen werden könnte. Ob Bensebaini dann Wendt tatsächlich verdrängt oder aber Oscar sich durchsetzt wird man dann sehen.
Heidenheimer
Beiträge: 4319
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Heidenheimer » 06.08.2019 12:04

OK, wenn Sarr nun wirklich nicht machbar ist diese Saison wäre Bensebaini sicher auch eine gute Lösung (wenn er zwar ab und zu so *wild* auftritt wie am Afrikacup wirds wohl zwischen durch ne Gelbe geben^^). Schlecht ist er sicher nicht.. ein guter Spieler für die seltene *Spezi* LV. Lainer wurde ja rechts auch nicht geholt um als IV auszuhelfen. Wir haben Nico, Matze, Tony, Jordan für die IV. Toby könnte dies zur Not auch mal spielen. Dabei unser Veretzungssorgenkind Mama der nun schon länger wieder mittrainieren kann.
Sollte dieser Transfer gelingen sind wir besser aufgestellt wie schon Jahre nicht mehr. Ein Team im besten Fussballalter (und oft sogar darunter) mit zum Teil langfristigen Verträgen. In eins, zwei Jahren durchaus mal CL zuzutrauen.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7913
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 06.08.2019 13:02

HannesFan hat geschrieben:
06.08.2019 11:44
Nujaa man weiss es nicht, wer nun tatsächlich geeigneter wäre. Für Sarr spräche sicherlich die vielseitigere Einsatzmöglichkeit.

Wäre dennoch froh wenn die Baustelle LV geschlossen werden könnte. Ob Bensebaini dann Wendt tatsächlich verdrängt oder aber Oscar sich durchsetzt wird man dann sehen.
ich halte Bensebaini sogar für den geeigneteren Spieler als Sarr für das System welches Rose umsetzen will auf der linken Verteidigerposition.
Auf der Innenverteidigerposition ,da ist dann Sarr der bessere.
Was die Vielseitigkeit betrifft,da dürfte Bensebaini vorne liegen
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 4079
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von HannesFan » 06.08.2019 15:01

Du magst Recht haben, letztendlich weiss ich von beiden Spielern zu wenig um das wirklich beurteilen zu können :winker:
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4829
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Aderlass » 06.08.2019 15:23

Ich kann auch zu beiden wenig sagen, aber für mich hätte er halt den faden Beigeschmack einer 1b Lösung. Von Anfang an wollte man eigentlich Sarr, nur weil es mit der Kohle nicht hinhaut nimmt man eben ihn.
Als Fan will ich dann aber doch das Gefühl vermittelt bekommen, dass mein Verein seine absoluten Wunschspieler bekommt von denen er sicher überzeugt ist und keine Ersatzlösungen. Zwar ist man sicher auch von Bensebaini überzeugt aber trotzdem bleibt so‘n Gefühl.
Christoph
Beiträge: 254
Registriert: 17.04.2003 14:21
Wohnort: Frankreich

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Christoph » 06.08.2019 17:34

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:
06.08.2019 13:02
ich halte Bensebaini sogar für den geeigneteren Spieler als Sarr für das System welches Rose umsetzen will auf der linken Verteidigerposition.
Auf der Innenverteidigerposition ,da ist dann Sarr der bessere.
Was die Vielseitigkeit betrifft,da dürfte Bensebaini vorne liegen
Sehe ich genauso. Was mich bei Bensebaini aber extrem stört, ist sein generelles Verhalten auf dem Platz. Er foult mir zu viel, mosert permanent rum, provoziert, schauspielert in bester Neymar Manier. Demzufolge sammelt er auch fleissig gelbe Karten. Sarr ist in dieser Hinsicht das genaue Gegenteil.
Heidenheimer
Beiträge: 4319
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von Heidenheimer » 06.08.2019 17:42

Aderlass@ formulieren wir es doch einfach so mit der 1b Lösung. Weil max den Lewa nicht bekommt als Zentrumspieler *begnügt* er sich mit Alcacer :winker: :shakehands:
WeißeRose
Beiträge: 1197
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von WeißeRose » 06.08.2019 23:30

Mir gefällt Bensebaini sehr gut. Zumindest den Videos nach zu urteilen. Da verstehe ich nicht so ganz, warum sich alle so auf Sarr einschießen.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14337
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von fussballfreund2 » 07.08.2019 08:46

Lt. Westdeutscher Zeitung haben wir ein Angebot über 10 Millionen € abgegeben.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 8640
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von tommy 64 » 07.08.2019 09:14

Es wird kein Bensebaini und auch kein Sarr, nein nein, Busquets holen wir. So ganz nebenbei, wer issen das? Gab,s da nicht mal einen ganz großen mit diesem Namen?
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14337
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von fussballfreund2 » 07.08.2019 09:19

Er wäre ein defensiver Mittelfeldspieler, also keine Option für die Abwehr...
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 8640
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von tommy 64 » 07.08.2019 09:19

Beitrag kann verschoben werden. Der Mann ist nichtmal Linksverteidiger.
GW1900
Beiträge: 3104
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von GW1900 » 07.08.2019 09:20

fussballfreund2 hat geschrieben:
07.08.2019 08:46
Lt. Westdeutscher Zeitung haben wir ein Angebot über 10 Millionen € abgegeben.
Die beziehen sich aber auch auf die französische Quelle "Foot Mercato", den französischen Ableger von fussballtransfers.com. Nicht gerade die seriöseste Quelle :wink:

Bin mir ziemlich sicher, dass Sarr kommen wird.
Gesperrt